Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Rene, das gleiche Problem hatte ich in all den Jahren 2 x mit Zwergrotfeuerfischen. Scheint wirklich so eine Art Maulsperre zu sein. Sie haben keine Chance, da keine Möglichkeit mehr zur Nahrungsaufnahme besteht. Gruß Bernd

  • Zitat von Karlop84: „Weil es nervig ist monatlich 3x5l Kanister (wenn kein Platz im Technikraum, muss man das dann auch noch ständig um füllen) anzusetzen, die pumpen zu überprüfen, ständig nach zu stellen, Wasserwerte messen... etc... Wenn ich das mal auf das Balling light Set sehe, sind das im Set ca. 100€ im Monat... denke aber, dass man dann im nächsten Monat nicht wieder alles aus dem Set braucht... Ich hatte anfangs normales balling betrieben (tatsächlich recht günstig) und bin dann auf tr…

  • Zitat von Karlop84: „Also ich hätte dir eher zu einer hybrid geraten... 6 o. 8 x 54w t5 und 3x 75w LED... und einen kalkreaktor... balling nervt auf Dauer und geht ganz schön ins Geld.. “ Warum soll Balling nerven ? Ich finde sogar, dass es für einen Anfänger in der Meeresaquaristik nichts besseres als Balling Light gibt, weil "idiotensicher" zu dosieren. Auch die Kosten halten sich bei einem Becken dieser Größe in einem überschaubaren Rahmen. Wenn ich bei einem Mischbecken mal von ca. 200 - 250…

  • Bodengrund

    Bernie60 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Zitat von Joe: „hi bernd, detritus witrd sich bei dir im refugium ansammeln. “ Genau, und regelmäßig entfernt In erster Linie ging es mir darum, dass ich die Ansicht von Burkhart , Bodenbewohner hätten in einem System ohne Wasserwechsel nichts zu suchen, nicht teile. Gruß Bernd

  • Bodengrund

    Bernie60 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Zitat von Burkhard Ramsch: „In Systemen ohne Wasserwechsel hat man natürlich ein Mulmproblem, da hilft auch kein Vliesfilter sondern nur nackige Becken mit passenden Riffbewohnern - alles was vom oder im Sand lebt hat dort nichts zu suchen. “ Warum hat man "natürlich ein Mulmproblem" ? Betreibe mein Becken mit der Tritonmethode und habe seit Beginn keinen Wasserwechsel gemacht, Obwohl aufgrund des Bestandes schon ordentlich Futter zugeführt wird habe ich keinen sichtbaren Detritus . Im Boden leb…

  • Habe meine Futterklammer mit Easy Frag (ATI) , an einem Stein befestigt, der schwer genug ist, dass ihn die Doktoren mit den Noriblättern nicht durch halbe Becken zerren können. Nachdem dieser auch einige Zeit misstrauisch angeschielt wurde, hat der Mutigste irgendwann begonnen und die anderen folgten seinem Beispiel. Ich setze ihn mit einer Greifzange ins Becken. Gruß Bernd

  • Kann dir auch die Kamoer X4 empfehlen, alles per App steuerbar und supergenau. Habe diese seit ein paar Monaten im Einsatz und bin sehr zufrieden. Gruß Bernd

  • Die "guten weißen" Mysis habe ich hier noch Nie !!! gesehen Gruß Bernd

  • Ein Neuanfang

    Bernie60 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Ist natürlich kein "Allheilmittel" aber wenn sich der Belag noch im Anfangsstadium befindet, trägt es schon zur Eindämmung bei. Du kannst es ruhig auch zukünftig ab und zu als Prophylaxe einsetzen. Gruß Bernd

  • Ein Neuanfang

    Bernie60 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Die Hersteller wollen natürlich verkaufen. Ich habe die Flasche über Monate im Kühlschrank und alles ok Gruß Bernd

  • Ein Neuanfang

    Bernie60 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Nein, abgemessen habe ich es nicht. Futter ins Glas und ein paar Tropfen zum Einziehen einfach drauf. Dann ab ins Becken. Gruß Bernd

  • Ein Neuanfang

    Bernie60 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Lexo, ich verwende den Knoblauchsaft unverdünnt. 10-15 Minuten ziehen lassen und verfüttern. Da aber alle Fische seit langem in Topzustand sind, nur mal sporadisch. Gruß Bernd

  • Giesemann Infinity 2xHQI 150W + 2xT5 54W

    Bernie60 - - Ich Biete

    Beitrag

    biete meine Lampe mit Seilaufhängung. Top-Zustand Festpreis: 170,00 Euro Gruß Bernd

  • Ein Neuanfang

    Bernie60 - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi Lexo, für 30ml fast 9,- ? Ich nehm den hier: mediherz-shop.de/product?artnr…38LwL_EAQYBCABEgJ_x_D_BwE Gruß Bernd

  • Vor ein paar Tagen komme ich ins Zimmer und sehe, wie sich mein Kater mit meinem Tangfeilenfisch auf dem Boden beschäftigt. Er war fast trocken und Kiemenbewegung kaum zu erkennen. Hab ich trotzdem ins Becken zurückgesetzt, dort stand er fast einen halben Tag an eine Koralle gelehnt bevor er wieder zu schwimmen begann. Jetzt futtert er schon wieder mit. Leider wird er wohl auch zukünftig ab und zu vom Sechsstreifenlippi attackiert. Gruß Bernd

  • Dosierpumpe Kamoer X4

    Bernie60 - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo zusammen, hat jemand schon Erfahrung mit diese Dosierpumpe gemacht? Brauche ich einen speziellen Steckeradapter ? Mich erstaunen die gewaltigen Preisunterschiede der Angebote bei dem Modell ohne Füllsensoren - rund 100,-€ Gruß Bernd

  • Diakat und Pellets

    Bernie60 - - Wasserchemie

    Beitrag

    Wenn ich RowaPhos im Fliesfilter verwende, lege ich die Gaze eines feinen Fischfangnetzes auf den Filter, lasse die Seiten etwas herunterhängen und befestige das Ganze mit einem Gummiband. Das hält eine Menge des feinen Materials zurück. Gruß Bernd

  • Riff im Oberbergischen

    Bernie60 - - That's me !

    Beitrag

    Danke für das positive Feedback

  • Riff im Oberbergischen

    Bernie60 - - That's me !

    Beitrag

    Hallo zusammen mal ein kleines Update nach 5 Monaten Bin mit der Entwicklung nach wie vor zufrieden. Ich habe diese Woche mal wieder eine Analyse machen lassen - lediglich Jod und Strontium sind ein wenig zu niedrig. Sonst alle Werte im grünen Bereich. Trotzdem zickt seit über einem Monat meine Bartkoralle - sie öffnet einfach nicht mehr. Alle anderen Tiere wachsen und sind in gutem Zustand Meine AquaMedic Refill Nachfüllanlage habe ich rausgeschmissen, da sie nicht zuverlässig gearbeitet hat. A…

  • Cyanobakterien .... Hilfe

    Bernie60 - - Algen

    Beitrag

    Hi Lexo, das sind keine Cyanos. Das wäre sonst ein flächiger Belag . Das sind Algen,die ich auch gehabt habe. Wenn es zuviel wird manuell entfernen. Gruß Bernd