Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 266.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Menella füttern

    Preciousx - - Wirbellose

    Beitrag

    Ich habe seit einen Monat eine gelbe und dunkle lilafarbene Menella. Die gelbe ist eigentlich immer wieder schön auf, die andere nur sporadisch ein paar Polypen, oft tagelang zu, egal wo Sie strömungstechnisch steht. Gefüttert wird abwechselnd, teils einige Sorten gemischt: O.Nutrition für Invertebraten, frost O.Nutrition Copepoden, frost O.Nutrition Cyclops, frost FM min S Aufzuchtfutter für Jungfische(Jbl, flüssig) Calanus Finmarchicus, Eeze Pulver Lebendes Phytoplankton, N.Salina Redsea ab+ M…

  • Real Reef Rocks wässern?!

    Preciousx - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Der Anfänger kann oft gutes von weniger guten Lebendgestein ,was den Namen eigentlich nicht verdient, nicht unterschieden. Ich gebe ggl. auch immer ein neuen vorher genau inspizierten Stein dazu um u.a. ein Old-Tank Syndrom zu vermeiden und die Microfauna aufzufrischen.

  • Real Reef Rocks wässern?!

    Preciousx - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Waren nicht die Caribsea Rocks mit einen Bakterienfilm beschichtet und die Real Reef Rocks vorher gewässert weil man manchmal Muschelreste und Kalkröhren dran hatte? Manche impfen ihren neuen Bodengrund separat mit Nite Out und Special Blend an.

  • Identifikaton von Weichkorallen

    Preciousx - - Korallen

    Beitrag

    Sinularia Mollis Wenn ihr was nicht passt können die Polypen mehrere Monate ins braune gehen. Völlig zusammengezogen ein einziger grauer Klumpen. meerwasserforum.info/index.php…8c5c703338a749643868b7dddmeerwasserforum.info/index.php…8c5c703338a749643868b7ddd

  • Identifikaton von Weichkorallen

    Preciousx - - Korallen

    Beitrag

    Capnella? meerwasserforum.info/index.php…8c5c703338a749643868b7ddd

  • Ja, recht hast du. Aber eigentlich müsste sich doch inländisch auch jemanden finden der zumindest das Grundgerüst aus Acryl anfertigt. Um zu schauen ob Algen was bringen versuche ich es wahrscheinlich ganz kostengünstig mit einer XXL Breedig Box und einer kleinen regelbaren Mini Förderpumpe anstatt Luftheberprinzip. Dazu eine tauchbare kleine Led und schwarze Klebefolie an der Kastenseite damit Nachts kein Licht mehr ins Hauptbecken fällt.

  • Kalkwasser wird langsam tropfenweise zugegeben. Allerdings mache ich mir schon Gedanken über eventuelle Langzeitfolgen bezüglich Phosphatausfällungen und andere Auswirkungen. Vielleicht lass ich asynchron beleuchtet ein kleines Algenrefugium mitlaufen. Schade das es hier gegenüber den USA in Europa zu wenig fertige Hangon - Möglichkeiten gibt. Ausreichend groß, könnte man noch Abschäumer und Heizer unterbringen. Wahrscheinlich zu geringe Nachfragen da die Mehrheit ein Technikbecken hat.

  • Calciumhydroxid benutze ich seit zwei Tagen. Vorher hatte ich pH Increase( Natriumsesquicarbonat) von Arka. Die Flüssigkeit ist so blau, dass der Abschäumer auch nach Tagen der letzten Dosierung immer noch blaues Flotat erzeugt. Manche SPS zickten auch rum

  • Danke für die Antwort. Besitze nur eine Schego Optimal mit max. 250L/h. Die reicht vollkommen für den Miniflotor, aber mit der Dose dazwischen könnte es knapp werden. Hilft wohl nur probieren. Habe kein Technikbecken da kommen andere Abschäumer mit Nadelrad und Luftansagung aufgrund Geräuschentwicklung nicht in Frage. In dem Raum wird regelmäßig geschlafen. 3-4 mal Stoßlüften reicht nicht aus. Mehr geht zeitlich nicht. Mein Ph-Wert dümpelt zwischen 7,6-7,9. KH ist stabil bei 8. Calcium und Mg be…

