Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

reef-view

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Norbert,

      ganz einfach... die 3 mit den roten Schwänzchen sind Dicky, Dacky und Ducky. Und die dicke Platte heißt Gemma und passt besser in die Pfanne.

      Ich habe auch noch 3 A. neoguinaicus (Tick , Trick und Track), wehche ebenfalls zu meinen Lieblingsfischen zählen.
      Nur mein A. feminimus ist alleine. Es ist gerade etwas dünn mit einem Lebensabschnittspartner. Kennst keinen der einen hat ??? :)


      LG Diddi
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • HI Reinhard,

      aber wer kennt die Steine, welche nicht im Routenplaner programmiert sind.

      Ich bin verknallt in meine Fischchen und das Drumherum. Wenn es heute toll ist, wäre es schön, wenn man dafür Sorgen kann, dass es so bleibt.



      LG Diddi
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • Hi Andreas :-),

      hier mal die Totale von heute Morgen. Das Wasser ist noch nicht ganz klar. Irgendein Fisch muss immer im Sand wühlen. Die SPS könnten bunter sein, aber "happy fish" ist mir wichtiger.

      LG Dietmar
      Bilder
      • _DSC3187-1 Kopie.jpg

        1,68 MB, 1.800×1.200, 51 mal angesehen
      • _DSC3204-1 Kopie.jpg

        1,73 MB, 1.800×1.024, 45 mal angesehen
      • _DSC3205-1 Kopie.jpg

        2,2 MB, 1.800×1.097, 47 mal angesehen
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • HUHU Torben,

      mache ich! Ich habe Tick,Trick und Track konnte ich heute auch zusammen erwischen.

      Auf den Totalansichten siehst du links den Blumenkasten von Norbert ( Ich habe ihn ein wenig mit dicken Korallenästen modifiziert ;) ) Vielleicht können in dem Bereich irgendwann ein Paar Seepferdchen einziehen. Erst müssen dort aber noch ein paar Mangovenwurzeln wachsen. ... und überhaupt muss die linke Seite noch etwas verwildern ;) und überwachsen.
      Bilder
      • _DSC3146-1 Kopie.jpg

        975,72 kB, 1.800×1.200, 20 mal angesehen
      • _DSC3151-1 Kopie.jpg

        1,31 MB, 1.800×1.200, 20 mal angesehen
      • _DSC3153 Kopie.jpg

        932,5 kB, 1.800×1.200, 19 mal angesehen
      • _DSC3158-1 Kopie.jpg

        988,1 kB, 1.800×1.200, 19 mal angesehen
      • _DSC3173-1 Kopie.jpg

        1,32 MB, 1.800×1.200, 19 mal angesehen
      • _DSC3177-1 Kopie.jpg

        1,67 MB, 1.800×1.200, 18 mal angesehen
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • Noch ein paar :)


      LG Dietmar
      Bilder
      • _DSC3124-1 Kopie.jpg

        1,73 MB, 1.800×1.200, 19 mal angesehen
      • _DSC3125-1 Kopie.jpg

        1,41 MB, 1.800×1.200, 17 mal angesehen
      • _DSC3126-1 Kopie.jpg

        1,46 MB, 1.800×1.200, 18 mal angesehen
      • _DSC3137-1 Kopie.jpg

        1,45 MB, 1.800×1.200, 17 mal angesehen
      • _DSC3143-1 Kopie.jpg

        1,08 MB, 1.800×1.200, 16 mal angesehen
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • SO,

      und noch ein Foto mit Mittagsbeleuchtung. Bald werden die beiden 400W-HQI-Leuchten gegen 16x54W T5 und 6x75W LED-Cluster getauscht.

      Gruß
      Dietmar
      Bilder
      • _DSC3206-1.jpg

        1,04 MB, 2.400×688, 79 mal angesehen
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • HI Sandy,

      wahrscheinlich sind es ca. 15 Lippis. Irgendwo habe ich eine Liste in dem PC.........ich müsste sie nur finden ;) In den nächste Tagen werde ich nochmal Bestandsaufnahme machen.

