Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unser Norbert im TV

    Daniel Rother - - Atoll-Riff-Deko

    Beitrag

    Zitat von Dietmar Schauer: „aber da sind heute zu viele Groupies “ Sind die wegen Norbert oder wegen Bruno dort. 29472756_783357578541078_2915650922690379776_n.jpg LG Daniel

  • Unser Norbert im TV

    Daniel Rother - - Atoll-Riff-Deko

    Beitrag

    Bis jetzt schon eine eierlegende Wollmilchsau , zu mindestens eine sehr schöne Alternative. LG Daniel

  • Unser Norbert im TV

    Daniel Rother - - Atoll-Riff-Deko

    Beitrag

    Hallo, hier ein schöner Bericht über unseren Norbert Dammers. www1.wdr.de/mediathek/video/se…der-aquaristiker-102.html LG Daniel

  • Zitat von Stefan C.: „Hi, beim überfliegen der posts bin ich mir nicht sicher, wer Perlit ins Spiel gebracht hat; “ Das war ich. Zitat von Daniel Rother: „Zur Porosität der Keramik bei den gewerblichen Keramiken: meines Wissens könnte mit einem von einem Zuschlag an Stoffen (z.B. Perliten, Sägespäne etc....) gearbeitet werden. Diese Stoffe verbrennen bei etwa 1300 Grad mehr oder weniger rückstandsfrei. “ Ich hätte noch ganz andere Sachen nennen können, z.B. Polystyrol, letzteres findet bei der H…

  • Und dabei gleichzeitig den Wert verdoppelt :-). Da nenne ich nachhaltig. LG Daniel

  • Das schaut doch schon sehr gut aus. Ich habe mir aus ein paar Steinresten und etwas Reefbond ein paar Verstecke gebastelt.... meerwasserforum.info/index.php…2dfcc31c6ed803f81134404d3 Gerade Fridmani und Grundeln lieben die Verstecke. Gerade Grundeln mit ihrem Symbiosekrebs sind ein absoluter Blickfang und toppen so manchen "DOC". LG Daniel

  • Nette Zugabe. Hier gibt es leckeres Futter zu kaufen..... sogar Made in Germany.... artemiafarm.de/ Ein Nachteil gibt es aber..... die Mindestbestellmenge . LG Daniel

  • Futterautomat

    Daniel Rother - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Dann will ich mich mal als EHEIM 3581 Nutzer outen. Sandy hat alles schon gesagt. Insgesamt gibt es vier Zeiten bei denen sich der Automat einmal oder zeitversetzt ein zweites Mal dreht. Gerade der Doppelauswurf ist genial, wenn ein Fisch die 1. Fütterung verpasst hat. Ich bin zufrieden. Den Auswurf habe ich mit Tesa verkleinert. Mit zwei Geräten kommt man so auf 16 Fütterungen pro Tag. LG Daniel

  • Riffkeramik Herstellung

    Daniel Rother - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, das mit der Keramik und dem weiß stimmt. Das die Keramik teilweise porös ist, stimmt auch, aber inwieweit das Material auch nur ansatzweise biologisch aktiv werden sollte, wäre nachzuweisen. Ich möchte es fast bezweifeln. Die Oberfläche ja, aber im Inneren?????? Umgedreht möchte man heutzutage ja kaum noch eine größere biologisch aktive Deko haben, also wäre das auch kein Mangel. Lebende Steine sind aber auch nach Jahren, wenn man sie zersägt im Inneren hell ..... Insofern ist das weiße e…

  • Hallo Burkhard, das ist vollkommen richtig...... aber Systeme wie der Inventer setzen aber immer auf eine parallele Anzahl von Lüftern bzw. Öffnungen, die gegenläufig arbeiten. Damit besteht bezüglich des Ofens gar kein Problem (ganz im Gegenteil, es sei dem, die Teile sind tatsächlich falsch eingebaut......). Damit wäre so ein Luftdruckmesser eigentlich hinfällig, wie auch beim Hersteller und in der Zulassung nachzulesen ist...... Wir durften trotzdem so ein Gerät einbauen, so ein Teil kostet m…

  • Zitat von Joe: „weiterhin daran denken: wir pflegen in unseren becken die nahrungsmittel großer bevölkerungskreise der herkunftsländer. “ Zitat von Joe: „kleine fische?: erst kommen die großen auf den grill, später dann die kleinen in die suppe.. “ Dem ist nichts hinzuzufügen........ LG Daniel (der trotzdem lieber Nachzuchten kaufen würde)

