Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

reef-view

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nu,

      Eier im Maul - erster Tag
      und 7 Tage später


      Vielleicht erwische ich den Papa in den nächsten Tagen nochmal.


      Gruß,
      Dietmar
      Bilder
      • kauderni.jpg

        163,62 kB, 1.200×797, 983 mal angesehen
      • EI-KAU.jpg

        206,82 kB, 800×1.200, 983 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • HI THomas,

      danke für die Blümchen :] :] :].


      Es ist nicht besonderes passiert. Mein Becken hat sogar die Vorweihnachtszeit ( keine Zeit fürs Becken) gut überlebt, das war schon anders. Meine letzten neuen Fische ( 2x Halichoeres rubricephalus - Rotkopf-Junker) haben nur einen Tag überlebt. Sie sind nicht raus gesprungen:yrf .

      Anbei ein Foto: Rotkopf-Junker vor dem Abtauchen im Sand



      Gruß
      Dietmar


      PS. Meinen Phosphat-Krieg werde ich auch dieses Jahr verlieren. "Guten Vorsätze" = Hä, wat dat8)
      Bilder
      • Halichoeres-rubricephalus---Rotkopf-Junker.jpg

        306,28 kB, 1.500×996, 889 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • rote Minianemone

      HI,

      hier ein paar Fotos von meiner kleinen, mir noch unbekannten Anemone. Sie ist seit 3 Tagen im Becken, scheint einen sonnigen Platz zu bevorzugen und flüchtet auch nicht in den Strömungsschatten.


      Gruß,
      Dietmar
      Bilder
      • _DSC1312-2.jpg

        301,79 kB, 1.200×800, 775 mal angesehen
      • _DSC12531.jpg

        308,77 kB, 1.200×1.112, 772 mal angesehen
      • _DSC1312-2.jpg

        301,79 kB, 1.200×800, 774 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Bremer Stadtmusikanten

      Also,

      die helle Gurke hat den Igel auf die Muschel geschoben. Alle 4 beteiligten hatten keine Problem. Ich dachte, die Gurke hätte min. 1 Stachel im Hintern.


      Gruß,
      Dietmar
      Bilder
      • _DSC1399.jpg

        241 kB, 1.200×800, 683 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Hallo Dietmar,

      ja die Anemone ist eine Actinia equina.

      Grüße

      Markus
      Grüße aus Tirol - dem Herz der Alpen
      PS: wozu an die See fahren, wenn man "Meer" zuhause hat?

      Meine "Maße"/Daten: stehen im Profil - und mein "Becken" im Seniorenheim :D ;)
    • HI Markus, Hallo Klaus !
      Vielen Dank für die Bestimmung!


      Mein Becken hat zur Zeit 25°C. Das könnte evl. für Mittelmeerbewohner zu warm sein. Wenn sich etwas besonderes zeigt, werde ich weiter berichten.



      Gruss,
      Dietmar
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • hallo

      Ich habe nur mal so als anfänger ein zwei fragen an dich , und zwar :
      Du hast ja so wie ich das sehe zwei Acanthurus docs bei dir im becken oder ? Nachdem was ich gelesen habe sind diese docs ja nur mit uv haltbar wegen pünktchen , Du hast aber keine uv anlage , wie machst du das ? hast du ozon im gebrauch oder hast du einfach nur den grünen fischdaumen ??

      Zweite frage :
      Du hast teilweise po4 werte von 0,1 bze drüber , wie verkraften das deine Bunten sps ? Sind doch ziemlich empfindlich oder ? Werden sie dann braun ? frage weil ich habe von einem bekannten der ziemlich hohe po4 werte hat eine rote montipora platte bekommen welche mehr braun als rot war , jetzt bei mir mit po4 von 0,04 , ist sie ziemlich knalle rot geworden . Wie ist das bei dir ?

      Mfg Norman

      Ps hammer geiles becken , währe schön wenn meins in 5 jahren auch so hammer aussieht , dafür bin ich aber wohl zu ungeduldig und unerfahren .

      :thup :thup :thup :thup :thup :thup
    • HI Norman,

      ich mache Meerwasser seit ca.19 Jahren. Vorher hatte ich Diskus. Die ständige Herausforderung, gesunde Diskus UND gesunden üppigen Pflanzenwuchs zu haben, hat mich zum Meerwasser gebracht. Ich hatte immer Becken zwischen 800 und 14oo Liter Volumen.