      Viele Grüße
      Diotmar
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • Hallo Sandy

      hier meine Lippi-Liste:


      1 Paar Cirrhilabrus filamentosus Wimpel-Zwerlippfische

      1 Paar Cirrhilabrus jordani Flammen-Prachtlippfisch




      1 Paar Halichoeres cosmetus Schmuck-Junker




      1 Paar Pseudocheilinus hexataenia Sechsstreifen-Lippfische



      3 junge Anampses chrysocephalus Perlenketten-Junker




      3 kleine Anampses neoguinaicus Schwarzrücken-Junker




      1 Stk. Anampses femininus Blauschwanz-Junker




      1 Stk. Labroides dimidiatus Putzerlippfisch




      1 Stk. Cirrhilabrus solorensis




      1 Stk.Macropharyngodon choati Choatis Lippfisch


      1 Pseudojuloides kaleidos



      LG Dietmar


      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • Hallo Sebastian,

      lieben Dank !

      Vielleicht sollte ich mich an dieser Stelle nochmals bei gleichgesinnten Salznasen dafür bedanken, dass diese in den Monaten ohne mein Aquarium meine Tiere zwischengelagert haben, für die Korallen in der Startphase und beim Kauf neuer Tiere die Kirche im Dorf gelassen haben.
      Ohne Norbert, Thorsten, Daniel, Paul, Karl-Heinz u. Torben wäre ich sicher noch nicht so weit.

      Das Becken wurde ganz klassisch mit 90% toten Steinen und 30 KG LS gestartet. Es wurden nie mir unbekannte Mittelchen verwendet. Keine Bacs oder andere Starthilfen . Die Anfangs hohen Nitratwerte wurden mit Wodka korrigiert. Seit ca. 12 Wochen sind die Po4-Werte stabil und leicht zu kontrollieren. Algenprobleme hatte ich nie und auch die teilweise hohe Sandschicht ist algenfrei.
      Ich hatte Glück und konnte anfangs 2 kleine Kieferwürmer fangen. Pech hatte ich mit meinen 4 Pinzettfischen. Nachdem sie in den ersten Monaten sehr brav waren, entdeckten sie auf einmal Polypen von orangefarbenen LPS. Ich brauchte eine Woche bis ich die Vier gefangen hatte. Diverse Acans und Acanthphyllia haben es nicht geschafft.
      Ein paar Wochen nach dem Start habe ich vermutlich einen kleinen Fangi an der Rückwand gesehen. Zweimal für 2-3 Sekunden, ich war mir nicht sicher, aber habe 1-2 Wochen div. Krabbenfalle probiert..erfolglos. Ich hatte das Tier nicht mehr gesehen und vergessen. Das änderte sich schlagartig, als Anfang Juli 3 mal morgens Grundeln mit einem Loch hinter den Kiemen im Sand lagen. Gleichzeitig verschwanden auch andere kleine, im Riff schlafende Fische; und einige Fische, welche man nicht so oft sieht, waren abends an der Frontscheibe. Nachdem schätzungsweise 10-15 Fische futsch waren (Grundel, verschiedene Gramma, Höhlenlippfische und Zwergbarsche) ist wieder eine Zebramuräne eingezogen. Nach 3 Tagen verhielten sich die Fische wieder normal.

      LG
      Dietmar
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W
    • ....und wieder einen Sausack erwischt.

      Morgens, unter der Milka( Durchmesser ca. 30cm) lag ein toter Lippi. Vortags war er kerngesund. Jetzt hatte er ein paar Haut/Schuppenfetzen hinter dem Kiemendeckel. Während ich vor dem Becken saß und grübelte ,was jetzt schon wieder im Argen ist, deutete die Verletzung auf einen Fangischwinger, bemerkte ich, dass alle Chromis im Becken verteilt waren. Normalerweise sind sie zu dieser Tageszeit in der Milka oder nah an der Koralle. Ein Schelm der Böses denkt, aber ich wollte die Milka herausnehmen und nach einem Fangi schauen. Ich hatte gerade die Koralle in der Hand ( möglichst viele Äste, damit ich nichts abbreche) und BONG ... ein heftiges Klopfen auf die Fingerkuppe. Die Koralle lag dann im Sand und mir war klar, dass der Fangi dort wohnte. Ein paar Sekunden später lag die Koralle neben dem Becken und ich fing an, mit der Taschenlampe den Knaller zu suchen. Naja ... ich habe jetzt einige Milkaableger und den Fangi beim Händler.

      Der nächste Beckenneustart ist auf jeden Fall ohne LS ;)

      LG
      Dietmar
      Bilder
      • _DSC3212.jpg

        313,75 kB, 1.500×1.000, 30 mal angesehen
      283x130x87/ Bubble King 400 mit 60W Speedy3 / DaStaCo t3 / ATI Hybrid 6x75W LED und 16x54W T5 / 2x400W HQI /1x Hydro Wizard ECM 63 &3x Ecm42 / 3x RE speedy 80W