Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Neues aus dem Prototypenbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • :D
      Original von Robert Baur

      Der Bubble King lief im übrigen die ganzen Tage auf der Messe nicht so wie ich es eigentlich erwartet hätte, (kein dunkler Schaum - eher helle Brühe) trotz ganz schön starker Belastung des Wassers der Transporttüten der Acroporas.








      Hallo, Robert... :]


      sah der Schaum ungefähr so aus ??? ( Probelauf, nach 5 Minuten Einschaltzeit )

      das ist nicht ungewöhnlich, wenn er anfangs nur nass abschäumt. Neue Schäumer müssen sich erst mal entspannen und den ganzen Kleber, Fettrückstände und sonstige, Störstoffe, loswerden und das kann unter Umständen bis zu 14 Tage dauern, bis richtig schwarzer Schaum entsteht. Jedenfalls dann, wenn es sich um einen hocheffektiven Schäumer, handelt, der auch auf kleinste Störstoffe, reagiert.
      und ... :D... als Störstoff, gehören auch schmutzige Hände im Salzwasser.. :D :D
      Bilder
      • Schaumkrone.jpg

        38,92 kB, 450×600, 1.915 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Robert,
      du hast sicherlich von allmarine und AMA (um Gottes Willen, das ist keine Kritik 8o) die Becken gesehen?? trüber von Std. zu Std.....
      ...oder wie war das in Claudes Muschi-Becken, hmmm??

      jetzt ist der HEA ein Jahr alt, aber glaubst du, ich hätte bei GroTech am Stand irgendeinen Schäumer meinem Modell zuordnen können? Muß seinen Grund haben, warum die jetzt anders aussehen ;)
      Zudem bin ich mir an deren Stand wie der letzte D.epp vorgekommen.
      Da waren die Vertreter und Chefs untereinander so sehr in ihre eigenen Gespräche vertieft, -die haben ihre Umgebung gar nicht mehr wahrgenommen....

      Ich bin ja auch kein Freund von zu starker Abschäumung, aber wenn ich die Belastung nur gleich halten und nicht mehr senken kann, dann hakt es irgendwo.
      ich warte, das er die Leistungsgrenzen sprengt, wie es ein Werbeversprechen war.
      Vorbei die Zeit, als der Schaum den Deckel mit 1 1/2kg hochstemmte ;)
      Servus
      Stefan
      Wohlstand ist: wenn man sich mit Geld, das einem nicht gehört, Dinge kauft, die man nicht braucht, nur um Mitmenschen damit zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. (Alexander von Humboldt)
    • Original von Floli31
      Hallo Klaus,

      Ich begrüsse es sehr wenn Du uns mit neuen Entwicklugen versorgst und uns jetzt schon etwas hinter die Kulissen schauen lässt, vielleicht hat ja auch der eine oder andere einen guten Vorschlag zur Verbesserung. :D

      Habe mir vor ein paar Wochen einen 300er extern bestellt und bin schon ganz gespannt auf diesen kleinen Grossen. :P

      Viele Grüße und weiter so!
      Florian





      Hallo, Florian,
      warum auch nicht ?? Da haben wir alle was von. Feedbacks, auch negative, bzw. Verbesserungsvorschläge, sind, jedenfalls von Royal-Exclusiv, ausdrücklich, erwünscht.... denn manchmal, sieht man den Wald nicht mehr, vor lauter Bäumen, soll heißen, man wird betriebsblind. Erst die Rückmeldungen von Usern, ermöglichen uns, Entwicklungen in die richtige Richtung zu leiten. Und wir bemühen uns, Lösungen, für auftretende Probleme, zu entwickeln. Die Teleskoprohre sind ein typisches Feedback von Usern aus Singapur, die Probleme mit zu langen Rüclklaufleitungen, hatten. Einer hatte die Idee, den Wasserstand nicht über die Keilrohre zu regulieren, sondern man müsse den Wasserstand über ausziehbare, Rohre verändern können, da durch diese Bauart, der volle Leitungsquerschnitt, offen bliebe... Und wer uns kennt, weiß, dass es dann nicht sehr lange dauert, bis das getestet wird und dann auch schnell in die Serie einfließt. Vom Feedback bis zur fertigen Serie hat, beim internen, 2 Wochen, beim externen, 4 Wochen gedauert.....

