Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 55.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hanna Minitester

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Man muss halt nur sehr sauber damit arbeiten

  • Hanna Minitester

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Phosphor misst halt den Phosphorgehalt den man aber umrechnen kann in Phosphat. So erhälst Du einen genaueren(?) Wert

  • Hanna HI-736 auf Genauigkeit überprüfen.

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Habe die Referenzlösung von Gilbers genommen

  • Hanna HI-736 auf Genauigkeit überprüfen.

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Ich habe auch das Gerät. Wichtig ist, das man es gut bedient. Man muss sehr sauber arbeiten. Ich mache das mit einem Tempotuch um keinerlei Abdrücke zu hinterlassen. Auch das Granulat muss komplett aufgelöst sein, da es sonst zu Fehlmessungen kommen kann. Habe das Gerät mehrmals gegengemessen mit einer Referenzlösung. Eine Abweichung von nicht mehr als 0,01mg/l ist möglich, aber nicht wirklich relevant. Ich selbst bin damit zufrieden. Also gegenmessen würde ich immer mal wieder. Nur um sicher zu…

  • Ai Sol

    Bill - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Danke Marcel, hast mich nachdenklich gemacht. Das ist auch gut so. Besonders der Aspekt Wärmeentwicklung finde ich interessant.

  • Ai Sol

    Bill - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hat jemand schon die SOL mit der VEGA verglichen? Ich interessiere mich für die VEGA, aber habe sie noch nicht live gesehen. Allerdings die SOL und die gefällt mir schonmal

  • Altes Thema, Cyano.

    Bill - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Ich muss sagen, das bei mir die Zugabe von Bakterien nichts helfen. Habe immer das Gefühl es wird schlimmer. Habe auch andere Bakterienprodukte "Frimen" ausprobiert, aber nichts, kein Erfolg. Je mehr ich von meinem Futter dazugebe, desto mehr verschwinden die Cyanos. Sollte ich aber das Futter nicht (ein paar Tage) dazugeben, kommen die Cyanos schnell wieder zurück. So oder so, ich denke jedes Becken ist anders und man mus selbst herausfinden was man am Besten machen kann.

  • Wodka Methode

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hast du die Wasserwerte mal gegengemessen? Kann es sein, das du viel Frostfutter fütterst? Würde erst versuchen den PO4 langsam runterzubringen.

  • Aqua ohne Abschäumer

    Bill - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Ich betreibe mein Becken auch ohne Abschäumer. Er steht zwar im T-Becken, aber läuft nicht. Das wäre bei mir auch kontraproduktiv, da kein bzw. kaum Nährstoffe im Becken sind. Gebe sogar ab und zu Nitrat ins Becken. Hängt also vom Becken ab ob man einen Abschäumer braucht oder nicht.

  • Abschäumer ein Must-Have?

    Bill - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Ich habe zwar meinen H&S Abschäumer noch im T-becken , aber der läuft schon seit Monaten nicht mehr. Nur alle paar Wochen kurz, damit sie mal "durchspühlen". es kommt halt darauf an wie die Wasserwerte sind. Da meine Wasserwerte gleich 0 sind (Nitrat und Phosphat) ist es nicht nötig. Obwohl ich sehr sehr viel füttere.

  • aoberl11.jpg Ich hoffe es geht mit dem Bild. Das funktioniert auf jeden Fall und kostet nicht viel. Du hörst nichts mehr und der ablauf bleibt konstant

  • Nitrat anheben?

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hi Joe, das mag ja richtig sein, nur wenn ich täglich zwei, drei oder mehr Würfel Frostfutter (ohne ausspühlen) uns ca. zwei Esslöffel Flockenfutter (teils zerrieben) ins Becken gebe und schonmal Cyclops eeze und immer noch keine Nährstoffe ins Becken bekommen, dann stimmt doch was nicht. Hatte wie gesagt schon vorher Probleme die ich aber u.a. mit Ammoniumnitrat leicht erhöhen konnte, was jetzt nicht mehr ging. Jedesmal wenn ich sehr viel füttere kommen danach die Sticksoffblaßen. Ist zwar schö…

  • Nitrat anheben?