  • Hallo Ralf, klar bringt das was, allerdings solltest du die Watte spätestens nach 2 Tagen wechseln. Außerdem setzt sich die Watte recht schnell zu und kann damit den Wasserstand leicht anheben. Watte habe ich früher sehr gerne verwendet. Noch besser wären Filtersack und Co. (shop-meeresaquaristik.de/Filte…Filtermedien:::52_53.html) LG Daniel

  • 20 EUR, die man gerne zusätzlich anlegt. LG Daniel

  • Das kommt schon noch..... In zwei Wochen sind die nicht mehr strahlend weiß sondern sehen viel natürlicher aus. Gerade die Fridmani sind da sehr dankbar, was die Höhlen betrifft. Eine sehr schöne Fischgesellschaft hast du dir da zugelegt. LG Daniel

  • Dafür gibt es tolle Systeme..... Bei Inventer z.B gibt es für kleine Räume auch Lösungen mit zwei Kanälen in einem Gerät. Oder aber auch der Einbau einer Zuluftnachströmung. Ansonsten reicht es auch aus, wenn die Geräte den Luftstrom alle 30 Sekunden umkehren, so dass kein Stau entsteht. Wichtigster Hinweis...... Sagt bloß eurem Schornsteinfeger nichts von der Lüftung..... sonst müsst ihr (so ihr einen Kamin habt) noch einen Luftdruckwächter einbauen (Spaß beiseite.... Bitte das berücksichtigen,…

  • Effekte von Abschäumern

    Daniel Rother - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Hajo, Hallo, Zitat von hajo: „Beim oben verlinkten Video hat der Betreiber des schäumerlosen Beckens bestimmt nicht den Abschäumer als Dummy entsorgt. “ Zitat von hajo: „Auch die vielen Fläschchen sprechen eine deutliche Sprache, wohin der Weg gegangen ist und auch noch geht..... Gruß “ Das ist ganz gut, dass du das nochmals erwähnst..... Selbst Christoph Klose und andere hatten so ein Teil immer noch für den Notfall stehen. LG Daniel

  • Effekte von Abschäumern

    Daniel Rother - - Wasserchemie

    Beitrag

    Zitat von klaus Jansen: „Auch das ist korrekt. Aber ich war vor 2 Wochen bei ATI im Labor und da wird gerade ein großes Messgerät für Organik aufgebaut. Triton hat, glaube ich, schon eins am laufen, oder habe ich da was falsch verstanden ? Möglicherweise gewinnen wir über diese Messtechnik neue Erkenntnisse über die Vorgänge in Riffaquarien ? “ Guten Morgen, ich denke, das werden wir, auch wenn die Sachen jetzt erst langsam ins Rollen kommen. Auch hier bleibt es interessant. Klar ist da noch seh…

  • Zitat von SP1DIVER: „Wie machst Du das denn bei der automatischen Fütterung mit den Pumpen? Lässt Du die laufen, oder hast Du das irgendwie gekoppelt? “ Leider nicht..... Das Futter wird an einer ruhigeren Stelle eingebracht und fällt dann bei laufenden Pumpen zum Boden. Die Strömungspumpen wären aber kein Problem dabei. Es landet aber definitiv kein Futter im Technikbecken. Das ist auch nach 12 Monaten wie geleckt.... LG Daniel

  • Effekte von Abschäumern

    Daniel Rother - - Wasserchemie

    Beitrag

    Zitat von Hans-Werner: „zwei kleine Schönheitsfehler bei dieser Argumentation: Fische scheiden kein Eiweiß oder andere abschäumbare Substanz über die Kiemen aus, sondern Ammoniak, wie Du richtig schreibst. Ammonium, als das es im Meerwasser überwiegend vorliegt, ist aber als kleines Ion nicht abschäumbar. “ Hallo, ist das richtig so? Ammonium wird durch steigenden pH und Temperaturen zu sehr giftigem Ammoniak (NH3) gewandelt. * pH Ammonium (%) Ammoniak (%) 7,5 96,6 3,4 8,0 94,6 5,1 8,3 92,5 7,5 …

  • Hallo Dieter, bist du nicht . 450 Liter ist mehr als genug, da gibt es jede Menge Möglichkeiten zum ausweichen und verstecken. Dein Problem ist hoffentlich bald nur noch ein Problemchen...... Aber in einem Nano könnte das auf Dauer schlimm enden. LG Daniel 450 Liter ist für manche bestimmt ein kleines Nano, ich finde es eine optimale Größe, man ist nicht Sklave seines Beckens und hat trotzdem viele Möglichkeiten.