Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Dreambox(en)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuentwicklung von Royal- Exclusiv

      Demnächst verfügbar : Step-Dreamboxen

      aufgrund erhöhter Nachfrage nach sehr kleinen Dreamboxen haben wir auf Bais der großen Modelle, eine neue Variante der beliebten Dreamboxenserie aufgelegt.
      Die neuen Step-Dreamboxen. Hier kann der Kunde erstmals über einen Konfigurator seine Dreambox in 2 cm Steps selbst konfiguieren, bzw. optimal auf seine Platzverhältnisse anpassen.
      Die Step-Dreamboxen sind erhältlich ab Größe 40 x 40 cm und sind erweiterbar bis zu eine max. Länge von 8o cm Länge und 60 cm Tiefe. Alle Zwischenmße sind machbar, z.B. 52 x 54 cm oder 78 x 50 cm, 46 x 46 cm usw....

      Ab 80 cm Länge greifen dann wieder unsere normalen Dreamboxen.

      Serienmäßig haben die Standart Step-Dreamboxen folgende Eigenschaften :

      * Konstruiert im Nut-und Feder Design, daher sehr formstabil ...
      * Vorverklebt und anschließend heißgasverschweißt an allen neuralgischen Punken ...
      * dauerhafte Dichtigkeit, faktisch unbegrenzte Lebensdauer ...
      * unzerbrechlich, sehr stabil, alle vakanten Bauteile aus 8 mm Hart-PVC der Fa. Simona in Lebensmittelqualtät ...
      * CNC gefräst, sehr maßgenau ...
      * verklebt und verschweißt auf Granit-Messtisch, 100 % verzugsfrei ...
      * mit Vorflutkammer und zwei fest verklebten Rohren in Dm 40 und 32 mm. Reservebohrung 25 mm.
      * verdunstungssicher komplett abgedeckt mit 8 mm blaustichfreies PVC-Glas ...
      * incl. 1 x Sockenhalter und 800 my Filtersocke, für effektive V orfilterung ...
      * Wasserstandsregler, verschiebbar und fixiert mit 2 x Rändel-Titanschrauben ..
      * Kabelaustrittsöffnungen ...
      * fest zugeordneter Auslauf für Förderpumpe mit weißer Verschraubnung dm 25 mm ...

      Die Standart Step Dreamboxen gehen bei ca, 450.- Euro los und beinhalten alle oben aufgeführten Punkte. Diese Variante sind für Kudnen, die bereits bestehende Technik im Portifolio haben und Fremdfabrikate in dei Boxen verwenden möchten. Wir leifern daher diese Boxen mit geschlossenen Deckeln.

      wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir KEINE Deckelausschnitte für Fremdprodukte anfertigen, da uns hierfür die CAD/CAM Daten fehlen. Deckelausschnitte werden grundsätzlich nur für RE-Eiweißabschäumer ausgeführt.

















      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Step Dreambox 49 x 49 cm als Muster


      Step-Dreamboxen sind aber auch in Vollausstattung erhältlich. Auf Wunsch bauen wir alle RE-Produkte in die Boxen ein, verrohren diese und liefern die Box anschlussfertig in einer stabilgen Holzkiste zum Kunden.

      Der Konfigurator für die Step Dreamboxen wird nächsten Monat in unserem Shop eingefügt.

      hier ein Ausstattungbeispiel, die oben gezeigte Box mit 49 x 49 cm, 35 cm hoch in Komplettausstattung. Es wurden folgende Extras eingebaut :

      * Double Cone 130
      * RD6 Speedy, 12 Volt DC Abschäumerpumpe
      * RD5 Speedy, 12 Volt DC Förderpumpe
      * 80 mm Patronen- Medienreaktor
      * Verrohrung innen, komplett über Bypass
      * Cockpit für Controller und Meanwell Vorschaltgerät
      * RGB- LED-Beleuchtung mit Funkfernbedienung
      * Kabelhalter
      * Deckellausschnit für Double Cone 130
      * Silikonschlauch zur akustischen Entkopplung























      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Beide Step-Dreamboxen nebeneinander gestellt zum Vergleich. Wir arbeiten aktuell auch an einer Step-Dreambox mit fest integriertem Vliesfilter. Diese Variante wird nächste Woche fertig und hier vorgestellt.

      Das ist dann die Luxus-Variante, die wir zu einem sehr günstigen Einführungspreis anbieten werden.

      Mit freundlichen Grüßen Klaus Jansen

      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Wir können nicht nur ganz klein, sondern auch ganz groß.

