Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit Gewebeablösung

    Sandy Drobic - - Wasserchemie

    Beitrag

    UVC würde ich auf jeden Fall wieder einschalten, wenn eine Bakterienblüte anfängt.

  • Probleme mit Gewebeablösung

    Sandy Drobic - - Wasserchemie

    Beitrag

    Rolf hat schon recht. Die ICP hat das Gesamtphosphor gemessen mit 0,009 mg/l. Dabei kann sie nicht bestimmen, wieviel davon tatsächlich für die Korallen verfügbar ist und wieviel davon gebunden oder durch Chelate nicht verfügbar ist. Statt dessen wird der Phosphatgehalt dann berechnet und getan, als wäre alles verfügbar. So bekommst Du einen berechneten (nicht gemessenen Wert!!) von 0,03 mg/l Phosphat. Deshalb kann es sehr gut sein, dass Du einen Wert von 0,03 mg/l Phosphat in der Analyse stehen…

  • Fragen zu Eco Vlies Dreambox

    Sandy Drobic - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Oh Mann, wie gut, dass Du mich erinnerst!! Ich brauche auch noch ein Reduzierstück 32-25mm für den Abschäumer und wollte ohnehin noch eine Ersatzpumpe für die Abschäumer kaufen. Ich habe gerade bei RE angerufen und voller Glück erfahren, dass sie noch eine EVD-120-50 dort stehen haben. Dieser werde ich mir hoffentlich nächste Woche direkt krallen und installieren können. (^-^) Das wäre dann echt ein Traum.

  • Fragen zu Eco Vlies Dreambox

    Sandy Drobic - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Hallo Didi, für mich ist das schon ein einschneidender Umstieg, da ich im bisherigen Technikbecken auch mal Refugium und Technikbereich schnell umkleben kann, aber bei einer Dreambox eine feste Aufteilung ist, die eben nicht so einfach umzuwerfen ist. Wichtig ist für mich auch, ob und wie ein Refugium zu verwirklichen ist, was ich bisher nicht wirklich beurteilen kann. Viele Fragen werden sich wohl erst klären, wenn ich die Kiste vor Ort sehe und die kleinen Details selbst sehen kann. Ich muss m…

  • Fragen zu Eco Vlies Dreambox

    Sandy Drobic - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Das werde ich ohnehin machen! Aber im Vorfeld möchte ich so viele Fragen wie möglich aus dem Weg räumen.

  • Fragen zu Eco Vlies Dreambox

    Sandy Drobic - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Hallo Lars, danke für die Fotos, das hilft ein klein wenig weiter. Ich sehe vor dem Cockpit noch einige Durchbohrungen, welche vielfach verwendbar sind. So langsam kommt eine ganze Liste von Fragen, welche ich RE stellen muss, um die Dreambox so perfekt wie möglich anzupassen.

  • Fragen zu Eco Vlies Dreambox

    Sandy Drobic - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Dann werde ich das auf jeden Fall mit ansprechen, bevor ich die Box fest bestelle. (^-^)

  • Anemonenhilfe

    Sandy Drobic - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Machst Du regelmäßige Wasserwechsel oder wie gleichst Du den Verbrauch der Korallen aus?

  • Fragen zu Eco Vlies Dreambox

    Sandy Drobic - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Hallo Tomas, danke für die schnelle Antwort. Wie sieht es mit der Dosierung aus, wo hast Du diese eingeleitet? Rücklauf sollte kein Problem sein, ich habe jetzt einen Rucksackablauf, der nur noch die Hälfte der Beckenhöhe hat mit wenig Volumen.

  • Anemonenhilfe

    Sandy Drobic - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Die Kupferanemone ist relativ robust, aber eine Anemone ist eben doch noch eine Zimperliese. Viel kommt auf die Strömung an. Hier kannst Du einiges nachlesen über Anemonen: mathgame.de/Aqua/Anemonen-FAQ_Deutsch.pdf Ohne Wasserwerte kann ich nicht wirklich sagen, was es sein könnte. Ist es pH-Wert, kH-Wert, Nährstoffe oder die Strömuing? Was für eine Strömungspumpe hast Du und welche Lampe hängt über dem Becken?

