Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 85.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe! Großes Fischsterben

    HTO - - Fischkrankheiten

    Beitrag

    Da machts der Atemkalk aber tatsächlich schlimmer

  • Hilfe! Großes Fischsterben

    HTO - - Fischkrankheiten

    Beitrag

    Zitat von wilro: „Die pH-Schwankungen in unseren Becken sind völlig uninteressant, sodass Atemkalk nur rausgeschmissenes Geld ist und dem Verkäufer dient. “ Vielleicht solltest du dir mal die Kausalität Calcifikationsrate und pH Wert zu Gemüte führen. LG Kristian

  • Bei dem PO4 Test von Gilbers habe ich mich bei Werten kleiner 0,075 mg/l immer schwer getan. Hab jetzt den Hanna Checker für den ppb Bereich. Wenn man die reine Messung einer Probe 5x wiederholt und den Mittelwert bildet, bekommt man auch im niedrigen Bereich (bis 10 ppb = 0,03 mg/l) recht brauchbare Werte hin. LG Kristian

  • Zitat von Sandy Drobic: „die Salinität kannst Du nur indirekt ableiten vom Natriumgehalt. Dieser ist im normalen Bereich, deshalb dürfte die Salinität im normalen Rahmen sein und Ca, Mg durch die Ballingzufuhr stark erhöht sein. “ Augenscheinlich bestimmt Triton den Chloridwert nicht? Da bleibt ja nur die Hoffnung, dass Na und Cl im passenden Verhältnis sind, sonst kann man da auch bös auf die Nase fallen... Zitat von audioTom: „Der PO4 wert lag ja bei 0,006. P lag aber bei >2. Da sehe ich keine…

  • "Milka" bleicht aus

    HTO - - Korallen

    Beitrag

    Zitat von hajo: „Es wird hierbei nicht die Alkalität (KH) beeinflusst “ Hallo Hajo, Alkalinität wird als Säurebindungsvermögen definiert. Und mit Kalkwasser, egal ob mit Kalkwasserrührer oder in der PE Flasche angesetzt, gibt man Calcium- (Ca2+) und Hydroxidionen (2x OH-) zu. Und Hydroxidionen können Säuren (z. B. H+ oder R-COOH (organische Säuren)) neutralisieren/binden. Mit 1 l Kalkwasser, in welchem 1,6 g Ca(OH)2 gelöst sind, erhöht man auf 1000 l Ca um 0,87 mg/l und die Alkalinität um 0,12 °…

  • reef-view

    HTO - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Hallo Dietmar, ich hatte bei mir zwei lebende Austern eingesetzt um die Leopardenstrudler zu ködern. Nach ca. 4 - 5 Tagen die Auster aus dem Hauptbecken, welche vorher super stand, tot. Eine zweite Kontrollauster im TB (hinter UV daher Leostrudlerfrei) lebt jetzt seit 4 Monaten dort. Das Fleisch der Auster war nicht komplett verschwunden, erst nach einer weiteren Nacht hatten die Nassarius aufgeräumt. Meine Babylonias haben die Auster auch im toten Zustand komplett ignoriert. Ich denke Leoparden…

  • Clarisea SK 5000 Mk. II: 3-Tage Test

    HTO - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Zitat von Sandy Drobic: „Bei Deiner Konstruktion frage ich mich, ob der Luftzug durch das viele Granulat gebremst wird, selbst mit der Erhöhung auf 20mm Schlauch. “ Der Schlauch geht sogar noch ~ 60 - 70 cm bis zum Abschäumer. Den Schalldämpfer habe ich rausgenommen. Bis dato konnte ich keine Limitierung beim AS feststellen (akustisch bzw. Wasserstandslevel). Zitat von Sandy Drobic: „Welches Gerät hat Du Dir angeschafft? “ Dieses hier. Und ich habe die Autokalibration rausgenommen (siehe hier). …

  • Clarisea SK 5000 Mk. II: 3-Tage Test

    HTO - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo alle zusammen. Von allem BlingBling was man so fürs Meerwasseraquarium kaufen kann, hat Atemkalk bei mir mit den größten positiven Effekt gehabt. Mein KH/Ca Verbrauch ist, verglichen 3 Monate vor/nach dem Start, um etwas mehr als das doppelte angestiegen. Der pH Wert ist durch den Atemkalk von 7,8/7,9 - 8,0/8,1 auf 8,1/8,2 - 8,3/8,4 hoch gegangen. Meine damals vorhandenen Cyanos sind merklich zurückgegangen. meerwasserforum.info/index.php…3c27a7f9510aa91549a7bb15f Ich verwende 4,5 l Gebind…

  • Zitat von brandneranien: „Wenn das Natriumcarbonat tropfenweise dosiert wird, bildet sich bei jedem Tropfen ein kleiner Nebel der aber unmittelbar wieder verschwindet. “ Hallo Andreas, ich dosiere auch Natriumcarbonat in das Abteil der RFP. Bei mir ist eine kleine 6045 Tunze in der Kammer, welche für ordentlich Bewegung sorgt und den sich bildenen Niederschlag in 1 - 2 Sekunden verschwinden lässt. Ich habe ca. 1/3 deiner Menge an Natriumcarbonat in der KH Lösung. Ca und Mg Werte vergleichbar. Ic…

