Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 99.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Glasrose? HILFE?!

    nano48 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Nein, habe nur die Frage beantwortet. Mittelchen gegen GR gibt es eigentlich nicht wenn du meinst Mittel reinschütten und gut ist ! Kalkbrei oder Salzsäure ist Handarbeit und meistens nicht vollständig befriedigend und in deinem Nano können ganz schnell die Wasserwerte (bei Salzsäure) aus dem Ruder laufen. Die Schnecken sind effektiv in einem Nano, da wahrscheinlich auch keine fressfeinde im Becken sind.

  • Glasrose? HILFE?!

    nano48 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, meerwasser-lexikon.de/tiere/435_Acreichthys_tomentosus.htm Für ein Nano, die hier meerwasser-lexikon.de/tiere/756_Berghia_stephanieae.htm

  • Salz günstiger einkaufen?

    nano48 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    coral-reef-shop.com/epages/eb0…-efa7c9647379/Products/01 Ups, ist jetzt teurer, kostete mal € 79 meerwasser-bartelt.de/product/…eersalz-30-Kg-Karton.html

  • Beckengrund reinigen

    nano48 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, Größeren Wasserwechsel machen und dabei alles absaugen. Abgesaugten und dadurch gereinigten Kies wider einfüllen.

  • Der Ablauf

    nano48 - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo galferiiz ? Lange Rede kurzer Sinn, der Notablauf ist auf jeden Fall höher als der Ablauf, sonst läuft alles in den selbigen (Skizze) ! Alles andere ist Einstellungssache , ist der Ablauf zu niedrig plätschert es im Schacht - zu hoch kein Gefälle und es gibt eine Kammhaut usw.

  • Doktoren in mittelgroßen Becken

    nano48 - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo Christiane, Genau so kannst du es machen, so ein "kleiner " wird wahrscheinlich die Algen auch nicht gleich alle abrasieren. Wenn er zu groß wird (1-1,5 Jahre) versuchen abzugeben ,kann sich aber auch ins Becken einfügen.

  • Trachyphillia

    nano48 - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Sandra, Gleiches Problem ! Ging solange gut, mit der Abdeckung, bis sie sich in einem anderen Becken ohne "Fresser" doch noch aufgelöst hat !

  • Dinos und cyanos... Was tun?

    nano48 - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Lys, Das Problem mit den Cyanos und co. wird nicht besser auch wenn du dich in einem zweiten Forum anmeldest ! Im Nachbarforum hast du schon bei verschiedenen Themen wie ein Profi mitgeschrieben und alte Themen zum Leben erweckt, und jetzt bekommtst du noch nicht einmal Cyanos in den Griff ?! Im anderen Forum gibt es eine Rubrik ,Tipps für die Praxis, sonst gibt es nix neues zu diesem Thema !

  • LPS Ableger PLZ 61130

    nano48 - - Ich Biete

    Beitrag

    Hallo, Euphyllia glabrescens ist verkauft

  • LPS Ableger PLZ 61130

    nano48 - - Ich Biete

    Beitrag

    Hallo, Cata ist verkauft !

  • LPS Ableger PLZ 61130

    nano48 - - Ich Biete

    Beitrag

    Hallo, Verkaufe Ableger von diversen LPS Korallen Euphyllia glabrescens 2-6 Köpfe 20-50 € Duncanopsammia axifuga Bartkoralle 2-3 Polypen 15-20 € Catalaphyllia jardinei 30 €

  • Zinn in PVC - Rohre

    nano48 - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Burkhard, Ist mir schon klar das Zinn in höheren Dosen nicht gut sein kann ! Deshalb meine Frage, ob Siggi Veränderungen oder sonstiges beobachtet hat oder ob nur durch die Analyse jetzt alles in Frage gestellt wird . Falls das Becken nicht so lief wie es sollte !?

  • Zinn in PVC - Rohre

    nano48 - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Siggi, Und welche Auswirkungen hatte das Zinn im alten Becken ?

  • Hallo, Das ist mal ein Preis - Leistungsverhältnis , vergleichbar mit Jeabo ,ATI und co. Fast nicht hörbar ;-). wiltec.de/sunsun-cw-140-stroem…l-40w-mit-kontroller.html

  • Beckenplanung

    nano48 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Sandy, Das war nicht so gedacht mit einer Pumpe , ich habe mehrere Pumpen am laufen im 100 L Becken - 3000 - 2000 - 500 L , alles gegeneinander ! Eine Pumpe mit 6000 l wäre entschieden zu viel . Im 600 L Becken 2x 4500 L - 2000 L hinter dem Riff- Closeloop mit ca. 8000 L mit 4 Ausgänge , Rückförderpumpe 2000 L . Die 2 x 4500 sind eigentlich zu schwach dimensioniert, geht aber auch so . Eine Pumpe mit 20000 L wäre wieder zu viel !

  • Beckenplanung

    nano48 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, Das mit der Faustformel war vor ca. 20 >Jahren angebracht,damals hatten die Pumpen noch "kleine " Auslässe ! Sage mal so 4000L aus einem 2 cm Durchmesser "Röhrchen " da war nach "2m" noch Strömung, die Wattagen waren bei ca. 30-50 W pro Pumpe. 60-100 fach ist heute eher angebracht ! Bei meinem 100 L Becken zB. 60 fach und es ginge noch mehr

  • Hallo Honk, Und warum kaufst du dir so eine teure Pumpe, wenn sie nicht pulsen soll ? Dann kannst du jede stink normale Pumpe für ein Drittel Geld nehmen .

  • Hallo, Mach das so

  • Hallo Stephan, Wie geschrieben richtig Geld in die Hand nehmen und dann auf halber Leistung laufen lassen . Wahrscheinlich etwas überdimensioniert für das beschriebene Becken !

  • Hallo Thomas, Tja , das leidige Thema Geräuschentwicklung bei pulsierenden Pumpen. Damit habe ich mich auch schon beschäftigt/ausprobiert . Entweder du musst richtig Geld in die Hand nehmen (auch keine Garantie) oder keine pulsierende Pumpe nehmen . Mein Aquarium ist "Geräuschlos" , die Technik ist in einem anderen Raum ! Strömungspumpen Tunze und SunSun Geräuschlos ! Vom 100 L Becken neben dran ist nur der Tunze AS 9004 zu hören, Strömung 2x SunSun Pumpen . Ausprobiert hatte ich eine Jeabo RW 4…