      Sonderanfertigung für einen Kunden mit 9000 Liter Riffaquarium/Deutschland.

      VlieserDreambox 300 x 100 cm, 50 cm hoch, in Komplettausstattung.

      Auftragsbezogene Sonderausstattung : Auffangwanne 400 x 110 cm und 12 cm hoch, mit Ablauf. 8 mm Hatt-PVC, verschweißt.
      Im Filter integrierte Closed Loop Strömungsanlage 2 x RD3-Speedy 230 Watt




      Anfragen dieser Art, auch Sonderanfertigungen an : info@royal-exclusiv.de

      Ansprechpartner: Herr Hess.

      Mit freundlichen Grüßen Klaus Jansen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Nach einigen Monaten Entwicklungszeit haben wir sie endlich fertig entwickelt.

      Step Vlieserdreamboxen. Ab sofort erhältlich.

      Das Step steht für variabel, der Kunde kann sich sein Wunschmaß selber konfigurieren in 2 cm Schritten.
      Die kleinste VlieserdreamBox geht bei 50 cm Länge und 44 cm Tiefe los bis maximal 80 x 60 cm. Zwischen den beiden Maßen kann der Kunde sich die Box exakt an seine Begebenheiten anpassen, z.B. 60 x 54 cm oder 78 x 56 cm usw....
      Die gezeigte Box hat die Größe 50 x 50 cm mit Gesamthöhe ( incl. Cockpit und Vliesrolle 60 cm ) und zeigt eine Box mit Komplettausstattung.
      Die StepDreamboxen sind für Kunden entwickelt worden, mit kleineren Becken, die aber trotzdem Wert auf RE-Qualitätsprodukte legen und einen Vliesfilter fest in der Box verbaut haben wollen und kein Einhängeteil.
      Die Step-Dreambox kann mit einem Spezialvlies ausgestattet werden mit 90 Meter Länge. (!) Da hält eine Rolle zw. 5-6 Monaten bei normaler Anwendung und mittlerem Fischbeatz.
      Der vollautomatische Vliesfilter sorgt für kristallklares Wasser, reduziert drastisch die Phosphat-und Nitratwerte, weil der Dreck im Vorfeld raus gefiltert wird, bevor er sich auf biologischem Wege zersetzt. Das entlastet das System und schafft für klare Verhältnisse im Riffaquarium. Phosphatabsorber werden Sie hier nicht mehr brauchen.
      Alle Vlieser-Stepdreamboxen haben eine integrierte Vorflutkammer, der das ankommende Wasser beruhigt. Die Box hat zwei Anschlüsse, 40 oder 32 mm.
      Der Durchmesser der Verschraubung für die Rückförderpumpe beträgt 25 mm. ( bei größeren Boxen auch 32 mm möglich gegen Aufpreis )
      Großen Wert wurde bei der Entwicklung auf eine einfache Bedienbarkeit der Box gelegt, das heißt der Vlieswechsel soll so einfach wie möglich vonstatten gehen, ohne sich dabei die Finger zu zerbrechen. Dafür haben wir zwei Schiebeschlitten eingebaut, die beweglich sind und so das einfädeln der neuen Vliesrolle, zum Kinderspiel macht. Die Schlitten werden mit einem Bügel arretiert.
      Im Grundpreis ist ein kapazitiver Sensor der Fa. IFM enthalten, der durch den Kunststoff hindurch, exakt den Wasserstand misst. Der Sensor befindet sich in einem extra angefertigtem Schiebeschlitten und ist verstell-und arretierbar. Die Sensoren sind extrem zuverläassig und langlebig. Ein Schaltlastrelais ist ebenfalls in der Grundausstattung vorhanden, ebenso die komplette Verdrahtung. Alle Schrauben und wasserberührten Metallteile sind aus Titan-Grade 2
      Der Transport des Vlieses übernimmt ein 12 Volt Getriebemotor und ein Zeitrelais, was variabel in der Einstellung ist. Das heißt, der Kunde bestimmt selber bei Verstopfung, wie weit das Vlies ausgerollt werden soll. Mit einem einfachen Drehrad wird die Zeit eingestellt zw. 1 und 10 Sekunden. Der Timer, die gesamte 12 Volt Technik incl. Meanwell VG, der Sensor usw. ist serienmäßig. Der Preis der kleinsten Box mit 50 x 44 cm incl. Vliesfilter, Timer, Sensor, Abdeckungen aus PVC-Glas in 8 mm Stärke, Vliesrolle, Cockpit, geht bei 799.- Euro los. (Einführungspreis)
      Der Filter ist komplett aus weißem PVC-U (hart) gefertigt, ist frei von Weichmachern. Deutsches Qualitätsprodukt der Fa. Simona, zugelassen für Trinkwasser und TÜV überwacht.
      Alle Dreh-und Frästeile werden alle bei RE hergestellt auf einem hochmodernem Maschinenpark.
      Handverschweißt mit roten Dreikantschweißdrähten.