  • Hannah Checker spinnt

    HTO - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Stefan, hast du für die zweite Messung mit dem Checker eine neue Tüte verwendet? Ich hatte bereits mehrfach den Fall, das in einer Charge Tütchen, welche noch weit vor dem MHD waren, bei einzelne Tütchen das Pulver nicht weiß sondern leicht gelblich war. Die Messungen mit dem leicht gelben Pulver waren durch die Bank deutlich zu hoch. Was die Messung deutlich verfälscht sind Schwebeteilchen und Luftblasen im Strahlengang. Auch aufgrunddessen wie Hajo schreibt, die Messung mehrfach wiederho…

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Zitat von toto: „6 Streifen oder den Lippi den Sebastian81 hier unter Biete verkauft einsetzen. “ Hab 3 Diamantlippis im Becken, welche Nachts pennen. Vermutlich wie die meisten anderen Lippis auch. Somit leider keine Lösung da die Strudler sich nur Nachts blicken lassen. Zitat von Dietmar Schauer: „Das war der erste Kontakt mit der unbeliebten Art in meinem jetzigen Becken. Ich habe mir ein Paar Mirakelbarsche ( oder 2 junge Fischchen ) bestellt. Vielleicht vernaschen sie evtl. nachts die Viech…

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Zitat von Burkhard Ramsch: „Zitat von HTO: „Müssen aber Nacktschnecken sein. Ich hoffe mal Dunkelheit an sich reicht schon. “ Widerspricht sich das nicht? “ Du meinst weil Nachts eh alle Katzen grau sind Zitat von Sandy Drobic: „Nö! Echte Cineasten verdunkeln ihre Bude für besseren Kontrast. Nur einen Minibeamer in die Dose zu bauen könnte schwierig werden. Vielleicht sind die Strudler ja nicht ganz so anspruchsvoll und ihnen reicht ein gutes wasserdichtes Handy mit hoher Auflösung? “ Ich kann j…

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Thomas, vielleicht wenn eine Doku über Muscheln und Schnecken läuft. Müssen aber Nacktschnecken sein Ich hoffe mal Dunkelheit an sich reicht schon. Wenn ich etwas Zeit habe, werde ich aus schwarzen PVC-Platten was bauen. Da sollte dann auch nicht wie bei Dosen Licht durch die Wandung scheinen. Außer man eine dunkle Dose... Grüße Kristian

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Thomas, vielleicht in die Dose eine kleineres verschließbares Kunstoffgefäß mit kleinen Löchern (1 - 2 mm) worin der Köder ist. Grüße Kristian

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Thomas, danke für das Photo. Ich hatte ja auch schon eine verwinkelte Falle gebaut, in welche sich ein Strudler an eine Gehäuseschnecke aus dem Garten verirrt hatte. Aber die war auch durchsichtig. Mehr Erfolg hatte ich mit der dann nicht. Deine ist im Innern dunkel, dass finden die Strudler ggf. auch besser. Bei dem Köderfleisch ist es vielleicht wirklich der Gammelgrad und die Sorte. Mit gefrorenen Miesmuscheln hatte gar kein Glück. Da gingen die ersten 24 h nicht mal die üblichen Verdäc…

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Thomas, dann scheinen die toten Austern besser zu funktionieren als lebende. Habe zwei lebende seit ca. 2 Wochen im Becken aber noch kein Strudler dran gewesen. Kannst du mal ein Photo von der Falle machen? Kleinere Strudler (1-2 cm) habe ich bereits mehrere gesehen aber nur einen fangen können. Ich hoffe einfach, dass die Kleinen noch nicht geschlechtsreif sind... Grüße Kristian

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Robin, dass Leopardenstrudelwürmer Bostenwürmer auf dem Speiseplan haben, habe ich in einem der Kommentare im MeWaLex gelesen (wenn ich mich recht entsinne). Wäre ja zumindest eine positive Seite bei den Strudlern. Bei meinen Borstenwürmern konnte ich leider noch keinen Schwund feststellen, eher im Gegenteil. Es sind allerdings auch Blaustreifenfeuerborstenwürmer. Hinsichtlich der Einsiedler. Ich habe drei im Ablegerbecken, welche plötzlich nur noch auf den Korallen saßen. Unter einem Able…

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Andy, vielen Dank für die Information. Hatte eh Bauchweh einem Fisch den ganzen Stress zuzumuten, nur um etwas auszuprobieren Ist zwar schade, dass Mirakelbarsche auch keine Option ist, aber ich bin froh über eine klare Aussage. Danke und Grüße Kristian

  • Leopardenstrudelwurmplage

    HTO - - Plagegeister

    Beitrag

    Habe mir mal dieses Buch zu Gemüte geführt: The World of Polyclads - Leslie Newman, Lester Cannon Interessantes Buch, beschreibt allgemein die Welt der Würmer und die Einordnung der Polycladida Plattwürmer, zu denen die Leos gehören. Umfassender wird dann auf die Polycladida eingegangen. Zusammenfassend habe ich folgende Dinge aus dem Buch mitgenommen: - die Leos in meinem Becken gehören rein von der Optik her zu den langweiligen Vertretern - es gibt Strudler mit Toxinen, solche welche das Ausse…

  • Po4 Limitierung

    HTO - - Wasserchemie

    Beitrag

    Zitat von Daniel Rother: „Aber das er nun auch noch langfristig als Po4-Killer dient “ Das war bei mir definitiv endlich. Bei Beckenstart stabiler PO4 Wert bis die Beckenbio loslegte. Dann musste ich PO4 dosieren. Irgendwann kerrte sich das um, ich habe momentan mehr Eintrag durch Futter als Verbrauch. Phosphatlimitierungen allein auf eine bestimmte Sandsorte zurückzuführen halte ich auch für gewagt. Grüße Kristian