Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 178.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wurm und mag ich den?

    Andrea Wurtz - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Also: Nachdem ich sowieso Probleme mit dem lieben Tierchen kommen sehe, habe ich mich dazu entschlossen es zu entfernen. In meinem alten, groesseren Becken haette ich das so vielleicht drin lassen koennen. Aber da die Faeden schon ziemlich in die Naehe von einigen anderen Einwohnern reichten, wollte ich kein Risiko eingehen. Das ist der Nachteil von einem Pico Becken. Da ist alles ziemlich nahe. War aber recht einfach zu entfernen, da es auf einem kleineren Stein angesiedelt war. Danke fuers Ide…

  • Wurm und mag ich den?

    Andrea Wurtz - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Ich habe mit einem kleinen Fragment auf einem Stein ein garnicht mal so kleines "Wurmtierchen" eingeschleppt. Der Kopf/Mund sieht etwas plueschelig aus und zieht dann und wann lange Faeden, die mich etwas beunruhigen. Ich versuche mal ein Photo anzuhaengen. Vielleicht und hoffentlich weiss ja einer, was das ist und ob ich es entfernen sollte. Danke schon mal im Voraus

  • Welcome back to myself Heftigster Wasserwechsel, sowie eine handvoll mexikanische Einsiedlerkrebse (wie auch immer die in Deutsch heissen) halten die Pest in Schach. Da das Becken recht neu ist, war das irgendwie zu erwarten (hatte ja gehofft, dass der Kelch an mir vorueber geht...). Wir werden sehn.

  • Bin wieder da :D

    Andrea Wurtz - - That's me !

    Beitrag

    Ich bin begeistert! Wir haben zwei recht gute Meerwasseraquaristik Stores im Ort

  • Bin wieder da :D

    Andrea Wurtz - - That's me !

    Beitrag

    Danke, habs gefunden

  • Bin wieder da :D

    Andrea Wurtz - - That's me !

    Beitrag

    Ich brauch mal kurz Hilfe. Ich habe vergessen, wie ich die "Fussnote" mit den Angaben ueber mein Becken aendern kann. Das ist naemlich leider nicht mehr aktuell. Danke

  • Bin wieder da :D

    Andrea Wurtz - - That's me !

    Beitrag

    Nach etlichen Jahren ungewollter Abstinenz: Es ist wieder so weit Ich kann es nicht lassen, auch, wenn die Umstaende nicht so guenstig sind. Kaum Stellmoeglichkeiten, unglaeubige Blicke, usw.... Ich dachte, ich koennte ein Nanobecken ausprobieren, oder eher gesagt eines, das sie hier Pico Reef Tank nennen wuerden. Hab mir ein kleines Set gekauft, dachte, wird schon gehn. Aufgestellt und gleich festgestellt, ne geht nicht! Minibecken ist Minibecken, aber datt Filterchen und erst die Beleuchtung N…

  • Caulerpa = Problem?

    Andrea Wurtz - - ARCHIV: Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, den Zusammenhang such ich gerade verzweifelt. Vielleicht mach ich einfach mal einen großen Teil weg, wachsen tut das Zeugs ja von alleine. Halimeda wächst bei mir auch. Gruß Andrea

  • Caulerpa = Problem?

    Andrea Wurtz - - ARCHIV: Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, stinkgewöhnliche taxifolia, nehm ich mal an und dann noch was aus einem lebenden Stein. Irgendetwas kleines kräuseliges, hartnäckiges Mistzeug, wenn man es weghaben will Wieviel Caulerpa habt Ihr denn so im Becken? Gruß Andrea

  • Caulerpa = Problem?