      Anfangs hatte ich viele, meist zu groß werdende Docs in einem 1000L Becken mit diversen UV-Lampen, auch jetzt habe ich ein 85W Troptronik im Wasserkreislauf, aber schon Jahre nicht in Gebrauch. Meistens waren die Brenner im Eimer, wenn ich die Lampe nutzen wollte. So würde es wohl auch jetzt wieder sein.
      In den ersten 6 Jahren habe ich 2x mein Becken geplättet- mehr oder weniger aus großer Dummheit -ich hätte natürlich Ausreden8) .

      Ca. die Hälfte meiner Korallen sind über 10 Jahre alt, egal ob Leder, LPS oder SPS.

      Vor ein paar Jahren hatte ich einen größeren Fischverlust dank Oodinium. Vorher habe ich immer gesagt, dass weiße Pünktchen meinen Fischen egal sind. Ich habe sogar schon mal Fische mit Pünktchen gekauft und es war egal ( Intelligenz mit Löffel gefressen).
      Ich hatte noch NIE irgendwelche Schmieralgen oder sonstigen Algenprobleme. Ich habe einmal mein Becken wegen einer Krabbe komplett ausgeräumt und 1,5 mal dank eines alles fressenden Kieferwurms.
      Ich habe schon ewig Po4- Probleme, egal ob viel Fisch, nur keine Fische, nur Lebendgestein, nur totes Gestein,viel Sand, fast gar keinen Sand , 50% Riffkeramik /50% Lebendgestein oder 100% gebrannten Ton, Zeovit zu Anfangszeiten, ganz viel Wasserwechsel oder fast gar kein Wasserwechsel.
      Zur Zeit mache ich den WW über den Abschäumer und 1-2, max 3x 50-100% Wasserwechsel im Jahr.

      Vor ca. 6 Jahren habe ich auf 100% Keramik umgebaut, innerhalb von 4Wochen alles alte Gestein raus und Keramik rein. Nach 3 Monaten sah man nichts mehr von den Umbauarbeiten. Ich habe alles anders gemacht wie Korallenwelt heute empfiehlt. Es gab viele Becken hier in der Gegend, bei denen Becken mit gebranntem Ton nicht in die Pötte gekommen und auch heute noch nicht laufen; teilweise auch von Leuten die vorher 1a SPS Becken hatten.


      Die empfindlicheren Acanthurus bekommen nach meiner Meinung Punkte wenn:
      1. zu viel Frostfutter gefüttert wird
      2. nach jedem Wasserwechsel ( auch wenn sie nur 5% betragen)
      3. bei P04-Werten bei Achilles und Weißkehl über 0,05, bei den anderen über 0,9
      Ich behaupte, dass Doktoren welche bei Wasserparametern gehalten werden, in denen sich auch A.granulosa oder A.echinata wohlfühlen, KEINE UV und KEIN Ozon zur Entkeimung des Wassers brauchen.

      Anderseits reagieren A. echinata sehr kritisch auf Kohle, deswegen ist eine leichte Ozonisierung ( 5-10mg / 1000L) für eine maximale Lichtausbeute notwendig.

      In meinen Augen ist die ganze Wasserwechselei vollkommener Quatsch, wobei bei diversen Problemchen oft ein großer Wasserwechsel zu einen Veränderung führen kann.

      Richtig bunte, natürlich gefärbte Korallen, egal ob SPS, Leder oder LPS gibt es erst ab Po4-Werten im Wasser von unterhalb 0,05. Wer sich mit nur bunten Korallenspitzen zufrieden gibt, hat es leichter.

      Wenn man bedenkt , wie viele Leute es gibt, die nur ein paar Krusten, einfache Lederkorallen, usw., dazu meist einen seltsamen Fischbesatz im Becken haben und dann noch jede Woche 10% Wasser wechseln, bloss weil ihr Händler das sagt wird mir ganz schwindelig.


      Wichtig für ein gesundes und buntes Becken ist am Ball bleiben. Wenn jemand keine Zeit hat, bei Ungereimtheiten zu reagieren, wird das nichts mit überdurchschnittlichen Becken. Nach 4-6 Wochen schleifen lassen, brauche ich 2-3 Monate ,eh wieder alles so ist wie vorher; erst mal 100% Wasserwechsel :], bei mir meist im Januar.