      Florian,... Dein Schäumer wird diese Woche fertig. Frage : hast Du Einschränkungen in der Höhe ? Ich würde die externen Modelle, alle gern 10 cm mehr Säule geben ...???
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Original von Peter Schmiedel
      Hallo Klaus,

      die 16er hören sich gut an - nehme zwei wenn du sie mir hinter der Black Box einbaust :P :st: - du weist schon, genau die Stelle an die man nie wieder rankommt ...

      Die bieden 12er erscheinen inzwischen schon etwas zu schwach daher wäre das echt ein gute Idee.



      @Peter....
      man kommt schon dran... irgendwie... heute hängen wir aber die Red-Dragon´s, gerne unter die Decke. Es gibt sp. Entkoppler, die in die Aquarienplatte eingeschraubt werden. Die Pumpen ...hägen... dann unter dem Aquarium und stören dann nicht mehr so sehr....
      allerdings wären die 16er für Dein Becken, etwas zu groß... die haben richtig Wummes und müssen erst mal optimiert werden. Sind also noch nicht in der Serie.....

      Ansonsten, man könnte bei Dir die Pumpen auch so installieren....
      Bilder
      • Bild7.jpg

        40,75 kB, 450×338, 1.825 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo Klaus

      Jau genau so muss es sein.... schön schwarz und eklig stinkend.
      Ich denke ich habe ja dazugeschrieben das alle begeister sind, die vier Tage waren halt zu kurz zum einlaufen :)


      Original von klaus Jansen
      @Robert......
      und nach 14 Tagen, sieht es so aus : ......
      dieser Schäumer hat nach 1 Woche losgelegt und nach 14 Tagen, sah es so aus.......
      gell, so hast Du es erwartet.... :D :D :P :D :D

      nun denn, wir kochen auch nur mit Wasser... :]
    • Original von iP
      @ Klaus:

      schöne aussichten. Ein neues aquarium kommt bei mir gegen November/Dezember 05. So lange haste zeit zum werkeln, dann musste was für mich fertiggebastelt haben ;)

      Ich finds auch sehr gut dass du fotos von den messungen bereitstellst. Es gibt viele User die nicht an die daten glauben wollen :D

      Viele Grüße,


      @IP... oh ja... die gibt´s..... und manchmal lange Gesichter, wenn sie ihre Pumpen/Abschäumer, mit zu uns bringen und sp. die Pumpen dann mal hier dran, angeschlossen werden.... quasi die Stunde der Wahrheit... :D :D :D :D :D :D
      Bilder
      • DSC01307.jpg

        39,33 kB, 400×300, 1.815 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klaus Jansen ()

    • Hallo Stefan :)

      Original von Stefan C.
      Robert,
      du hast sicherlich von allmarine und AMA (um Gottes Willen, das ist keine Kritik 8o) die Becken gesehen?? trüber von Std. zu Std.....
      ...oder wie war das in Claudes Muschi-Becken, hmmm??

      Klar die Becken sahen alle gleich aus, das bringt nun mal eine Messe meist mit sich, das die Becken nicht lange vorher laufen können. Erst am dritten Tage wurde es richtig klar.

      Original von Stefan C.
      jetzt ist der HEA ein Jahr alt, aber glaubst du, ich hätte bei GroTech am Stand irgendeinen Schäumer meinem Modell zuordnen können? Muß seinen Grund haben, warum die jetzt anders aussehen ;)
      Zudem bin ich mir an deren Stand wie der letzte D.epp vorgekommen.
      Da waren die Vertreter und Chefs untereinander so sehr in ihre eigenen Gespräche vertieft, -die haben ihre Umgebung gar nicht mehr wahrgenommen....


