Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • UV Anlage, aber welche

    hajo - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo zusammen, die Hersteller versuchen krampfhaft eine möglichst lange Verweildauer in ihren kleinen Geräten herzustellen. Mit allen Tricks. Denn lange, sperrige Röhren lassen sich nicht an den Mann bringen. Eine Epedemie ist mit diesem Firlefanz kaum kontrollierbar. Mit Verlusten muss aus o. g. Gründen immer gerechnet werden. Das soll nicht heißen, dass eine UV bei Fischkrankheiten generell fehl am Platz ist. Gruss Hajo

  • UV Anlage, aber welche

    hajo - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo Daniel, bei der Betrachtung der angegebenen Werte gehen wir von einem 100%igen Vernichtungspotential aus. Eine Schädigung der DNA dagegen würde ja schon ausreichen, den Zyklus zu unterbrechen oder die Erreger zumindestens zu schwächen. Das war ja auch der Hintergrund meiner Schilderung einer gewissen Ineffektivität bei der Nutzung von UV-Anlagen. Ein wiederkehrender Infektionsschub wird sich während der Krankheitsphase sicherlich mehrfach wiederholen. Die Frage ist nur, ob die Widerstandsf…

  • UV Anlage, aber welche

    hajo - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Eine gute Wahl. Gruss Hajo

  • UV Anlage, aber welche

    hajo - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Wir dürfen eines nicht ausser acht lassen. Eine teilweise Entkeimung lässt sich im Dauerbetrieb auch mit schwächeren Lampen durchführen. In keinem Falle aber als Mittel der Wahl gegen parasitaeren Befall. Die Effizienz von UVC-Anlagen wird meist im Verhältnis von Wattzahl zur Durchflussmenge beschrieben. Diese Angaben helfen aber nicht weiter, wenn z. B. bei einigen Herstellern die Wirksamkeit für Bakterienblüte als Referenz angegeben wird. Nehmen wir einmal Ichtyo (Cryptocarion) als Beispiel. D…

  • UV Anlage, aber welche

    hajo - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Zitat von DanWo35: „ Hajo, du sagtest mir 25 eher 35 Watt für meine Zwecke. Die oben genannten haben doch 25 und mehr. Weil du geschrieben hast, dass die am unteren Level für mein 420 l Becken liegen. Die Aquamedic hat sogar 55 Watt ( 18 Watt UV). Oder meintest du die reine UV Leistung? “ Ich gehe immer von der Leistungsaufnahme des verwendeten UVC-Brenners (PL) aus. Die reine UVC-Leistung meine ich nicht. Leistungsstarke Produkte der Firma Debary und Deltec, vielleicht noch JBL, wären meine Vor…

  • UV Anlage, aber welche

    hajo - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo Daniel, von Pos.1-4 käme alles infrage. Allerdings ist es mit Empfehlungen so eine Sache... Die Tendenz bei parasitärem Befall geht hin zu starken UV-Geraeten. Die Wahl fällt deswegen schwer, weil sich die meisten Gerätehersteller an Keimzahlen orientieren und keinen Hinweis auf die Effizienz gegenüber gewissen Parasiten geben. Algenblüte o. ae. kann ausgezeichnet mit den meisten UV-Geraeten eliminiert werden. Bei parasitären Erkrankungen hingegen sollten nur hochwertige Geräte zum Einsatz…

  • Anfänger und viele Fragen

    hajo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Uwe! Mein Beitrag sollte nur deine Sensibilitaet in der Auswahl des AS wecken, aber nicht gleich zum Ueberdenken des gesamten Projekts führen. Gruss Hajo

  • Anfänger und viele Fragen

    hajo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, das Thema Abschaeumer und Lautstärke sind eine never ending story! Die Wahrnehmung der Lautstärke bleibt immer eine subjektive Angelegenheit. Der Geräuschpegel ist erst einmal von der Konstruktion des Produktes abhängig. Desweiteren von der Platzierung im oder am oder unter dem Aquarium. Selbst ein relativ leiser AS kann, wenn er nicht optimal untergebracht ist, nervende Geräusche produzieren. Überhaupt, wenn er in einem Filterabteil mit engen Schächten untergebracht werden soll.…

  • Schau einmal hier! Gruß Hajo meerwasserforum.info/index.php…-2017-07-06-18-09-07-jpg/

  • Hallo Tina! Oft scheitern manche Vorstellungen von Fischgesellschaften an der Größe des Aquariums. Der Blick ins Händlerbecken sagt wenig über die zu erwartende Endgrösse aus und verleitet, wenn die Vorkenntnis fehlt, zum Erwerb dieser noch juvenilen Arten. Einen adulten Fisch würde man wegen seiner Größe ja auch nicht gleich ins Kalkül ziehen. Ein knapp 100l fassendes Behältnis (wirklich 100l ?) ist naturgemäss eine Herausforderung für jeden Fischpfleger. Da liegt die Kunst in der Beschränkung!…

  • Was ist mit meinem Becken los?

    hajo - - Korallen

    Beitrag

    Duncanopsammia und Briareum haben einen variablen Lichtbedarf. Strömungsanforderungen sind aehnlich. Die Duncan steht ja wieder voll geöffnet auf dem Boden. Ich bin gespannt, ob es dabei bleiben wird. Gruss Hajo

