Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 240.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • koralle stirbt/bleicht aus

    Elisabeth - - Wirbellose

    Beitrag

    Hallo Saskia, Dein Becken ist noch so neu, mache Dir keine Sorgen! Es kann immer einmal sein, daß eine Koralle eingeht. Gehe alles mit Ruhe an und warte erst einmal ab. Nicht an den Werten drehen! Wichtig ist, daß es den meisten Korallen gut geht. Dein Becken muss erst noch sein Gleichgwicht finden. Dafür braucht es Geduld. Warte mit weiterem Besatz, bis sich NH4 und No2 sich wieder gesenkt haben. Ziemlich viele Informationen findest Du hier: aquacalculator.com/wordpress/508-2/ Lasse Dich aber n…

  • Was ist das an meiner Koralle?

    Elisabeth - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Minukanthara, die Alge solltet Du besonders im Auge behalten! Die meisten Caulerpa sind recht gut zu händeln, aber die besonder feinen mit sehr kleinen Blättern und dünnem Rizom lassen sich fast nicht mehr heraus nehmen, wenn sie erst einmal in den Stein eingewachsen sind. meerwasser-lexikon.de/tiere/3773_Caulerpa_parvifolia.htm oder Caulerpa_brachypus Das geschriebene gilt überigens auch für Affenhaar. Vieleicht solltest Du den Stein mit Affenhaar und Alge einfach aus dem Riffaufbau nehme…

  • Hallo Gerald, es ist schon einige Zeit her, aber ich habe schon einmal etwas veröffentlicht zu Stonogobiops yasha. Hier die hoffentlich hilfreiche Zusammenfassung. Im August 2013 habe ich mir ein Pärchen Stonogobiops yasha - Lanzen-Symbiosegrundel gekauft. Diese sind mit einem Alpheus randalli - Randalls Knallkrebs zusammen eingezogen. Die Grundeln haben zu Beginn eine besonders lange Rückenflosse. Durch die Lebensweise scheint die Flosse sich mit der Zeit zu verkürzen. Diese Flosse ist also kei…

  • Ich glaub ich werd blass?

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Stefan, meine Erfahrung zu Strontium: Eine Porites war bei mir anscheinend komplett eingegangen. Nach einer regelmäßigen Dosierung hat sich die Koralle wieder über dem Stein ausgebreitet und voll regeneriert. (Das hat natürlich lange gedauert.) Mangan macht meine LPS sichtbar fleischiger und sie sehen gesünder aus. VG Elisabeth

  • Hallo Andreas, ich arbeite mit 80 g Natriumhydrogencarbonat in 1 Liter. (also Natrimumhydrogencarbonat incl Wasser = 1 Liter) Rechne mit dem Faktor zur fertigen Lösung 0,08. Ich löse das Salz komplett mit Turbelle auf und fülle es erst dann in den Dosierbehälter. Die Zugabe erfolgt bei mit einmal täglich. Auf 1.500 Liter netto Aqaurienwasser dosiere ich 400 ml Täglich. Habe noch keine besonderen Verkalkungen bemerkt. Alle 2 Wochen Kontrolle der Werte. Danach Ausgleich wenn nötig nach Aqua-Calcul…

  • PO4 Pro Test

    Elisabeth - - Tropic Marin

    Beitrag

    Hallo Stefan, Siehe : mathgame.de/Aqua/Wasserparameter_FAQ.pdf Siehe hier Seite 20 Es gibt viele Möglichkeiten. VG Elisabeth

  • Hallo Andreas, siehe: mathgame.de/Aqua/Wasserparameter_FAQ.pdf Hier Seite 70 für dich besonders interessant. VG Elisabeth

  • Ich glaub ich werd blass?

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Stefan, deine Koralle sieht nicht gut aus. Wo steht deine Koralle oben auf dem Riffaufbau oder auf dem Boden? Falls sie oben steht, würde ich sie etwas bis ganz nach unten stellen. Was sagt ATI zu Strontium (Sr) und Mangan (Mn)? Versuche deine Koralle zu füttern. Ist sie in der Dunkelheit geöffnet? Ich füttere mit LPS Grow. Wenn die Polypen geöffnet sind kannst Du auch mit Frostfutter Mysis oder Artemia füttern. Gegebenenfalls Strömung aus und Tiere fern halten. Zwischen den Fütterungen un…

  • Schneckeneier oder .....?

