Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 972.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Nein würde sie nicht .... da die obere Pumpenkammer einen Überlaufschacht bekommt der nur die zusätzliche Wassermenge vom zweiten Kreislauf wieder nach unten schickt. Der Überlauf im TB muss natürlich so hoch sein das die obere RFP noch gut Wasser für den oberen Kreislauf hat. Zur besseren Erklärung hatte ich den Bereich rot gemacht.

  • Riff im Neubau

    Der Nils - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Hallo Viel Erfolg und viel Spaß im neuen Wohnraum ! Drücke die Daumen das alles so läuft wie geplant. Der Aufbau sieht vielversprechend aus.

  • Hallo Kugelhähne, Schieber und was sonst noch so verbaut wird hatte ich jetzt nicht alles eingezeichnet. Das Jeder Ablauf auch eine Möglichkeit zum Absperren / Einstellen bekommen sollte ist doch eigentlich logisch . Da das Ablegerbecken ja bestimmt noch eine Strömungspumpe haben wird können Ablauf und Notablauf vom Technikbecken zum Ableger geschlossen werden und es läuft für sich weiter. Der Bypass von der RFP im Puffer ist ja recht einfach über ein T-Stück mit Kugelhahn zu realisieren.

  • Komplett Inhalt meines Beckens.

    Der Nils - - Ich Biete

    Beitrag

    Hallo Lenoc, Zitat von Lenoc: „wie wäre es, wenn man Fische, die kaum oder schwer haltbar sind und extremst hohe sterberaten haben da lässt wo sie herkommen? “ Das wäre die mit Abstand beste Lösung für die Fische . Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter .... was wäre wenn wir Menschen aufhören unser Plastik in die Oceane zu werfen , dann hätten die Fische sogar langfristig eine schöne Zukunft in ihrem Ocean. Der Mensch beherrscht leider nichts so gut wie die Zerrstörung der Natur in seiner Umg…

  • Hallo In genau so einer Zusammenstellung hab ich schon mal eine Anlage betrieben. Das lief wirklich sehr gut. ( Natürlich gab es für jedes Überlaufrohr immer noch ein Notfallrohr) Einzig die unterste Kammer für die RFP würde ich richtig groß machen, dann kannst du Wasserwechsel machen ohne Pumpen auszuschalten oder Einstellungen zu verändern. Die Wassermenge bei Pumpenausfall ist natürlich auch zu berücksichtigen.

  • Hallo Ich würde mit einer zusätzlichen RFP im Ablegerbecken arbeiten und den Kreislauf zwischen Technikbecken und Aquarium so lassen wie er ist. Das Technikbecken bekommt einen Überlauf an der Pumpenkammer der die zusätzliche Wassermenge die vom Ablegerbecken kommt auch dorthin wieder zurück laufen lässt. Sprich exakt dort wo jetzt der Wasserstand mit laufender RFP zum Aquarium steht beginnt der Überlauf zum Ablegerbecken. So kannst du beide kreisläufe einzeln betreiben und die RFP im Ablegerbec…

  • Hallo Andreas, Natürliches Sonnenlicht ist quasi weiß und mit zunehmender Wassertiefe wird es auf Grund der Wellenlänge die noch durchkommt immer blauer. Der Mensch mag es komischerweise lieber blau ... Ein festes Verhältnis kann ich dir nicht sagen , das ist bei jeder Laterne anders.

  • Hallo "Name" Und Willkommen im Salzigen Hobby Ur-Wasser oder verbrauchtes oder aber gut eingefahrenes Wasser kann man sehen wie man möchte. Auf die Dauer ist eine eigene, und vernünftige Frischwasserversorgung wohl das Beste. Die Namen der Tiere kann man prima im Meerwasser-Lexikon erforschen. Oder du machst Bilder und stellst sie hier ein .... Die Beleuchtung schein auf den Fotos doch sehr blau zu sein hoffe das täuscht.

