Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Neues aus dem Prototypenbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues aus dem Prototypenbau

      Guten Abend, Meerwasserforum-User....
      wir werden zukünftig mal einige Prototypen in´s Forum stellen, um zu sehen, ob an solchen Neuerungen, generell Interesse, besteht.....

      eines unser aktuellen Projekte : .... eine 16er Red Dragon, hier noch als Vorserien-Modell, ohne Pumpenhalter, im Dauerlauf, an unserem Pumpenprüfstand.
      Das beste ist neben dem geringen Stromverbrauch, der absolut leise Betrieb. Dank eigener, gefräster Flügelräder, die exakt ausgewuchtet sind, erzeugt die 16er, weniger Vibrationen, als die kleinste 4,5er Red-Dragon. Der Motor ist eine Sonderanfertigung mit stärkerer Wicklung und geänderter Elektronik.
      Gedacht ist die Pumpe für alle, die eine große Wanne Zuhaus haben, wie Stefan Cermak....
      Bilder
      • 16er 1.jpg

        38,65 kB, 570×428, 9.457 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Ach ja, nochwas....

      dank einer neuen Düse, ist es uns nochmals gelungen, den Stromverbrauch der Bubble-King Abschäumermotoren, um weitere 10 Watt zu senken. Der auf dem Bild ersichtliche 250er, mit 1.500 Liter Luftleistung, braucht nun ca. 35-38 Watt und macht mit einer Pumpe, Luft und Wasserdurchsatz gleichzeitig.
      Also, wenn im Januar mal wieder die Stromabrechnung in´s Haus kommt, sollte man mal über einen Wechsel nachdenken.... :D :D :D

      Grüße aus köln ... Klaus Jansen >Royal-Exclusiv<
      Bilder
      • BK.1.jpg

        37,43 kB, 500×375, 9.191 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • und das ist auch neu : ... alle internen Abschäumer haben ab sofort, ausziehbare Teleskoprohre, zum optimalem Einstellen des Wasserstandes im Schäumer. Diese Zusatzausstattung wird ab sofort, serienmäßig und ohne Aufpreis, in die Serie, gehen.. Mit dieser Technik, lässt sich der Wasserstand sehr gut regeln, ohne Verwendung einer 2. Treiberpumpe und ohne verengen des Wasserablaufes, in den Auslaufrohren.
      Die Rohre sind auf CNC-Maschinen auf 1/100 mm ausgedreht und haben kein Spiel in den Wänden. Mit der Klemmschraube, wird das Rohr gekontert...
      Bilder
      • 300er intern teleskop2.jpg

        39,75 kB, 500×666, 9.106 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • ... und auch das geht in Kürze in die Serie : ....
      Teleskoprohre an externen Abschäumern. Das war nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen, wie an den internen Abschäumern und die gesamte Konstruktion der externen Schäumer, mußte geändert werden. Ab 2005 sind alle externen Abschäumer, serienmäßig, mit höhenverstellbaren und 100% dichten, Teleskoprohren, ausgestattet...
      Anbei ein Bild der ersten Prototypen eines 250er externen Schäumers, mit den neuen Teleskoprohren...

      Gesamtansicht vorne.....
      Bilder
      • Neuer extern 250.jpg

        36,35 kB, 375×500, 9.085 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • ... und hinten......

      außerdem werden die 50mm Auslauflaufrohre, an den neuen Externen, nicht mehr durch die Plexiglassäule gebohrt, sondern durch die Bodenplatte geführt. Das verringert die Bruchgefahr.
      Bitte aber um Beachtung, dass durch die Teleskoprohre, die Breite der Abschäumer, bei allen Modellen, sich um 50mm, verbreitert hat.

      Weitere Neuigkeiten, folgen bald...