    Andrea Wurtz - - ARCHIV: Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, überlege mir gerade ob vielleicht auf Grund meiner Caulerpa die Steinkorallen-Ableger nicht so richtig wachsen wollen.. Ist es möglich, daß diese Algen gerade die Nährstoffe verbrauchen, die die Ableger dringend benötigen? An den Wasserwerten kann's glaube ich nicht mehr liegen: Wasserwerte: 24°C Dichte : 1.024 (nachgeprüft) Mg : 1540 (krieg den irgendwie nicht weiter runter, bin gerade beim Wasserwechsel) Ca : 440 ( Mg und Ca mit Tropic Marin Test gemessen und hebe ihn gerade an) ph : 8,…

  • Hab jetzt mal die Euphylllia ein Stück Richtung Anemone versetzt und mach immer so weiter bis sie nah bei einander sind. Bin ja mal gespannt. Gruß Andrea

  • Hallo, mit dem Salz mach ich im Moment sowieso Wasserwechsel, also beibehalten. Sollte ich die Acropora etwas tiefer setzen, oder wird sie sich drangewöhnen? Ist schon ziemlich hell Gruß Andrea

  • Hallo, zeigt zuviel Magnesium an? Hatte gehört, daß es zu wenig Calcium anzeigt. Stimmt beides? Soll ich also die Acropora etwas tiefer setzen? Wieviel tiefer? Welches Salz wäre da richtig? Keine Strudelwürmer oder Schäden davon entdeckt, schau aber weiter. Gruß Andrea

  • Hallo, eigentlich sitzt der kleinere A. ocellaris hauptsächlich in der Euphyllia, der andere darf aber auch rein Gestern abend haben die zwei dann einen Zirkus veranstaltet, bei dem ich gedacht habe, daß jetzt der kleinere unter Krämpfen eingeht.... Esel, ich:rotewange: Bin aber nur kurzfristig auf der Leitung gestanden... Die Anemone ist aber so garnicht in dem Gebiet, in dem die zwei sind Übrigens die Kupferanemone aus Sindelfingen war klein Jetzt sitzt sie in einem Felsspalt und das was man s…

  • Hallo, leider haben meine A. ocellaris meine Kupferanemone noch keines Blickes gewürdigt und die ist jetzt seit Sifi drin Stattdessen sitzt jetzt einer in der Euphyllia! Gruß Andrea

  • Ähem, nö. Nachdem die 2 Sechsstreifenlippfische so nett waren, nach einer Pocillopora zu sehen und dort deutlich am unteren Teil etwas wegpickten, dachte ich eigentlich, daß ich keine Probleme dieser Art zu erwarten hätte. Es ist ja eigentlich auch nix abgefressen, oder wie sieht das dann aus? Hoffentlich nicht so was! Aber meinen gestreifte Polizei schwimmt ständig Patrollie an den restlichen Korallen.... Erzähl mal, wie sieht so was aus? Gruß Andrea PS: Acropora wird auch immer heller

  • Hallo, jetzt sind beinahe alle Spitzen betroffen. Krieg einfach kein klares Foto hin, verflixt. Die Spitzen sind ganz zerzaust, sieht sehr weiss und faserig aus, was da weghängt. Allen anderen Korallen geht es blendend! Idee? Gruß Andrea

  • Hallo, da ist nu der Kleinere drin, verflixt. Der zweite findet die Euphyllia nicht so toll. Unser Hausbesitzer wird so richtig giftig. Bis jetzt nimmt die Steinkoralle aber noch nicht übel. Naja, mal weiter sehen. Gruß Andrea

  • Hallo Leute, hab ja gedacht, daß jetzt alles in Ordnung sei, aber nö: Vor wenigen Wochen habe ich einen Acropora-Ableger gekauft. Dieser auf einen Stein geklebt hat sich auch erstmal gut entwickelt. Fußscheibe ausgebildet, Polypen gut gezeigt und heller geworden. Bloß hat er mit dem Aufhellen nicht aufgehört. Die violetten Spitzen sind doch sehr blaß und seit ein paar Tagen fängt eine Art fasriger Ablösung an. Auf dem ersten Bild ist er ganz neu und ziemlich dunkelbraun, auf dem zweiten sieht ma…

  • Ja, ja und meine zwei A. occelaris machen es sich gerade in der Euphyllia bequem dabei habe ich eine so schöne Kupferanemone. Die sehen sie aber nicht, komplett betriebsblind die zwei. Dabei ist sie nicht mal so weit von ihnen entfernt. Aber nee..... Bin ja mal gespannt. Gruß Andrea