Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 801.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nyos Qantum 160

    wasserpanscher - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo XY, laut Beschreibung ist er für bis zu 1000 Liter Beckenvolumen geeignt, reicht also noch. Ich würde auch die Bedeutung eines Abschäumers nicht überbewerten. Im Prinzip hat er zwei Aufgaben: 1.) Organische Bestandteile aus em Waser holen 2) Für eine Sauerstoffsättigung zu sorgen Gerade die 2. Funktion wird oft unterschätzt, ist aber m.E. fast wichtiger als die erste. Und mit einer angegebenen Luftleistung von max 1500l/h ist der Nyos da schon ganz ordentlich. Und Weichkorallen (wie auch L…

  • Hallo Diddi, Ist doch klar, dass sich die Mirakels nicht zeigen; die haben Angst vor der Schildkröte ... Aber eine schöne Stichodactyla haddoni (?) hast Du da! LG, Bernhard

  • Ph wert messen

    wasserpanscher - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Oliver, genau ist eine pH-Elektrode, die mit zwei Referenzlösungen (pH4 und pH7) kalibriert wird. Zur ungefähren Bestimmung reicht auch ein guter Tröpfchentest, z.B. der von Tropic Marin. VG, Bernhard

  • So, und nun aktuelle Fotos. LG, Bernhard

  • Hallo Ina, ja klar, das gibt es noch. Bin nur gerade (beruflich) in USA unterwegs. Wenn ich am Wochenende nach Hause komme, stelle ich mal neue Bilder ein. LG, Bernhard

  • hallo

    wasserpanscher - - That's me !

    Beitrag

    Reinhard, ich bin mir da nicht so ganz sicher, ob das in die richtige Richtung geht ... Aber vielleicht denke ich nur zu schräg. VG, Bernhard

  • Hallo ??? wie sehen denn Deine Wasserwerte aus, insbesondere NO3 und PO4? Könnte eine Nährstofflimitierung sein; Euphilias mögen es gerne etwas "dreckiger". Mach mal ne Analyse der wichtigsten Parameter, dann wissen wir vielleicht mehr. VG, Bernhard

  • Schwer zu sagen. Gefühlt haben in meinem "Revier" Nordbayern in den letzten 5 Jahren mehr Läden zu- als aufgemacht - kann aber an der wachsenden Zahl von online-Händlern liegen. Ruhiger ist es auch in den Foren geworden, vermutlich weichen viele auf facebook etc. aus. Ich bleibe bei "old school" und gehe nach wie vor zu meinem Haus-und-Hof Händler. Und einen facebook account habe ich nicht VG Bernhard

  • Neuling: Zeugs auf LS

    wasserpanscher - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Kai, willkommen im Forum! Bild 1 zeigt das Skellet einer Koralle, vermutlich Caulastrea; Bild 2: das weisse ist ebenfalls ein Korallenskellet Bild 3: die Muschel kannst Du drin lassen, wenn Du Glück hast, überlebt sie. Ist aber schwierig bei einem frisch gestarteten Becken. Diese Muschel ist ein Filtrierer, d.h. sie filtert feinste Schwebeteilchen / Plankton aus dem Wasser - und da hast Du in einem frischen Becken noch nicht viel. Bild 4 zeigt auch eine (abegstorbene ?) Koralle, ich vermut…

  • Hallo Maik, sehr schönes Becken, aber Dein Weisskehl hat Langeweile..... Gibt es außer ihm und dem scheuen Schokodoc keine anderen Fische im Becken? LG, Bernhard

  • LPS - Rückgang des Gewebes

    wasserpanscher - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Vera, In welchem Zeitraum hat sich denn der Phosphatwert so dramatisch geändert; d.h. erst auf 1,0 mg/ l und dann wieder auf 0,1 mg/l? Darin könnte eine Ursache liegen. Kannst Du eventuell Bilder einstellen? VG Bernhard

  • Hallo Ina, ebenfalls keinerlei Auffälligkeiten... ( Ich habe einen Tominiensis und jeweils ein Pärchen Centropyge loriculus / Genicanthus bellus) LG Bernhard

  • Hallo Sonja, sorry, aber die Aussage der Verkäuferin ist schlicht und einfach Blödsinn, und zwar sowohl für Weich- als auch Steinkorallen. Und ich habe in zwei Punkten auch die gegenteiligen Erfahrungen gemacht: 1.) als ich vor 9 Jahren meine erstes Meerwasserbecken startete, nahm ich nur frisch geschnittene Weichkorallenableger von Aquarianern aus der näheren Umgebung - und diese haben alle ohne Ausnahme überlebt und leben z.T. noch heute in meinem Becken. 2.) Auch mit Steinkorallenablegern aus…

  • Hallo Marco, Technik ist aus meiner Sicht ok, vor allem Die Beleuchtung mit der AI Hydra macht ein gutes Licht. An Stelle der DC Aqua Medic Förderpumpe würde ich das Geld in die Hand nehmen und eine Royal Exclusiv RD Mini Speedy 50 kaufen. Die läuft absolut ruhig und vor allem über Jahre zuverlässig. Ich habe es auch erst mit "günstigen" Pumpen versucht - wer billig kauft, kauft zweimal ... LG, Bernhard

  • Geniales Becken LG, Bernhard

  • Der richtige Korallenkleber

    wasserpanscher - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Saskia, für mich gibt es drei Alternativen: 1. Wenn es richtig fest halten soll (auch gegen "Erstbesteigungen" durch Einsiedler) oder Korallen mit schwerem Ablegerstein befestigt werden sollen, dann AMA Reefbond. Wichtig ist dabei, diesen mit ganz wenig Wasser anzurühren, so dass eine knetgummiartige Masse entsteht. Und beim Unterwasserkleben dann vorher die Strömung abstellen. Ich verwende hierzu nur noch den AMA Reef Bond und keine "ähnlichen" Produkte, weil ich mit den verschiedensten a…

  • ... und hier gibt es mal wieder ein Video-Update von meinem Becken: Video-768Liter_Becken Alles wie gehabt, keine großen Veränderungen bei Fisch oder/und Koralle ... LG, Bernhard

  • Also ich tendiere jetzt doch mehr zur ATI Hybrid. Mein Becken ist 160x80x60 (LxBxH). Auf der linken Seite befindet sich ein 15×15cm Ablaufschacht sowie eine Tunze Wavebox, die in einen Riffkeramikschacht eingebaut ist. Beides muss nicht beleuchtet werden, so dass die Nettolänge max 135cm beträgt. Ich tendiere deshalb zur 1200er mit 54Watt T5-Röhren. Aber: soll ich die mit 6 oder 8 Röhren nehmen? Das Becken ist ein Mischbecken, Tendenz LPS, siehe den link auf meine Beckenvorstellung. LG Bernhard

  • Ja, aber nur für schmale LED Leuchten. Meine Vertex Illumina ist für die Stellar zu breit ....