Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Thomas, super schönes Video! Die Acros sind eine Augenweide. Du sagtest im Video, dass du mit Acropora Strudelwürmern zu tun hattest und jetzt geht es wieder.... hast du alle gebadet, was ich mir bei der Stückzahl und Grösse nicht vorstellen kann oder was hast du dagegen unternommen? Grüsse aus der Oberlausitz Peter

  • Acropora Strudelwürmer

    pehoff123 - - Plagegeister

    Beitrag

    aber was macht man mit Teilen die man nicht rausbekommt, zb. Teile der Fussscheiben usw. Dort bleiben ja sicher immer welche dran und reinfizieren dann den Rest wieder. Gruß Peter

  • Acropora Strudelwürmer

    pehoff123 - - Plagegeister

    Beitrag

    komisch, bei mir werden sie angezeigt? Versuche es nochmal: meerwasserforum.info/index.php…e8c36617d68d196e1f11d30c8meerwasserforum.info/index.php…e8c36617d68d196e1f11d30c8 Gruß Peter

  • Acropora Strudelwürmer

    pehoff123 - - Plagegeister

    Beitrag

    bei mir genauso wobei es auch Tische gibt, die nicht betroffen sind. meerwasserforum.info/index.php…e8c36617d68d196e1f11d30c8 Andere wieder, die immer sehr robust waren, bekommen von unten und von innen her Probleme: meerwasserforum.info/index.php…e8c36617d68d196e1f11d30c8 ...und wenn wir einmal bei Bildern sind. Könnten die Spezialisten mir die abgelichteten Arten bestimmen? Gruß Peter

  • Acropora Strudelwürmer

    pehoff123 - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Norbert. Ich habe wie oben beschrieben die selben Erfahrungen gemacht. Ich hatte auch früher schon mal Probleme mit einer einzelnen Koralle, vor allem mit recht glatten wie zb. ner A. nana. oder A. valide. Nur bei schlechter werdenden allgemeinen Bedingungen (Kalziumhaushalt, Nährstoffe aus. ...) griff es generell um sich. Es gibt auch immer Spezies die schneller reagieren und andere gar nicht. Auch denke ich, dass es keinen Sinn macht alles rauszubrechen und mehrmals zu Baden. Dann müsste…

  • Acropora Strudelwürmer

    pehoff123 - - Plagegeister

    Beitrag

    achso, ein Pärchen Synchiropus splendidus ist auch noch im Becken aber die habe ich noch nie an den Acros gesehen.

  • Acropora Strudelwürmer

    pehoff123 - - Plagegeister

    Beitrag

    Danke für die schnelle Antwort. Einen Pseudocheilinus hexataenia habe ich seit Jahren schwimmen. Kann aber auch sein, dass der langsam altersbedingt etwas lahm wird. Welchen oder welche Lippfische könnte ich denn noch dazusetzen ohne das ihn der alte platt macht. Ich muss aber dazusagen, dass ich keinen Sand habe. Das Becken hat 1,65 x 0,75 x 0,70. Gruß Peter

  • Acropora Strudelwürmer

    pehoff123 - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo zusammen, Ich habe da mal wieder ein Problemchen.... Ich beobachte schon seit längerer Zeit, dass ich mit einigen Acros Schwierigkeiten habe und versuchte dies mit optimalen Wasserwerten, Beleuchtung und Strömung in den Griff zu bekommen. Meine letzte Meinung war, dass im mittlerweile zu stark zugewachsen Becken die Wasserzikurkulation nicht mehr optimal war. Beim Auslichten einiger Stöcke habe ich mir dann mal den Spass gemacht den "Verschnitt" in Pestcontroll von FM zu halten. Die Diagno…

  • Hallo Steffi, ich habe einige Seiten zurück gelesen aber auf die Schnelle nichts gefunden. Fährst du ein bestimmtes System oder nur Erfahrung und Fingerspitzengefühl? Gruß Peter

  • Zu wenig Nitrat

    pehoff123 - - Wasserchemie

    Beitrag

    kennt ihr das nicht, das man etwas verändert, in meinem Fall leider Nitrat und Phosphat, es sich eher verschlimmbessert, und man nicht weiß ob man nach links oder rechts gehen soll? Wenn dann auch noch Korallen die immer robust waren (in meinem Falle Millepora und Seriatopora) Auflösungserscheinungen zeigen und andere die eher als heikel gelten (zb. Shortkcake) super stehen, man dann doch etwas hektisch wird..... Wie oben geschrieben, weiss ich nicht ob ich weiter Complete geben soll um die Waag…