    Elisabeth - - Plagegeister

    Beitrag

    Sieht evtl. aus wie Eier von Nerita. Siehe bei dem Tier das letzte Bild und vergleiche. Falls es sich um die Schneckeneier handeln sollte, kannst Du sie ruhig entfernen, im Aquarium ist die Nachzucht nicht möglich (bekannt). Versuche mit einem Zahnstocher die Ritzen sauber zu machen. Viellicht frisst irgendetwas an ihr. Viel Erfolg!!! Elisabeth

  • Hallo Ronny, im Moment steht GHL Doser 2.1 auf dem ersten Platz. Hier finde ich die Programmierung am PC mit USB-Anschluß und somit großem komfortablen Bildschirm mit übersichtlichen Fenstern sehr gut. Ich kann ihn bei meinem Händler mit Kundenservice bekommen. Eigentlich ist GHL auch ein Qualitätsprodukt. Die Kalibrierung ist sehr einfach. Manuelle Dosierung ist per Knopfdruck möglich, bzw. Schlauchfüllung. Für mein Vorhaben benötige ich 12 Dosierköpfe. Ich suche noch nach einer Lösung für die …

  • Hallo Christiane, die gekauften Behälter sind auch nicht immer super. Sie passen viellelicht in die Öffnungen der Dosierpumpe. Stößt man leicht daran, können sie kippen und der Deckel ist nur lose aufgelegt. Beim Bohren musst Du darauf auchten, daß der Behälter nicht luftdicht ist! Es mus Luft nach kommen können, um die reduzierte Menge zu ersetzen. VG Elisabeth

  • Trachyphillia öffnet nicht mehr...Loch..

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Sandra, stelle sie noch etwas höher, damit der Sand nicht so nah ist. Eine kleine Platte unterlegen. VG Elisabeth

  • Hallo Korallenphil, ich glaube micht, daß es der berüchtigte Schwamm ist. Ich habe seit Jahren einen ähnlichen schönen blauen Schwamm im Becken. Der Schwamm wächst wie Deiner ehr im Schatten oder bei wenig Licht. Die Wuchsform ist auch ähnlich, direkt flach auf dem Stein. Meiner hat sich zwar etwas ausgebreitet, ist nicht invasiv. Schöne Seescheiden hast Du!!! VG Elisabeth

  • Trachyphillia öffnet nicht mehr...Loch..

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Sandra, ich habe das Problem mit meinen Zylinderrosen. Wenn meine Zylinderrosen Pause machen und eingezogen sind, kommen meine Docs und versuchen den Zylinder zu fressen. Um dies zu verhindern habe ich Windlichtzylinder aus Glas, welche ich auf die Zylinderrose stelle. Die Docs kommen nicht mehr heran und vergessen den Futterplatz. Wenn dann die Zyinderrosen ausgebreitet sind ist der Zylinder für die Docs nicht interessant. Vieleicht kannst Du verhindern, daß Dein Fuchs an die Koralle komm…

  • Xenia reduzieren, aber wie ?

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Hans, ich kenne Deine Xenia nicht. Ich hatte eine pumpende Xenia im Becken. Die Xenia, so nah wie möglich, an der Basis mit der Pinzette anfassen und versuchen vom Gestein zu ziehen. Evtl. vorher mit einem Zahnstocher o.ä. lösen. Meine Xenien sind im Moment komplett verschwunden ohne Bekämpfung. Bei Jodmangel verschwinden sie, glaube ich. Xenien wachsen nicht in jedem Becken. VG Elisabeth

  • Hallo sausefritz, versuche einmal es weg zu machen. Vielleicht liegt es nur auf. VG Elisabeth

  • Danke !!! VG Elisabeeth

  • Süßwasserbad - wie lange??

    Elisabeth - - Korallen

    Beitrag

    Süsswasserbad für Korallen 10 Sekunden. Mit gleichzeitigem Schütteln! Ist aber mit Vorsicht zu genießen! VG Elisabeth

  • Danke Dieter, gerade solche Probleme wollte ich gerade nicht. Vielen Dank für Deine Meinung. VG Elisabeth

  • Hallo Michael, Hallo Rolf, ich überlege die GHL Doser 2.1 per USB an meinen Laptop anzuschließen. Am großen Bildschirm müsste die Eingabe komfortabel mögich sein. Übertragungsschwierigkeiten, denke ich, sollten daher nicht auftreten. Wichtig ist mir auch die langjährige Zuverlässigkeit. 10 Jahre und nur zwei Dosierköpfe hört sich für mich sehr gut an. Die Kalibrierung scheint optimal gelöst zu sein. Vielen Dank Euch Beiden!!! Elisabeth