Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 255.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 150x57x55 Meer

    Elisabeth - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Hallo Tobias, solche Fragen solltest Du unter Plagegeister stellen. Hier werden die meisten die Frage nicht finden. Die Knopia hatte ich noch nicht. Ich fürche die Entferung ist nicht so einfach. Kannst Du den Stein noch herausnehmen? VG Elisabeth

  • Was sind das für SeeSterne?

    Elisabeth - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Riddleking, wie Sandy schon schreibt. Du solltst Deine Acans genau beobachten, wenn sie angefressen werden, dann geht es ihnen warscheinlich auch nicht besonders gut. Speiseplan den Asteria beginnend mit den beliebtesten: Algen, Aufwuchs, Krusten, SPS, LPS Hängt von deren Notlage ab. Die Seesterne abends von den Scheiben lesen und so reduzieren!!! VG Elisabeth

  • Problem mit meiner Hammerkoralle Euphyllia

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Andre, jetzt erst einmal abwarten. Die Nährstoffe nicht anheben. VG Elisabeth

  • Problem mit meiner Hammerkoralle Euphyllia

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Andre, ein Süsswasserbad der Koralle könnte helfen. Einfach Leitungswasser auf die gleiche Temperatur wie das Beckenwasser bringen. Die Koralle 10 Sekunden darin schütteln. Sofort wieder zurück ins Becken! Wenn sie fest sitzt kannst Du vielleicht versuchen mit einer Pipette Osmosewasser auf das Korallengewebe geben, am bessten da wo der Bewohner sitz. Es könnten auch mehrere Bewohner sein. Ich kann aber nicht sagen ob es klapt. Meine Korallen kann ich alle heraus nehmen. VG Elisabeth

  • Hallo Ralf, die Schnecken gehen in Ordnung. Die Stomatella sind mir einmal in einem frisch eingerichteten Becken eingegangen, warte vielleicht noch etwas mit diesen. Die Asteria wirst du bereuen. Nimm lieber die Schlangenseesterne. VG Elisabeth

  • Ein Kombiprodukt ist im Moment nicht das Mittel der Wahl. Die Ca-dosierung würde ich im Moment aussetzen. Die Mg-dosierung unbedingt aussetzen. KH teststen und entsprechend auf 7 - 8 halten. Jod am besten täglich dosieren. Strontium dosieren je an Anleitung. Mangan kann auch nicht schaden. Kennst Du den: mathgame.de/Aqua/Wasserparameter_FAQ.pdf aquacalculator VG Elisabeth

  • Hallo Artur, von welchem Datum sind Deine beiden Auswertungen? Sie weichen voneinander ab. Dosierst Du im Moment noch zu? Wenn was. Jod, Strontium sind sehr wichtig. Bei mir hat eine Mangandosierung zu Fleischigeren Korallen geführt. VG Elisabeth

  • Hallo Athur, gibst Du Natriumhydorgencarbonat zu oder betreibst Du nur Wasserwechsel? Wenn alle SPS tot sind dann würde ich den Adsorber heraus nehmen. Ich bin der Ansicht,daß P04 nicht sooo niedrig sein muß, wenn keine SPS da sind. Vielleicht hast Du kaum noch Spurenelemente im Becken. VG Elisabeth

  • Hallo Ralf, ich denke die Schnecken können kommen! Hast Du schon eine Quelle für die Schnecken gefunden? VG Elisabeth

  • Cube 30l Einfahrfragen

    Elisabeth - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Hallo marielaurin, der Zweig ist evtl. eine Alge, Beispiel meerwasser-lexikon.de/tiere/6274_Gracilaria_gracilis.htm Krebschen: meerwasser-lexikon.de/tiere/2065_Gammarus_sp.htm meerwasser-lexikon.de/tiere/92…sis_Olivemysis_wirtzi.htm meerwasser-lexikon.de/tiere/3134_Isopoda_Fam_Anthuridae.htm VG Elisabeth

  • Hallo Ralf, denke die könnte man nehmen. Die Pavona würde ich persönlich nicht nehmen, wegender Tentakeln. VG Elisabeth

  • Hallo Ralf, ich würde zunächst versuchen, ob Schnecken sich halten. Eine Hand voll Sand aus einem guten Becken ist sicher auch ein guter Start. Wo soll sonst das Leben herkommen? Es kann damit aber auch Anfangen, daß ungeliebte Lebewesen einziehen. Es wird aber vermutlich sonst auch so kommen, mit neuen Ablegern. Ich weiß auch nicht ob Du versuchen möchtest dein Becken absolut "Rein" zu halten. Nährstoffe kommen von selbst mit dem Staubfutter. Vielleicht wartest Du bis N03 nachweisbar ist. VG El…

