Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 345.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bryopsis bekämpfen mit Fluconazol (15 Tage)

    Lexo - - Algen

    Beitrag

    Ich bin auch Freund der natürlichen Wege

  • Bryopsis bekämpfen mit Fluconazol (15 Tage)

    Lexo - - Algen

    Beitrag

    Leider verschreibungspflichtig... Kommt man nicht einfach Ran

  • Bryopsis bekämpfen mit Fluconazol (15 Tage)

    Lexo - - Algen

    Beitrag

    Hi. Dann ist das Mikroleben Geschichte hört sich aber garnicht gesund an. Gab es fisch oder Korallen Ausfall ? Was war mit steigenden Nitrit werden bei so langer Zeit ohne Wasserwechsel ?

  • Bryopsis bekämpfen mit Fluconazol (15 Tage)

    Lexo - - Algen

    Beitrag

    Hi. Um die Vergangenheit Mal aufleben zu lassen. Ich habe bereits ein 120L Becken deswegen aufgegeben nun bekommt mein 300L Becken dieses mit Kraut auch. Ich habe heute googeln gefragt was FLUCONAZOL ist, Hartkapseln aus der Apotheke ? Euer ernst ? Habt ihr damit irgendwas angestellt oder den Fischen Bonbons ins Becken geworfen. Anwendung... 10mp pro. L. In welchem zeitraum bzw Wiederholungen Und 3 Monate kein wasserwechsel ? Feiern Giftstoffe dann keine Party ? Zu guter Letzt welches Produkt ge…

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi.. Mein Leitwert nach der Osmose war zu hoch, und no3 und po4 zu gering. Ich hatte noch Mal wegen dem hohen Kupfer bei Fauna Marine angerufen und da dies noch Mal gehört. Nun hatte ich das Harz in der Osmoseanlage getauscht und mit dem günstigsten Prüfgerät auch nen deutlichen Unterschied gemessen. Po4 und no3 nachgegeben .. Mal sehen was die nächste Woche so passiert

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi. Ich ahnte alle pumpen vor einiger Zeit gereinigt das ist keinen Monat her ... Da war alles top top. Rostiger Scheibenreiniger kann es treffen, der ist zur keine Masse aber den werde ich durch tauschen ... Genau so wie die Osmose Filter und ein Eisen Test Gibt es Eisen und Kupfer Beutel o.ä zum reduzieren was bereits im Becken ist ?

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Als ich mir die Zahlen weiter an sah, ich stolperte nicht beim ersten Mal drüber da ich mich mit dem Zettel erst Mal anfreunden mußte Eisen und Kupfer sind sehr bedrohlich noch wie es scheind. Die bryopsis kenne icheider schon aus dem forigen Becken fals du meiner allein Unterhaltung ein Augenblick geschenkt hattest, es ist in dem Becken der Grund zur Aufgabe des Würfels gewesen. Hoffe es bereitet sich nicht weiter aus oder es gibt Lösungen

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi... Und es geht weiter ... Hoffe ihr könnt mir noch paar wertvolle Tipps geben. Das sind die Laboranalyse Werte...

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi ihr lieben .... Diese Alge hat mich mein 120L Becken aufgeben lassen da sie schnellwachsend das ganze Becken in Beschlag nahm so das ich per hand alle Woche immer ca 100ml Algen (gepresst ohne Wasser) hatte. Es dauerte ca 1 Jahr bis sie auftauchte und ca 1,5 Jahre bis ich wegen ihr das Becken aufgegeben habe. Nun steht mein Becken seit August 2017 und die Alge beginnt erneut in meinen 300L zu wachsen. Viele Parallelen zum alten Becken gibt es nicht. Ich habe andere LEDs, größeren abschäumer, …