      Spuris und Aminos sind auch bei 0,1 Po4 und 15 mg Nitrat von Vorteil.



      Gruß,
      Dietmar
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Hi
      Wie meinst du das mit 4-6 Wochen Schleifen lassen mit der Pflege , was machst du denn täglich bzw. Wöchentlich ? Ich z.b füttere nur täglich , eisler die Woche 20l wasserwechsel , und nach Hälfte der Woche immer Spuris und Aminos und Plankton Futter . Und halt mg ca kh nach Bedarf dosieren . Sonst nichts ?!
      Also meinst du das alleine der po4 Gehalt Schuld an den Punkten ist ?


      MfG Norman

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Norsemann ()

    • Banana wrasse

      HI,

      hier mein Neuzugang !


      Thalassoma lutescens - Gelb Brauner Lippfisch


      Ich nehme an, dass sich die Populärname mehr auf die Gesinnung des Fisches bezieht. Ich habe den Lippi schon in einigen Größen gesehen, aber braun noch nie. Die buntesten Fotos gibt es wieder bei den Amis.

      Der gelb-braune Bruder paddelt seit 2 Wochen bei mir. Ich wollte noch keine Fotos zeigen, weil der Fisch sehr abgemagert war und beim Händler nicht gefressen hat. Zur Zeit frisst er am liebsten Granulat - typisch Ami eben - Fast Food. Er und seine 2 größeren Brüder kamen von einem Großhändler aus Miami. Ich konnte nur den Kleinen (8cm) haben, welcher sich dann schnell eingelebt hat.

      Der Kerl ist echt schwer zu knipsen. Er zählt zu den Lippis, welche auf die Infrarot-Blitzsteuerung reagieren und unmittelbar vor dem Auslösen in eine andere Richtung schießen. Der Blitz alleine scheint den Fischen egal zu sein ( meistens )



      Gruß,Dietmar
      Bilder
      • _DSC1628-(1) Kopie.jpg

        259,55 kB, 1.200×797, 706 mal angesehen
      • _DSC1617.jpg

        205,34 kB, 1.200×800, 707 mal angesehen
      • _DSC1623-(1).jpg

        167,51 kB, 1.200×800, 705 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dietmar Schauer ()

    • ..... Händler erst nächste Woche wieder da !




      HI Ihr !

      Ich habe extra die Fisch versteckt, damit man die Korallen besser sehen kann. Vielleicht schaffe ich später ein Foto mit Fischen und weniger Schwebeteilchen in Tank.


      Ich wollte nur mal mein Becken knipsen, weil ich am Wochenende nochmal Platz im Becken schaffen möchte.


      Gruß,
      Dietmar - der so gerne im Becken wühlt
      Bilder
      • _DIE0177 Kopie.jpg

        366,71 kB, 2.000×608, 671 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • So,

      ich habe noch ein wenig geübt :]


      evtl. doppelklicken für größere Auflösung


      Gruß,
      Dietmar
      Bilder
      • _DIE0211.jpg

        332,8 kB, 2.000×1.293, 588 mal angesehen
      • _DIE0198.jpg

        367,19 kB, 2.000×1.019, 554 mal angesehen
      • _DIE0195.jpg

        391,32 kB, 2.000×1.067, 555 mal angesehen
      • _DIE0190.jpg

        378,59 kB, 2.000×1.122, 556 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Dietmar, mach doch mal das Licht an! :D

      Die ersten zwei Bilder im Letzten wirken auf mich etwas düster. Das funktioniert ganz gut bei Portraits, beim Becken finde ich es nicht ganz so gut. ;)

      Gruß

      Hans-Werner
      H ><((((°>

      Tell me the reality is better than the dream - but I found out the hard way nothing is what it seems !
      SLIPKNOT - Duality


      www.photoimpressionismus.de

      Franconia Franca
    • Jaja, stimmt schon !

      Vielleicht siehst du auch die ganzen Trübstoffe? Normalerweise würde man so ein Becken nicht unbedingt vorstellen.

      Das Becken wird zu Zeit mit 2x20000K und 3x14000K beleuchtet ( so gerade, dass die Fische nicht blau sind....prost).Mit Blitzlicht, ich Blitze normalerweise fast alles, würde das helle Licht wieder dominieren.


