Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Reef Calc 2.0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reef Calc 2.0

      Hallo an alle, die es nicht erwarten konnten...

      wir haben eine iPhone / iPod touch - Applikation entwickelt, die viele kleine Helferlein rund um das Thema Wasserchemie beinhaltet. Die App heißt Reef Calc.

      Den Funktionsumfang könnt Ihr euch unter www.ReefCalc.de ansehen.

      Da wir jetzt mehrfach angesprochen wurden, haben wir diese VORSCHAU schon einmal ins Netz gestellt. Das Programm wird gerade von Apple für die Veröffentlichung geprüft. (Das kann ein wenig dauern). In der Version 2.0 ist es jetzt auch möglich andere Sprachen zu wählen.

      Wenn jemand Interesse hat, sich an der Übersetzung in andere Sprachen zu beteiligen, der kann sich gerne unter
      Info@ReefCalc.de mit uns in Verbindung setzten.

      So, das wars erst einmal für die ganz Ungeduldigen.
      Bitte wartet, bis die App bei iTunes in eurer Landessprache zur Verfügung steht.

      Wer dann Fragen hat, wird hier dann hoffentlich geholfen. (Promi Zitat)
    • Hallo,

      das sieht schonmal nett aus. Werde ich mir denke ich auch zulegen. Was mir auf den ersten Blick fehlt:

      1. Ein skalierbarer Graph
      2. Im- / Export der Daten zu AquaCalc (die Daten dort sind textbasiert - eure auch?)
      3. Kann man Daten auch für andere Tage eingeben?
      4. Sind die Daten verloren wenn man vom IPod weggeht (offenes Dateiformat, siehe 2)
      5. To Do Liste oder sowas, inkl. Lampen- , Leuchtmittel- und Absorberverwaltung

      Gruß
      Roger
      ---------------------------------------------
      70er Wuerfel im Aufbau. 2000l Becken + Zusatzbecken am 1.4.2011 dem Platzbedarf der Familie geopfert.
      ---------------------------------------------
    • Reef Calc 2.0

      ReefCalc ist jetzt bei iTunes aktualisiert worden.

      Bis jetzt wurden uns noch keine Probleme mit dem Update mitgeteilt. Es wäre für uns interessant, ob jemand hier im Forum schon die vorherige Version auf seinem iPhone eingesetzt hat?

      Wir haben in der Version 2.0 eine multilinguale Oberfläche entwickelt, die für mehrere (viele) andere Sprachen vorbereitet ist. Falls jemand interessiert ist, die Übersetzung für

      französisch
      spanisch
      polnisch
      italienisch
      norwegisch
      schwedisch
      oder oder oder

      zu organisieren, zu leiten, zu machen ... dann würden wir dafür die Voraussetzungen schaffen.
    • Hi,

      ich war sehr erfreut zu lesen, dass es jetzt eine solche App gibt. Ich habe sie auch sofort geladen. Und somit die 15 Euronen gelöhnt.

      Meine erste Aktion war der Versuch, in den Einstellungen die Temperatur von 26,0 °C in 25,8 °C zu ändern - die Anwendung hängt sich auf!

      Vielen herzlichen Dank - ich habe das iphone seit gut nem halben Jahr - sowas ist mir neu - hab ich egal bei welchen App´s so noch nie erlebt - noch nich ma bei kostenfreien!

      Hardware: iPhone 3G mit bis zum Anschlag machbarer aktualisierter Software.

      Viele Grüße und vielen Dank!

      Stefan
      ...if there is life after death, there is no death -
      and if death does not exist, we do not live...
    • Experimentelle Programmierung

      Hallo Stefan,
      Ich kann es nur sagen wie es ist. Sch ... lecht ist es. Die Felder wurden "nur zum Test" angelegt.
      Und warum kannst Du diese Felder sehen? Da haben wir den dicken Fehler gemacht, diese bei der
      Auslieferung an Apple nicht zu deaktivieren. Wir haben auf verschiedenen Eben im Programm derartige
      Vorstadien für die nachfolgende Versionen liegen.

      Entschuldigung UND VIELEN DANK für Dein Feedback. Uns ist der Fehler nicht aufgefallen, da wir auf
      unseren iPhones nur Versionen zur Entwicklung und Test haben. (Das sind nicht die gleichen wie aus
      dem AppStore).

      Kannst Du uns nochmal sagen wie sich der Fehler äußert?
      1. Einstellungen
      2. nach unten scrollen
      3. in das 2. Temp-Feld eine andere Temperatur eintragen (Zahlen getrennt mit Dezimalpunkt -> nicht Komma)
      4. Button PSU to Dichte drücken

      wenn sich wie Du sagst, das iPhone aufhängt, kann man dann noch unten den Button "Main Menue" drücken?

