Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 506.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke für die Tips. Hatte ich das richtig verstanden, dass Du auch wegen der Beleuchtung vom Würfel abraten würdest oder war das ein seperater Punkt? Welche Becengröße/Abmaße würdest Du mir denn empfehlen?

  • Hallo zusammen, nach langer Abstinenz ist es endlich wieder soweit. Ich lege mir wieder ein Meerwasseraquarium zu. Mir ist aufgefallen, dass sich in den letzten 8 Jahren einiges bei der Technik getan hat. Daher wäre ich für Tips und Ratschhläge sehr dankbar. Das ist mein Plan für den Neuanfang: Ich habe in meinem Wohnzimmer ca. 100-130 cm Platz an der Wand. Damit es nicht so getrungen aussieht dachte ich an einen Würfel mit 60x60x60 cm mit Technikbecken unten im Schrank. Ich würde gerne SPS und …

  • Neues Becken in Planung

    Markus S - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Ist das nicht zu wenig für SPS? Das wären ja nur 96 Watt auf 216 Liter Wasser. Ich dachte momentan an so 6x24W ATI Sunpower. (Oder falls notwendig 2x 4x24W) Aber 6x24 Watt sind doch nur 144 Watt und das auf 216 Liter Wasser. Reicht das für SPS? Oder brauche ich da mehr?

  • Neues Becken in Planung

    Markus S - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, nachdem ich meine Becken vor ungefähr 1 1/2 Jahren aufegeben musste, hat es mich doch wieder gepackt. Ich plane einen 60er Würfel wieder aufzubauen. Es soll ein gemischtes Becken werden: Fische, SPS sowie LPS. Hierfür benötige ich Euren Rat: Welche Beleuchtung würdet Ihr mir empfehlen? Generell bin ich ein Freund von T5 Lampen. Aber da das Becken nur 60cm Lang ist, weiß ich nicht, ob es entsprechende Lampen gibt. Also, welche Beleuchtung würdet Ihr mir empfehlen? Danke Gruß Markus

  • Hi Reinhard, ja, er ist seit einer Woche im Becken. Er sah beim Händler gesund aus. Habe mir ein pärchen Putzergarnelen geholt. Vielleicht helfen die. Ist es für ein Quarantänebecken nicht schon zu spät? Gruß Markus

  • Was ist das für ein Tier?

    Markus S - - Korallen

    Beitrag

    Danke. Soll ich die raus nehmen? Wird die schnell zur Plage?

  • Hi, die "angeschwollene" Backe bewegt er nicht. Nur die gesunde Seite. Ich denke er atmet auch leicht hecktisch. Was kann ich machen, um ihm zu helfen? gruß Markus

  • Was ist das für ein Tier?

    Markus S - - Korallen

    Beitrag

    Hallo, habe folgendes Tier im Becken und würde gerne wissen, was es ist sowie ob es gut oder böse ist? Danke Gruß Markus

  • Hier noch eins:

  • Hallo, mein neuer Lippfisch hat auf einer Seite (seine rechte Seite) ganz dicke Kiemen. Was kann das sein? Gruß Markus Hier ein paar Bilder (hoffe Ihr könnt was erkennen):

  • Hi Feridun, das werde ich wohl auch machen. werde den Seestern ins andere Becken erst mal tun und PO4-Absorber plus etwas wodka werden helfen den Po4-Wert zu senken. Die Tiere stehen gerade echt scheiße da. Habe angst, dass die das nicht mehr lange mitmachen. Die gorgonien öffnen sich schon seit tagen nicht mehr. Gruß Markus

  • Hi Feridun, wie geht es Deinem Becken bzw. dem Phosphatwert? Ich habe das gleiche Problem. Habe mir am Samstag einen grabenden Seestern geholt und nun ist mein PO4 Wert von ca. 0,04 auf 0,14 gestiegen. Hat sich Dein Wert nach Abgabe des Seesterns wieder reduziert? Gruß Markus

