Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Reinhard, natürlich sind die Fridmanis kein exakter Ersatz für Fahnenbarsche, da hast du recht. Aber als bessere und dauerhafter haltbare Alternative kann man sie meiner Meinung nach durchaus in Betracht ziehen. Da Andreas ja leider nicht viel Erfolg mit seinen Fahnenbarschen hatte bisher, möchte er ja wohl auch keine mehr nachsetzen. Und meine Gruppe ist schon immer recht frei im Wasser unterwegs. Die sieht man eigentlich immer. Meine Pseudochromis flavivertex im anderen Becken sind dageg…

  • Zitat von Andreas Malz: „Funktioniert die Erweiterung auf eine 5er oder 7er Gruppe ohne Probleme? Wäre eine Überlegung wert, hier aufzustocken. “ Hallo Andreas, das funktioniert ohne größere Probleme. Erst recht bei deiner Beckengröße. Ein klein wenig Gerangel könnte es geben. Aber nichts Ernstes. Wenn du relativ junge Tiere nachsetzt, wird es wahrscheinlich sogar ganz ohne Gestänkere funktionieren. Die Geschlechter regeln sich im Harem dann sowieso von selber. Ich habe ja einer 5er-Gruppe im kl…

  • Hallo Andreas, ich bin immer ganz neidisch auf deine super saubere Rückwand. Da fehlt mir leider meist der entsprechende Ehrgeiz. Hast du deinen Fuchs eigentlich gar nicht mehr? Oder mochte er sich nur nicht zeigen? Wegen der Fahnenbarsche: Als Alternative wären vielleicht P. fridmani eine Möglichkeit. Falls du diesen Fisch magst. Fünf bis sieben Tiere wären bei deiner Beckengröße gut haltbar. In der Gruppe sind sie ein toller Anblick. Vor allem natürlich farblich. Aber auch vom Verhalten finde …

  • Echinopora lamellosa

    Ina Fischer - - Ich Biete

    Beitrag

    Meine Echinopora lamellosa ist in der letzten Zeit fleißig gewachsen. Ich müsste deshalb mal gärtnern. meerwasserforum.info/index.php…b9bb167a11c1c03943b8b4dae meerwasserforum.info/index.php…b9bb167a11c1c03943b8b4dae Falls jemand Interesse an Ablegern hat, dann bitte melden. Die gewünschte Größe kann ich abbrechen. Preis dann entsprechend der Größe. Wir werden uns sicher einig. Da die große Hitze nächste Woche wohl langsam wieder abklingen soll, wäre auch Versand möglich. Viele Grüße, Ina

  • Zitat von Christoph: „Es ist geschafft “ Hallo Christoph, das sieht gut aus. Nun kann es für dich endlich losgehen. Viel Spaß beim Beckenstart! Viele Grüße, Ina

  • Effekte von Abschäumern

    Ina Fischer - - Wasserchemie

    Beitrag

    Zitat von aruff: „Hallo, kann man bitte Abschäumer im Titel richtig schreiben? Ansonsten ist eine Suche beschwerlich “ Ach herrje, da habe ich mich wohl auch mal vertippt... Aber du hast natürlich recht, ich werde das Ö gleich mal gegen ein Ä austauschen. Danke für den Hinweis. Viele Grüße, Ina

  • Hallo zusammen, damit diese Beckenvorstellung mit der Diskussion über die Effekte von Abschäumern nicht komplett gekapert wird ( ), habe ich hier einen neuen Thread dazu erstellt und die Beiträge dahin verschoben: Effekte von Abschöumern Viele Grüße, Ina

  • Zitat von Andreas Malz: „Ich versuche die Tage mal etwas ausführlicher zu berichten. “ Ja Andreas, unbedingt. Viele Grüße Ina

  • Zitat von Christoph: „Dieser Thread wird bald in "Mein Aquariumtagebuch" umziehen, da es mir im weiteren Verlauf nicht nur um die Technik geht. “ Erledigt. Viele Grüße, Ina

  • Und die Fische freuen sich sicher über die Leckerbissen. Ich habe auch schon ein paar Mal frische Nordseealgen geschickt bekommen. Es ist immer eine Freude meine Fische beim Verspeisen zu beobachten. Viele Grüße, Ina

