Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich biete hier einen selbstangefertigten Aquarium Unterschrank mit den Maßen: 120cm x 80cm x 80cm. Der Schrank besteht aus einem stabilen Grundgestell aus 45mm x 45mm Aluminiumprofilen und ist mit Eichemassivholzplatten verkleidet, oben und unten befindet sich eine 30mm Siebdruckplatte. Die Eicheplatten sind innen mit weißem flüssigen Kunststoff gestrichen und außen Natur geölt. Zum Schrank gehört noch ein 23cm hoher Lichtkranz, sowie eine 3,5cm hohe Kiesblende, außerdem hat der Schrank eine LED…

  • Was wären denn so deine Vorstellungen ?

  • Entschuldige Karsten das ich erst jetzt antworte... Also, das ist ein Netzteil von Voltcraft mit einstellbarer Spannung (momentan auf 12V eingestellt). Das Modul erkennt den Stromausfall dadurch das keine Spannung mehr vom Netzteil geliefert wird, dafür ist dort eine Pufferbatterie verbaut, nach einigen Minuten wird dann eine SMS abgesetzt und somit wirst du benachrichtigt. An wen und an wie viele Leute dann eine SMS gesendet wird, kannst du alles einstellen. Den Temp.Fühler habe ich nicht betri…

  • reef-view

    Fotojäger - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Sieht wunderbar aus und tut gut das zu sehen.

  • Grüß dich Karsten, ja du programmierst das Modul über SMS Befehle vom Handy, ist im Handbuch gut beschrieben und eigentlich kein Problem. Ein altes Handy brauchst du nicht nur eben eine SIM Karte, die wird in das Modul eingelegt, das sucht sich dann automatisch sein Netz und ist dann so zu sagen dauer Online. Hab mir damals für 5 Euro eine Alditalk SIM Karte geholt. Wenn es noch Fragen gibt einfach raus damit.

  • Tunze Pumpe Silence 1073.040

    Fotojäger - - Ich Biete

    Beitrag

    ich biete hier eine vollkommen funktionsfähige Tunze Pumpe Silence Typ:1073.040 Die Pumpe war bei mir nur ca. 1/2 Jahr im Einsatz. Preis : VB 75€ 30383235pj.jpg

  • ich biete hier ein vollkommen Funktionsfähiges GSM Fernschalt + Alarmmodul Typ : GX107. Man benötigt nur eine normale Prepaid SIM-Karte und kann dann dieses Modul mit dem Handy steuern, bzw. bekommt bei Stromausfall eine SMS Nachricht gesendet. Ich hatte dieses Modul an meinem Aquarium installiert, zur Überwachung bei Stromausfall. Ferner lege ich noch ein passendes Volcraft Netzteil, sowie die Originalrechnung dazu. Preis : VB 140€ 30382699rp.jpg

  • Zitat von Dietmar Schauer: „ ...Irgendwie besteht der Trend zum Zweitbecken... Ich hätte da noch was für dich in der Garage stehen, schön schnuckelig klein (für deine Verhältnisse) und direkt mit Schrank usw. “

  • Hai Diddi, vielen Dank für die Fotos, das tut der geschundenen Aquaristenseele gut, zu sehen, dass die Tierchen bei Dir ein neues gutes Zuhause gefunden haben, wünsche Dir viel und lange Spaß an ihnen.

  • Hai Steffi, das Gute wenn man kein eigenes Becken mehr hat ist, man kann Steffis Bilder in vollen Zügen genießen, ohne neidisch ins eigene Riff zu schauen. Wie immer der absolute Wahnsinn Steffi

  • Moin Dietmar, ich kann mir nicht helfen, aber einiges auf dem Bild kommt mir irgendwie bekannt vor. Wenn sich der Pott und der Dietmar was beruhigt haben, wäre ich für einige Pictures dankbar.

  • Hallo Freunde des salzigen Hobbys, ja nun ist es wahr geworden, das Wohnzimmerriff existiert so nicht mehr... Am Samstag habe ich mit einem anderen Profi-Fotojäger, hier aus dem Forum, das Becken, bzw. den Inhalt abgebaut und transporttauglich verpackt. Alles ging wunderbar Hand in Hand und ich bin sehr froh, das ich bei dem Bäckerei-Chef meine Tiere in guten Händen weiß, nochmals ein ganz herzliches Dankeschön in Richtung Aachen. 29412746ws.jpg Da wurde die OP am offenen Fischherzen vorbereitet…

  • Grüß dich Christiane, kann mich Ina nur anschließen, sehr gelungener Riffaufbau und bei der Beckengröße und von 3 Seiten einsehbar, ist das schon eine ganz schöne Herausforderung. Bedenke bitte nur bei dem Briareum, das es schnell zur Plage werden kann und den Stein auf den es gesetzt wurde mitunter schnell überzieht und dort alles andere verdrängt. Also nie ins Riff kleben, ich weiß aus leidvoller Erfahrung, wovon ich rede.

  • reef-view

    Fotojäger - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Stimme ich dir 100% zu Diddi, ich bin auch immer restlos Begeistert wenn im Winter die Sonne mal in meinen Pott scheint, da packst du alles künstliche Licht weg.

  • Hall Basti, sowohl unter meinem Schrank als auch unter dem Becken befindet sich eine 30mm Siebdruckplatte. Unter dem Schrank steht sie etwa 5-7mm über, unter dem Becken schließt sie bündig ab.

  • Grüß dich Bernhard, wie immer sehr schöne Bilder von einem sehr schönen Becken, ich finde deine Caulastraea Kolonien einfach Wahnsinn, wie alt sind die Stöcke?

  • Moin Moin, @Lidio40 Na schau dir mal die Burschen in Natura an, ok und meiner hatte auch gerade Abendbrot @tomek1703 Ich füttere in der Regel einmal am Tag gemischtes Flockenfutter (unterschiedliche Hersteller) und einmal am Tag einen FroFu Mix unterschiedliche Zusammenstellung (Artemien, Mysis, weiße Mückenlarven, Cyclops, Gammarus), den FroFu Mix gebe ich je nach Zeit immer Häppchenweise ins Wasser. Hin und wieder gibt es verschiedene Salate und Löwenzahn für die Docs und den Fuchs. Zitat von …

  • Danke dir Hajo, ja die Freude am Wachstum und die Arbeit mit dem Gärtnern liegen da eng beieinander Ich gelobe Besserung Cori

  • Montipora zeigen keine Polypen mehr

    Fotojäger - - Korallen

    Beitrag

    Vertue dich nicht mit dem C.Loriculus, solange ich die im Becken hatte, hatten meine Montis immer ein besch***** Polypenbild auch wenn ich sie nie hab groß zupfen sehen. Als die Zwergkaiser verstorben wahren, blühten die Montis nach ein paar Wochen regelrecht auf.

  • Moin Moin Leute, ja ja was Druck alles erzeugen kann @Idrassil Das mit dem AEFW hab ich ja im Eifer des Gefechts nicht nachgeprüft, aber ich denke das es keine waren, bzw. sind, denn die Tricolor und eine andere Tischacro. wurden nur von der äußersten Fußscheibenseiten her weiß, bei einem Parasitenbefall sollte es auch in dem Stock etc. zu Gewebeschädigungen kommen, so meine Theorie Ich vermute das Absterben steht im Zusammenhang mit dem sehr hohen Po4 Gehalt und evtl. einer Anreicherung an Spur…