  • Hallo zusammen, wie im Betreff genannt frage ich mich ob das auch bei einem luftbetriebenen Abschäumer funktioniert? In meinem Fall ein AM Miniflotor plus Eheim Membranpumpe. Wenn ich den Behälter zwischen Pumpe und Lindenholzauströmer schalte kommt dann überhaupt noch genug Luftleistung an? Ich hatte mal eine ähnliche Konstruktion, zumindest nur visuell sichtbar, in irgendeinem "Nanoriffe Blogvideo" gestehen. Ein Sander Ozonisator schien auch noch angeschlossen. Erklärt wurde es aber nicht. Gru…

  • Vielleicht doch noch zu viel Reste des H2O2 in dem behandelten Stein gewesen?

  • Was ist denn hier los?

    Preciousx - - Korallen

    Beitrag

    Die Micromussa/Acanthastrea links hat auch schon ein paar Polypen eingebüßt. Wie dicht steht die an dem Acrostock dran?

  • Neuling möchte mit Nano Starten

    Preciousx - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Eheim skim 350 ist ein kompakter Oberflächenabsauger. Optional gibt es noch einen Ansaugschutz für kleine Wirbellose.

  • Sieht man doch in dem Video das größere Reflektoren etwas bringen wir reden hier von gerade mal 60W auf mehren hundert Litern. Trotzdem bin ich T5 Fan.

  • Die LED-Ermitter Chips müssten natürlich getauscht werden. Baustrahler mit 15TK gibt es nicht von der Stange. Bei den Strahlern der ersten Generation konnte man das noch mit ein bisschen Bastelei selbst erledigen. Warum sollten Korallen damit nicht haltbar sein?. Weiter oben stand doch das überwiegend weiße LED(die ohne hin genug blaues Spektrum abgeben) mit weniger Blauen LED Leisten kombiniert, das Wachstum gut voran brachte. Selbst unter weißen 6500K SMD Led`s wachsen Korallen. Klar, kein Spi…

  • Ganz im Sinne der Energiepreiskrise, wie kann man mit einer stromsparenden Beleuchtung durch selbige durchkommen. Mit 15000K Farbtemperatur und der durchaus akzeptablen Ausleuchtung durch Reflektoren bei einer äußerst geringen Wattage müssten Weiche, LPS, einfache SPS ganz gut überwintern. Anmerkung die PPC Generation 1, sah m.M.n. subjektiv optisch auch nicht viel schöner aus youtube.com/watch?v=e0otFIEkWzw

  • Osram Skywhite 880. Sehr helle Röhre mit weißgelbem Charakter.

  • Geräuschlose Strömungspumpe

    Preciousx - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Jebao SLW 10/20 bis 50% Flüsterleise, bei Volllast hört man Sie schon etwas(Surren, kein Brummen). Hatte aber Anfangs Retouren weg auftretender Klackergeräusche des Propellers nach einigen Stunden Laufzeit. Jetzt ist Ruhe. Bei Aqua Medic Smart Drift hatte ich die gleichen Probleme. Tunze 6025 oder 6045 haben gefühlt aber ne höhere Reichweite, richtig leise habe ich die aber nie bekommen.

  • Problem mit Zoanthus Gigantus(Red PE)

    Preciousx - - Korallen

    Beitrag

    Woran machst du das fest und warum stehen alle anderen Zoas gut? Das degenerieren muss was mit der Verfärbung des Gewebes zu tun haben, als Symptom oder Folge. Vielleicht was bakterielles?. Ich habe diese Verfärbung noch nie bei anderen Zoas gesehen und das waren ne Menge, eben nur bei dieser Art bzw. Farbmorphe.

  • Problem mit Zoanthus Gigantus(Red PE)

    Preciousx - - Korallen

    Beitrag

    Danke für die Antworten. Jod wird täglich dosiert, auch weil ich regelmäßigen Abständen über Aktivkohle filtere. Glasrosen oder ähnliche Irritationen bestehen nicht. Andere Zoanthus Kolonien stehen gut. Es ist noch eine kleine Kolonie der roten Zoa vorhanden die besser steht. Die wächst auf dem Boden ohne Substratstein. Die anderen haben etwas Riffgestein o.ä. mitgebracht. Das Becken steht 5 Jahre, davor 8 Jahre. So langsam muss ich mir Gedanken über neues Glas machen. Anbei ein Foto. Das dunkle…