  • Ein Neuanfang

    Ina Fischer - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Lexo, ich befürchte, dass es sich bei deinen Algen um Bryopsis handelt. Aufgrund des ersten Fotos sieht es sehr stark danach aus. Das ist leider ziemlich unerfreulich. Gib Bryopsis mal hier in die Forensuche ein. Da findest du sicher zahlreiche Berichte. Selbst wenn du einen Hawaiidoktor halten könntest, es würde nichts nützen. Sie fressen diese Alge leider nicht. Viele Grüße, Ina

  • Algenproblem

    Ina Fischer - - Algen

    Beitrag

    Zitat von Elisabeth: „Auf dem letzten Bild die enthaltenen Luftblasen lassen mich vermuten, das evtl auch Cyanos in Frage kommen. Cyanos gibt es auch in grün. VG Elisabeth “ Ich möchte mich der These von Elisabeth anschließen. Aufgrund der watteähnlichen Struktur geht meine Vermutung auch eher in Richtung Cyanos. Schizothrix beispielsweise zeigen diese wattige Struktur: algaebase.org/search/species/d…cies_id=Fc5cbab9e76ee6e8e Deshalb helfen die Algenfresser wahrscheinlich auch nicht gut. Deine s…

  • Kauderni fressen nicht ...

    Ina Fischer - - Fische allgemein

    Beitrag

    Zitat von Hans Erdmann: „Besteht, jetzt als zweiter Schritt, die Hoffnung, dass sie irgendwann auch Flockenfutter und/oder Granulat annehmen ? “ Hallo Hans, die Hoffnung in dieser Richtung ist nicht sehr groß. Meist kann man Kaudernis nicht für Kunstfutter begeistern. Viele Grüße, Ina

  • Kauderni fressen nicht ...

    Ina Fischer - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo Hans, schau ansonsten auch mal hier: Aquacopa Da gibt es ganz großartiges Lebendfutter. Ich könnte mir vorstellen, dass du damit deine Kaudernis auch sehr gut zur Futteraufnahme motivieren kannst. Ich drücke dir und den kleinen Kaudernis auf jeden Fall die Daumen. Viele Grüße, Ina

  • Hier noch einer meiner Untermieter. Farblich zwar nicht ganz so reizvoll, wirbelt aber immer mächtig Staub auf. meerwasserforum.info/index.php…b9bb167a11c1c03943b8b4dae Viele Grüße, Ina

  • Toll, Sandy! Da hat sich das Scheibenputzen wirklich gelohnt. Vielen Dank für die interessante Fischgesellschaft! Wenn ich doch nur mehr Platz hätte... Viele Grüße, Ina

  • Ich warte ja schon seit Ostern auf Fotos von Sandys Neuzugängen... Viele Grüße, Ina

  • Ein Neuanfang

    Ina Fischer - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo Lexo, ich habe viele Jahre ein Paar im großen Becken gehabt. Ich fand sie recht interessant. Aber am Tag sind sie nicht sonderlich aktiv. Sie sind eher nachtaktiv. Meinen Fischen haben sie nichts getan, aber sie können schon auch öfter mal recht übel gelaunt sein. So ganz uneingeschränkt würde ich sie bei deiner Beckengröße deshalb nicht empfehlen. Und wenn, dann als Paar. Dann sind sie wenigstens mit sich beschäftigt. Viele Grüße, Ina

  • Zitat von fdid66: „Messe nichts außer Salzgehalt und Temperatur, gebe keine Mittel dazu, hab noch nie über irgendwas gefiltert. Wechsle alle 2 Wochen 10 L Wasser und putze die Scheibe. Fertig “ Hallo Dieter, so handhabe ich es auch. Außer, dass ich aufgrund der Beckengrößen ein wenig mehr als 10 Liter Wasserwechsel mache. Ein Technikbecken haben aber beide Becken auch nicht. Von daher, je nach Anspruch, ist das also schon auch gut so machbar. Viele Grüße, Ina

  • Ein Neuanfang

    Ina Fischer - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Zitat von Lexo: „Hi Ina. Das heißt sie gehen immer noch dann in die eingezogene Anemone um Schutz zu suchen ? “ Ja genau, auch nachts bleiben sie in ihrer Anemone. Auch wenn das Platzangebot dann natürlich etwas reduziert ist. Viele Grüße, Ina