Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Sebastian, ich hatte mal 1Paar Chelmon um ein Paar Forcipiger im Becken. Alle nahmen Ersatzfutter und waren einige Monate lieb Aber dann wurde es teuer und die Pinzetten mussten raus. Nach ein paar Monaten hatte ich dann wieder reichlich Glasrosen. Dafür ist ein Fünfbindenfalterfisch ist eingezogen. Er alleine hat alle erreichbaren/ sichtbaren Glasrosen vernascht. Nach ein paar Monaten waren dann die Acans an der Reihe. Seit einigen Monaten schwimmt er jetzt im Verkaufsbecken bei einem belgis…

  • Tja, div. Chelmons ließen sich leicht mit Acantophylia in der Falle fangen. Die Parachaetodonten wurden mit Acanthastrea aus dem Becken geholt. Derweil ist seit 3 Monaten ein kleiner Chelmon im Becken. Ersatzfutter interessiert ihn nicht. Größere Glasrosen auch noch nicht, aber wenn die dicken Rosen schwinden, werden auch zuerst die buntesten LPS vernascht. Gruß, Dietmar

  • Bobbitwürmer ?

    Dietmar Schauer - - Plagegeister

    Beitrag

    Stefan, wenn du den Wohnort von den Monstern kennst, könnte es einfach mit dem Entfernen werden. Die Viecher sehen dich bevor du sie siehst. Wenn du Glück hast, kannst du sie mit ihrem Stein entfernen. Zweimal waren sie im letzten Eimer Sand, welchen ich aus dem fast leeren Becken geholt habe. Viele Grüße Dietmar der, der kein LS mehr einsetzt, um Plagegeister fernzuhalten. (letztens hatte ich ein Babykieferwurm in einer SPS) Ich hasse die Viecher

  • sooo, ich habe gerade ein wenig mit dem Knips vor dem Becken gesessen und auf Grundel, Mirakelbarsche und das Schleimfischpaar gewartet ... ich hatte kein Glück Dafür gibt es ein paar Korällchen. LG Dietmar

  • Hallo Hajo, falls ich einen 2. sehe melde ich mich. Derweil haben meine beiden Callopresiops altivelis ein Techtelmechtel. Meist bei Tageslicht bzw. nicht in der Blaulichtphase. Vielleicht aus 10 Meter Entfernung. Dann aber muss ich zum Nachbarn durchbrechen :-(, aber da sind mir meine Fische lieber;-) Gruss Dietmar

  • HI Haijo, Am 25. u. 27. Dez. 2019 habe ich EINE der Grundeln gesehen. Ich wollte warten, bis ich zwei zusammen sehen. Aber ich habe seit dem die EINE nicht mehr gesehen. LG Dietmar

  • Dippen kann sich lohnen

    Dietmar Schauer - - Plagegeister

    Beitrag

    Bei der Lobo vor ein paar Monaten hat es aber prima funktioniert. Ich hatte halt keine Lust mich in einem Herstellerforum anzumelden, damit ich die Interpretationen der Gebrauchsanweisung lerne. Gruss Dietmar

  • Dippen kann sich lohnen

    Dietmar Schauer - - Plagegeister

    Beitrag

    Ich habe mich auch schon verdipt und dann einfach PVP dazu getropft bis das Wasser leicht braun war .... und siehe da, da kommen die bösen Würmchen usw. Beim DIP sieht die Gebrauchsanweisung schon nach Russisch Roulette ohne Gewinner aus. Gruss Dietmar

  • Hi Robert, sehe ich wie Jens. Ich habe 2 kleine Roller an einem 3000L Becken. Beide teilen sich eine 8000L RE-Pumpe. Der Abschäumer hat meist Langeweile. Ich halte den XC für massiv zu groß. Gruß Dietmar

  • reef-view

    Dietmar Schauer - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    HI Hajo. ich habe jetzt 2x gefüttert und keinen Schwertträger gesehen. Derzeit hat sich die Anzahl genullt . Alle Zwerglippis sind futsch und einige andere Kleinbleiblende auch. Es gibt ein paar nette neue Fische, welche in Gesamtaufnahmen nicht auffallen. Wenn der Fotoapparat zur richtigen Zeit an...... gibt es ein paar Fotos :-). Gruß Dietmar

  • reef-view

    Dietmar Schauer - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    uuups, ich gehe gleich mal suchen. Ich weiß gar nicht, ob überhaupt noch eine da ist. Bis später Dietmar

  • reef-view

    Dietmar Schauer - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Nix da Torben, Bärbel hat schon Besitzansprüche angemeldet. Liebe Grüße Bärbel freut sich Diddi

  • Genau, wie ein ghost pipefish in dick. Auf deutsch ..... Geister C RohrmurÄne Gruss Dietmar

  • Also, Bärbel denkt definitiv nur an ihren Bauch. Und ohne ihren Bauch denkt sie gar nicht. Ich habe Bärbel wahrscheinlich vor dem Verhungern gerettet, weil sie bei einem schei. Händler gelandet war. Sie war in einem Muränenverkaufsbecken, wo es nur Fisch gab. Monatelang habe ich dem Händler erzählt und bewiesen, dass das Tier keine Zähne hat und nur Krabben frisst. Naja, die ersten paar Monate bei mir war die Bärbel sehr kirre. Mal hat sie 2-3 Wochen nix gefuttert und dann in alles gebissen, was…

  • OK! Dann gibt es Frikadellen aus den frechen Chromis. 10 Stück hatte ich aus Beckenauflösungen. Ich hoffte, dass sich die Viecher im Alter der Geschlechtsreife selber dezimieren. Pustekuchen... seit einigen Monaten bleibt die Anzahl der blauen Stinker mit 5 Stk. konstant. Bärbels Futter ist aber auch lecker. Sicher wesentlich besser als die Garnelen der besten Asiaten in unserer Region. Bärbel gibt gerne ein paar ab. Auch wenn sie wahrscheinlich nur zum Fressen von Schalentieren geboren wurde, w…

  • Ich sehe schon, wir machen hier Feinschmecker-Forentreffen. Der gemmatum bleibt aber drin! Bärbel mein Zebra würde für 2-3 Personen reichen. Der gemeine Mensch bekommt bestimmt nicht so gutes Futter. Ab und an grillen wir uns auch Bärbels Futter... letzte Woche erst Lecker scharfe Pasta mit Koriander, Knofi, Chilli, Zitrone usw. mit schnell gegrillten Scampi. lecker Gruß Dietmar

  • ... und besser montags, sonst bekommen wir über das Wochenende keinen Container für den Beckeninhalt. Meine zweitbeste Hälfte mag die Fliegen im Wohnzimmer nicht. Dietmar

  • HI Axel, wenn ich mein Becken gut über die Weihnachtszeit bekomme und keine Bryobsis mehr finde, wird der Kübel wieder aufgehüscht und bestimmt nochmal Fotos gemacht. Wenn du in der Gegend bist... schlag ruhig ein. Gruß Dietmar

  • Nacktschnecke

    Dietmar Schauer - - Sonstige Wirbellose

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, beimTauchen fallen einem nur immer die schönen Spiralen, Geflechte meist sehr auffälligen Gelege der Nacktschnecken auf. Die Unauffälligen sieht man nicht. Wahrscheinlich gibt es sie auch. Die vermutlichen Eier auf meiner Koralle konnte man auch nicht außerhalb des Wassers erkennen. Sicherheitshalber ist die Symphillia unter den Hammer gekommen. Viel von dem toten Skelett ist nicht mehr da. Gruß Dietmar