Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Intervall-Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Intervall-Automatik

      Hallo Herr Peter,

      ich würde gerne wissen ob die Troptronic Digital Intervall-Automatik
      mit der Tunze Nanostream 6045 kombinierbar ist?
      Ich frage deshalb, da sie mit den passenden Steuergeräten von Tunze
      nicht kombinierbar ist. Ist das möglicherweise wegen der Wellensimulation
      die dem Troptronic Gerät ja fehlt?

      Danke schon mal und beste Grüße,

      Stefan
    • Hallo,

      grundsätzlich kann man alle Pumpen mit Spaltpolmotor mit unserer Intervallautomatic regeln.

      Dazu gehören z.B. die Tunze Turbelle Pumpen, wir haben mal vor einiger Zeit die verschiedenen Hersteller der Pumpen angeschrieben und nach den verbauten Motoren gefragt. Natürlich wollte uns kein Hersteller dazu Informationen geben.

      Vielleicht hat man jedoch mehr Glück, wenn man als Privatperson anfragt.

      Die Nano Stream müsste aber eine Synchronmotor-Pumpe sein, die kann man also nicht mit unserer Intervallautomatik regeln.


      Liebe Grüsse
      Dominik Peter
    • Hallo Herr Peter und Danke erst einmal für die Antwort!

      Kann man davon ausgehen das alle Pumpen die elektronisch Drehzahl
      steuerbar sind einen solchen Spaltpolmotor haben oder ist das wieder etwas anderes?

      Ich habe Tunze mal eine Anfrage geschickt und bin gespannt ob ich eine Antwort bekomme.

      Gruß, Stefan
    • Hallo Stefan,

      ein Spaltpolmotor besitzt keinen Rotor mit Dauermagneten. Ich denke nicht das es eine Pumpe für Tauchbetrieb gibt die mit einem Spaltpolmotor ausgerüstet ist.
      Elektronischepumpenmotoren die mit der Betriebsspannung geregelt werden, können eventuell mit einer Phasenanschnittsteuerung oder Phasenabschnittsteuerung geregelt werden. Ich würde das jedoch nicht machen da deine gewisse Gefahr besteht das der Trafo in Rauch aufgeht.

      Gruss Thomas
    • Hallo Thomas und auch Dir vielen Dank für den Hinweis!

      Hier mal die schnelle und freundlichen Antwort des Tunze Kundendienstes:

      Bezüglich der Stream 6045 hatte Herr Peter recht.

      Die Pumpen enthalten Synchronmotoren (nicht regelbar).


      Dann fragte ich noch wie es mit der 6055 aussieht.

      die 6055 besitzt einen elektronischen Motor, der kann wie ein Spaltmotor intervallgesteuert werden, besitzt aber ein Schaltnetzteil. Für ein und ausschalten wäre dann ein Trafo (Ausgang 24V DC) besser...


      Und die Antwort allgemein wegen der Spaltmotoren.

      Die einzigen Pumpen mit Spaltmotor sind die 2002 / 4002 Turbelle.


      Daher noch abschließend eine letzte Frage:
      Wenn ich diese ganzen Informationen so lese ist es wohl besser keine Nano Stream mit der
      Troptronic Intervall-Automatik zu betreiben. Liege ich da richtig? (Wenn ja habe ich bald eine
      abzugeben :( )

      Gruß, Stefan
    • Benutzer online 1

      1 Besucher