      Ein paar Fotos sind mit 800 ASA und ein paar 640 ASA. Alle Pic's sind mit dem 17-35mm Zoom gemacht. Dank des Vollformats sind es jetzt auch 17mm.


      Gruß,
      Dietmar

      .... der doch ein paar Studioblitze braucht :]
      Vielleicht Studioblitze in der Beleuchtung integriert
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dietmar Schauer ()

    • Hi Dietmar,
      und am besten mittels GHL für die Gewittersimulation verwenden.....
      Wie gehts Dir mit dem neuen Knips?
      Zufrieden?

      LG,
      Wolfgang
      Man muss wissen, bis wohin man zuweit gehen kann!
      reefdesign.eu
    • HI Wolfgang,

      ja geiles Teil. Eigentlich alles wie gewohnt. Fast alles was in div. Fotoforen vermutet wurde, war bullshit. Bisher habe ich fast nur Fische geknipst, alles andere ist ja einfach ;-). Ich habe gehofft, dass ich evtl. meine Blitzgewohnheiten ändern könnte, dem scheint nicht so zu sein. Im Gegenteil, ich habe das Gefühl, dass bei Freihand-Macros oder bewegten Motiven die Verschlusszeiten kürzer sein müssen.

      Es ist halt wie im Riffbecken, das Einzige was besser als Licht ist, ist noch mehr Licht.


      Gruß nach Wien
      Dietmar
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Dietmar,

      das zweite Bild ist gar nicht so schlecht, zumindest hier zu Hause, das dritte gefällt mir auch ganz gut. Beim letzten ist ein bisschen Gewackel drin und dann zu viel Kontrast und/oder überschärft, oder?
      Trübstoffe? Naja, was soll´s!

      Das Gute: Dein neues Gehäuse motiviert Dich bestimmt zu viel mehr neuen Bildern, die Du uns zeigen kannst! =)

      Grüße

      Hans-Werner
      H ><((((°>

      Tell me the reality is better than the dream - but I found out the hard way nothing is what it seems !
      SLIPKNOT - Duality


      www.photoimpressionismus.de

      Franconia Franca
    • Original von Hans-Werner
      D

      Das Gute: Dein neues Gehäuse motiviert Dich bestimmt zu viel mehr neuen Bildern, die Du uns zeigen kannst! =)

      Grüße

      Hans-Werner




      Nun denn :

      Alle Fotos vom Becken nicht bearbeiet oder beschnitten. Sie sind mit der Stapelverarbeitung verkleinert - sonst nix.

      Achtung Fotos !




      wird langsam :yrf ,
      Dietmar
      Bilder
      • _DIE0272.jpg

        100,29 kB, 533×800, 507 mal angesehen
      • _DIE0266.jpg

        194,28 kB, 1.200×800, 512 mal angesehen
      • _DIE0260.jpg

        191,65 kB, 1.200×800, 508 mal angesehen
      • _DIE0163 (Kopie).jpg

        148,48 kB, 1.200×800, 506 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • jetzt das Becken - alle Fotos von heute - unbearbeitet


      Gruß Dietmar
      Bilder
      • _DIE0224 Kopie.jpg

        360,92 kB, 1.199×800, 937 mal angesehen
      • _DIE0227.jpg

        362,28 kB, 1.199×800, 934 mal angesehen
      • _DIE0243.jpg

        241,87 kB, 1.199×800, 927 mal angesehen
      • _DIE0247.jpg

        234,36 kB, 1.199×800, 930 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Meine A. percula haben nichts anderes zu tun ..... immer nur Baby,Baby, Babys.


      :rolleyes: Und ich würde es so gerne mal mit der Aufzucht versuchen und darf nicht ... :grummel:
      Meine Clownfische putzen zwar immer mal wieder die Anemonensäule, aber haben noch nicht abgelaicht. Sind wohl immer noch zu "klein" dafür, meine beiden.

      Was ist das denn für ein rot-weiß-gelber Lippfisch auf dem letzten Foto im letzten Beitrag von dir?

      LG Corinna
      LIFE IS BETTER IN FLIP FLOPS ❤️
    • HI Corinna !


      Bei den Perculas habe ich Glück. Meistens laichen sie 10cm hinter der Frontscheibe ab und lassen sich beim Akt nicht stören. Ich habe die beiden auch schon gefilmt, aber das ist halt PayTV. Meine "Black Ocellaris" sind nicht ganz so oft bei der Sache, vielleicht einmal im Monat. Man kann es oft nicht erkennen , weil sie in der Keramikrückwand laichen.


      Die Lippis sind:
      Coris picta
      meerwasser-lexikon.de/tiere/3844_Coris_picta.htm

      Total friedlich ! Sie verpennen nur den halben Tag; nachts sowieso. Oft sehe ich nur einen für ein paar Stunden am Tag, ab und zu mal Beide. Dann wird auch direkt gebaggert. Wenn es Futter gibt, hauen sie erst mal in den Sand ab oder verschieben (selten) beim Abtauchen eine 18cm T.derasa o.ä..


      Gruß
      Diddi
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Huhu,


      meine Cori "s sind auf Tauchstation.



      Dafür etwas aktuelles von (vor 5Min.) A.percula und T.derasa



      Gruß,
      Dietmar
      Bilder
      • _DIE0289 Kopie.jpg

        344,35 kB, 1.500×1.000, 834 mal angesehen
      • _DIE0287 Kopie.jpg

        262,78 kB, 1.500×1.000, 831 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Dietmar sag mal Dein Choerodon fasciatus frißt keine Garnelen oder kleinen Fische?
      Würde gern mal so ein Pärchen halten, aber die Zähne sehen irgendwie furchterregend aus!
      KORALLENWELT - gegr. 1993 - Torsten Luther - Inhaber
      Tätigkeitsschwerpunkte: Aquariendekorationen, Abyzz Pumpen, Propellerpumpen, Großanlagen, Planungen
    • Hallo!

      Dietmar:
      Meine A. percula haben nichts anderes zu tun ..... immer nur Baby,Baby, Babys.
      Leider fehlt mir die Zeit, regelmäßig Aufzuchtfutter zu pflegen.

      Corinna:
      Und ich würde es so gerne mal mit der Aufzucht versuchen und darf nicht ...


      Die Lösung heißt "Zucht-Sharing"! Wird schon häufiger praktiziert (siehe z.B. hier): Dietmar liefert die Larven - Corinna zieht sie auf - und ich verkaufe sie als Provision für meine Idee! :wink

      Gruß

      Wolfgang
      Die Aquaristik ist eine Liebhaberei, bei der die Liebe im Vordergrund stehen soll und nicht die Haberei!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wolfgang S ()

    • Dietmar liefert die Larven - Corinna zieht sie auf - und ich verkaufe sie als Provision für meine Idee! Winkewinke


      Da wäre ich auf der Stelle dabei! Aber Diddi ist ja leider soooo weit weg. Plankton wäre in unserer Gegend kein Problem. Kenne zwei oder drei, die mir da bestimmt helfen würden. Zucht-Sharing ... Ich glaube, ich muss mal hier im Umkreis rumfragen, ob jemand sowas machen würde. :yidee

      nun aber mal ran an die Larven...wenn man von solchen Augen angeschaut wird, kann man doch nicht einfach "Nein" sagen...???

      :thup :thup :thup
      Und stell dir mal die allerliebsten "Baby"-Fotos vor! :D

      LG Corinna
      LIFE IS BETTER IN FLIP FLOPS ❤️
    • Hallo Katrin,

      für die Aufzucht von irgendetwas bin ich zu doof. Ich habe genug Becken für alles mögliche herumstehen. Ich habe schon einige Planktöner versucht, nicht sterben zu lassen. Aber spätestens nach 3 Wochen konnte ich schon wieder von vorne anfangen. Wenn ich meine , mein Becken könnte eine Ladung Zoo oder Phytoplankton brauchen, muß ich das kaufen, oder so:-).

      Die Milka wächst tierisch schnell. Hier diesen Fred habe ich vor knapp einem Jahr geöffnet, da sieht man wie groß die Stylo war. Sie ist in ca. 18 Monaten von einem kleinen fingergroßen Ableger zu dem Ding auf dem letzten Foto gewachsen. Zudem habe ich sie 2-3mal umgesetzt., sie durfte also auch noch ihre Wuchsrichtung ändern. Stell dir mal vor, wie die wachsen würde, wenn ich ständig Wasserwechsel machen würde ;-).



      Wolfgang !

      Zucht-Schere Dich zum Teufel !!!

