Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Effekte von Abschäumern

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Daniel, ich wollte eigentlich alles auf sich beruhen lassen, da auch langsam wieder die Vernunft eingekehrt sein dürfte. Die Tatsache, dass abschäumerlose, wie auch Becken mit Abschäumern ihre Daseinsberechtigung haben, ist mittlerweile bekannt und unbestritten. Warum aber unter gleichen Bedingungen die eine wie auch die andere Betreibergruppe in ihren Anfängen scheitern kann, hat noch niemand so richtig untersucht und miteinander verglichen. Behaupte ich einmal. Durch die Vermutung in #50…

  • Effekte von Abschäumern

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Zitat von klaus Jansen: „ Ich weiß nicht wie sich mein Becken entwickelt hätte in der Einlaufphase ohne Abschäumer. Später, in 2-3 Jahren kann ich den Abschäumer wahrscheinlich auf kleiner Stufe laufen lassen. Grüße ... Klaus “ Oder auch ganz weglassen. Nee, Klaus, muss nicht sein! Beim oben verlinkten Video hat der Betreiber des schäumerlosen Beckens bestimmt nicht den Abschäumer als Dummy entsorgt. Vielmehr denke ich, dass er diesen auch in der Anfangszeit, sprich Einfahrzeit, genutzt hat. Spä…

  • Hallo Stefan, Klaus Jansen kontaktiert? Vielleicht gibt es ja überholte (refurbished) Motorbloecke? Gruss Hajo

  • Hallo Dieter, das mit der Groesse hast du missverstanden! 450l sind o. K. Manchmal aber viel zu wenig, wenn die Reviergrenzen nicht stimmig sind. Es kommt immer auf den jeweiligen Besatz an. Das wollte ich eigentlich damit ausdrücken. Gruss Hajo

  • Hallo Dieter, das Verhalten der Amphiprion ist nicht ungewöhnlich. Die Korallenwächter sind Anstandjaeger (sie hocken zwischen und auf den Korallen), die sich auch gerne einmal klein(st) e Fische einverleiben. Sie sind in der Natur und im Aquarium immer auf der Lauer nach vorbeidriftendem (Lebend) Futter. Auch durchstreifen sie das Becken auf der Suche nach Fressbarem. Dazu gehören kleine Garnelen sowie Larven von Fischen. Das erklärt auch die momentane Spannung zwischen den Amphiprion und dem "…

  • Hallo, das Geschlecht ist bei juvenilen Tieren überhaupt nicht zu erkennen. Bei adulten und geschlechtsreifen Exemplaren wirken die Männchen bulliger und haben groessere Köpfe sowie ein groesseres, dicklippigeres Maul. Letzteres hat die Natur fuer einen Maulbrueter so eingerichtet. Da das maennliches Tier die Brutpflege übernimmt, macht das auch Sinn. Vielleicht kann man es auf einen Nenner bringen:Je groesser das Maul, desto mehr Nachkommen? Ob das beim Homo sapiens auch so ist? Muesste man ein…

  • Hallo Dieter, vielleicht 2-4 Gramma loreto? Gruss Hajo

  • Komplett Inhalt meines Beckens.

    hajo - - Ich Biete

    Beitrag

    Hallo zusammen! Ganz so kritisierenswert finde ich die heutige Situation nicht. Im Gegensatz zu früher sind viel weniger empfindliche Arten unterwegs, als hier vermutet wird. Damals war Schlaraffenland für alle Fischfreunde. Inklusive vieler mehr oder weniger vorhersehbaren Katastrophen. Es gab (fast) alles im Angebot. An jeder Ecke. Heutzutage muss man bei Exoten im Normalfall im Voraus bestellen, sonst gibt es keine Ware. Die Teuerung und die Anfälligkeit der Tiere hat auch den Handel zur Vors…

  • Hallo Dieter, Centropyge loriculus (Flammen-Zwergkaiser) und Centropyge acanthops (Orangeruecken-Zwergkaiser) sind keine schlechte Wahl. Allerdings wuerde ich in Gesellschaft mit den beiden Armatus auf die Loriculus verzichten wollen. Auch wegen der relativen Groesse des Beckens. Es besteht die Möglichkeit, dass über die gleichen Farben beider Arten eine dauerhafte Aggression ausgelöst wird. Muss nicht, kann aber! Mir scheint, mit der dann kompletten Fischgesellschaft bist du am Ende der Fahnens…

  • PH Wert messen

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Tobias, ich haette noch etwas zum Kalibriervorgang anzumerken. Wenn du aus Ungeduld den Vorgang vorzeitig abbrichst, vielleicht weil du der Annahme bist, es tut sich nichts mehr, dann bekommst du möglicherweise im Endeffekt zu niedrige Messwerte. Manche Elektroden sind sehr traege. Es kann schon einmal sein, dass die Anpassung bis zu 1 Stunde verlaufen kann. Nur kurz mal rein und dann raus und gut ist, wird bei diesen (meist sehr preiswerten Produkten) nicht reichen. War nur einmal so ein …

