Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 189.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Hans-Werner, danke für die Antwort. Ich habe Gester auch wegen dem Kalium Wert einen großen Wasserwechsel durchgeführt. Ich habe gestern testweise mein Osmosewasser mit dem PO4 Test gemessen. Hier hat der Test wie erwartet und mit ICP gemessen "gelb = 0" angezeigt. Ich werde mir wohl wie von euch empfohlen den Hanna Checker näher anschauen. LG Artur

  • Hallo zusammen, Ich habe heute meine Ergebnisse der ICP-Messung bekommen... lab.atiaquaristik.com/publicAnalysis/34294 Das mit der PO4-Limitierung scheint doch zu stimmen! Werde der Reef-Analytics Test entsorgen, da er mir am Versandtag der Teströhrchen den PO4-Wert von 0,1 angezeigt hat. LG Artur

  • Hallo, ja ich muss bei ca. 800l 80ml dosieren um den K Wert um 10mg/l zu erhöhen. Bei der letzten Messung war der Wert bei 327mg/l, Somit muss ich um ca. 70mg/l erhöhen. Das sind dann 10x80ml oder 8x100ml pro Tag. Ich will ca. 500ml vor der nächsten ICP Messung dosieren. LG Artur

  • Hallo zusammen, ich wollte noch ein kurzes Update zum PH und NO3 Wert geben. - Meine PH Werte schwanken zwischen 8,3 (Abends Dämmerungsphase) und 7,9 Morgens (bei geschlossenen Zimmertür). - Aktueller NO3 Wert ist bei 30 mg/l Den ICP-Test werde ich am Montag rausschicken. Was habe ich bisher getan: - 4 Tage je 100ml Kalium dosiert (1x steht noch aus) - kleines Säckchen Silicarbon in der Technik Bereich gehängt (gegen hohen Silikat wert) - Po4 Adsorber abgestellt. LG Artur

  • @Martin: Das hört sich klasse an. Diese Firma kannte ich bisher nicht. Werde sie das nächste mal testen. Ich habe heute bereits der ATI ICP Test bestellt. @all: Danke für eure Unterstützung. Sobald ich weitere Testergebnisse habe, werde ich sie hier einstellen. MfG, Artur

  • Wenn der ICP PO4 Wert korrekt ist, dann kann ich wohl den Tropfentest von Reef Analytics in die Tonne kloppen. Dieser wurde aber überall für seine Genauigkeit angepriesen... Vorher hatte ich den von Salifert. Dann hilft wohl nur noch ein weiterer ICP Test.

  • Hallo Zusammen, sorry für die späte Antwort ich war Unterwegs. Den PH-Wert habe ich seit langem nicht mehr gemessen, da ich nach dem Wechsel vom Kalkreaktor auf Balling keine Probleme damit hatte. Im neuen Haus kann die Situation eventuell anders aussehen...Habe mir jetzt einen neuen Test bestellt. Werde berichten sobald er da ist. Danke für diesen Hinweis. Den ICP-Test habe ich im ersten Moment gemacht, um die Schwermetalle auszuschließen. Der P04 Wert ist bei mir nie unter 0,6 mg/l gewesen. (R…

  • Die aktuellsten Wasserwerte stehen ganz oben. Oder meintest du Hajo einen aktuellen ICP Test? PO4 0,1 CA 460 Kh 7,2 Mg 1425 Salinität 34,6 Temp. 25,5 -26°C Mathgame kenne ich natürlich. Ohne gehts doch gar nicht. Ich habe bisher nur keine Zusätze genutzt.

  • Danke für due vuelen Rückmeldungen! Die Triton Messung ist vom 30.11.18. Ja, ich dosiere noch die Balling Salze und etwas Jod. Die Werte waren etwas zu hoch bei der Messung von Triton, da ich meine Ballingdosierung immer weiter nach unten anpassen musste. Bisher habe ich von Zusätzen Abstand genommen, da sie schwer kontrollierbar sind. Könnt ihr ein Kombiprodukt empfehlen?

