Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 677.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi zusammen, in der letzten Zeit ist viel passiert. Und ich war fast nur bei Facebook unterwegs. Es ist ja viel zu praktisch da - nur eben leider nicht nachhaltig. Deswegen einmal wieder ein kurzer Statusbericht: Das Becken wird aktuell mit 6x Radion G4 Pro + 2x 4x80W T5 beleuchtet. Tagsüber macht meine Kamera einen Weißabgleich auf 8k. Somit ist das Licht im Vergleich zu vorher fast weiß. Das angehängte Foto gibt den realen Eindruck wieder. Nachdem wieder die Plagen durch's Land gezogen sind, h…

  • Leopardenstrudelwurmplage

    toms_korallen - - Plagegeister

    Beitrag

    Hi Kristian, ja, daran habe ich auch schon gedacht. Ein Fotofilm-Döschen würde sich da gut eignen. Nur wie der Innenausbau der Falle ansonsten aussehen soll, weiß ich noch nicht. Soll ja gemütlich sein und zum Verweilen einladen. Aber auf ein Sofa mit Netflix werden die Strudler wohl nicht stehen ... Gruß, Thomas

  • Leopardenstrudelwurmplage

    toms_korallen - - Plagegeister

    Beitrag

    Hi Kristian, ich würde annehmen, dass der Gestank der Austern eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Die Würmer sind sehr lichtscheu. Wenn Du eine durchsichtige Falle hast, sind die schnell wieder draussen, wenn es hell wird. Und ich nehme an, dass die Viecher eine Duftspur hinterlassen, anhand derer sie wieder aus der Falle heraus finden. Deswegen würde ich versuchen, das innere der Falle so angenehm wie möglich zu gestalten, damit sie erst gar nicht auf die Idee kommen, da wieder raus zu wolle…

  • Leopardenstrudelwurmplage

    toms_korallen - - Plagegeister

    Beitrag

    Hi Kristian, das ist die Falle. Da fülle ich immer noch etwas Korallensand ein, damit die Falle liegen bleibt. Die gefrorenen Austern hatte ich an sich gekauft, um sie als Fischfutter zu verarbeiten. Die Dinger stinken aber dermaßen nach Muschel, wenn sie auftauen, dass mir bei der Zubereitung des Fischfutters immer schlecht geworden ist. Vielleicht ist ja das gerade das, worauf die Strudler stehen. Gruß, Thomas

  • Leopardenstrudelwurmplage

    toms_korallen - - Plagegeister

    Beitrag

    Hi zusammen, ich wollte euch kurz über die Fortschritte meiner Leo-Strudlerbekämpfung berichten. Ähnlich wie einer Reuse, habe ich einen Schlitz in eine flache Dose geschnitten und eine sehr flache Box aufgeklebt. So, dass die Strudler in die Dose hineinkommen, aber im besten Falle den Ausgang nicht mehr finden. Damit sich das Aroma des Köders verteilen kann, sind im Deckel und Boden der Dose einige ca. 2mm große Löcher. Als Köder nehme ich halbierte gefrorene Austern aus dem Asia-Shop. Insgesam…

  • Leopardenstrudelwurmplage

    toms_korallen - - Plagegeister

    Beitrag

    Hi Kristian, ich fühle mit Dir. Inzwischen habe ich es eingesehen, dass Tridacnen bei mir nicht mehr zu halten sind. Und Schnecken überleben erst ab einer Größe von 5cm. Aus meinem Becken habe ich inzwischen auch über 20 der Viecher heraus geholt. Dazu nehme ich eine Futterpipette mit einem langen Stab und einer Silikon-Spitze. Damit kann man die Würmer ansaugen, ohne dass sie beschädigt werden. Aber so wirklich bringt das nichts. Die müssen Nester haben und wachsen schneller nach, als dass man …

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Hi zusammen, ein wenig nachbessern in Sachen Betriebssicherheit muss ich noch: Gestern hat sich einmal das Vlies verhakt (die Achse für das frische Vlies ist noch improvisiert, da kann das vorkommen). In Folge ist der Wasserstand bis zum Notüberlauf angestiegen. Alles OK. Nur dann ist, als ich die Blockade gelöst habe, der Wasserstand im Technikbecken um ca. 4cm gestiegen und hat den Abschäumer überkochen lassen. Zudem war der Wasserstand nun höher, als der Sensor des Vliesers. Der hat dann unbe…

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Und nochmal ein großes Danke an Klaus für die Unterstützung bei der Planung. Der wohl beste Tipp war die Anfasung der Löcher des Gitters. Dadurch hat sich die vom Wasser durchströmte Oberfläche des Wassers verdoppelt!