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi. Mal nach einiger Zeit ein Update zu den Problemen. Das Polypropylen Bild hat sich nach wie vor nicht verbessert, aber auch zum Glück auch nicht verschlechtert. Am 28.6 habe ich meine Probe von faunamarin losgeschickt,vor ein paar Tagen hieß es bis zum 6.7 habe ich Antwort. Noch warte ich. Die brauchen gefühlt lange finde ich, denn es heißt doch immer um so frischer das Wasser um so besser ...um nichts zu verfälschen. Ich halte euch weiter auf dem aufenden. Ich bin gespannt wie übereinstimmen…

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi... Es ist der komplette Bausatz mit Wasserlinien Prüfstand pumpe und Anzeige - Tunze. 5017 Es ist halt etwas eng und verbaut

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi ... Ich habe heute Mal das Technikbecken und die Technik etwas gereinigt. die Chance nuzte ich gleich und habe die Watt zahlen gelisten um in der Zukunft mich Mal wegen eines Stromausfalls / Generator schlau zu machen und wie viel Stunden und Leistungen er braucht. Alle bis auf meinen tunze osmolator habe ich gefunden. Es handelt sich um 5017. Leider habe ich den Karton nicht mehr und im netzt war nicht viel verlässlich. Wisst ihr was

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Heute Abend war der Test für das Labor endlich in der Post. Morgen werde ich mich Mal dem Paket witmen

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Ist bereits bestellt

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi. Ich nutze den alle verachten ihn JBL Test Koffer. Bei Atlantis in Bramfeld oder aquzeno in Pinneberg spach ich bewusst erst den Namen aus als sie mir das Wasser getestet hatten. Ergebnis war, 7 von 8 Ergebniss (bei beiden Läden) waren identisch lediglich sio2. War abweichend. Ca sollte laut der JBL Beschreibung etwa bei 400 liegen. Der höchste Verbraucher im Becken ist ca im Vergleich habe ich 5 dosierlöffel MG auf 1 ganze Packung (500g) ca .... Beide Gefäße hatte ich zeitgleich im August mi…

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hatte ich die Möglichkeit überlesen ? Wie geht den die Analyse ... Wenn man Wasser verschickt ist doch die Zeit bis zur Ankunft lange ...

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi. Die ww von heute sind KH 9 Ca 340 MG 1460 Po4. 0,02 No3. 1 Wasseeanerlyse habe ich noch nie Prof. Machen lassen. Mache mich Mal Preis und Aufwands mäßig schlau. Ich werde von einem Fach laden Mal gegen messen lassen. Kohle nehme ich raus. Wenn es Dinos sind die giftig sind ... Der Grundel schmeckt es aber scheinbar und schaden hatte ihr auch Wochen lang bis sie raus gesprungen ist nicht ... Heute Abend Messe ich noch Mal nach ... Mein größter Verschleiß vom nachdusieren ist, ca.

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Beispiele foto 17.5 zu 16.6 in dem Falle von dem Bild aktuelleres hatte ich nicht, sind es 4 Wochen. Aber das Problem ist ja sichtbar ... Und bei dem Problem bild, das ist eine Koralle die mit am meisten gestresst wirkt ist sie im sehr frühen zu stand zum Abend hin fotografiert worden und man sieht wie wenig grün auf dem Bild ist. Andere Steinkorallen stehen 6 Stunden mit 1/2 Polypen Bild da und 2 Std vom mich, zum Ende hin mit normalem vollem Bild ..

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi. Ich habe keine dimmbaren LEDs Bis lang war da auch nie das Problem. Bis vor ca 2 Wochen war es so das mit dem Licht alle Korallen entfaltet waren weil die räumliche Umgebung hell ist was natürlich ja nicht ausreichend ist. Seit 1 Woche habe ich 100g Kohle im TB. Mir wurde aber geraten sie auch nach 7-10 Tagen zu tauschen bzw zu entfernen Morgens und abends messen, heißt mit Licht an bzw aus Gang oder egal und unabhängig davon ?

  • Ein Neuanfang

    Lexo - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hi. Danke immer wider für die Kommentare Aktuell stehe ich aber ratlos da. Ich welche Richtung geht es ... Was soll man machen oder sollte lassen ? Alle Wasserwerte sind okay Sowie temp oder Beleuchtung.