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hi Ingrid, habe es damit versucht. Hatte nichts mehr gebracht. Dann habe ich Blumendünger benutzt. Es ging der Phosphatwert leicht hoch, verschwand aber auch innerhalb ein paar Stunden. Den Nitratwert konnte ich leider nicht messen. War weniger drin wie nichts. Da ich schon vorher Probleme hatte Nitrat ins Becken zu bekommen, dachte ich eigentlich ich komme schon damit klar, aber es war wohl nicht so. Jetzt habe ich hochdosierten Stickstoffdünger bekommen (war nicht leicht) und habe ihn ins Beck…

  • Nitrat anheben?

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Korallen werden weiss und sterben teilweise ab. Habe inzwischen einiges weggeworfen. Habe jetzt allerdings was gefunden womit ich den Nitratgehalt erhöht habe. Zusätzlich habe ich trozdem noch reichlich gefüttert. Ich musste was tun, bevor mir alles wegstirbt. ist schon komisch, wenn man handelsüblichen Dünger ins Becken kippt und es tut sich nichts am Nitratwert. Auch der Phosphatwert lies sich kaum anheben und sank innerhalb ein paar Stunden wieder auf 0. Ich sehe alledings bei dir, das dein M…

  • Nitrat anheben?

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo, solltest du wirklich Probleme haben Nitrat ins Becken zu bekommen, gibt es ja was fertiges zu kaufen. Sollte das nicht funktionieren, wie bei mir, dann wird es kritisch. Habe schon Blumendünger ins Becken gekipt. Nichts. Habe mir jetzt was anderes besorgt. Wenn das nicht funktioniert, dann weis ich auch nicht mehr weiter.

  • Tests von Gilbert Umwelttechnik

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Doch gibt es Specki. Ich messe jede Woche mein wasser. immer morgens, damit ich auch keine verschiedenen Bedingungen habe. KH sogar öffters. Ich mache dieses, weil ich einen kontinuierlichen Anstieg habe was den Verbrauch von "Balling" angeht. Z.Z. gebe ich ca. 480 ml jeder Lösung ins Becken.

  • Zwei neue Röhren kaufen.

    Bill - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Ist alles geschmacksache. Fahre doch mal nach Joe, der hat einige Röhren am Laufen. Da kannste gleich sehen welche Auswirkungen sie haben.

  • Wasserwerte NO3 und PO4

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Warum soll das eine Lösung sein? Kannste sicherlich auch mit reingeben, aber davon wird auch nicht alles wie du es haben möchtest. Sicherlich bringen zusätzliche Bakterien wie Microbe Lift Nite Out und Sp. Blend was, aber das dauert schon eine weile. Von dem Reef Actif schäumte mein Abschäumer ein wenig mehr ab (für ein oder zwei Tage), aber ansonsten konnte ich nichts feststellen.

  • Wasserwerte NO3 und PO4

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Kannst du ruhig anwenden, allerdings nur langsam steigern (so wie es beschrieben steht). Etwas Nitrat im Becken lassen. Es reicht wenn ca. 5 mg/l vorhanden ist. Phosphatabsorber besorgen (z.b. Diakat) und langsam runterfahren. Ganz wichtig: Ursache finden!!! Lasse das Frostfutter mal weg.

  • PO4 Probleme

    Bill - - Wasserchemie

    Beitrag

    Wäre gut, wenn du ein wenig mehr erzählen würdest. Sprich was für Tiere hast du im Becken, andere Wasserwerte usw. Diakat hilft sehr gut. Es gibt aber auch von Microbe das Phosphat Remover. Aber vorsicht nicht zu schnell das Phosphat entziehen. Mess doch bitte mal das ausgespühlte Frostfutter (Frostfutter in Wasser legen und das Wasser messen). Wirst sehen wieviel PHosphat noch vorhanden ist, troz guter Ausspühlung.