Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 503.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn der Inhalt stimmt ist die Verpackung doch unwesentlich. Nicht auf das "Wie" sondern auf das "Was" kommt es doch im Grunde an und die Inhalte der KORALLE würden mir auch mit pinkfarbener Schrift auf gelbem Hintergrund gefallen! Bitte weiter so!

  • Mein Traumbecken entsteht :)

    Claudia B - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Lars, ich wünsche Dir und Deiner Tochter von Herzen alles Gute und dass ihr schnell ein neues Zuhause findet und bald wieder etwas Frieden und Ruhe in Euer Leben einkehrt!

  • Eure ältesten Tiere ?

    Claudia B - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Dascyllus aruanus, als Briefmarke 1999 gekauft, also noch mit DM aus dem letzten Jahrtausend. Dem Mädel sieht man das Alter aber langsam schon an, laicht aber trotzdem noch regelmäßig ab. Meine Empfehlung: mindestens paarweise pflegen.

  • Schwerer Rückschlag

    Claudia B - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Ein Wortspiel zur Aufmunterung : Dein Nano war/ ist dann ja im wahrsten Sinne des Wortes im Eimer!

  • Gembird Silver Shield

    Claudia B - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Oh? Aha?! Öhm, naja, aber ich kann mir echt nicht vorstellen dass mich die besagte Person betuppen will...

  • Mini Teppich Anemonen

    Claudia B - - Anemonen

    Beitrag

    Hi Marcel, weil sie sich bei passenden Bedingungen recht schnell vermehren und auf Grund ihrer Nesselkraft Korallen schädigen und verdrängen können. Ich würde jetzt nicht "Plage" sagen, aber wenn man nicht aufpasst hat man schon relativ schnell eine kleine Anemoneninvasion. Fies ist auch dass sie wohl absolut nicht standorttreu sind und sich überall im Becken verteilen. Damit sind sie noch schwerer zu kontrollieren.

  • Wir sind nicht MEER...

    Claudia B - - Mainriff

    Beitrag

    Hallo Christoph, auch von mir viel Erfolg mit Deiner neuen Lebensaufgabe! Großen Respekt von mir für den von Dir gewählten Weg, ich wünsche Dir wirklich nur das Beste!

  • Gembird Silver Shield

    Claudia B - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo zusammen, vielen Dank für eure Rückmeldungen. Ich habe auch schon ein sehr nettes und gutes Angebot per PN bekommen, von jemandem der nicht so begeistert war von dem Teil und es deshalb rumliegen hat. Wir möchten es auf Grund der positiven Rückmeldungen aber einfach mal probieren und uns ein eigens Urteil bilden. Wenn das Teil dazu taugt Platz und Kabelsalat zu sparen dann ist das schon die halbe Miete. Die Verarbeitung ist zweitrangig, Hauptsache sie kann die Luftfeuchtigkeit ab.

  • Gembird Silver Shield

    Claudia B - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo zusammen, wir möchten unseren Technikschrank umbauen und haben uns überlegt jetzt doch auf die Gembird umzusteigen. Ihr habt doch mittlerweile sicher Langzeiterfahrungen damit, sind die zuverlässig? Oder sollen wir doch lieber die alten Zeitschaltuhren behalten?

  • Moin, ein alter Trick ist ja auch Lebendfutter mit Frofu zu mischen und dann nach und nach den Anteil Frofu zu erhöhen. Ich würde auch Algenfetzen dazumischen. Davon ab dass ich die zwei Drücker jetzt nicht in ein 1000 Liter Becken gesetzt hätte sind das doch eigentlich recht eifrige Schwimmer. Wenn das Männchen nur in der Schlafhöhle ist, werden sie vielleicht unterdrückt und haben deshalb Angst? Welches Tier könnte bei Dir denn der "Stänkerer" sein? Oder sie haben tatsächlich Angst vor Dir, da…

  • Salarias fasciatus frist alles...

