Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 274.

  • Hallo Zusammen, er hatte doch in seinem Planungs-Thread Bilder von seinem alten Becken. Wenn ich es richtig verstanden habe, soll das neue ähnlich gestaltet werden, nur größer. Das alte Becken sah jedenfalls wirklich genial aus. In meinen Augen viel schöner, als die meisten SPS-Becken. Allerdings würde ich lieber auf den einen oder anderen super schönen "Korallenvernichter" verzichten, bevor ich zwar super bunte Fische, aber ansonsten fast nur blanke Steine im Becken hätte. Ich würde mich an den…

  • Sowas sollte verboten werden

    Brain - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, also ich kann die Verärgerung allgemeiner Natur über die bei eBay gebotenen Korallenableger nicht so wirklich nachvollziehen. Ja, es ist bei eBay eigentlich verboten und die Nutzer haben über den Weg des angeimpften Meerwassers einen sagen wir "Halblegalen" Weg gefunden sie darüber trotzdem anzubieten. Aber ernsthaft, wo ist der Unterschied zu Angeboten von eBay im Gegensatz zB zum Heißen Draht oder auch hier im Forum. Einzig wichtig ist doch die Art des Versands. Der muss Verlus…

  • Hallo zusammen, @Jens: ich finde Deinen Beitrag völlig deplatziert. Der hat mit dem Thema ja nun wirklich gar nichts mehr zu tun. Für Deine Grundsatzdiskussion über dieses Forum solltest Du Dir evtl eine andere Stelle suchen. Ich persönlich teile Deine Meinung übrigens nicht. @Stefan: Ich denke das Thema Glasdicke ist doch nun durch. Vielleicht hast Du ja neue Fotos, für einen subtilen Themenwechsel. Ansonsten ein sehr schönes Projekt. Freu mich mehr darüber zu lesen. Mich interessiert im Moment…

  • Anemonen verschicken

    Brain - - Anemonen

    Beitrag

    Hallo Christiane, ich würde NIEMALS eine Anemone ohne Lebendtierversand verschicken!

  • Alten Bodengrund ins Aquarium?

    Brain - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo, ich würde auch nur max 2 handvoll von dem alten Bodengrund verwenden und den Rest austauschen.

  • Mini-Riff

    Brain - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Zitat: „Original von Corinna Schreiner Hi Zusammen, 10 kg Steine in 12 Liter?! Mehr als einen schönen größeren Stein oder wenige sehr kleine bringst du in 12 Liter nicht unter. Würde auf leichtes poröses Gestein achten. Viele Grüße Corinna“ Hi Corinna, wir sind inzwischen bei 120 Liter.

  • Mini-Riff

    Brain - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Zitat: „Original von Jannik zwei Fragen hätte ich noch zum Abschluss : in welchem Verhältniss soll das Tote Gestein zu den LS stehen? also auf x KG totes Gestein kommen x Kg LS und ich denke bei 120l so in etwa 12-16kg Steine? also in etwa nach dem Leitfaden 10% des Volumens. “ Hallo Jannik, 10% des Beckenvolumens ist eine bekannte Faustformel. Das hängt aber wieder sehr von der Qualität des Gesteins ab. Im Extremfall nimmst Du einfaches Lochgestein als unterbau, was unheimlich schwer ist und Du…

  • Mini-Riff

    Brain - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Zitat: „Original von Jannik Ok. Dann werde ich mich demnächst mal auf die Suche nach einer Strömungspumpe machen welche einiges an Power hat. (nur eine mit der 20fachen leistung oder lieber an 2 verschiedenen stellen und dann jeweils nur die 10fache Leistung? würde dann doch besser sein oder nicht?) “ Das ist eigentlich fast Geschmackssache. Ich persönlich nehme immer lieber 2. Dann kann man flexibler an dem Strömungsbild etwas verändern. Zitat: „Original von Jannik was für einen Filter sollte i…

  • Mini-Riff

    Brain - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Zitat: „Original von Jannik Dass man auch ohne Abschäumer sowie sehr starke Bel. Auskommt wusste ich gar nicht “ Das kommt halt immer darauf an, was man dann einsetzen möchte. Sobald Fische reinkommen, oder Du allgemein viel fütterst, brauchst Du einen Abschäumer. Solltest Du DIch nach einiger Zeit entscheiden dieses Hobby weiter betreiben zu wollen, sollte der Abschäumer und stärkeres Licht natürlich ganz oben auf der Liste stehen. Ohne wirst Du halt schnell an die Grenzen des Haltbaren kommen.…

  • Mini-Riff

    Brain - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Hallo Jannik, ich bin nun kein Nano-Spezialist, aber ich halte sie gerade für Anfänger wenig geeignet. Solche kleinen Becken vernünftig zum Laufen zu bringen und zu halten, besonders ohne großes Backup-Becken im Hintergrund, ist wirklich nicht einfach. In 12l kannst Du keine Fische oder so einsetzen. Ich persönlich hätte da sogar bei kleinen Einsiedlern Bauchschmerzen, da jede kleine Veränderung bei den Wasserwerten sehr schnell gravierende Auswirkungen haben kann. Als Beispiel die Temperatur. W…

  • Hungrige Teppichanemone

    Brain - - Anemonen

    Beitrag

    Hallo Benny, in meinem letzten Becken hatte ich eine grüne Haddoni mit am Ende gut 50cm Durchmesser. Ihr sind 10 Garnelen, ein kleiner Riffbarsch und eine Baggergrundel zum Opfer gefallen. Außerdem noch einige Korallen, die vernesselt wurden, da ich sie nicht schnell genug weggesetzt hatte. Am Ende wanderte sie immer am Boden im Sand 40- 50cm von rechts nach links, dies aber stetig, so dass ich auf einer recht großen Fläche keine Korallen mehr setzen konnte. In Ihr wohnten 2 Neopetrolisthes oshi…

  • Gymnomuraena zebra - Zebramuräne

    Brain - - Fische allgemein

    Beitrag

    Wäre ja auch langweilig, wenn alle die gleiche Meinung hätten. Worüber sollte man in einem Forum dann noch diskutieren.