      Optionales erhältliches Zubehör in der hier gezeigten Box.

      * RGB-LED-Beleuchtung mit Fernbedienung ...
      * Patronen 80mm Medienfilter, Sockel verklebt auf Podest ...
      * 3000 Liter DC Förderpumpe für Medienfilter und Bypass ...
      * Double Cone 130 mit 12 Volt DC Abschäumerpumpe...
      * Rückförderpumpe RD5-4000 Liter, 12 Volt mit TouchScreen ...
      * Silikonschlauchentkopplung der Rückförderpumpe ...
      * fest eingebautes und verklebtes Podest für den Medienfilter
      * Kabelklemmen ...
      * Deckelausschnitt für Abschäumer
      * interne Verrohrung incl. 1 x Kugelhahn 20mm für Bypass ...

      Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Fremdprodukte adaptieren oder Deckelausschnitte für Mitbewerberabschäumer anfertigen.
      Wer Fremdprodukte hier einsetzen möchte, bekommt von uns geschlossene Deckel geliefert, die der Kunde dann selbst an seinen Abschäumer anpassen kann. Grundsätzlich sind geschlossene und geteilte 8mm PVC-Glasdeckel für die Abschäumerkammer in der Grundausstattung enthalten.
      Die Step-VlieserDreamboxen werden schnellstmöglich in unseren Shop eingebunden. Wer jetzt schon ein Angebot haben möchte, bitte wendet euch an Thorsten Torsten Hess info@royal-exclusiv.de
      Die Lieferzeit betr. ca. 2-3 Wochen nach Auftragseingang.
      Bilder
      • P1030335.jpg

        1,49 MB, 1.978×2.400, 69 mal angesehen
      • P1030336.jpg

        1,28 MB, 1.800×2.400, 65 mal angesehen
      • P1030337.jpg

        1,91 MB, 3.200×2.400, 64 mal angesehen
      • P1030338.jpg

        1,93 MB, 3.200×2.400, 62 mal angesehen
      • P1030339.jpg

        1,17 MB, 1.800×2.400, 57 mal angesehen
      • P1030340.jpg

        1,59 MB, 3.200×2.400, 57 mal angesehen
      • P1030341.jpg

        1,05 MB, 1.800×2.400, 62 mal angesehen
      • P1030342.jpg

        1,74 MB, 3.200×2.400, 58 mal angesehen
      • P1030343.jpg

        1,88 MB, 3.200×2.400, 62 mal angesehen
      • P1030344.jpg

        1,68 MB, 3.200×2.400, 58 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Und noch ein paar Bilder.
      Bilder
      • P1030345.jpg

        1,65 MB, 3.200×2.400, 62 mal angesehen
      • P1030346.jpg

        1,57 MB, 1.800×2.400, 64 mal angesehen
      • P1030347.jpg

        1,92 MB, 3.200×2.400, 63 mal angesehen
      • P1030348.jpg

        1,74 MB, 1.800×2.400, 65 mal angesehen
      • P1030349.jpg

        1,83 MB, 1.909×2.400, 65 mal angesehen
      • P1030350.jpg

        1,92 MB, 2.971×2.400, 64 mal angesehen
      • P1030351.jpg

        1,52 MB, 2.342×2.400, 70 mal angesehen
      • P1030352.jpg

        1,32 MB, 1.800×2.400, 57 mal angesehen
      • P1030353.jpg

        1,4 MB, 1.964×2.400, 60 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Dreambox(en)

      Hallo, ist die angegebene Mindesttiefe von 44cm das Maximalmaß, also inkl. Rand der Dreambox?
      Ich habe ein Reefer350 und gerade eine Tiefe von 43,7cm gemessen (Bodenplatte). Zu den Türen sind es dann noch ein paar cm.
      Mein Maß wäre dann 44cm x 70cm.
      Passt da dann auch mein DC 180 mit RD3 Speedy rein?
      Pelletreaktor muss auch noch mit rein.