    Claudia B - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo Nic, Mit "Krank" in dem Sinne ist gemeint dass er nicht wirklich sichtbare Krankheitssymptome zeigen wird, sondern durch die falsche Ernährung wird er halt früher oder später an Organverfettung sterben und eben nicht sehr alt werden. Man kann dem salarias ja auch nicht verbieten etwas anderes zu fressen, als er eigentlich sollte. Es ist sowieso nicht so gut einen vorwiegend algenfressenden Fisch in ein Becken zu setzen, wo auch viel tierisches Futter geboten wird. Wie ich aber lese fütters…

  • Zum Feierabend: alles Banane

    Claudia B - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo nochmal, was man bereit ist für ein Produkt auszugeben hängt ja immer sehr vom Bedarf und Nutzen ab. Ich persönlich würde jedenfalls niemals mehr als 25,- Euro für eine (egal welche) Futterhalterung ausgeben, da kann sie meinetwegen auch vom Material- und Fabrikationswert darüber liegen. Für Klammern habe ich aber bisher noch nie etwas bezahlt und meine beiden alten Edelstahllöffel halten sicher noch ein paar Jahre durch. Aber wer wirklich genau so etwas sucht wird sich bestimmt über das G…

  • Zum Feierabend: alles Banane

    Claudia B - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Markus, im Prinzip nicht schlecht das Teil, aber erstens finde ich 37,- Euro viel zu teuer (25,- Euro wären bei mir die Grenze) und zweitens schwimmt das aufgespiesste Obst/Gemüse irgendwann dann doch wieder zwangsläufig oben. Nämlich sobald sich die Tiere bis zur Mitte durchgebissen haben.

  • Papageifisch-Scarus quoyi

    Claudia B - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hi Joe, ne ne, das ist schon klar, dass Lebendgestein plus Aufwuchs immer die bessere Wahl ist. Mir ging es nur um den Fall wo die Tiere vom natürlichen Verhalten abgekommen sind und lieber auf das Futter "von oben" warten. Aber wahrscheinlich wird das wirklich recht schnell wieder auseinanderfallen, das stimmt wohl.

  • Papageifisch-Scarus quoyi

    Claudia B - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo, schön dass der Papagei wieder die Kurve gekriegt hat! Mir ist beim Lesen des Threads eine Idee gekommen. Und zwar könnte man doch aus aufgeweichten und zerkleinerten Algen und Korallensand eine Art gepressten und getrockneten Futterbrocken herstellen, an dem solche Fische tatsächlich auch was zu knabbern haben. Könnte das klappen?

  • Lebenserwartung von A. Ocellaris

    Claudia B - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo, vielleicht ist das auch artabhängig? Unsere ocellaris machen es nicht, damals die clarkii aber wieder doch. Eventuell kommt es auch drauf an in welcher Anemone sie leben? Eigentlich interessante Fragen, mal schauen was ich dazu finde.

  • Teilung Entacmaea quadricolor ?

    Claudia B - - Anemonen

    Beitrag

    Hallo, ja es gibt sowas wie eine Abschnürung, budding nennt man das, bei meinen Rhodactis kommt das oft vor. Aber ich persönlich habe jetzt noch nicht davon gehört dass die "üblichen" Wirtsanemonen das machen, was nicht heißt dass es nicht möglich wäre, ich höre ja schließlich nicht alles Ich vermute aber dass der Anemone eventuell ein Stückchen abgerissen ist, wie weiß ich auch nicht. Vielleicht hatte sie schon so gut wie losgelasssen und wurde dann abrupt von der Strömung weggerissen, oder sie…

  • Hallo, für das Bild zwischendurch nehme ich jetzt immer den hier: dr-wuro.de/tools/verkleinerer17.exe Freeware, nur 240 kb groß, braucht nicht installiert zu werden (also einfach herunterladen und die exe starten) und ist einfach zu bedienen. :o)

  • Discordipinna griessingeri

    Claudia B - - Fische allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Original von Benedikt Abend Danke für die Antworten kann man den Artikel auch im Internet lesen “ Dann wäre ich beleidigt und würde das Abo wieder abbestellen! @Benedikt: Ich würde mir solche Tiere erst anschaffen wenn ich genügend über sie weiß, denn wie Inken schon schreibt, sie sind nicht gerade pflegeleicht und müssen unter Umständen mit Lebendfutter versorgt werden. Da braucht ein 20 Liter Becken schon einiges an Aufmerksamkeit und Erfahrung. Was ich Dir nicht grundsätzlich absprech…

  • Lebenserwartung von A. Ocellaris

    Claudia B - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo Franz-Josef, wenn Du die Tiere als Wildfänge und bereits ausgewachsen gekauft hast, ist es immer schwierig zu sagen wie alt sie denn wirkich sind. Also könnte es in dem Fall schon sein dass sie an Alterschwäche leidet. Wenn sie aber wirklich erst 4 Jahre alt sind, dann muss ich ganz klar sagen, nein, die Fischies sind im besten Alter und haben noch mindestens genau so viele Jahre vor sich. Manche schreiben was von 8 bis 10, andere von 15- 20 Jahren. Ich denke 10 bis 12 Jahre sind realistis…