Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Problem mit Clavularia viridis

    • Hallo,

      ich sags nicht gern, aber das ist der Grund warum man diese Art von Korallen lieber nicht ins Becken holen sollte und falls doch lieber nur auf den Bodengrund wo man noch gärtnerisch Tätig werden kann.

      Versuchen kannst Du eine Entfernung mit mechanisch mit kleinen Häken und Schabern wie sie der Zahnarzt verwendet - oder Du versuchst die Calciumhydroxid-Methode, mit der man auch Glasrosen und co. wegäzt.

      Gruß,
      Carsten
      immer IMHO
    • Hy,

      ich wuerds aehnlich wie bei Xenien versuchen. Mit ner kleinen Spritze alle 0,5 - 1 cm ne kleine Menge Salzsaeure reinspritzen und abwarten was passiert ..

      Xenien loessen sich nach 3-5 Tagen auf ..

      Gruß
      Roger
      ---------------------------------------------
      70er Wuerfel im Aufbau. 2000l Becken + Zusatzbecken am 1.4.2011 dem Platzbedarf der Familie geopfert.
      ---------------------------------------------
    • Hallo Timmy,

      du brauchst eine Schutzbrille und am besten noch Handschuhe, dann holst du dir in der Apotheke oder im Baumarkt hochprozentige Salzsäure und bittest den Tierarzt um eine Spritze mit Kanüle (wenn du ihm erklärst wofür das ist wird er sicher etwas rausrücken). Dann einfach die Salzsäure in kleinen Mengen ins Gewebe spritzen.

      Gruß
      Benjamin der das bisher nur bei Glasrosen getestet hat.

      Edit, wenn du die Säure verdünnen möchtest musst du dir folgendes merken: "Erst das Wasser, dann die Säure, sonst geschieht das ungehäure" ;) Also bitte vorsichtig damit umgehen.
      Passt der Fisch ins Becken? Hier die Marubis Haltungsempfehlungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benjaminb ()

    • Hallo Timmy,

      ich weiß nicht ob es funzt aber.... Sälzsäure aus der Apo (1L 33% für 3,80€) und dann gleich Spritze mit Kanüle für wenige Cent dazu, die Nummer mit dem Tierarzt wäre mir zu aufwendig :D :D
      Gruß Jürgen

      Panoramabecken 200x70x60, Photon Plus 2x400W Megachrome Coral 14K E40 + 4x54W T5 Aqua Science Special 15K, 2x Tunze Stream 12000 l/h,ATK Abschäumer150cm mit The Pump 40

      Die Summe der auf der Erde vorhandenen Intelligenz bleibt ewig gleich. Nur die Bevölkerung wächst ständig...
    • Moin!

      ich würde keine 33-prozentige Salzsäure ins Becken spritzen. Da kann einem ganz schnell die KH in den Keller rutschen. Zum Vernichten von Glasrosen reicht auch eine ca. 3-prozentige Konzentration. Aber selbst da sollte man sich auf die Behandlung weniger Exemplare beschränken und vor der nächsten Anwendung die KH kontrollieren.

      Grüße
      Ingrid
    • Hallo Ingrid,

      berechtigter Einwand, aber selbst bei Glasrosen hatte ich nicht wirklich einen Erfolg mit 33%tiger Salzsäure.
      Dem genannten Ph/Kh Absturz kann man mit dem gleichzeitigen Einsatz von Natronlauge (wirkt auch besser) entgegenwirken aber da muss ich erst nochmal die jeweiligen Mengen nachschauen...also Timmy nicht gleich nachmachen!
      Gruß Jürgen

      Panoramabecken 200x70x60, Photon Plus 2x400W Megachrome Coral 14K E40 + 4x54W T5 Aqua Science Special 15K, 2x Tunze Stream 12000 l/h,ATK Abschäumer150cm mit The Pump 40

      Die Summe der auf der Erde vorhandenen Intelligenz bleibt ewig gleich. Nur die Bevölkerung wächst ständig...
    • Hallo zusammen



      auch ich bin kein Freund der Salzsäure im Becken...

      Ich würde das Calziumhydroxid nehmen, eine dickere Lösung davon ansetzen, eine Spritze mit dicker Kanüle nehmen und die Röhren damit bedecken. Das bleibt auch eine Weile darauf haften.

      Hab damit jetzt erst Kugelalgen und Anthelias zum Absterben gebracht, auch Krustenanemonen...und es schadet dem Becken nicht..

      Viele Grüße

      Kathrin
      Besucht auch meine Homepage!

      www.riff-life.de
    • Hallo
      habe es mit salzsäure probiert an einen kleinen stock xenien es funktioniert.
      als spritze habe ich eine insulinspritze genommen ist klein und hat eine feine nadel
      Lg wernerkoi
      Das Becken 2mx0,60x0,60cm
      Filter Rollermat Abschäumer Royal Exklusiv 200+Rd3
      2x Maxspekt 15000k180W + 3 leuchtbalken
      Ozon Magnetfilter mit Absorber Zeolith und Filter Kohle.u.Algenrefugium
      ?( :bfish: