Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Nils, so wie auf deiner Skizze sieht das ganz gut aus. Ich denke, dass ich es auch so aufbauen werde. Vielen Dank für deine Hilfe. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Nils, ja, dein Vorschlag hört sich ganz gut an. Das lasse ich mir mal durch den Kopf gehen. Ich denke auch, zwei separate Kreisläufe sind besser als einer. Zur Aufnahme der rücklaufenden Wassermenge werde ich wohl noch ein separates Becken unterhalb des Ablegerbeckens aufstellen, damit ich damit auch vernünftige Wasserwechsel machen kann. Vielleicht so ein Standard 120x50x50 cm Becken und davon 30 cm für RFP abtrennen. Dann blieben knapp 200l für Wasserwechsel übrig. Danke dir erstmal, mal…

  • Hallo Steffen, auch dir danke ich für die lobenden Worte. Hallo zusammen, zum bereits angekündigten Ablegerbecken, bräuchte ich eure Erfahrungen und Meinungen, ob meine Gedanken so sinnvoll sind... geplant ist die Größe von ca. 120x60x35 cm. Dieses Becken soll dann eine Etage tiefer direkt unter dem jetzigen Technikbecken stehen. Mir stellt sich die Frage, wie man den Kreislauf am günstigsten aufbaut. Ich habe folgenden Plan: Das Technikbecken im Technikraum hinter dem Hauptbecken soll an sich b…

  • Hallo Andi, meine beiden 230er hatten im ersten Jahr auch öfters mal ein Schneckenproblem, was ein Ausbau der Pumpe zur Folge hatte. Aber seit zwei Jahren laufen sie ohne Unterbrechung/Ausbau durch. Selten höre ich mal ein leichtes rattern, aber das ließ sich bis jetzt immer durch kurzes Abschalten der Pumpe lösen. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Hajo, vielen Dank für deinen Beitrag. Ja, ich dachte mir schon, dass mir auf langer Sicht nichts anderes übrig bleibt, als die beiden zu trennen. Ich habe da wenig Aussicht auf Besserung. Ich hatte noch die Hoffnung, dass ein zweiter Xanthurum dem Nigricans etwas mehr Respekt verschaffen könnte. Wahrscheinlich würden dann aber die beiden Xanthurum den Spieß umdrehen und den Nigricans attackieren. @Sebastian: Danke dir. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Ina, die Aggressionen gehen schon eher vom Nigricans aus. Als beide Flavescens noch im Becken waren, haben sich die Aggressionen aber wohl mehr verteilt. Jetzt ist der Xanthurum noch als einziger Kontrahent über und muss somit alles einstecken. Er wehrt sich ja auch und wie gesagt, es sind jetzt auch nicht die heftigsten Attacken, aber sie nehmen eben die Ruhe aus der Gemeinschaft. Viele Grüße Andreas

  • Hallo zusammen, heute mal wieder etwas ausführlicher... Das leidige Thema Xanthurum vs. Nigricans findet leider kein zufriedenstellendes Ende. Wirklich schade, ich habe mir das etwas anders vorgestellt. Bei den beiden ist immer Unruhe drin. Es sind zwar keine richtig heftigen Attacken, aber es ist auch weit entfernt von Harmonie. So bringt das nichts und deshalb suche ich hier nach einer Lösung, wie ich sie sinnvoll trennen oder ergänzen kann, damit wieder mehr Ruhe einkehrt. Jetzt bereue ich au…

  • Magnetic System-Filter

    Andreas Malz - - Mainriff/Korallentreff

    Beitrag

    Hallo Chris, sehr schön. Vor allem das überarbeitete Spülsystem ist deutlich gründlicher. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Ina, sorry, dass ich dich so lange hab warten lassen. Ich bin erst seit heute wieder im Alltagsmodus. Also die beiden Schwertis müssten jetzt 1,5 Jahre im Becken sein. Sie vertragen sich auch noch wie am ersten Tag. Da ist bei den beiden verbliebenen Docs eindeutig mehr Biss drin. Die beiden Sturköpfe (nigricans und xanthurum) schenken sich aber auch keinen Zentimeter, aber darauf werde ich demnächst nochmal näher eingehen, wenn ich hier update. Hallo Sebastian, hallo Steffen, danke für eu…

