Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 134.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zeolith-Filter Hallo Zusammen, ich komme derzeit leider kaum dazu, was am Aquarium zu machen, weshalb es auch keine neuen Bilder gibt. Ich habe hier und da ein paar Problemchen (Bodengrund wird nicht gut durchgearbeitet, Strömungseinstellungen werden von der Steuerung ignoriert...) und ein paar größere Probleme (Pünktchenkrankheit). Bei letzterem bin ich wohl etwas zu lax mit den ersten Anzeichen umgegangen. Es sah so aus, als würde sich das von selbst lösen, jetzt habe ich den Salat... Ich würd…

  • Am Wochenende habe ich mal den Bodengrund etwas verteilt und minimal umgestellt bzw ein paar Korallen befestigt, da ich einen recht großen und wenig zimperlichen Einsiedler habe, der genau zu wissen scheint, wo er am meisten umwerfen kann. Ich hatte zuletzt ein PärchenValenciennea puellaris eingesetzt, da der Bodengrund nicht besonders schön aussah. Leider haben sich die beiden nicht gerade durch besonderen Fleiß ausgezeichnet. Gesehen habe ich sie nur sehr selten. Letztes Wochenende habe ich di…

  • Meine Hystrix stirbt :-(

    Tow - - Korallen

    Beitrag

    Hi Hajo, wie geschrieben, habe ich die Theorie nicht aufgestellt, bin also unschuldig;-) Wollte das einfach auch als Denkanstoß in die Diskussion einbringen. Aber wenn ich meine große Hystrix anschaue (dürfte auch in Richtung der 30 cm gehen), dann sieht man eindeutig, dass -logischerweise- der untere/innere Teil nicht mehr von Polypen bevölkert wird (mangels Licht? Strömung?). Diese "absterbenden" Teile sind dann ggf. anfälliger für Erkrankungen und dass sich dort auch eine Art Gammelecke bilde…

  • Meine Hystrix stirbt :-(

    Tow - - Korallen

    Beitrag

    Hi, ich meine mal eine Theorie dazu gelesen zu haben, dass es daran liegen könnte, dass durch den dichten Wuchs der Wasseraustausch im Inneren nicht mehr gewährleistet ist (ich meine damit außerhalb der Koralle aber im Inneren des Stocks) und dort dann die Wasserchemie sich verändert. Ich weiß aber leider nicht mehr woher ich das habe... Aber das würde erklären, warum größere Stöcke betroffen sind und es sich von unten nach oben arbeitet.

  • Hi, willst du die Silikonnaht/Bodenscheibe und den Kies seitlich nicht verdecken?

  • ich hatte für knapp 600 Liter die 4000er auf Vollgas laufen für die Rückförderung und das hat gereicht. Beim Abschäumer hatte ich um Stufe 7 oder 8 laufen und auch mal auf 10 hoch, wenn wegen Verkalkung die Leistung schwächer wurde und ich zu faul zum putzen war. Hat sich von der Lautstärke meiner Meinung nach nicht allzu viel genommen. Größer als die 4000er würde ich persönlich bei deinen Maßen nicht gehen.Aber ist ja deine Entscheidung und wenn es läuft, wirst eh bald vergrößern und dann hätte…

  • Hey, ich hatte letztes Jahr auch von AM Oceanrunner (brutales Gebrumme) auf die Jebaos umgestellt (Rückförderung und Abschäumer). Kein Vergleich! Vllt lag es daran, dass mein Aquarium auch sonst nicht lautlos war (hatte wegen des Wasserstandes im Ablauf ziemliches geplätschere), aber die Jebaos habe ich eigentlich nicht gehört. Und das für den Preis! Jetzt habe ich auch RE-Produkte und die hört man natürlich nicht. Aber ich kann die Jebaos von der Lautstärke dennoch empfehlen. Einzig die Düse be…

  • Mal wieder ein kurzes Update: Vorletztes Wochenende hatte ich mich um die verkabelung und den Unterschrank gekümmert (Bilder mache ich noch). Hatte dann technische Probleme (siehe andere Threads zu Dosieranlage und Abschäumer). Nachdem meine Dosieranlage ohne weiteres Zutun den Streik beendet hat und Royal Exclusiv sehr schnell den Controller und einen Teil der Pumpe ausgetauscht haben, läuft nun wieder alles. Die Korallen bekommen langsam wieder Farbe und wachsen. Die Fische fühlen sich sichtli…

  • Habe jetzt Pumpe und Controller eingeschickt. Mal sehen, was rauskommt. Da der Abschäumer wirklich neuwertig ist (hatte noch keinen Kontakt mit Salzwasser bis ich ihn in Betrieb genommen habe), bin ich sehr gespannt.

  • ATI Dosieranlage DP 6 defekt?

    Tow - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Also es muss wohl nicht nur am Display gelegen haben, da die Pumpe auch nicht "blind" genutzt werden konnte. Die Funktionen sind ja überschaubar und die Bedienung erfreulich einfach. Da wäre es also auch ohne Display möglich zumindest die manuelle Funktion zu testen. Das ging aber auch nicht. Nachdem ich mich jetzt schon nach anderen Pumpen umgesehen habe und die ATI gestern in den Keller bringen wollte, habe ich sie aus einer Laune heraus unterwegs nochmal eingesteckt. Und sie lief Habe sie dan…

  • Danke ihr beiden. Werde dann Pumpe und Controller einschicken. David, wie lange hat das bei dir gedauert bis du die Pumpe zurück hattest?