      Gruß
      Stefan


      Gesendet von iPad mit Tapatalk
    • Ja, 44 cm ist das Maximalmaß. Wenn man unsicher ist, einfach auf den nächsten Step gehen,also 42 cm, dann passt es sicher.

      Ob ein DC 180 da rein passt, müssen wir zeichnen. Ich denke mal grenzwertig, könnte aber gehen wegen den 70 cm.

      Wir haben bereits den ersten Auftrag erhalten für ein Reefer 250, auch mit Maximaltiefe 44 cm aber 80 cm Länge und mit integriertem Wassertank.

      Wenn das Teil in 2 Wochen fertig ist, stelle ich es hier mal ein.

      Grüße ... Klaus
      Bilder
      • 56533754_2106738772727326_5459038286599159808_o.jpg

        161,51 kB, 1.152×2.048, 99 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Sondermaße sind immer möglich, wird nur etwas teurer, wegen dem umprogrammieren und Materialaufteilung.

      Bei den Stepperboxen ist dafür ein 80mm Patronenfilter vorgesehen, dieser wird auf einen extra angefertigtem Podest fest verklebt. Dann wird eine ganz kleine DC Pumpe direkt mit dem Einlauf des Reaktors verbunden. Der Reaktor ist raus nehmbar, die Bodengruppe mit den Anschlüssen verbleibt im Filter. Der Reaktor schaut ca. 10 cm aus dem Filter raus (siehe Bilder oben) So kann man ohne ins Wasser zu greifen, ganz bequem die Filtersäule raus schrauben ohne irgendwelche Pumpen abzustöpseln oder Schläuche/Verschraubungen zu lösen unterwasser. Die Hände bleiben trocken.

      Ist bereits ein Pelletreaktor vorhanden, müssen wir sehen, ob der noch rein passt.

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Ja, das sollte gehen. Die Gesamthöhe des Vliesers 60 cm ist die absolute Höhe mit der Vliesrolle. Der Filter selbst ist 35 cm hoch plus 4 cm die Stabilisierungsleiste rechts am Vlieser.
      Für das bessere Einfädeln des Vlieses, wurden extra zwei Schieber integriert, so dass man das Vlies nicht unter die Umlenkrollen durchfuddeln muss.

      Grüße Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo Klaus,

      Ein schönes Teil habt ihr da entwickelt !

      Eine Frage oder Anmerkung sei mir gestattet.

      Die Schlitze über die das Vlies gezogen wird sind wenn ich das richtig gesehen habe alle in einer Flucht angeordnet oder ?
      Das hatte ich bei meinem ersten Eigenbau auch so gemacht und das Vliesmaterial kam deutlich gestreift hinten raus.
      Es wird also nicht zu 100 % genutzt was eine gewisse " Verschwendung " bedeutet.
      Ich bin dann auf eine Lochplatte umgestiegen bei der die Löcher seitlich versetzt zueinander liegen.
      Die Rolle hält nun deutlich länger und ist ganz gleichmäßig verschmutzt.

      Eventuel hab ich es aber auch falsch gedeutet oder es hat andere Gründe .
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Hallo Nils,....

      im Grunde hast du Recht wie du es schilderst. Nur haben wir eine anderes Prinzip, nämlich dass wir das Vlies nicht stückweise rausziehen, wie alle es machen, sondern wir ziehen das Vlies an einem Stück komnplett raus. Bei dem stückweisen Weitertransport, bleibt mir das verschmutzte Vlies zu lange im Wasser und wird von den Bakterien wieder umgewandelt.
      Nur wenn das Vlies komplett und sofort an einem Stück raus gezogen wird, bekommt man die Phosphatwerte in den Griff. Ich komme mit meinem Schrägbettvlieser 3 Monate mit einer Rolle hin, bei den Stepper-Dreamboxen gibt es sogar eine 90 Meter Rolle. Da sind die paar % nicht genutztes Vlies vernachlässigbar ;)

      Trotzdem Danke für den Hinweis :thup


      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo Klaus

      Hatte mir schon gedacht das eine andere Strategie dahinter steckt.