  • Hi Stefan, wieso bist du dir unsicher bei der Verwendung von Zeolith und Adsorber? Meinst du, es könnte zu viel rausgezogen werden, wenn du beides gleichzeitig einsetzt? Viele Grüße Andreas

  • Hi Stefan, ich würde den Besatz jetzt nicht als "zu viel" einordnen. Hast du Adsorber im Einsatz? Viele Grüße Andreas

  • Hallo Micha, ich schließe mich Joe an. Ein Eckschacht, wenn er denn von der Seite zugänglich ist, bereitet eigentlich keine Probleme und strömungstechnisch sollte es da auch keine Nachteile geben. Hängt auch davon ab, wie man das Becken gestalten möchte. Einen Mittelschacht würde ich definitiv auch nicht einbauen. Viele Grüße Andreas

  • Hi Stefan, das sieht ganz gut. Hat sich top entwickelt. Ich nehme übrigens auch das Zeolith von Mainriff. Was hast du momentan an Fischen im Becken? Viele Grüße Andreas

  • Hallo Stefan, wie läuft´s hier eigentlich? Alles nach Plan? Viele Grüße Andreas

  • Neustart mit Keramik

    Andreas Malz - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Michael, hier ist ein Bild. Auf der linken Riffseite habe ich etwas umgebaut. Ich habe die neuen Teile mal markiert, damit man diese erkennt. Geklebt habe ich das mit Mainriff Aquabond. Viele Grüße Andreas Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  • Neustart mit Keramik

    Andreas Malz - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe mir letztens auch ein paar Stücken (5 Äste/Bögen 20-30 cm) vom Epo Reef direkt von Norbert schicken lassen. Ich finde diese Deko super. Sie ist ziemlich leicht, bruchfest und optisch finde ich sie auch ansprechend. Ich habe damit zwar nur einige zusätzliche Stellflächen geschaffen, aber ich könnte mir auch gut vorstellen, ein ganzes Becken damit einzurichten. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Thomas, boah, das ist echt heftig... der Kübel ist ja schon wieder voll. Am besten, du flutest den ganzen Keller. Du schaffst es bestimmt noch, den gut dimensionierten Dastaco ans Limit zu bringen. Immer wieder schön, hier mitzulesen. Ein paar Details von den Korallen wären noch schön. Ansonsten weiter so! Viele Grüße Andreas

  • Hallo Marco, willkommen zurück unter den Aktiven. Die Technik kenne ich zwar auch nicht aus eigener Erfahrung, aber ich denke, dass es sich dabei um bewährte Mittelklasse handelt. Die Beleuchtung ist eher noch darüber anzusiedeln. Beim Sand würde ich dir z.B. den Aqua Medic Coral Sand empfehlen. Beim Salz machst du nie was verkehrt, wenn du dich an die bekannten Hersteller wie Tropic Marin, Fauna Marin, Korallenzucht, Red Sea usw. hältst. Das sind so die Premiummarken, aber dafür auch zum Premiu…

  • Foren vs. Facebook

    Andreas Malz - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich finde es auch sehr schade, dass es hier so ruhig geworden ist. Wo sind nur die hitzigen Diskussionen geblieben, wie du, Bernd, sie unter anderem mit Hans-Werner zum Thema Cyanos oder Bacto-Balance geführt hast. Da hat man gerne mitgelesen und versucht zu verstehen. Nach kurzer Überlegung habe ich in diesem Jahr eigentlich nur das Abschäumer-Thema in Erinnerung, welches die Bezeichnung Diskussion verdient. Es gab sicher noch einige wenige... Aber es sind nicht nur oben genannt…

  • Hallo David, das sieht super aus. Viele Grüße Andreas