Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sehr hoher Nitratwert

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Rüdiger, Hallo zusammen, zwischen Ruhe bewahren und nichts tun, und Ruhe bewahren und sinnvolles tun, liegen Welten. Erinnern wir uns doch einmal an unsere eigenen, ersten Schritte in der Meerwasseraquaristik. Mal Hand aufs Herz! Vieles kommt uns doch sehr bekannt vor. Manches ist aus heutiger Sicht eine Lachnummer. Um den blauen Eindruck einer Unterwasserlandschaft zu erzeugen, haben wir uns damals blaugefärbte Scheiben über das Becken gelegt...... Auf dem Beleuchtungssektor haben wir mit…

  • Sehr hoher Nitratwert

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Leute! Es müsste ja langsam aufgefallen sein, dass hier ein Anfänger versucht, die Materie zu verstehen. Nicht nur ein Kapitel, sondern quasi das grosse Ganze. Es ist bestimmt nicht förderlich ihm seine partielle Hilflosigkeit vorzuwerfen. Es mag sich als Herumeierei anfühlen, doch wohl aus der Not geboren. Wir wissen doch selbst, dass ohne das Verstehen gewisser Zusammenhänge auch der Blick in die Fachliteratur schwierig werden kann. Im vorliegenden Fall liegt Burkhard völlig richtig und einige…

  • Unbekannte Anemonen?

    hajo - - Anemonen

    Beitrag

    Schau mal hier. Die Identifikation kann einem einem Gen-Test ähneln: Bei 95%iger Übereinstimmung = Treffer! Gruß Hajo images.app.goo.gl/34nv2BdHPRSRCe2P7

  • C. lubbocki Weibchen jagt Männchen

    hajo - - Fische allgemein

    Beitrag

    Ja, sie können eine variable Färbung haben. Gruss Hajo

  • Zitat von Robert: „welche Größe hat Dein Übergangsbecken? “ 60cmx60cmx60cm Gruss Hajo

  • Zitat von Robert: „früher hat man neue Fische gerne in einer kupferhaltigen Lösung gebadet. gab es wohl von Preis. macht man das heute immer noch so? “ Es ist sicherlich eine Variante. Als Prophylaxe wurde ich es nicht durchführen. Die Nachteile bei längerer Behandlung sind Leberschäden und Schleimhautabloesungen. Letztere sind Eintrittspforten für weitere Erkrankungen. Bei bestimmten Infektionen kommt man nicht drumherum. Bei anderen Symptomen werden auch andere Medikamente empfohlen. Für diese…

  • Zitat von Robert: „werde dafür 200 Liter einplanen und auch ein paar lebende Steine mit Korallen hinein geben “ Ein Übergangsbecken muss zwar nicht steril sein, aber es muss ggf. die Möglichkeit gegeben sein Chemie einzusetzen. Ich parke zwischenzeitlich meine Ableger von Korallen in dem Behältnis. Wenn neue Fische ankommen, setze ich die Ableger vorübergehend in das Riffbecken. Je nachdem wie der Verlauf dann ist, kommen sie nach der Wartezeit zurück oder, falls Chemie eingesetzt wurde, bleiben…

  • C. lubbocki Weibchen jagt Männchen

    hajo - - Fische allgemein

    Beitrag

    Lippfische sind protogyne Zwitter. Sie werden sich also vom Weibchen zum Männchen entwickeln. Dann wird es stressig! Lieber ein Einzeltier pflegen, als die Folgen der Aggressivität dann auf dem Teppich zu finden. Gruss Hajo

  • Zitat von Robert: „Ein Übergangsbecken ist auch fest mit eingeplant “ Gruss Hajo

  • Fischgesundheit bei Onlinehändlern

    hajo - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo Ralf, bei online- Käufen von Nachzuchten habe ich auch noch keine Kritik gehört. Wahrscheinlich, weil diese Tiere schon angepasst sind und daher eine gute, gesundheitliche Stabilität aufweisen. Bei Wildfängen, wie bei z. B. Kaiser- und Falterfischen, ist das Risiko wesentlich höher, da irgendwo auf dem Weg zum Kunden, diese Tiere, zusätzlich zum Transportstress, eine chemische Behandlung durchlaufen haben. Das Verhalten eines kranken Fisches unterscheidet sich oft auffällig vom gesunden Ti…

  • Wenn der Fisch gesund ist und frisst, dann sind mir die Kosten (fast) egal! Es ist manchmal so, wie bei der Technik: Wer billig kauft, kauft zweimal! Erst wenn Krankheiten den Bestand dahinraffen, wird man sensibler und denkt über eventuelle Ursachen nach. Irgendwann kommt man dann zu der Einsicht, dass die persönliche Kontrolle vor Ort doch die bessere Wahl gewesen wäre. Wobei - nichts ist vollkommen und absolut sicher! Deswegen empfehle ich allen Fischliebhabern das Übergangsbecken. Eine besse…

  • Fischgesundheit bei Onlinehändlern

    hajo - - Fische allgemein

    Beitrag

    Robert, auf deine Frage habe ich dir ja schon indirekt im anderen Thread geantwortet. Für mich war immer der persönliche Kontakt zum Händler meines Vertrauens wichtig. Man konnte sich in die Augen sehen. Wenn du weißt, was ich meine.... Dem Fisch natürlich auch. Und das ist doppelt wichtig! Online ist anonym und birgt oft Unvorhergesehenes. Außerdem lernst du deinen Händler persönlich kennen und das sollte Vertrauen schaffen. Auch für jede zukünftige Information oder Bestellung. Du hast auch die…

  • Ich will mal so sagen: Gesunde Fische sind ein Gewinn. Hier ist es angebracht, den alten Lenin zu zitieren: Vertrauen ist gut. Kontrolle ist besser. Viele Händler beziehen von dort. Es gibt auch Ausfälle. Futterfest ist auch ein äußerst dehnbarer Begriff. Bei einigen Händlern reichen da schon Artemia!!! Damit hat ein unseriösen Handel bereits seine Pflicht getan. Du musst meist damit rechnen, den Fisch nicht nur anständig zu aklimatisieren, sondern dann auch an die verschiedenen Futtersorten zu …

  • Da sprichst du ein sensibles Thema an..... Gruss Hajo

  • Sehr hoher Nitratwert

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    In solchen Fällen greife ich zur Ethanol-Methode (Wodka). Die Werte müssen dann engmaschig überprüft werden. Gruss Hajo

  • Hallo Torben, man gut, dann haben wir andere ja auch noch eine Chance! Gruss Hajo

  • Sehr hoher Nitratwert

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Es ist nicht selten, dass nach der Verwendung von ML Niteout 2 der Phosphatwert stark ansteigt. Ob sich der NO3-Wert genauso verhält, kann ich nicht sagen. Ich würde den Kontakt zu ML empfehlen und den Fall besprechen. Das Team ist sehr aufmerksam und hilft gerne. Es hat auch wenig Zweck die Systeme zu wechseln, wenn der Hintergrund nicht klar ist. Gruss Hajo

  • 5 Jahre Abstinenz Es wird Zeit :-)

    hajo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Basti, Meiacanthus nicht vergessen! Gruss Hajo

  • Zitat von Robert: „der Semifasciatus ist allerdings mittlerweile kaum mehr zu bekommen “ du solltest einen Vorbestellung tätigen. Bei manchen Fischen muss man sich in Geduld üben. Sie tauchen ab und an in den Stocklisten der Händler auf. Gruss Hajo

  • Es gibt doch 10% Rabatt. Das reinste Schnäppchen! Gruss Hajo