      Nun muss ich Thomas Gross aber in Schutz nehmen, er hatte nicht nur für mich jederzeit ein offenes Ohr... IM Gegenteil wenn ein Fragender da war hat er die Gespräche mit mir sofort unterbrochen um den Leuten zu helfen. Man musste nur was sagen... Was meinst wieviele Menschen auf der Messe sind die nur am Stand stehen und sich nicht melden... Hmm Klar wird der Thomas auch den Schäumer weiterentwickeln, das tun ja alle Firmen. Daher ist das sicherlich zumindest einigermassen normal. Auch das hätte man erfragen können.



      Original von Stefan C.
      Ich bin ja auch kein Freund von zu starker Abschäumung, aber wenn ich die Belastung nur gleich halten und nicht mehr senken kann, dann hakt es irgendwo.
      ich warte, das er die Leistungsgrenzen sprengt, wie es ein Werbeversprechen war.
      Vorbei die Zeit, als der Schaum den Deckel mit 1 1/2kg hochstemmte ;)


      Na ja aber du gibst ja zu das er das tat ? Da ein Abschäumer in erster Linie sich im Lauf nicht verändert...... nun ich weiss nicht so recht.
      Kann es nicht andere Gründe geben warum er nicht mehr so gut schäumt ?
      Ich stehe halt auf dem Standpunkt Abschäumung ja klar, warum nicht, aber zuviel war bei uns nie so der Hit. Allerdings haben wir meist 20-25 mg Nitrat im Wasser.....
    • Original von Stefan C.
      Hallo Klaus,
      Pumpe für 50er Rohr??
      Dann könnte ich endlich die Schwimmbadpumpe vom Netz nehmen:hop2:
      Die 2 reparierten laufen mit den anderen 5 nun wie der Teufel ;)
      Reparaturrechnung nochmal via mail....schon vergessen?? ;)

      wie geht's überhaupt dem internen 5er Bubble King??
      der große GroTech holt nämlich nix mehr aus dem Becken raus, -die Wasserwerte sagen aber anderes... X(
      das währe der Beweis für BK :D



      @Stefan....
      ja... für 50er Rohr..... allerdings sind die Dragons nicht mit Deinen Speck-Pumpen zu vergleichen. Die Red Dragon machen 4 Meter, die Speck mind. 10 Meter. Wäre ein unfairer Vergleich....

      Reperatur-Rechnung habe ich doch gemailt ??? Macht nix... jetzt stehste halt bei mir auf der .... schwarze Schafe Liste.. :D :D :D

      BK.... wenn ich die Freigabe bekomme, wirst Du einen BK mal zum Testen erhalten....

      Grüße aus dem Preußenland... Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hi Klaus

      Na na na.... wenn wir damit anfangen... Wir haben vieles was es im Korallenriff nicht gibt :)

      Ich bin mir reltiv sicher ds kein Abschäumer vorhandenes Nitrat abbaut, eher wäre es dann etwas keines enstehen zu lassen. Aber die Eckpunkte sind ja klar denke ich.


      Original von klaus Jansen
      [ @ ey, Robert..... und was für einen Nitratgehalt haben wir in einem intaktem, Korallenriff ?? :P
    • Robert,
      hast recht; bisserl verstimmt war ich deswegen schon bei GroTech, aber Schwamm drüber; du bist ja bekannt wie bunter Hund, ich bin zumeist Ikognito unterwegs ;)
      der Schäumer schäumt ja, super dunkelbraun-schwarz-grün; aber bevor da 5cm im Kübel sind, ist innen am Steigrohr schon längst 1cm dick der Dreck am Steigrohr. Entweder so naß, das es grad noch so zischt, oder so trocken, wie oben beschrieben. Was anderes kennt er nicht mehr.

      die Geister, die ich rief:
      Nitrat ist bei 5mg, PO4 dagegen bei 0,43mg, und letzteres geht nimmer runter; wobei ich dachte, jetzt hätte ichalles im Griff. Mir wird schon wieder schlecht.
      30 kg Frostfutter zeigen nach 1/2 Jahr und PO4 bei 0,000 ihre Folgen :(
      Servus
      Stefan
      Wohlstand ist: wenn man sich mit Geld, das einem nicht gehört, Dinge kauft, die man nicht braucht, nur um Mitmenschen damit zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. (Alexander von Humboldt)
    • RE: Neues aus dem Prototypenbau

      Original von Thilo
      Hallo Klaus :)

      Gute Ideen. Auch toll daß du das hier einstellst vorab, so kann der Kunde direkt die Entwicklung beeinflussen.