  • Hallo Ralf, ich weiß nicht wie die Anderen es sehen? Die Bakterien machen meiner Meinung nach er Sinn, wenn sie etwas zu Fressen haben. Vielleicht gibst Du auch etwas Futter zum Start mit dazu. VG Elisabeth

  • Hallo Gerhard, super toll ein doppeltes, doppeltes Lottchen!!! Super, daß Du direkt beide als Paar bekommen konntest!!! Du könntest einen Stein klein schlagen und die Bruchstücke von die Höhle legen. Die frischen Bruchstücke lassen sich besser verbauen, als bereits abgerundete fertig gekaufter Korallenbruch. Ich könnte mir vorstellen, daß größere Bruchstück gerne verbaut werden. Viel Spass bei den Beobachtungen! VG Elisabeth

  • Komische weiche Schnecke auf Video

    Elisabeth - - Plagegeister

    Beitrag

    Oder eine Schlüssellochschnecke wie z. B. meerwasser-lexikon.de/tiere/9337_Pupillaea_aperta.htm meerwasser-lexikon.de/tiere/2497_Fissurella_sp01.htm meerwasser-lexikon.de/tiere/6358_Emarginula_huzardii.htm meerwasser-lexikon.de/tiere/10624_Diodora_aspera.htm Die Schnecke hätte dann ein Loch oben im Häuschen. VG Elisabeth

  • koralle stirbt/bleicht aus

    Elisabeth - - Wirbellose

    Beitrag

    Hallo Saskia, Dein Becken ist noch so neu, mache Dir keine Sorgen! Es kann immer einmal sein, daß eine Koralle eingeht. Gehe alles mit Ruhe an und warte erst einmal ab. Nicht an den Werten drehen! Wichtig ist, daß es den meisten Korallen gut geht. Dein Becken muss erst noch sein Gleichgwicht finden. Dafür braucht es Geduld. Warte mit weiterem Besatz, bis sich NH4 und No2 sich wieder gesenkt haben. Ziemlich viele Informationen findest Du hier: aquacalculator.com/wordpress/508-2/ Lasse Dich aber n…

  • Was ist das an meiner Koralle?

    Elisabeth - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Minukanthara, die Alge solltet Du besonders im Auge behalten! Die meisten Caulerpa sind recht gut zu händeln, aber die besonder feinen mit sehr kleinen Blättern und dünnem Rizom lassen sich fast nicht mehr heraus nehmen, wenn sie erst einmal in den Stein eingewachsen sind. meerwasser-lexikon.de/tiere/3773_Caulerpa_parvifolia.htm oder Caulerpa_brachypus Das geschriebene gilt überigens auch für Affenhaar. Vieleicht solltest Du den Stein mit Affenhaar und Alge einfach aus dem Riffaufbau nehme…

  • Hallo Gerald, es ist schon einige Zeit her, aber ich habe schon einmal etwas veröffentlicht zu Stonogobiops yasha. Hier die hoffentlich hilfreiche Zusammenfassung. Im August 2013 habe ich mir ein Pärchen Stonogobiops yasha - Lanzen-Symbiosegrundel gekauft. Diese sind mit einem Alpheus randalli - Randalls Knallkrebs zusammen eingezogen. Die Grundeln haben zu Beginn eine besonders lange Rückenflosse. Durch die Lebensweise scheint die Flosse sich mit der Zeit zu verkürzen. Diese Flosse ist also kei…

  • Ich glaub ich werd blass?

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Stefan, meine Erfahrung zu Strontium: Eine Porites war bei mir anscheinend komplett eingegangen. Nach einer regelmäßigen Dosierung hat sich die Koralle wieder über dem Stein ausgebreitet und voll regeneriert. (Das hat natürlich lange gedauert.) Mangan macht meine LPS sichtbar fleischiger und sie sehen gesünder aus. VG Elisabeth

  • Hallo Andreas, ich arbeite mit 80 g Natriumhydrogencarbonat in 1 Liter. (also Natrimumhydrogencarbonat incl Wasser = 1 Liter) Rechne mit dem Faktor zur fertigen Lösung 0,08. Ich löse das Salz komplett mit Turbelle auf und fülle es erst dann in den Dosierbehälter. Die Zugabe erfolgt bei mit einmal täglich. Auf 1.500 Liter netto Aqaurienwasser dosiere ich 400 ml Täglich. Habe noch keine besonderen Verkalkungen bemerkt. Alle 2 Wochen Kontrolle der Werte. Danach Ausgleich wenn nötig nach Aqua-Calcul…