  • Abends/nachts sind die sehr langsam und eigentlich einfach zu fangen. Das mit dem abgeschnittenen Stachel hört man öfters. Der Stachel beim Männchen ist nicht so lang wie beim Splendius Mein Pärchen hat sich nur ein Tag gegenseitig geärgert. Ein paar Tage später haben sie schon gelaicht. Denke Du hast zwei Männchen. Hier siehst Du oben ein Bild von einem Männchen: meerwasser-lexikon.de/de/27/243/Synchiropus/picturatus.htm Gruß Markus

  • Steinkorallenvorschläge für Anfänger

    Markus S - - Korallen

    Beitrag

    Hi Andreas, freut mich, dass sie wächst. Der Würfel befindet sich sozusagen in der Einfahrphase. Soweit alles nach Plan. Habe übrigens den Gorgonienableger (lila) bekommen. Sobald ich einen Ableger machen kann melde ich mich deswegen bei Dir. Gruß Markus

  • Rowa Farbskala verloren

    Markus S - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hi Feridun, ansonsten kannste Dir auch meine Farbtafel kopieren, wenn Du willst. Komme ja auch aus Köln. Gruß Markus

  • Steinkorallenvorschläge für Anfänger

    Markus S - - Korallen

    Beitrag

    stimmt, ist ne röhrenkoralle. ist mir zum schluss gerade noch eingefallen.

  • Steinkorallenvorschläge für Anfänger

    Markus S - - Korallen

    Beitrag

    Hi, Das Halten von Steinkorallen hat nicht unbedingt nur was mit dem Alter eines Beckens zu tun, sondern auch mit der Erfahrung des Halters. Die Acroporafamilie ist verdammt groß und beinhaltet unter anderem sehr schwer zu haltende SPS. Ich selber habe auch schon Acros verloren und das ging Ruck-Zuck, obwohl die werte stabil waren und die Acros eine ganze weile gut standen. Davon würde ich als Anfänger erst mal ablassen. Ich würde Dir zunächst zu Montipora digitata und LPS raten. Die Montipora p…

  • Test: Solaris vs. Sunpower

    Markus S - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hi Sven (Sensay), sehr guter Bericht danke dafür. Über welchem Becken (Abmasse) hast Du die Leuchten, falls überhaupt, im Einsatz? Und was für Tiere pflegst Du dort? SPS? Bin gerade auf der Suche nach der idealen Lampe für mein Becken. (SPS) Danke Gruß Markus PS: Super Bericht. Eine kleine Anregung hätte ich jedoch: Die Masse der Messpunkte wären interessant gewesen. So könnte man das auf Beckenmasse transferieren. Nur so ne idee. Würde mir bei der Wahl der Röhrenanzahl helfen, da man sieht wie …

  • Ocellaris oder Percula

    Markus S - - Fische allgemein

    Beitrag

    Peter, bei mir hab ich eigentlich nur ein LSD-Pärchen, nen Escenius Blenny und ein Hawai-Doc drin. Kann sein, dass die Anemone vielleicht "noch" zu klein war. keine ahnung. Ich hoffe nur, dass der neue sich von der Färbung etwas anpasst. Weil so sehen die echt etwas komisch aus. Einer schön orange gefärbt und einer so gelblich. Australische Ocellaris? Wow, die finde ich wunderschön. Hätte auch gerne ein pärchen gehabt, aber leider keine herbekommen. Hoffe die fühlen sich nun wohl.

  • Ocellaris oder Percula

    Markus S - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hi Peter, nach 4 monaten prügel hatte ich einfach mitleid. Der kleine war nur am abschämer und hat sich nicht getraut vom abschäumer wegzuschwimmen. Das soll normal sein? Wie lange dauert dann so eine umwandlung? Ich dachte dass es bei den anemonenfische gleich ist wie mit den Menschen? Dass die sympathie eine rolle spielt und wenn sie sich nicht mögen, dass sie es nie werden?