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Hi zusammen, das hat etwas gedauert. Aber jetzt steht der Vlieser und läuft! Natürlich ist es ein Prototyp und natürlich gibt es ein paar Dinge, die ich nächstes Mal anders machen würde, aber unter'm Strich bin ich begeistert, denn er schafft das, was ich mir erhofft habe. Was funktioniert: - Nachdem die dünnen Führungsstäbe aus 12mm PVC gegen 40mm und 25mm Roher getauscht wurden, biegt sich nichts mehr durch und das Vlies läuft schön eng am Gitter entlang - der Motor hat genügen Power, das Vlie…

  • Hi zusammen, es wird. Die Cyanos lassen nach. Tagsüber kommen immer noch welche durch, aber morgens ist das Becken schon mal sauber. Langsam reicht das Becken in Sachen Wuchs und Farbausbildung wieder an meine alte Anlage heran. Gruß, Thomas

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    So, es geht weiter. Der Motor müsste bald ankommen. Da habe ich schon mal die Aufnehmerbox gebaut und die Löcher für die Befestigung gebohrt. Das PVC lässt sich super bearbeiten und für meine Verhältnisse ist es bisher auch recht ordentlich geworden ;). Und der Klaus ist mit eingesprungen und hat mir angeboten, die Gitter für's Vlies zu fräsen. Wie könnte ich da nein sagen? An sich wollte das mein Nachbar machen, aber der ist erst mal drei Wochen im Urlaub. Und da ist auch das Ergebnis offen. Ab…

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Hi zusammen, Klaus, ich bin mal gespannt, wie lange der Motor durchhält. Es sind jetzt alle Teile da, wobei die Seiten und der Boden noch gefräst werden müssen. Um mir die Dimensionen zu veranschaulichen, habe ich den Kasten einmal provisorisch zusammengesetzt. Das Bobbycar dient zur Veranschaulichung der Größe. Laut Zollstock sollte der noch mit ins Technikbecken passen ... Eine Abkopplung des Gehäuses mit Dichtungsringen ist nicht so ohne Weiteres möglich, aber spritzwassergeschützt ist es sch…

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Hi David, ich habe diesen Motor bestellt: amazon.de/gp/product/B01MXJFQY…age_o02_s00?ie=UTF8&psc=1 Gruß, Thomas

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Hi Klaus, ja, wir haben drei Stunden eingeplant. Gruß, Thomas

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Los geht's. Morgen werden die Gitter gefräst. Gruß, Thomas

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Hallo zusammen, wenn alles klappt, hole ich heute die Platten ab. Das Material wurde von Plexi noch mal auf Hart-PVC geändert. Plexi zieht Wasser und müsste getempert werden. Die Probleme entfallen bei PVC. Die großen Teile sind dann auch schon gefräst. Die Siebe muss ich noch mit meinem Nachbarn angehen, da wäre zu teuer, um es extern fräsen zu lassen. Dann fehlen nur noch der Motor und die Kupplung. Die sollten gerade irgendwo auf dem Ozean in einem Containerschiff um die Welt schippern. Ich b…

  • DYI Vliesfilter

    toms_korallen - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Hallo zusammen, Den Rollermat möchte ich an meiner Becken nicht mehr missen. Ohne ihn ist das Wasser immer leicht trüb. Und wenn man in den Keller kommt und als erstes durch 220cm Wasser schaut, fällt so eine Trübung enorm auf (und nervt). Der Rollermal schafft da Abhilfe, ist aber auf die Größe meines Beckens nicht ausgelegt. Besser wären da die Vlieser von Klaus von Royal Exclusiv, aber die sind mir zu groß. Demnächst soll noch eine Eco-Variante kommen, aber ich bin ja auch ein Bastler und es …

  • Hi Peter, Die Strudler habe ich mit einer großen Pipette von den Korallen herunter gepustet. Im Wasser sind sie dann von den Fischen gefressen worden. Gruß, Thomas

  • Steffi, aus welcher Ecke kommst Du denn? Vielleicht sind wir ja Nachbarn und wissen es nicht ;). Ich bin in Lichterfelde West. Lg, Thomas

  • Danke Dir, Steffi. Jetzt muss es nur noch wachsen. Das finde ich bei Deinem Becken so toll. Das steht wie ne 1. Seit Anfang an. Einfach toll. Lg, Thomas