  • Das ist mein Triton Ergebnis: Triton Ich dosiere nur Ballingsalze ohne irgend welche Zusätze hinzu. Hatte mal defekte Tunzemagnete, die ich entfernt habe. Habe jetzt einen ATI CarboEx und ph test bestellt.

  • Hallo Sandy, wie hast du die Übersäuerung festgestellt? Ich lüfte täglich. Das Problem hat ja bereits im Sommer angefangen, als das Fenster dauerhaft gekippt war.

  • Hallo zusammen, ich habe schon seit einer ganzen Weile Probleme mit allen Korallen und weiss grade nicht mehr weiter... Zuerst sind mir nach und nach alle SPS eingegangen, dann gung es mit Caulastreas weiter und zum Shhluss sind auch die Euphyllias dran. Siehe Bilder. Meine Wasserwerte sind wie folgt: PO4 0,1 CA 460 Kh 7,2 war vor kurzem bei knapp 10 Mg 1425 Salinität 34,6 Temp. 25,5 -26°C Ich habe Po4 Adsorber im Dauereinsatz und mein Po4 ging nie unter 0,06. - Habe schon mehrere Salzsorten dur…

  • Brauche eure Hilfe (Schimmel)

    Artur - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Knopfi, das scheint eine gute Lösung für alle Feuchtigkeitsgeplagten zu sein. Danke fürs Teilen. Habe zwar kein Problem mit der Feuchtigkeit, wäre aber dennoch eine gute Möglichkeit im Technikraum für frischen Sauerstoff zu sorgen. Musst du mindestens zwei davon einbauen um den Wechselbetrieb zu ermöglichen? Müssen die Geräte miteinander "gekoppelt" werden? Wenn ja, wie funktioniert die Synchronisation der beiden? MfG, Artur

  • Hallo Ralf, ein sehr schönes Becken! Kannst du etwas zu deiner Technik und vor allem Strömung sagen? Ich habe die selben Beckenmaße, deshalb interessiert es mich. Gruß, Artur

  • Bewachsene lebende Steine abzugeben.

    Artur - - Ich Biete

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich möchte noch wegen Umbau ein paar LS Steine abgeben oder gegen LPS oder SPS Ableger tauschen. Dieser Stein ist mit Gorgonie, Schwämmen und blauen Scheibenanemonen bewachsen. Es sind noch zwei kleinere Steine ca. 15-20cm vorhanden. Abholung in Riedlingen oder Ulm möglich. Macht mir ein Angebot. MfG, Artur

  • nur Abholung in 88499 Riedlingen oder Ulm möglich.

  • Ich habe gestern mein Becken etwas umgeräumt und habe große Gorgonien und Keniabäumchen zu verschenken. MfG Artur

  • Hallo Karlo, danke für deine Antworten! Ich finde 11 Euro für einen Ersatzmotor nicht teuer: neo3plus.com/de/accueil/122-servo-moteur-futaba-s3003.html In vergleich zu anderen Herstellern ist das top. Ich kenne die Servo Lautstärke leider nicht... ist es stark hörbar? Hier sieht man die super kompakte Bauweise, leider ohne Sound: youtube.com/watch?v=0NdUu43D80M MfG, Artur

  • Zoanthus entfernen

    Artur - - Anemonen

    Beitrag

    Hast du bei dir keine Gänsefußseesterne (Asterina) in deinem Becken? Sobald sich diese bei mir im Becken vermehren, fressen sie mir die meisten Zoas weg. Ansonsten oben bereits erwähnten Schnecken. MfG, Artur

  • Hallo allerseits, da ich zur Zeit Strömungsproblem (Mulmansammlungen) habe habe ich mich nach einer Möglichkeit umgeschaut bessere Strömung mit vorhandenen Pumpen zu bekommen. Dabei bin ich auf das Produkt von Neo3plus gestoßen. Hier finde ich es gut, dass es sehr kompakt ist und wenig Schatten wirft und die Ersatzteile sehr günstig vom Hersteller zu bekommen sind. Hat jemand Erfahrungen damit machen können? neo3plus.com/de/accessoires/203-osmolateur-digiosmo.html MfG, Artur