Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neustart mit Keramik

    Daniel Rother - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Zitat von Wolverine: „Da aber die Keramik auch die biologische Filterung übernehmen soll, ist das für mich ein Ausschlusskriterium warum ich mich gegen EpoReef entschieden habe. “ Das irgendeine Keramik die biologische Filterung übernimmt, würde ich ehr verneinen. LG Daniel

  • Foren vs. Facebook

    Daniel Rother - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen . Zitat von hajo: „Der Wertgehalt eines Forums wird qualitativ von den Themen und der Art und Weise ihrer Aufarbeitung bestimmt. Hinter jedem Thema steht immer eine Person, die sich mitteilen will, welche Gruende auch immer anliegen. “ Das ist richtig, oder zwei Personen, die sich austauschen wollen. Dabei kommt es leider durchaus immer wieder vor, dass dritte einfach wegignoriert werden. Richtige Diskussionen mit vielen (gleichberechtigten) Teilnehmern sind auch gegeben, aber nic…

  • reef-view

    Daniel Rother - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Dir auch Diddi . Wir lassen uns heute deinen Stollen schmecken. LG Daniel

  • Kleine Nordsee (Kaltwasser-Nanos)

    Daniel Rother - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Ich darf leider nur einen Daumen geben..... . Ich finde das Becken ganz große klasse. LG Daniel

  • Neustart mit Keramik

    Daniel Rother - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Zitat von Der_Micha-Nds: „Ja von Norbert hatte ich früher viel gutes gelesen.Nur leider mittlerweile irgendwie gar nichts mehr im www. Und da ich ein Forumleser bin und kein FB Leser fehlt es mir bez Epo an Input. Nur das dort epoxidharz? Verbaut ist.oder ist das eine Fehlinfo? “ youtu.be/mPsUvajfAXQ Frag einfach, das haben schon viele im Einsatz. Ein ganz tolles Beispiel mit der Deko aus einem Forum : nanoriffe.de/board25-unsere-us…19-upgrade-auf-xenia-100/ LG Daniel

  • Foren vs. Facebook

    Daniel Rother - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Zitat von hajo: „Es könnten ja auch einige Mitmenschen auf den Gedanken kommen, daß diese chemische Intoleranz nicht allein auf dieses strittige Produkt zutrifft, sondern ein generelles Problem dieses Werkstoffs darstellt. Da kann dann der Wettbewerb noch so vollmundig argumentieren, ein kleines Misstrauen bleibt. Deswegen wäre es fuer weitere Aufarbeitungen zwingend notwendig, “ Hallo, jetzt sind wir ja ganz schön weit vom Thema abgekommen, aber das darf auch mal sein . Klar wurden die Analyse…

  • Zitat von klaus Jansen: „Ps ... die Löcher haste sicher mit nem Automaten, gebohrt, oder ? “ Aber Klaus ...… dass sieht man doch, dass das noch echte Handarbeit von Meisterhand ist und nichts Billiges aus der Maschine.... Ich denke, eine vernünftige Strömung im Becken verhindert, dass sich dort jede Mange Schmodder ablagert. Dann ein guter Vlieser über den 100% des Wassers ablaufen und die Standzeit der Becken dürft sich erheblich verlängern. Damit dürften Depots zukünftig viel kleiner ausfallen…

  • Foren vs. Facebook

    Daniel Rother - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    JAJA Glasrosendepri……. (oder ist es die, "Ich kann keine Printen-mehr-sehen-,-hoffentlich-ist-bald-Weihnachten-vorbei-Depri). Dass die Foren zurückgehen, finde ich sehr schade. Nirgendwo sonst findet man so viel gute Infos auf einen Haufen. Aber allein die Tatsache, dass es zig Foren gibt, die alle das Gleiche beinhalten, hat dazu geführt, dass immer weniger gute Informationen in Foren gibt. Selbst ein wirklich guter Beitrag in Facebook ist in wenigen Tagen, manchmal Stunden weg und wird nie wie…

  • Gravita Plasma

    Daniel Rother - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Vernünftige Lüfter rein und fertig. Eventuell noch die Lüfter entkoppeln. Habe ich bei meinem Becken genauso gemacht. LG Daniel

  • Gravita Plasma

    Daniel Rother - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Zitat von Hans-Werner: „Was mich immer eher verwundert, ist die sehr einseitige Festlegung auf Farben, und niemand scheint die wunderbaren Strukturen z. B. der Agaricidae zu würdigen, ist aber halt so. “ Ja, das wundert mich auch etwas. Eines meiner Lieblingsmotive (im Becken von Nils) wurde hier im Forum über einen langen Zeitraum dokumentiert. 92861-Montipora-Acropora-06-2017-jpg Wenn man sich die ganzen anderen Gavitas ansieht (die werden ja sehr erfolgreich im Gartenbau eingesetzt), sieht ma…