      MFG .. Klaus Jansen
      Bilder
      • Teleskoprohr hinten.jpg

        40,47 kB, 505×673, 8.965 mal angesehen
      Das Leben ist zu kurz, um sich aufzuregen....
    • Hallo Klaus,

      Ich begrüsse es sehr wenn Du uns mit neuen Entwicklugen versorgst und uns jetzt schon etwas hinter die Kulissen schauen lässt, vielleicht hat ja auch der eine oder andere einen guten Vorschlag zur Verbesserung. :D

      Habe mir vor ein paar Wochen einen 300er extern bestellt und bin schon ganz gespannt auf diesen kleinen Grossen. :P

      Viele Grüße und weiter so!
      Florian
      Seit Jänner 05
      Becken:250x130x70 , Filterbecken: 150x80x40,Nachfüllbecken: 80x50x40, Strömung: 2x 12.000l/h Red Dragon, 1x Red Dragon 6500l/h Abschäumer: Bubble King 300 extern, Beleuchtung: 2x250W HQI Ufo Complet 4x Lumimaster 2x80W + 2x54W Spurenelemente: Balling über Grotech TEC III UVC: Trop Tronic 1x85W Steuerung: IKS, Gestein: 250kg asiatisches Lochgestein 100kg Lebendgestein
    • @ Klaus:

      schöne aussichten. Ein neues aquarium kommt bei mir gegen November/Dezember 05. So lange haste zeit zum werkeln, dann musste was für mich fertiggebastelt haben ;)

      Ich finds auch sehr gut dass du fotos von den messungen bereitstellst. Es gibt viele User die nicht an die daten glauben wollen :D

      Viele Grüße,
      :D iP!!

      iP's Most Rated Sept/06:
      1. ENUR - Calabria 2006
      2. Pete Heller - Big Love[Steven Lee Remix]
      3. Roger Sanchez - Lost[Eddie Thoneick Remix]
      4. Mashtronic - Supernova[Demis 16 Bit Remix]
      5. Justin Timberlake - Sexy Back[Dean Coleman Remix]
    • Hallo Klaus,
      Pumpe für 50er Rohr??
      Dann könnte ich endlich die Schwimmbadpumpe vom Netz nehmen:hop2:
      Die 2 reparierten laufen mit den anderen 5 nun wie der Teufel ;)
      Reparaturrechnung nochmal via mail....schon vergessen?? ;)

      wie geht's überhaupt dem internen 5er Bubble King??
      der große GroTech holt nämlich nix mehr aus dem Becken raus, -die Wasserwerte sagen aber anderes... X(
      das währe der Beweis für BK :D
      Servus
      Stefan
      Wohlstand ist: wenn man sich mit Geld, das einem nicht gehört, Dinge kauft, die man nicht braucht, nur um Mitmenschen damit zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. (Alexander von Humboldt)
    • Original von Stefan C.
      der große GroTech holt nämlich nix mehr aus dem Becken raus, -die Wasserwerte sagen aber anderes... X(


      ----> Dazu sag ich jetzt mal nix :D:D:D
      :D iP!!

      iP's Most Rated Sept/06:
      1. ENUR - Calabria 2006
      2. Pete Heller - Big Love[Steven Lee Remix]
      3. Roger Sanchez - Lost[Eddie Thoneick Remix]
      4. Mashtronic - Supernova[Demis 16 Bit Remix]
      5. Justin Timberlake - Sexy Back[Dean Coleman Remix]
    • RE: Neues aus dem Prototypenbau

      Hallo Klaus :)

      Gute Ideen. Auch toll daß du das hier einstellst vorab, so kann der Kunde direkt die Entwicklung beeinflussen.

      Der Bubble King ist ein effektiver Abschäumer soweit ich das beurteilen kann bislang. Er kam auch gut an auf der Messe, Allerdings der Preis dürfte viele zweimal Überlegen Lassen. Dem Interessenten halt zur Verständniss zu geben daß er nicht nur Optimal Funktioniert sondern ja fast Verschwenderisch, exzellent verarbeitet ist, braucht so seine Zeit ;)


      Hast du schonmal versucht mit weniger Luftlöchern im Schalldämpfer zu Arbeiten? Wenn ja was kam dabei heraus?