      Die Verweilzeit im / unter Wasser ist der Schlüssel das habe ich auch sehr schnell erkannt.
      Da es mich aber genervt hat das immer ein Teil vom Flies Quasi unbenutzt bleibt habe ich auf eine Lochplatte umgestellt.
      Dann habe ich die Strecke gemessen die das Flies vom Anfang der Lochplatte bis aus dem Wasser zurücklegen muss und gestoppt wie lange der Motor benötigt um genau dieses Stück zu kurbeln.
      Eine Automatig dreht das Flies alle 30 Minuten ein Stück weiter so das kein Stück Flies länger als 3 Stunden im Wasser bleibt.
      Für unerwartete Fälle gibt es zusätzlich eine Wasserstandsüberwachung die auch außehalb der 30 Minuten weiter drehen kann.
      Auf die Art wird jeder mm² vom Material möglichst optimal genutzt.
      Nach welcher Zeit im Wasser das Material wie biologisch aktiv wird weiß ich leider nicht.
      Aber wie schon gesagt ist alles eine Frage der zugrundeliegenden Strategie , wichtig ist das sauberes Wasser hinten raus kommt.

      3 Monate schaffe ich hier nicht mit einer Rolle dafür ist wohl der Wasserdurchsatz zu hoch.
      Gruß vom Nils

      --------------------------------------------------------------------------------------
      Erfolg ergibt sich grundsätzlich aus Versuchen und Scheitern....!


      Hier gehts zu unserem Aquarium ...
    • Er ist unser bester Mann für die Schweiz. Geht mal auf seine Seite, der Laden ist der Hammer.

      Dreambox speziell nach Tritonsystem, Sonderanfertigung für Emoceans.

      Design und Planung : Ronny Meier.

      CAD/CAM, Produktion und Zusammenbau : Royal-Exclusiv

      facebook.com/emoceans/

      Grüße ... Klaus

      Ps ... wir fertigen auch eigene Serien für Anlagenbauer in jeder Form, Farbe und Ausstattungen.

      Demnächst verfügbar : Komplett-Vlieser - Step-Dreamboxen für Red Sea Reefer Systeme.



      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klaus Jansen ()

    • Hallo Klaus

      Vielen Dank für das tolle Kompliment!

      Ich kann es nur zurück geben, Du und dein Team wart einer der wenigen Herstellern für unser neues Schaubecken, die absolut professionelle Arbeit abgeliefert haben. Während andere pfuschen oder sich für Bestellungen mehr als 1.5 Jahre Zeit lassen, sind bei euch von der ersten Skizze bis zur Auslieferung vor Ort keine 4 Wochen vergangen und dies für einen enorm anspruchsvollen Auftrag mit sehr vielen Sonderwünschen und Extras!

      Ihr habt einmal mehr alles perfekt umgesetzt, die Qualität ist erstklassig und es passt einfach jeder Millimeter - seien es die eingemitteten Fenster der Dreambox zwischen den Stützen des Unterschrankes oder die speziell entworfenen XL Dosierbehälter mit 10 Liter Fassungsvermögen. So macht es Freude zusammenzuarbeiten und ich hoffe auf weitere tolle Projekte mit Royal Exclusiv!

      Vielen Dank nochmals für diese fantastische Filteranlage - sie lässt keine Wünsche offen...

      Wir sehen uns spätestens im September an eurem Sommerfest - darauf freuen wir uns jetzt schon! Vielleicht dürfen wir ja dann dort mal eine solche Komplettanlage den Besuchern zeigen... :)

      Beste Grüsse auch an Torsten und das ganze Team

      Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von emoceans ()

    • Hi Ronny,

      über die Jahre hat Royal-Exclusiv wirklich ein supertolles Team auf die Beine gestellt. Eine Firma geht und fällt mit seinen Mitarbeitern und deren Engagement sich in die Firma einzubringen. Auch hier mal ein dickes Lob an meine Mitarbeiter.

      Und natürlich auch durch Kunden wie Emoceans, die uns immer wieder bei Auftragsvergaben berücksichtigen. So ist das für alle eine Win-Win Situation.

      Grüße ... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klaus Jansen ()

    • Ab sofort offiziell bestellbar und für jeden Kunden frei konfigurierbar in der Länge und Tiefe des Filters in 2 cm Schritten . : unsere neue Step-Dreamboxline ....

      Im Anhang die preiswere Variante, mit einem Sockeneinsatz mit 800 my Maschenweite für unterschiedliche Filtermedien.


      Here it is, our new STEP Dreambox®! Choose your individual size of the sump in 2 cm STEPS. Link to the configurator:
      royalexclusiv.net/en/dreamboxe…-system-configurator.html

      Die Step-Dreamboxen mit Vliesfilereinheit und komplett ausgestattete Systeme folgen in Kürze.


      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Benutzer online 3

      3 Besucher