  • Ich habe den DC nicht neu gekauft. Habe „unbenutzt“ übernommen und jetzt seit einem Monat in betrieb. Laut Garantieschein ist die Pumpe aus 06/2016. Garantie müsste sie also noch haben. Habe mich auch an den Support gewandt.Hatte gehofft, dass hier jemand nen Tipp hat. Gerade auch, ob ich irgendwie testen kann, ob es Steuerung oder Pumpe ist.

  • Hallo, seit einem Monat werkelt o.g. Abschäumer in meinem Becken ohne Probleme. Als ich heute heimkam, war er aus und der Controller zeigte nix an also Display schwarz. Habe es an anderen Steckdosen versucht ohne Erfolg. Habe daraufhin die Pumpe auseinander genommen. Die ist aber innen wie außen blitzsauber. Die Antriebseinheit lässt sich drehen. Die Rückförderspeedy hängt am selben Stromkreis und arbeitet ohne Murren. Gibt es eine Möglichkeit zu prüfen, ob es an der Pumpe oder am Controller lie…

  • ATI Dosieranlage DP 6 defekt?

    Tow - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo zusammen, ich habe o.g. Dosieranlage seit langem in Gebrauch und hatte nie wirklich Probleme (außer, dass eine der Pumpen nicht genug Power hatte, um die Flüssigkeit hochzuziehen, aber da ich nicht alle 6 brauchte...). Ich habe Ende Dezember meinen Beckenumzug vollzogen und seither stand die Dosieranlage unbenutzt (in Sicherheit). Dieses Wochenende habe ich endlich den Unterschrank soweit fertig bekommen und wollte dann auch die Dosieranlage wieder in Gebrauch nehmen. Das Einstellen der Do…

  • Montipora-Massensterben

    Tow - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi, ich hatte mal Schnecken, die nur Montis geschädigt haben. Auch immer über Nacht. Tagsüber haben sie sich auf der Unterseite versteckt. Sah dann ähnlich aus. Sehen aus wie Mini-Bergias. Kannst du das auschließen? Kannst mal unter ne plattenförmig Wachsende schauen, ob sich da kleine weiße Schnecken tummeln?

  • Hi Thomas, wie soll denn der Wasserfluss in deinem Filterabteil sein? Wo kommt die Rückförderpumpe hin oder wie soll das geschehen? Oder sind die alle Abteile gleich hoch und somit unabhängig voneinander? Wie wird dann zurückgefördert? Sollen die Kammern bis zum Boden gehen? Wegen der Befestigung der Strömungspumpen: Ich hatte (und habe) Tunze. Eine Pumpe hatte ich auch am Ablaufschacht, sodass beide Magnetteile im Wasser waren. Als ich das alte Becken ausgeräumt habe, war ich nicht schlecht ers…

  • Hypernova Led

    Tow - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hi, habe auch eine und muss die oben gemachten Erfahren leider teilweise bestätigen. Ich habe mir eine mit den hochwertigen Clustern bestellt. Hat lange gedauert und erst auf wiederholte Nachfrage kam sie dann. Die Lampe ist billig. Bei mir ist ebenfalls innerhalb kürzester Zeit ein Cluster ausgefallen.Ersatz kam verhältnismäßig schnell, es war aber ein falsches Cluster. Also erneut reklamiert und neues bekommen. Das hat bei mir ein Elektriker eingebaut, der selbst ins Schwitzen gekommen ist, we…

  • Mangroven

    Tow - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Habe meine hier gekauft: sunshine-seeds.de/Rhizophora-mangle*-39274p.html Preis ist top und in meinem Fall hatten sie schon gekeimt als sie ankamen. Ich habe meine in Teichkörbchen mit sehr grobem Korallenbruch. Sie haben immer etwa zu 1/2 bis 2/3 aus dem Wasser geschaut. Beleuchtet habe ich bis vor kurzem über 6500K LED-Glühbirnen aus dem Elektroladen. Aktuelle stehen sie ohne eigene Lichtquelle im Überlauf und das gefällt ihnen nicht. In meinem Fall ist eine Zusatzbeleuchtung also erforderlich…

  • Hallo Zusammen, mal wieder ein kurzes Update: Die Tunze funktionieren nun alle und ich hab ordentlich Bewegung drinnen. Ich habe bei der zickigen 6105er die Läufereinheit getauscht. ich hatte zwar nur eine "alte" (glaub vor 2011) aber die kann man so auseinanderbauen, dass sie in die neuen passen (oder andersrum). In jedem Fall läuft sie jetzt. Dann habe ich mich nochmal an das Problem des gluckernden Ablaufs des Rollermaten gemacht und folgende Lösung ist aktuell soweit zufriedenstellend: meerw…

  • Hi, Kann ich auch hier machen, gilt ja für alle Interessenten; -) Für das Becken hätte ich gerne 350 Euro. Für den alu-Unterbau und die verkleidung hätte ich gerne jeweils 50. Wer alles nimmt bekommt für die 450 auch noch die passenden Siebdruckplatten (weiß glaub jeder was die kosten) und das Filterbecken dazu. Das Becken hat übrigens glasstärke 12mm. Bodenscheibe könnte sogar 15mm sein. Da bin ich aber nicht mehr sicher. VG