      Der Bubble King ist ein effektiver Abschäumer soweit ich das beurteilen kann bislang. Er kam auch gut an auf der Messe, Allerdings der Preis dürfte viele zweimal Überlegen Lassen. Dem Interessenten halt zur Verständniss zu geben daß er nicht nur Optimal Funktioniert sondern ja fast Verschwenderisch, exzellent verarbeitet ist, braucht so seine Zeit ;)


      Hast du schonmal versucht mit weniger Luftlöchern im Schalldämpfer zu Arbeiten? Wenn ja was kam dabei heraus?

      Die neue Red Dragon wird sicher auch ein klasse Modell. Besteht denn Akut der Bedarf solch großer Pumpen? Die Leistung ist sicher Enorm, ebenso wenn man dazu den Verhältnissmäßig geringen Stromverbrauch sieht. Echt Top :]




      @Thilo....
      oja... weniger Löcher = hellerfrequentes Pfeiffen... ich hab da von IP einen genialen Schalldämpfer hier, allerdings so aufwändig herzustellen, daß sich das kaum in Serie lohnt.

      @ ..der Preis ...
      Thilo, da ich selber Meerwasseraquarianer bin, schaue ich mal zunächst nicht auf die Kosten. Ich versuche das bestmögliche rauszuholen, was technisch möglich ist. Der Endpreis interessiert mich ,zunächst, mal nicht. Erst mal sehen, was gehen kann und dann prüfen, ob sich das überhaupt verkaufen lässt. Die 16er Red Dragon wird hauptsächlich für Koi-Teich-Liebhaber, entwickelt. Denn die haben einen ausgesprochen großen Bedarf, an starken Pumpen, die wenig Strom ziehen.
      Bin auch zur Zeit an einem Gleichstrommotor am arbeiten, der um die 30m3 Leistung machen wird und mittels einem Poti, die Leistung nach Bedarf, sich regeln läßt.... Als Tauchmotor mit 48 Volt.... besonders interessant für Propellerpumpen....
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • @ Robert:

      Ich mache mal extra für dich ein foto in bester auflösung, wie die brühe bei mir aussieht :D:D:D

      Das ist kein wässerchen mehr, das ist teer ;) Das ist so dickflüssig, dass es wie matsch oder schwarzer kleber beim saubermachen aus dem topf kommt :D

      Und mittendrin sind die fettesten brocken... :P

      Also willste sowas, bekommste das in sagen wir mal einer woche, oki? ;)


      @ Klaus:

      wie siehts mit den neuen schalldämpfern aus? Bring die mal, dann braucht sich Thilo nicht wegen weniger löcher beklagen :D


      @ Thilo: Der beste schäumer bekommt den besten schalldämpfer - mehr sag ich nicht :D
      :D iP!!

      iP's Most Rated Sept/06:
      1. ENUR - Calabria 2006
      2. Pete Heller - Big Love[Steven Lee Remix]
      3. Roger Sanchez - Lost[Eddie Thoneick Remix]
      4. Mashtronic - Supernova[Demis 16 Bit Remix]
      5. Justin Timberlake - Sexy Back[Dean Coleman Remix]
    • Original von klaus Jansen
      @Stefan....
      ja... für 50er Rohr..... allerdings sind die Dragons nicht mit Deinen Speck-Pumpen zu vergleichen. Die Red Dragon machen 4 Meter, die Speck mind. 10 Meter. Wäre ein unfairer Vergleich....

      Reperatur-Rechnung habe ich doch gemailt ??? Macht nix... jetzt stehste halt bei mir auf der .... schwarze Schafe Liste.. :D :D :D

      BK.... wenn ich die Freigabe bekomme, wirst Du einen BK mal zum Testen erhalten....