  • Stream 3 Tunze

    Daniel Rother - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Zitat von Sandy Drobic: „ Zitat von Claude HUG: „Diese Transparenz hat leider der Entwickler nicht als Problem geschätzt. “ “ Warum sagt den der Claude nicht einfach, der Junior-Chef . Egal wie, ich finde es klasse, wenn so auf Probleme reagiert wird. LG Daniel

  • Genau . Du wirst feststellen, im Winter funktionieren die Teile fast noch besser. Durch die warme Luft im Gebäude wird viel Feuchtigkeit nach außen transportiert, während die kalte Luft außen nur geringe Mengen an Feuchtigkeit aufnehmen kann. Bei 10 Grad kann die Luft gerade mal 10g/m³ aufnehmen bei 20 Grad fast das doppelte. Für Aquarienbesitzer sind solche Geräte echt die erste Wahl. LG Daniel

  • Gravita Plasma

    Daniel Rother - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Der Joe war nicht, enttäuscht, dass die Gravita nur für Weichkorallen geeignet ist, sondern, dass in dem Becken "leider" überwiegend Weichkorallen sind, die geringere Anforderungen an das Licht stellen, womit keine wirkliche Aussage über das „Für und Wider“ der Gravita möglich ist. Bezüglich der bunten Bonbon-Korallen stimme ich dir aber zu 100% zu. Eines der schönsten Becken hier im Forum ist und bleibt das von Stefan Lodahl, welches ja bald in die Verlängerung geht. Darauf freue ich mich schon…

  • Hallo, ein Gerät funktioniert natürlich, ist aber eigentlich MIST...… Warum...... meerwasserforum.info/index.php…224b0c676a9ca1eff17b262f6 Im Inneren der Geräte befindet sich eine Keramik. Wenn die Luft von innen nach außen geblasen wird, erwärmt sich die Keramik dabei (im Winter/im Sommer umgedreht). Nach einigen Sekunden wechselt die Richtung, Jetzt bläst das Gerät die "kalte Luft" von außen nach Innen. Dabei gibt die Keramik die Wärme wieder ab. Damit gehen nur 20% der Energie verloren, als w…

  • Zitat von Knopfi: „Ich habe auf Empfehlung gleich zwei installieren lassen. “ Laufen die bei dir wechselseitig im Takt? Ansonsten, das geht sehr gut. LG Daniel

  • Die Geräte (zu mindestens die Inventer) benötigen nur 12 V. Da reicht bei 3 - 7 Watt der dünste Klingeldraht aus, den man leicht unter der Tapete verstecken kann, ohne dass es auffällt. beim Umbau vom Haus war es damit aber auch sehr einfach, ein kleiner Schlitz im Putz und fertig. LG Daniel

  • Schick Schick. Das solltest du unbedingt marktreif machen. Aber vielleicht reicht es schon, wenn du hier berichtest, dass es das bald irgendwo zu kaufen gibt. Hätte mir bei meinem alten Becken bestimmt viel Ärger und Arbeit erspart. Ich habe mich von Norbert inspirieren lassen und den Boden mit Breddermann geharzt und mit einer groben Sandschicht versehen. Ein Becken ohne Sand ist zwar einfacher zu betreiben, aber ohne meine Sandbuddler (Grundel und Knallkrebse) ist das Becken auch nur halb so s…

  • Sieht aus, wie ein Nachbau des guten alten Inventers….. Hast du zwei von diesen Geräten, oder betreibst du das als Singlegerät. Der Inventer läuft hier bald 10 Jahre, heute sieht das Design etwas moderner aus. meerwasserforum.info/index.php…224b0c676a9ca1eff17b262f6 LG Daniel

  • Zitat von HTO: „Kanonen auf Spatzen oder bastelst nur gerne? “ Du kennst mich doch.... einfach oder einfach "nur sicher" reicht nicht …..

  • Das mit dem Süßwasser stimmt. Ich war erschrocken, wie unterschiedlich hoch das CO2 in meinem Zimmer ist, wie sich das Lüften auswirkt usw. Allein dafür hat sich das Teil schon gelohnt. Über ein USB-Kabel kann man die Werte aufzeichnen. Die Speicherung erfolgt in einer CSV-Datei. Etwas umgebaut und optimiert (z.B. die Sensoren (ich habe deren 2) höhenveränderbar) ist der Rollermat aber eine sehr feine Lösung. Zumal man dann verschiedenes Vlies verwenden kann. Allerdings dürfte dein Durchsatz doc…