Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Riffsäule bauen / Frage zum Zement

    -Alex- - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Im Becken direkt habe ich den nochnie verwendet, keine Ahnung wie stark es sich auf das Wasservolumen auswirkt und ob dasonst noch was am Anfang rauskommt. Der Reefbond funktioniert auf jeden Fall gut, sogar direkt Unterwasser undwäre meine erste Wahl für die Anwendung. Wenn du nicht direkt Unterwasser arbeitets halte den Zement ein paar Tagefeucht sonst kann der brüchig werden.

  • Riffsäule bauen / Frage zum Zement

    -Alex- - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Hi Joe Mit dem Zement baue ich schon ne Weile Ablegersteine. Funktioniert gut, muss aber ein paar Wochen bis Monate gewässert werden da es den PH schon deutlich nach oben schiebt. Im Becken selbst würde ich AMA Reefbond nehmen, bzw. wenn es mal schnell gehen muss.

  • Tunze Turbelle Stream 3 6150

    -Alex- - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hi, habe zwei Stream 3 und zwei MP40 im Becken. Die Stream 3 hab ich auf derFisch und Reptil gekauft, sollten also die Aktuellen sein. Die sind ohneAufsätze eigentlich nicht wahrnehmbar auch auf volle Kanne, die MP40 auf 100%schon deutlich aber auch kein nervender Ton. Die MPs haben etwas mehr Dampf. Hatte vorher 2 Sicce HP10 die waren auch einganzes Stück stärker wie die Tunze, dafür aber nicht Wohnzimmertauglich undohne flow Diffusor ein absolutes no go in Sachen Lautstärke.

  • Montipora als Bodendecker

    -Alex- - - Korallen

    Beitrag

    Hi, ja sind aber nur die harmlosen welche sich von Kieselalgen ernähren, daher sind die auf dem neuen Ablegerstein so stark vertreten. Kein Grund zur Sorge

  • Montipora als Bodendecker

    -Alex- - - Korallen

    Beitrag

    Hi, bin momentan dabei etwas ganz Ähnliches umzusetzen. Habe nur an der Rückwand einen „Sandkasten“ (Danke an Norbert ) für mein Bipartitus Paar. Die freie Glasfläche will ich nach und nach mit Montis bewachsen lassen, da bin ich eifrig am Sammeln. Zusätzlich hatte ich das Becken von unten weiß Foliert so wirkt es mit nacktem Glasboden auch schon recht hell und schick. Hier mal ein paar Fotos von dem Becken und der Monti Sammlung meerwasserforum.info/index.php…78fa0b3bea9ac2298f316bc02meerwasser…

  • neues bei Mainriff / Korallentreff

    -Alex- - - Mainriff/Korallentreff

    Beitrag

    Hi ihr beiden, werde morgen mal zu Besuch kommen

  • Hi Klaus, wenn euch jetzt noch irgendetwas einfällt Streams auf RE Niveau zu bauen istin der Tat das lauteste am Becken die Luftblasen die im Abschäumer platzen… Macht weiter so Gruß, Alex

  • PO-Test ROWA/Gilbers

    -Alex- - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hi Burkhart, Rowa kenne ich nicht aber denGilbers/Reefanalytics Po4 nutze ich schon seit Jahren. Von allen die ichgetestet habe gefällt der mir am besten. Wichtig ist ein passendes Licht beimAblesen (vor dem Fenster etc.) sonsterkennt man im unteren Bereich schwer Unterschiede. Gruß Alex

  • Boden besanden

    -Alex- - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, würde bei meinem neuen Becken gerne den Boden mit Kunstharz bestreichen und dann besanden um dem losen Sand etwas mehr Haftung zu geben bzw. nicht den nackten Glasboden durch zu viel Strömung an manchen Stellen zu haben. Wer hat sowas schon mal gemacht und habt ihr irgendwelche Platten oder so darunter? Würdet ihr es wieder machen? Viele Grüße Alex

  • Tunze Stream 3

    -Alex- - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hi Ronny, du hattest ja jetzt schon die Panta rhei ECM42 und jetzt die Stream 3 im Becken, kannst du mal einen Vergleich ziehen? Wer kann was aus deiner Sicht besser? Wurden ja beide auf Salzwasserwelten mit einer 10 bewertet. Denke mal das dürfte die Konkurrenz für die Stream 3 sein oder? Gruß Alex