Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Zitat von Atoll Riff Deko: „Zitat von Dietmar Schauer: „ “ Mensch Didi, deshalb hat Steffi ja EpoReef genommen, “ Nanana.... bisschen hat der Aufbau aber etwas von Reeperbahn. Sieht so nach Swingerclub für Fangschrecken aus. Wahrscheinlich wird das Herzchen noch mit rosa Scrollis, lila Acanthopyllia und flieder Cynarina lacrymalis vertüdelt. Betty boxt mit Wattebäuschen Diddi

  • Hi Steffi, Betty ist bestimmt obercuty:-) Mein Fangi mochte damals keine Riffkeramik. Da ich im Hauptbecken dank reichlich Po4-Absornern kaum Probleme mit der Keramik hatte, war ich leider etwas blind. Falls mein großes Becken mal ein Selbstläufer wird, muss direkt ein Fangibecken in die Küche. Liebe Grüße an Betty and you

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Danke Norbert, dann werde ich bei Gelegenheit links die Hybrid nach hinten hängen und die X8 nach vorne holen und 2 -3 Cluster nur ganz schwach leuchten lassen, LG

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Huhu Norbert, eines Tages bin ich bei Dir ............ moin, ich hätte gerne im vorderen linken Drittel im Becken, dort wo die Strömung in Bodennähe fast nicht vorhanden ist ( oben aber viel ), einen Bereich mit ca. 80-120 PAR. Im hinteren linken Drittel darf viel beleuchtet werden. Ich möchte sicher stellen, dass von hinten nicht zu viel Licht noch vorne scheint. Grüne Echinophyllia haben meist kein Problem nicht reichlich Licht. Orange,blau-gelbe o.ä. verlieren oft zuerst das Gewebe Richtung L…

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    moin joe, wenn das so ist, suche ich nochmal meine alten Luxmeter Ich habe aber eigentlich kein Problem mit den T5-Röhren, sondern mit evtl. mit meinen 17stk. 75W Led-cluster. Eigentlich habe ich auch nur etwas Problem mit den evtl. zu stark bestromten, hauptsächlich blau strahlenden clustern. Irgendwie scheine ich immer noch, wenn auch nur die im dunklen wachsenden LPS, zu toasten. LG Dietmar

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    HI Henning, bei den Apogree Quantum Meter, egal ob 100, 200, 210 oder 500, sreht folgender Satz im User Manual Long-term Drift (Non-stability) less than 2 % per year. Bedeutet dieser Satz, dass das Parmeter jedes Jahr ca. 2% weniger Licht misst bzw. nach 5 Jahren 10% weniger oder kann man den Lichtmesser auch kalibrieren? Macht für uns Meerwasseraquarianer Sinn ein ApogreeMQ-500 zu kaufen oder reichen auch die günstigeren MQ-100 oder MQ-200 oder MQ-210 Lieben Gruß Dietmar

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo Henning, lieben Dank für Deine Einschätzung! Bei dem Preis wäre es auch ein Wunder gewesen. Ich war nur etwas vorsichtig, weil vor einigen Jahren Luxmeter auch erheblich teurer waren. Herzliche Grüße Dietmar

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Andre, ich brauche es nur für das Licht. Aber ohne Infos zur Ungenauigkeit .... PAR, LUX und Kelvin für 150€... schon seltsam. Grüße Dietmar

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    HI, habe ich gerade gefunden: bachflohkrebse.de/Aquaristik/S…d2374:cPath35_50_730.html irgendwie traue ich dem Braten noch nicht

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hi Joe, ein Luxmeter habe ich auch noch. vor ca. 20 Jahren habe ich das Ding mit zum Tauchen genommen um zu schauen, wievielt LUX unsere Korällchen am Äquator haben. Das hat mir aber nicht viel gebracht. Aber für den Röhrenwechsel könnte ich das Teil nochmal auspacken ... prima Idee! LG Dietmar Ewald, wird gemacht !

  • PARMETER ?

    Dietmar Schauer - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    HI Coralfreaks, kennt jemand von Euch dieses Teil? seneye.com/devices/seneye-reef Ich bin auf der Suche nach einem Parmeter, damit ich meine LPS besser platzieren kann. Wäre das seneye ausreichen? LG Dietmar

  • HI Stefan, nach 4 Jahren ist bei mir auch schon so ein dünner Draht gerissen. Bei den meisten Leuten scheint der Draht ja zu halten. Ich muß aber öfter die Höhe verstellen, wenn ich im Becken spiele. Alle paar Jahre würde ich die Drähte erneuern. Ansonsten viel Spass mit deiner neuen Funzel. beste Grüße Dietmar übrigens.... bei den leichten x-Modellen rutschen auch gerne die Seilklemmen durch, wenn man nicht aufpasst

  • Wie immer ultra-geil Nils! Ich werde demnächst einen 2. Rollermat ausstellen müssen. Ich habe ihn schon, habe aber derzeit keine Zeit für die Verrohrung Die Teile von Klaus passen irgendwie nicht richtig neben das Becken. Deine DIY-Lösung wäre auch eine Idee für mich ;-). Da könnte man das Ding meinem Raum anpassen. Danke fürs zeigen Gruß vom Diddi

  • HI Sandy, ich konnte noch keine Aufhellung im Alter oder beim Balzen erkennen. Viele Grüße Dietmar

  • Hurra, jetzt paddeln alle 3 Babys zusammen. Eins war immer hinten an der Rückscheibe und hat sich jetzt nach vorne zum Rest der Familie gekuschelt. LG Dietmar

  • Burkhart! Alles easy ... nächste Woche darf ich wieder in Becken hüpfen und Chelmon spielen. Ganz hinten sind ein paar dicke Glasrosen und neue Babymajanos sind auch da. LG Dietmar

  • catch of the day

  • HI Hajo, " auch sonderbar, dass man fast immer nur ein paar sieht! Anscheint wird ein Paar doch etwas unterdrückt. Gruß Dietmar

  • HI Hajo, nur als Info Monatelang habe ich nur ein Paar Schwertgrundeln gesehen. Ab und an war eine Dritte dabei, welche man wochenlang nicht gesehen hat. Meistens beim Balzen. Gerade im Moment stehen links und rechts ein Paar von den Schwertträgern im Wasser. Da hätte ich nie mit gerechnet, dass jetzt noch eine vierte N. magnifica auftaucht. schön zu sehen, Dietmar