      Wie soll denn einer das Gelege von der Steinplatte kratzen. Frau Annefisch würde Dir in die Finger beißen.

      Ansonsten, prima Idee!




      Thorsten,

      die Harlekin sind wahrscheinlich ein Paar. Der Größere spielt den Überlegenen. Manchmal ist auch DIE Kleine hinter dem Größeren her. Zeitweise buddelt Die Kleine einen Krater an versteckter Stelle und kommt nur zum Fressen raus. Der Große geht immer mal wieder sich dazugesellen. Es könnten Liebesspielchen sein ?!?
      Kleine Fische werden nicht gefressen, außer vielleicht klitzekleine Kaudernis oder ähnliche. Periclimenes überleben auch einige Zeit. Nach 3-4 Wochen waren P. holthuisi oder P.brevicarpalis nicht mehr zu sehen. P. imperator habe ich nur einen Tag gesehen, weiß aber nicht warum.

      L. amboinensis werden sofort vertilgt. Sie sind wohl absolutes Lieblingsfutter.

      Natürlich haben die Beiden auch Namen. Hannibal und Jodie, rate mal warum 8o

      Ich würde sie als absolut friedlich bezeichnen, obwohl sie ab und an "Korallenlawinen erzeugen" spielen.



      Corinna,

      Klar könntest Du die Larven haben. Wolfgang kennt doch genug , die Dich bzw. Deine Babyannen mit Futter versorgen könnten. Du tauschst Futter gegen Fisch und ich darf alles knipsen.


      Anbei:

      Baby-Baby-Kauderni ( klar, würde ich die gerne großziehen)

      Gruß
      Dietmar
      Bilder
      • DSC_6699-Kopie Kopie.jpg

        159,23 kB, 1.200×800, 694 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Hallo Torsten,

      traurig ist, dass ich kleinen Trupp P. holthuisi bekomme. Ich würde gerne meine A. pyroferus reinigen lassen und knipsen. Hinter dem Stein mit der gelben Lederkoralle ist eine hellrote MiniMaxi, wahrscheinlich wohnt da noch eine P.brevicartalis.

      Ich mag besonders die Periclemenes. Leider findet man meistens P.brevicartalis, die mag ich aber am wenigsten von den P.

      Periclemenes-Fotos habe ich genug. Ich hätte gerne wieder P. welche auch aktion machen.




      Ansonsten, gegen Krabben habe ich meine Zebamuräne, welche auch Scampis mampft
      und wegen den ganzen korallenknabbernden, angeblich Glasrosen fressenden, feigen Rhynchocinetes & co habe ich mir seinerzeit einen Zackenbarsch gegönnt, welcher auch nachts Beute schlug.
      Sexy Shimps knabbern an Ricodeas und Krustenanemonen - brauch ich nicht mehr

      Korallenkrabben habe ich einige, auch mit Gelege im Bauch mit Fotos :].
      Anemonenkrabben hätte ich gerne wieder ein paar Paare, aber Bärbel, meine Zebramuräne, hat sie noch lieber.

      fast vergessen - ich habe noch ein Paar uralte B.bellulus. Die wiederum killen alle anderen Knallkebse



      Anbei ein Foto mit P.weißichnichtkeineholthuisi mit "next genration" in der Kiste


      Gruß,
      Dietmar
      Bilder
      • _DSC8525.jpg

        373,6 kB, 1.200×797, 677 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • A. percula - Familienplanung

      Peter von Bonheiden und Irija aus Irian Jaja

      tun es wieder!




      Gruß,
      Dietmar
      Bilder
      • _DIE0455 Kopie.jpg

        141 kB, 1.200×800, 582 mal angesehen
      • _DIE0477 Kopie.jpg

        176,58 kB, 1.200×800, 579 mal angesehen
      • _DIE0492 Kopie.jpg

        102,62 kB, 1.199×800, 583 mal angesehen
      • _DIE0489 Kopie.jpg

        79,29 kB, 1.199×800, 584 mal angesehen
      • _DIE0487 Kopie.jpg

        88,35 kB, 1.200×800, 578 mal angesehen
      283x130x87 / Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / ATI X8 und X6 / 1x Hydro Wizard ECM 63 + 3x CM 42 / 3 x RE speedy 80W
    • Benutzer online 3

      3 Besucher