  • Gymnomuraena zebra - Zebramuräne

    Brain - - Fische allgemein

    Beitrag

    @Maik: Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht. Er hat mir sehr weiter geholfen. @Kathrin: Selbstverständlich habe auch die Suchfunktion dieses Forums genutzt. Meist wurde dort eher allgemein nach Muränen gefragt und das Hauptgegenargument war, dass sie an die Fische gehen und das Wasser belasten. Außer bei sehr kleinen Becken von 200l wurde dann auch mal die Größe ins Spiel gebracht. Allgemein bei Muränen kam auch mal so eine „Faustformel“ von 2-3 fache Körperlänge müsste das Becken lang sein.…

  • Gymnomuraena zebra - Zebramuräne

    Brain - - Fische allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Original von Kathrin_M wenn Deine angegebene Beckengröße stimmt, ist es für mich ein "No go". “ Hallo Kathrin, das sehe ich nicht so. Ich habe mich nicht wegen des Aussehens für diese Muräne interessiert, sondern wegen ihrer Lebensweise. Bei meinen Recherchen habe ich herausgefunden, dass "diese Art relativ versteckt lebt- auch in der Natur. Man wird sie fast nie "freischwimmend" entdecken. Bei ihr fand auch im Zuge der Lebensweise eine Reduktion des Flossensaums statt, wodurch sie sich …

  • Gymnomuraena zebra - Zebramuräne

    Brain - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo Maik, Ich habe bisher davon Abstand genommen und bin immer noch sehr an Erfahrungsberichten interessiert. Danke!

  • Besatzfrage 270 Liter brutto

    Brain - - Fische allgemein

    Beitrag

    Hallo Thomas, zu anderen Schleimfischen kann ich nicht so viel sagen, da ich bisher nur den Fasciatus im letzten Becken (720l, würde ich aber nicht mehr halten, hatte ihn auch weggegeben) und aktuell den Salarias ramosus, von dem ich ein absoluter Fan bin. Im kleinen Becken hatte ich nie einen. Ein paar mehr Schnecken haben immer gereicht und ich hatte lieber andere Fische im Becken. Seeigel habe ich immer die kleinen Mespilia globulus. Also wenn Du sehr kleine Ableger nah an der Kante stehen ha…

  • Besatzfrage 270 Liter brutto

    Brain - - Fische allgemein

    Beitrag

    Zitat: „Original von Scubabay wird der Savarias fasciatus zu groß für mein Aquarium? “ Ja, wobei das meiner Meinung nach weniger an der Größe des Fisches liegt, sondern am Nahrungsbedarf. Meist fressen die nur Algen aus dem Becken, kein Frosterfutter und manchmal nicht mal vom Halter angebotene Pflanzliche Nahrung. Dies bedeutet natürlich, dass Dein Becken eintsprechend groß sein sollte, damit Du ihn versorgen kannst. Wenn Dein BEcken normal läuft und das ist ja sicher Dein Ziel, wird für diesen…

  • Auswirkungen hoher CA Wert

    Brain - - Wasserchemie

    Beitrag

    Bei mir war der Calcium-Wert anfangs auch immer zu hoch (550-600). Bei mir ist der kH-Wert dabei ständig gesunken. Ich meine das waren bis zu 3-4 Härtegrade pro Woche. Dies habe ich durch Balling automatisiert problemlos in den Griff bekommen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings nur unkomplizierte Weich- und Lederkorallen drin, die damit nicht die geringsten Probleme hatten. Problematisch wurde es erst, als sich das System eingependelt hatte und damit der kH-Wert fast gar nicht mehr gesunken i…

  • Led Lampe

    Brain - - DIY - Selbstgemachtes

    Beitrag

    Zitat: „Original von silverline highlight-led.de/Leuchtdioden…E_i447_2047.htm / diese 10 mal “ Ich habe ein paar von diesen Geschenkt bekommen und bei mir mit verbaut. Die sind wirklich schlecht. Bereits nach knapp einem Jahr die ersten Ausfälle. Dabei sind die gar nicht soo günstig. Besonders wenn Du hinterher den Stromverbrauch und den Ausfall drauf rechnest. Mal abgesehen von der Arbeit des Aus- und Umlötens, wenn eine ausfällt. Ich würde Dir zu 2 ELN-60-48D oder P raten, je nachdem wie Du di…

  • Hallo, Zitat: „Original von Bingo wenns nicht SchemaF ist und 500 Monate eingefahren wird ist sowieso *** böses_Wort ***se!!! “ Es gibt nunmal Gründe, weshalb manche Tiere erst nach z.B. 6 Monaten eingesetzt werden. Die Erfahrungen haben einfach gezeigt, dass ansonsten ca. 90% von Ihnen sterben. Dies gilt insbesondere für Anfänger, die nicht wissen, wie man auf negative Veränderungen angemssen reagiert. Klar kann man es versuchen und mit Glück gehört man dann sogar zu den glücklichen 10%, aber e…