      Grüße aus dem Preußenland... Klaus


      Klaus,
      ist mir schon klar, das der Vergleich hinkt. Tunze Stream gibt's ja auch mit soviel m³ Leistung; kann man auch nicht vergleichen.
      Aber ich will mit der Red Dragon ja nicht das Wasser erst aufs Dach pumpen ;)
      die Speck, die jetzt dran hängt, macht 25 m³. Wenn ich der nicht am Beckeneinlauf (50er Rohr) mit 32er Rohren schon vorher Druck nehmen würde, wären auf der gegenüberliegenden Seite alle Fische und Steine an der Wand.
      Mir geht's direkt mal ums Stromsparen :D...ja, ich geb's zu! und auißerdem die Lautstärke :(

      PS: schick halt die Rechnung mit Post, das Porto leg ich drauf ;)
      Servus
      Stefan
      Wohlstand ist: wenn man sich mit Geld, das einem nicht gehört, Dinge kauft, die man nicht braucht, nur um Mitmenschen damit zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. (Alexander von Humboldt)
    • RE: Neues aus dem Prototypenbau

      Original von klaus Jansen
      @Thilo....
      oja... weniger Löcher = hellerfrequentes Pfeiffen... ich hab da von IP einen genialen Schalldämpfer hier, allerdings so aufwändig herzustellen, daß sich das kaum in Serie lohnt.


      ----> Soll ich mich nochmal dransetzen und nen einfacheren kreieren? Es geht sicherlich einfacher, mittlerweile hab ich da auch mehr übung.

      Sag bescheid, gib mir zwei wochen und das ding ist bei dir ;)

      Viele Grüße,
      :D iP!!

      iP's Most Rated Sept/06:
      1. ENUR - Calabria 2006
      2. Pete Heller - Big Love[Steven Lee Remix]
      3. Roger Sanchez - Lost[Eddie Thoneick Remix]
      4. Mashtronic - Supernova[Demis 16 Bit Remix]
      5. Justin Timberlake - Sexy Back[Dean Coleman Remix]
    • Original von Robert Baur
      Hi Klaus

      Na na na.... wenn wir damit anfangen... Wir haben vieles was es im Korallenriff nicht gibt :)

      Ich bin mir reltiv sicher ds kein Abschäumer vorhandenes Nitrat abbaut, eher wäre es dann etwas keines enstehen zu lassen. Aber die Eckpunkte sind ja klar denke ich.


      Original von klaus Jansen
      [ @ ey, Robert..... und was für einen Nitratgehalt haben wir in einem intaktem, Korallenriff ?? :P



      @Robert...
      stimmt... ein Abschäumer baut kein Nitrat ab, aber er läßt keines entstehen. Ich habe mehrere Rückmeldungen von Bubble-King Usern, die mir von einer Halbierung von Nitratwerten, berichtet haben so z.B. der von mir hoch geschätzte, Bernd Mohr...

      Grüße .. Klaus
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Original von Stefan C.
      Original von iP
      Original von Stefan C.
      der große GroTech holt nämlich nix mehr aus dem Becken raus, -die Wasserwerte sagen aber anderes... X(


      ----> Dazu sag ich jetzt mal nix :D:D:D


      ...na hoffentlich bist du mal ruhig :D....
      ich hab aber mit keinem Wort was Schlechtes gegen den HEA gesagt. Nur war er jetzt mal 2 Monate mit kurzen Unterbrechungen ausgeschaltet, weil er zu gut geschafft hatte. Jetzt bringt er aber die Belastung nicht mehr weg...


      ----> Ich will nicht zu viel versprechen... aber ist der BK in der größe wo du ihn willst mal bei dir, dann wirst du sicherlich einen bestimmten gegenstand bei dir zu hause sofort entsorgen gehen ;):D
      :D iP!!

      iP's Most Rated Sept/06:
      1. ENUR - Calabria 2006
      2. Pete Heller - Big Love[Steven Lee Remix]
      3. Roger Sanchez - Lost[Eddie Thoneick Remix]
      4. Mashtronic - Supernova[Demis 16 Bit Remix]
      5. Justin Timberlake - Sexy Back[Dean Coleman Remix]