  • Hallo Danke fürs Lob .... Eine hängende Montage mit Seilen oder Ketten von der Deck hat meine sonst sehr tollerante Frau ausgeschlossen. Daher war ich gezwungen mir eine Lösung auszudenken die mich nicht total einschränkt. In der Wand sind Hülsen eingemauert in denen sich die Stangen der Lampe rein und raus schieben lassen. Alle Leitungen laufen durch die vier Stangen. Wenn ich am Becken arbeiten muss dann kann ich die Leuchte bis ganz an die Wand schieben und habe so genügend Platz zum Hantiere…

  • Hallo Artur, Die BlueTWILED heißt heute CoolTWILED und ist in meinem Lampenprojekt auch zum Einsatz gekommen. In meinen Augen eine sehr gelungene Steuerung. Wie schon geschrieben wurde ist bei den LED's die Kühlung das alles entscheidende bei so einem Projekt. Gute LED's gibt es wahrscheinlich viel aber die Auswahl ist ohne viel Erfahrung schweer... Ich hab mich auf Grund einiger positiver Berichte für die Lumi LED entschieden und hab es noch nicht bereut. Und hier hatte ich meine Bastelei einig…

  • Hallo Schon wieder estwas Zeit vergangen und die Leuchte funktioniert wie geplant. Hier noch ein Bild mit der fertigen Haube.

  • Hallo Kann man da nicht so eine Spannvorrichtung drann bauen wie für den Blade ...? Wenn ihr die Klingen nach jedem Benutzen abspühlt , mit Sonnenblumenöl dick einschmiert und dann in ein Küchenpapier (Zewa) einwickelt zum Lagern dann halten die ne halba Ewigkeit. Das mache ich schon seit Jahren so.

  • Hallo Ja 20 cm glaube ich auch nicht meine große könnte wohl zwischen 12 und 15 liegen. Paare hab ich bis jetzt immer selber zusammen gestellt . Eine hat immer einen verlängerten Strahl in der Rückenflosse und einen schwarzen Fleck unterm Maul, die Ander hat beides nicht. ....das hat schon mehrfach so geklappt.

  • Ist das eine Glasrose ?

    Der Nils - - Anemonen

    Beitrag

    Hallo Wie Sandy schon sagt schwer zu erkennen ... Solange es keine Manjanos sind ist alles gut .... also schön weiter beobachten und nichts überstürzen.

  • Hallo Ich hab schon seit Jahren ein Paar Valenciennea puellaris im Becken und würde mal behaupten das 2 -3 mm Körnungsgröße kein Problem sind. Wie dick ist den die Boden schicht ? Eine entsprechende Bodenbewegung wird es mit diesen Grundeln immer geben da sie sich an geeigneten Steinen immer ganze Haufen aufschütten um sich ihre Schlafhöhle zu bauen . Wenn einzelne Korallen wie zb. Fungia im Sand liegen werden diese auch gern mal mit vergraben. Durch gezielte Ablage einzener schön geformter Stei…

  • Hallo Manche Fische sind nun aber auch echte Charaktere und verhalten sich entsprechend. Wenn der Halter dieses Verhalten als Standart einordnet kommt es zu solchen Erfahrungsberichten. Mein Japonicus lebt schon seit vielen Jahren bei mir und ich denke das Aquarium ist nicht zu klein. Merkwürdige Verhaltensmuster hat er seit dem ersten Tag ... woher auch immer. Beim Transport zu wenig Sauerstoff bekommen oder mit Gift gefangen war immer mein erster Gedanke wenn er vor der Frontscheibe völlig aus…

  • Hallo Seit dem ich den Floaty habe muss ich nicht mehr ins Wasser greifen der schafft auch Kalkalgen und ich hab 15 mm Glas.

  • Hallo Ja Daniel .... die beiden dürfen nach dem Entfernen defekter Bereiche in die nächste Runde . meerwasserforum.info/index.php…643fe6b8af543f0cb054b3b14 Mit etwas Glück wachsen sie ja schön weiter.

  • Hallo Ich hab immer noch den Floaty mit der aufgeklebten Halterung für die Klinge . Die Klingen halten übrigen sehr lange ohne Rost wenn man sie in einem ölgetränkten Küchenpapier lagert.

  • "Milka" bleicht aus

    Der Nils - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Ronny, Das klingt doch schon mal gar nicht so schlecht..... In meinen Augen würde die Zugabe von Kalkwasser abends deutlich mehr Sinn ergeben. Je nach Job und Lebensweise hat man ja Abends auch etwas mehr Zeit für solche Dinge.