      Die neue Red Dragon wird sicher auch ein klasse Modell. Besteht denn Akut der Bedarf solch großer Pumpen? Die Leistung ist sicher Enorm, ebenso wenn man dazu den Verhältnissmäßig geringen Stromverbrauch sieht. Echt Top :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Esther&Thilo ()

    • Original von iP
      Original von Stefan C.
      der große GroTech holt nämlich nix mehr aus dem Becken raus, -die Wasserwerte sagen aber anderes... X(


      ----> Dazu sag ich jetzt mal nix :D:D:D


      ...na hoffentlich bist du mal ruhig :D....
      ich hab aber mit keinem Wort was Schlechtes gegen den HEA gesagt. Nur war er jetzt mal 2 Monate mit kurzen Unterbrechungen ausgeschaltet, weil er zu gut geschafft hatte. Jetzt bringt er aber die Belastung nicht mehr weg...
      Servus
      Stefan
      Wohlstand ist: wenn man sich mit Geld, das einem nicht gehört, Dinge kauft, die man nicht braucht, nur um Mitmenschen damit zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. (Alexander von Humboldt)
    • Hi zusammen

      An Klaus informative (wenn auch Werbung) Darstellung sollten sich andere Firmen mal ein Scheibchen abschneiden.
      Das kommt nämlich bei den meisten gut an, da man immer gut informiert ist. Man muss das vorgestellte ja nicht kaufen...

      Zumindest ist das meine Ansicht :)
    • Hallo Stefan

      Eine bescheidene Frage.......

      Ist das nciht bei jedem Schäumer so ?
      Der Bubble King lief im übrigen die ganzen Tage auf der Messe nicht so wie ich es eigentlich erwartet hätte, (kein dunkler Schaum - eher helle Brühe) trotz ganz schön starker Belastung des Wassers der Transporttüten der Acroporas.

      Wie auch immer ein Schäumer sollte im Vorfeld areiten um nichts entstehen zu lassen, wenn Nitrat drinn ist kann er es ja schlecht entfernen. Daher ist das in meinen Augen nichts ungewöhnliches.


      Original von Stefan C.
      ich hab aber mit keinem Wort was Schlechtes gegen den HEA gesagt. Nur war er jetzt mal 2 Monate mit kurzen Unterbrechungen ausgeschaltet, weil er zu gut geschafft hatte. Jetzt bringt er aber die Belastung nicht mehr weg...
    • Robert,
      dazu sag ich jetzt garnix dazu... :D; vielleicht hast du recht; das Gegenteil wäre zu beweisen.
      Naja, in Gesindel-fingen hatte ja jede Menge solches dauernd die Hände im Wasser 8o und der Schäumer mußte immer wieder seine eigene Pampe aufsaugen.
      ich möcht's probieren...
      ich möcht den seit langem versprochenen BK endlich haaaaaaaaben :(
      Servus
      Stefan
      Wohlstand ist: wenn man sich mit Geld, das einem nicht gehört, Dinge kauft, die man nicht braucht, nur um Mitmenschen damit zu beeindrucken, die man nicht leiden kann. (Alexander von Humboldt)
    • Hallo Stefan

      Ich bezweifel ja nicht das er gut ist, das sagen so gut wie alle Händler und Kunden. Aber ich habe vermutlich einfach zu viel erwartet und dachte das er halt einfach richtig dunkel schäumt und alle anderen nass macht. Die waren ja auch nicht besser dran, hatten aber auch kaum belastetes Wasser dafür viele Schwebstoffe.

      Na wie auch immer sieht schon imposant aus.
      Allerdings gehöre ich zu den Menschen die nicht soviel Aschäumung wollen das halt bestimmte tiere die Abschäumung nifht so gut vertragen und weit besser stehen wenn es nicht so stark ist. Damit sind aber keine Acros gemeint :)