      Danke für Deine Hilfe
    • Rogers Wunschliste

      @Roger

      1. Nein, der Min und Max-Wert steht im TextFeld.
      2. Textexport aus Chart-View pro Wert:
      nachdem im Chart View (Diagramm) ein Wert ausgesucht wurde, wird:
      a) das Diagramm angezeigt
      b) die Daten in die Zwischenablage kopiert (das ist der Text aus dem TextFeld in der Mitte des Bildschirmes
      hier der passende Webcast->Daten-Analyse

      3. Nein, das Leben ist zu kurz um kein iPhone oder iPod mitzuhaben.
      4. Die Daten sind in einer SQL-Datenbank auf dem iPhone und können (noch) nicht exportiert werden.
      Die Sicherung sollte über iTunes erfolgen, und könne somit bei Bedarf wiederhergestellt werden.
      5. Wir wollten das Ei nicht neu erfinden ...
      a) hervorragende Taskplaner bei iTunes ...
      b) ToDo oder Einkaufslisten bei .....

      ich hoffe, wir haben weitergeholfen
    • Geld ist nicht weg!!!

      Hallo Stefan,

      wir ziehen hier keinem die Kohle aus der Tasche. Bitte eine kleine eMail an Deinen App-Store und der
      Betrag wird Dir wieder gutgeschrieben. (OHNE wenn und ABER!!)

      zur Erklärung / Klärung:
      In Europa ist es leider nicht möglich Testlizenzen wie in USA zu vergeben. Ich fände das auch besser.

      P.S.: das Problem war der Dezimalpunkt (Komma statt Dezimalpunkt eingetippt).

      Bei Rückfragen mit der Rückabwicklung (Kauf bei iTunes) werden wir Dir gerne weiterhelfen.
    • RE: Geld ist nicht weg!!!

      Original von schnitt
      Hallo Stefan,


      P.S.: das Problem war der Dezimalpunkt (Komma statt Dezimalpunkt eingetippt).

      Bei Rückfragen mit der Rückabwicklung (Kauf bei iTunes) werden wir Dir gerne weiterhelfen.


      ...will ich ja eigentlich gar nicht (Rückabwicklung) ... Ich will ne funktionierende App. Ich bilde mir aber ein, Komma und Punkt ausprobiert zu haben - auf sowas kommt man ja als erstes und ganz blöd bin ich nu auch nich :D ...

      ....soooo - und jetzt habe ich es live noch mal ausprobiert: auch mit dem "Punkt" bleibt das Tastaturfeld in der Folge eingeblendet, man kann nix mehr machen - außer beenden - Geld gezahlt und Spaß gehabt :wink ...

      LG aus N

      Stefan
      ...if there is life after death, there is no death -
      and if death does not exist, we do not live...
    • Hi zusammen,

      ...sooo - ich habe jetzt ein wenig rumgespielt - und wie es ausschaut, ist oben beschriebenes Problem offensichtlich das einzige. Zumindest, was ich bisher entdecken konnte.

      Wenn ich die Anwendung "Zwangsbeende" bleibt der geänderte Wert zumindest erhalten und steht beim nächsten Start zur Verfügung. Der Rest funktioniert bisher einwandfrei.

      Ich bitte somit meine erste sehr starke Verärgerung zu entschuldigen. Dies ist mit Abstand die teuerste App, welche ich jemals geladen habe - und da alles, was umsonst war, oder 79 Cent gekostet hat bisher tadellos funktioniert hat, war ich wirklich auf 180 gestern.

      Zwei Dinge bleiben als Beigeschmack bei mir: das eine ist der Preis. Klar - man muß ja nicht kaufen - es ist jedem freigestellt - aber wenn ich sonstige Apps sehe, die sowas an Komplexität weit übertreffen - da beschleicht einen wieder das Gefühl, daß da die Überlegung "na ja Meerwasseraquarianer habens eh - und wer sich noch n iPhone dazu leisten kann - phaa" dahinter gestanden hat.

      Das zweite ist (zu diesem Preis) die Fehlerhaftigkeit ansich. Die Software und die Automotive läßt heutzutage häufig den Kunden als Beta-Tester bei vollem Kaufpreis agieren - ich z.B. kann so leider nicht arbeiten.

      OK - aber unter dem Strich muß man ja dankbar sein, dass sich jemand der Angelegenheit angenommen und das ganze für´s iPhone umgesetzt hat. Und das bin ich - also hier auch mal "Danke"! Und zwar ernstgemeint - auch wenn ich dafür bezahlt habe ;) ...

      LG aus N

      Stefan
      ...if there is life after death, there is no death -
      and if death does not exist, we do not live...
    • Benutzer online 1

      1 Besucher