  • Was ist mit meinem Becken los?

    hajo - - Korallen

    Beitrag

    Zitat von A.L.: „Ach übrigens: Auf 170x120x80 cm habe ich vier Coralcare auf max. 60%. Plus 2 Orphek-bars (blau und violet) mit je 65 Watt. Monti‘s wachsen selbst auf dem Boden noch, wenn auch langsam. Meine Vermutung bei Dir geht Richtung deutlich zuviel Licht. “ Das wäre auch noch immer meine Vermutung. Einen Fingerzeig könnte die Stylophora (Milka) auf dem Boden geben. Sie hat knubbelige Äste mit hellen Wachstumspitzen, die auf eine optimale Lichtmenge hinweisen. Bei deutlich weniger Licht wü…

  • Dringend Hilfe zum Fischbesatz gesucht

    hajo - - Fische

    Beitrag

    Hallo Torsten, kann ich dich nicht überreden? Gruss Hajo meerwasserforum.info/index.php…c44d3c88b6d12d97e2bc0d027

  • Dringend Hilfe zum Fischbesatz gesucht

    hajo - - Fische

    Beitrag

    Hallo Torsten! Bei der Erstellung eines Wunschzettels für den Fischbesatz steht an erster Stelle die Kenntnis über das Aggressionsverhalten der Arten. Der Handel bietet eine ganze Palette bunter Fische. Da fällt die Auswahl schwer. Es ist da aber wie bei uns Menschen. Nicht jeder kann mit jedem. Dazwischen gibt es eine Grauzone, die es im Aquarium bestimmten Fischen erlaubt, miteinander auszukommen. Letzteres ist meist stark von der Groesse des Beckens abhängig und vom natürlichen Aggressionsver…

  • Dringend Hilfe zum Fischbesatz gesucht

    hajo - - Fische

    Beitrag

    - Ich würde mich wegen der Beckengroesse auf nur eine Nemateleotris-Art beschränken. Dann aber als Paar! Es kann vorkommen, dass es zwischen den unterschiedlichen Arten zu Streitereien kommt. Auch ist eine Paarhaltung interessanter und sinnvoller. Zu den Grundeln passen ganz gut die Grammas. Da würde ich mindestens 3 Exemplare einsetzen. Die Kaudernis passen auch. Wegen der Fridmanni hätte ich mit Hinblick auf die Pfeilgrundeln Bedenken. Diese Zwergbarsche sind sehr reviertreu und manchmal rigor…

  • O.k., dann denke gleich daran, die Fütterung der Fische etwas einzuschränken. Beobachtungen zeigen, dass die Anzahl der Garnelen eine Rolle spielen können. Je mehr Garnelen, desto mehr nimmt im Becken das Futterangebot ab, desto größer wird der Futterneid, desto wahrscheinlicher der Erfolg. Gruss Hajo

  • Dringend Hilfe zum Fischbesatz gesucht

    hajo - - Fische

    Beitrag

    Normalerweise, ja. Sie nehmen aber auch mit Sarcophyton oder ähnlichen Arten vorlieb. Kardinalbarsche desgleichen. Gruss Hajo

  • Hallo Julia, ich kenne keinen Händler, der keine Glasrosen hat. Also wäre nach erfolgreicher Arbeit der Berghias, der Weg dorthin! Du vermittelst mir einen recht zoegerlichen Eindruck. Der ist fehl am Platz, wenn es um Parasiten oder ähnliche Plagen geht. Wehret den Anfängen! Ich bin mir sicher, dass jetzt einige Mitleser mit dem Kopf nicken und auch etwas zu erzählen hätten...... Ob es nun Aiptasien oder Majanos oder Turbellarien sind, es sollte sofort gehandelt werden. Der schwarze Ohrenschwam…

  • Dringend Hilfe zum Fischbesatz gesucht

    hajo - - Fische

    Beitrag

    Ich könnte noch folgende hinterherschieben: Zwergmirakelbarsch Assessor macneilli oder A. flavissimus oder Meiacanthus-Arten oder für Zwergkaiser-Fans Centropyge argi oder bedingt, weil Raufbold Pseudocheilinus hexataenia oder für die Algenkontrolle Escenius-Arten da Salarias wegen der Groesse und dem Algenangebot nur bedingt einzusetzen sind oder Symbiosegrundeln mit Knallkrebs! oder Pfeilgrundeln wie Nemateleotris-Arten Korallenwaechter, wie Neocirrhites armatus würde auch gehen. Sie sind nich…

  • Wir wollen keine Flocken...

    hajo - - Fische allgemein

    Beitrag

    Zitat von muschelschubser: „Moin Hajo Ich bin bestimmt seit vier Wochen dabei. Falls es nichts bringt werde ich unserer Katzenpflegerin den Trick mit dem FroFu zeigen. Bringt ja nix, wenn die Fische im Urlaub unkontrolliert vor sich hin hungern. “ Katzenpflegerin! Das isses! Wer mit Katzen umgehen kann, der kann auch Fische fuettern. Mach ich übrigens bei meiner Urlaubsvertretung auch. Er füttert die Fische in meinem Urlaub, und ich kümmere mich dann waehrend seiner Abwesenheit um seine Katze. G…