Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Einsatz Zeovitfilter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einsatz Zeovitfilter

      Hi,
      mal eine Frage an die Zeovit-Fraktion - kann man den Zeovit-Filter (z.B. das Grotech-Teil oder die hier schon vorgestellten Eigenbauten) auch ohne Technikbecken einsetzen? Also ähnlich wie einen Topffilter?
      Danke und Gruß,
      Kai
    • Zeovit Filter

      Hallo!

      Also das fünktioniert nur mit Technickbecken so weit ich weis leider. Da das Prinzip der Filter ist, dass ich ohne Probleme am besten täglich das Filtermaterial optimal und leicht reinigen kann.

      Habe auch das Problem. Betreibe mein Zeovit in einem Eheim Aussenfilter 2228 den ich taglich ein bischen schüttle und Ihn leider jede Woche öffnen muss un das Material zu reinigen.

      Jedes Mal eine schweine Arbeit!!

      Gruss

      Christian T.
    • Hallo Kai!

      Also bei dem Eheim 2228 reicht der Durchfluss auf jeden Fall. Leider ist halt nur eine Zeovitfiler optimal für das Material wegen der Reinigung. Aber bei mir arbeitet das System einwandfrei. Korallen stehen super und Wasserwerte sind auch gut. Nehme alles also Bacs, Food, manchmal Zeoastart. Habe nur die Spuris von Aquaconnect und bin sehr zufrieden. Ich habe Zeospur aber noch nie ausprobiert. Werde ich aber wenn meine Spuris alle sind sicher machen.

      Was ich sehr empfehlen kann ist das neue Aminostabil von Aquaconnect dosiere dies seit 1 Woche und wirkt sich toll auf die Korallen aus.