  • Zu wenig Nitrat

    pehoff123 - - Wasserchemie

    Beitrag

    Hallo Torben, das gleiche Bild habe ich auch, dass bestimmte Korallen auf der Licht-/ Strömungsseite Probleme haben, die ich schon seit längerem auf zu geringe Nährstoffe schiebe. Ich dosiere daher seit längerer Zeit Complete und Complex von Sangokai + massive Fütterung. Durch zu wenig Zeit und zu wenig Messen ist mir dabei der Phosphatwert etwas nach oben abgehauen (bis ca. 0.1) bei immer noch nicht nachweisbaren Nitrat. Daraufhin habe ich das Complex sofort eingestellt und dafür das Complete e…

  • Füllung und Spuris für Kalki

    pehoff123 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    kann man da den Verbrauch / Kosten pro Monat für mein 800l Becken sxhätzen? Gruss Peter

  • Füllung und Spuris für Kalki

    pehoff123 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Ist keine Haube, Lampe hängt frei, nur Abdeckscheiben....aber vieleicht sollte ich wirklich mal frische luft drunter blassen. Ich habe nur immer Angst vor zu viel Feuchtigkeit in den Räumen, deshalb hab ich alles sehr dicht. Gruß Peter

  • Füllung und Spuris für Kalki

    pehoff123 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Bernd, wie ich schon oben schrieb, wird die komplette Luft für den Abschäumer von außen angesaugt. Das Becken ist allerdings auch komplett abgedeckt, so dass da kaum ein Luftaustausch möglich ist. Über zusätzliche Kalksäule habe ich auch schon probiert. Das hat eine Anhebing von 0,1 bis 0,2 gebracht aber es wird dadurch natülich auch einiges des durch das CO2 gelößten Calciumcarbonates gleich wieder ausgefällt. Gruß Peter

  • Füllung und Spuris für Kalki

    pehoff123 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hoffe die Bilder kann man sehen: meerwasserforum.info/index.php…e8c36617d68d196e1f11d30c8meerwasserforum.info/index.php…e8c36617d68d196e1f11d30c8

  • Habe mit meinem 1er bei vollem Korallenbesatz die kh nicht mehr halten können (800l) Bin dann auch zu Dastaco gewechselt und habe in dieser Beziehungen seit dem Ruhe. Gruss Peter

  • Füllung und Spuris für Kalki

    pehoff123 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Joe, ich hol das hier nochmal hoch. Was ist der Vorteil die Systeme zu mischen, gegenüber rein Kalki. Ich betreibe einen Dastaco mit der Originalfüllung, habe damit alle Werte gut im Griff, nur der ph-Wert im Becken könnte meiner Meinung nach etwas höher sein. Derzeit schwankt dieser trotz reiner Aussenluftzuführung zwischen 7,6 früh und im besten Falle 7,9 abends. Hast du da evtl. noch einen Tipp? Gruß Peter

  • Mich würde eben interessieren, ob durch die größere Luftmenge und recht trockene Abschäumung 1. möglichst viel CO2 ausgetrieben werden kann (siehe Beiträge ober Atemkalk und Kalkreaktor) und 2. durch trockene Abschäumung möglichst wenig Spurenelemente und Nährstoffe ausgetragen werden können. Gruß Peter

  • Hallo zusammen. Es wird ja immer wieder über die herausragenden Eigenschaften der RE-Abschäumer berichtet und ich denke auch, vom Material, der Verarbeitung und der Laufruhe sind sie unübertroffen. Welche Vorteile würde mir aber ein Wechsel von einem Nyos Quantum 160 auf einen Bubble King Double Cone 200 noch bringen, von der Laufruhe (Kelleraufstellung) und der Haltbarkeit mal abgesehen. Mit der Abschäumerleistung bin ich bei Nyos zufrieden. Macht der Royale aquaristisch gesehen noch was andere…

  • Problem mit Kalkreaktor

    pehoff123 - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Und mit was wirst du ihn fahren bzw. befüllen? Gruß Peter