Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 807.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TM Phos-Feed

    Steffi - - Tropic Marin

    Beitrag

    Ich habe eine Dose auf der Tombola unserer Aquaristikbörse gewonnen und teste seit ein paar Tagen in meinem Nano.

  • Krabbenart Nordsee?

    Steffi - - Sonstige Wirbellose

    Beitrag

    Infrage würden kommen Hemigrapsus takanoi und Hemigrapsus sanguineus, das sind hier oben die zwei vorherrschenden Arten. Beide stammen aus Asien und sind seeehr farbvariabel. meerwasser-lexikon.de/tiere/6904_Hemigrapsus_takanoi.htm meerwasser-lexikon.de/tiere/2914_Hemigrapsus_sanguineus.htm Ansonsten unterscheiden sich die Krabben in ihrem Wesen überhaupt nicht. Ich empfand sie für Krabben schon fast als sozial und friedlich. Sie lassen sich auch ganz gut züchten. Und sie bleiben recht klein, be…

  • Diogenes pugilator?

    Steffi - - Sonstige Wirbellose

    Beitrag

    Ich gehe von Diogenes aus, wobei ein Exemplar mit Scheren besser gewesen wäre.

  • Krabbenart Nordsee?

    Steffi - - Sonstige Wirbellose

    Beitrag

    Hemigrapsus sp. Welche genau kann man nur bei guter Sicht auf die Scheren sagen, vor allem bei den Männchen.

  • Palaemon Elegans - Zuchtbericht

    Steffi - - Nachzuchten

    Beitrag

    Ich habe noch nie festgestellt, dass Palaemon elegans kannibalistidch sind Ich züchte die normalerweise in einer 2-Liter-Vase.

  • Korallenkrabbe - aber welche?

    Steffi - - Sonstige Wirbellose

    Beitrag

    Moin... M. M. nach ist das ein Porzellankrebs. Erkennbar an den 3 Laufbeinpaaren und einem Scherenpaar. Das 5. Beinpaar ist am Körperende verschränkt.

  • Meine Thor amboinensis haben die kleinen Schnecken oder den Laich auch zum fressen gern.

  • Ich hatte mir für ein 30er Würfelchen mal die Resun Wavemaker HWM2000 gekauft. Kleines sehr günstiges Pümpchen, das Teil habe ich jetzt 9 Jahre und größtenteils im Einsatz. Das Teil ist superleise, ist nicht regelbar und macht 600 l/h. Damals hat die 12€ gekostet, ein sehr treues Teilchen. Ist aber leider für das 112-Liter-AQ zu klein.

  • Meine Jebao SLW10 läuft auch ohne Probleme seit über einem Jahr. Ich kann da auch nicht klagen.

  • Ich hatte mal ein 120-Liter-Aquarium. Ich hatte auch Fische drin, ein Paar Kaudernis und eine Grundel und ich war immer bei einer Nährstofflimitierung, deswegen habe ich den Abschäumer dann auch ausgeschaltet. Später habe ich die Kaudernis dann gegen ein Pärchen Blaustreifenseenadeln getauscht. Ich würde auf jeden Fall noch einen Oberflächenabzug ergänzen, da reicht auch der kleine Eheim Skim.

  • Moin, das ist Meersalat und kein Blasentang.

  • Euphyllia in 30l?

    Steffi - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Moin Ich bin selbst Nanobesitzerin , am empfehlenswertesten dürfte ancora sein. Sie wächst am kompaktesten. Ich selbst habe wohl eine paraancora, das geht auch. Ich habe ihr einen recht hohen Standpunkt gegönnt, aber sie hat auch keine soo langen Tentakel. Typ Froschlaich (paradivisa) kannste vergessen, die hatte ich damals im Scapers Tank und die hat ihre Kampftentakel allem über die Rübe gezogen.

  • Auf allen Weichen, schleimige Tierchen.

    Steffi - - Plagegeister

    Beitrag

    Ich habe die auch auf meinen Scheiben. Ich sauge sie regelmäßig mit einer langen Pipette ab und gut ist's. @Hans-Werner Mein Phosphatwert ist seit einiger Zeit bei 0,05 - 0,08, Jod dosiere ich wegen meiner Garnelen regelmäßig, das kratzt die Waminoas überhaupt nicht.

  • Nannochloropsis oculata

    Steffi - - Algen

    Beitrag

    Ziemlich versteckt: shop-meeresaquaristik.de/PVC-F…er-ca-1-Meter::16654.html

  • Was ist das?

    Steffi - - Plagegeister

    Beitrag

    Ich wäre auch bei Spaghettiwurm.

  • Fotoglas - Beobachtungsglas

    Steffi - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Jetzt kapiere ich was du meinst, so ein Tauchglas aus Acryl Mainriff (heißt jetzt anders) hatte mal sowas. Bei meinen Nanos mache ich die Strömung aus und fotografiere durch die Wasseroberfläche.

  • Fotoglas - Beobachtungsglas

    Steffi - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Sowas bekommt man gut bei Nanu Nana oder Depot, die haben eine schöne Auswahl an Glasvasen und - schalen.

  • Fotoglas - Beobachtungsglas

    Steffi - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Warum nimmst du nicht ein kleines Aquarium? Es gibt 17cm-Würfel, 20cm... Auch in Weißglas.

  • Palaemon Elegans - Zuchtbericht

    Steffi - - Nachzuchten

    Beitrag

    Quallen waren bei mir kein Problem. Ich hatte bei einem Zuchtdurchlauf Ephyralarven der Ohrenqualle aus Versehen mit meinem frischen Nordseewasser eingeschleppt, hat sich beides parallel prima entwickelt. Und die Quallenlarven und später kleinen Quallen haben die Garnelenlarven nicht sichtbar dezimiert.

  • Das funktioniert nicht. Wenn sie zum shreddern aufgelegt sind, hält man sie davon nicht ab. Es gibt aber Unterschiede zwischen verschiedenen Populationen (je nach dem von wo sie importiert werden). Meine aktuellen shreddern nichts. Sie waren sogar mit einer Acropora kompatibel.