  • Zitat von fdid66: „Hab einen Spiegel aussen bei der Anemone mit den Clowns befestigt und jetzt sind sie im Moment mehr an den "Fischen" dort interessiert und lassen den Korallenwächter in Ruhe. “ Das war keine schlechte Idee. Je mehr Ablenkung, desto besser. Allerdings kann das Nachsetzen vom 2. Armatus zu weiteren Missstimmungen führen. Ist zwar selten, aber es kann. Bei den Amphiprion weniger, als bei den Zwergen. Das legt sich aber bald. Gute Fütterung und eine lebendige Fischgesellschaft len…

  • Nein, da sehe ich keine grossen Probleme. Ich habe selbst ein Paar Tibicen mit einem Paar Armatus im Becken. Falls es dennoch zu Knuffeleien kommt, wird sich das beruhigen. Besonders schnell, wenn das Miniriff genügend Versteckmoeglichkeiten bietet. Meine Armatus sitzen gern in einer Stylopora. Da wird es dann schwierig fuer jeden Raufbold.... Genügend Rückzugsorte sind eine Voraussetzung fuer das Fischwohl und den Fischfrieden. Gruss Hajo

  • Hallo Dieter, wenn der 2. Armatus im Becken sitzt, wird sich die Situation wahrscheinlich bessern. Die Centropyge kannst du ruhig zusammen einsetzen. Das wird zusätzlich die Situation entspannen und den Amphiprion nicht mehr so reiselustig machen. Gruß Hajo

  • Effekte von Abschäumern

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Zitat von Pit: „Hallo Freunde.....,das strengt ja ganz schön an. Evt. wäre es besser,die Praxis walten lassen, statt ständig auf der Theorie rumzureiten. Wie heisst es so schön.....die Theorie zeigt uns,wo der Blitz einschlagen könnte; die Praxis aber zeigt uns wo der Blitz tatsächlich einschlägt. Mfg. Peter “ Die Antwort kannst du dir ja selbst geben. #412 zeigt ja eines der vielen abschäumerlosen Becken. Es bleibt allerdings für jedermann unbenommen, sich deinem Vorschlag anzuschliessen. Das F…

  • Hallo Andreas, Acanthurinae sind immer im Begriff sich durchzusetzen. Innerartlich, wie auch zwischenartlich. Mal mehr, mal weniger. Es kommt stark auf ihren Charakter und die Gegebenheiten im Aquarium an. In der Natur ist der Tisch reich gedeckt. Im durchgestylten Riffaquarium findet sich meist kulinarische Wüste. Da hilft auch nicht sonderlich ein aufgehängtes Salatblatt. Ein Salatblatt ist wenig gehaltvoll und dient eher der Beschäftigung, als den Ansprüchen eines heranwachsenden Doktorfische…

  • Effekte von Abschäumern

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Hans-Werner, wenn ich mich nicht irre, ist Tunze dieser Philosophie wahrscheinlich treu geblieben. Auszug aus der Anwenderbeschreibung: Bei Aquarien mit stark schäumendem Wasser oder mit filtrierenden niederen Tieren kann der Skimmer zu einem Kontaktabschäumer umgebaut werden. Der Wasserkreislauf im Abschäumer ist dann teilweise geschlossen. Der Protein-Nachschub aus dem Aquarium fliesst automatisch durch den sogenannten Molekular-Ausgleichsdruck (Diffusion) an der Oberflächenabsaugung und…

  • Effekte von Abschäumern

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo zusammen, für das Aufkommen der Abschäumtechnik spielen naturkundliches, chemisches und ingenieurtechnisches Wissen eine Rolle. Ich habe es immer so gehalten, dass ich zwar die Meinungen und Ideen, und manchen diskutierten „Fortschritt“ zur Kenntnis genommen habe, aber nicht ohne den Sinn oder Unsinn derselben zu hinterfragen und zu überprüfen. Nicht jeder hat das Wissen oder die Fähigkeiten die Dinge gekonnt zu analysieren, doch oft genügt die alte Methode „Learning by doing“. Wer also et…

  • Effekte von Abschäumern

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    Zitat von Bernie60: „ Betreibe nebenbei eine Hundeschule und treffe auch dort immer wieder auf solche Alleskönner und Besserwisser ohne Substanz. Da hilft irgendwann dann einfach nur noch ignorieren. Gruß Bernd “ Du kannst wenigstens noch die Hunde von der Leine lassen. Gruss Hajo

  • Ozon

    hajo - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Die Wirkung von Ozon lässt sich gut mit einem Redox-Regel-Geraet einstellen und beobachten. Gruss Hajo

  • Effekte von Abschäumern

    hajo - - Wasserchemie

    Beitrag

    youtu.be/-tBJ7glzDWg Noch ein abschäumerloses Becken. Gruß Hajo