  • Anemonenhilfe

    Sandy Drobic - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Es sieht zumindest besser aus als ich befürchtet habe. Auch eine relativ robuste Anemone wie die Kupferanemone braucht stabile Werte und gute Strömung und Licht. Die übliche Empfehlung ist, in junge Becken keine Anemone einzusetzen. Auch wenn man sie wegen den Nemos natürlich gerne schnell einsetzen möchte. Ohne Wasserwerte zu messen geht es nicht. Du fliegst im Augenblick im Blindflug. Wenn es ein Problem gibt, dann weisst Du nicht, warum. Deshalb würde ich Dir schon dazu raten, regelmäßig die …

  • Anemonenhilfe

    Sandy Drobic - - Nanoaquaristik

    Beitrag

    Kannst Du ein Foto posten mit einer Gesamtaufnahme des Beckens?

  • Fragen zu Eco Vlies Dreambox

    Sandy Drobic - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Hallo liebes RE-Team! Ich interessiere mich für die Eco Vlies Dreambox 100x60x40cm. royalexclusiv.net/dreamboxen/d…age-gr-m-100-x-60-cm.html Diese soll für meinen bereits vorhandenen DC 250 mit Speedy geeignet sein und müsste mit dem Cockpit die klobigen Controller von 2 Speedy 3 aufnehmen. Das sollte problemlos möglich sein, oder? Nachfüllung und pH-Sonde sollten ebenfalls abgedeckt sein, aber ich sehe keine Vorbereitung für die Einleitung von Dosierflüssigkeiten. Habe ich dies übersehen oder g…

  • Was genau stört Deine Frau bei offener Betriebsweise? Sind es die Lichtreflektionen oder die Verdunstung? Bei einem 200l-Becken dürfte sich die Verdunstung im Rahmen halten. Bei komplett geschlossenem Deckel wird es recht eng mit der Beleuchtung, inrgendwie muss die Wärme ja abgeleitet werden. Wo genau steht das Becken denn, könnte man da einen Deckel mit Belüftung realisieren?

  • Hallo Leute, ich werde aus dem Studieren der Handbücher zu kH-Director und Profilux einfach nicht schlau, ob meine Anforderungen von dieser Kombination erfüllt werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den kH-Director zu realisieren. Wenn man den Profilux mit einbezieht kann man die Steuerung der Dosierung auf den Profilux verlagern. So weit so gut. Was mich interessiert ist, ob man mit einer Kombination aus kH-Director, Doser 2.1 (mit Slave für ausreichend Kanäle) und Profilux es schaffen kan…

  • Hilfe,niedriger PH Wert

    Sandy Drobic - - Wasserchemie

    Beitrag

    Zitat von Snoopy: „Heute ist mein Atemkalk gekommen und läuft seit ca. einer Stunde. Dann bin ich mal gespannt gespannt. Dann hätte ich gleich nochmal eine Frage. Soll ich die Ansaugluft vom Atemkalk auch von draußen nehmen ( das Loch in der Wand ist ja nun mal da) oder besser vom Raumluft? Luftfeuchtigkeit im Raum habe ich ca. 30 “ Wenn Du es einrichten kannst ist es durchaus sinnvoll, die Außenluft zu nehmen. Dann wird der Atemkalk nicht so schnell verbraucht als wenn er Raumluft nimmt. Altern…

  • Hilfe,niedriger PH Wert

    Sandy Drobic - - Wasserchemie

    Beitrag

    Daniel meint den Gehalt von CO2 in der Luft nach dem Atemkalkreaktor. Wenn Du gute Werte hast, dann hat die Frischluft etwa 440 mg/l (ppm), nach dem Atemkalk ist das reduziert auf max. 15 mg/l CO2. Von daher ist es deutlich effektiver, den Atemkalk zu nehmen. Es ist auch ein Unterschied, ob Du einen Bubbleking mit 2000 l/h Lufteinzug nimmst oder einen schwachen Abschäumer, der nur 600l/h Lufteinzug hat. Zusätzlich kannst Du auch ruhig ein CO2-Messgerät für die Luft im Raum aufstellen, dann wirst…

  • reef-view

    Sandy Drobic - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Steht in der Signatur: 283x130x87

  • Günstig ist das Angebot nicht, aber es kommt eben auf die Details an. 19mm Weissglas ist schon heftig teuer. Dafür sollte aber auch eine Poolversion des Beckens möglich sein bei 75cm Höhe. Ich würde überlegen, ob am oberen Rand eine Seitenleiste zur Sicherheit nicht eine gute Idee ist. Auf die Querstreben würde ich verzichten. Du wirst das Becken wahrscheinlich vor Ort kleben lassen, ein Aquarium von fast 300kg ist ein Monster im Stück zu bewegen. Möchtest Du die Technik in den Keller verlegen o…

  • Probleme mit Gewebeablösung

    Sandy Drobic - - Wasserchemie

    Beitrag

    Dann hast Du genug Beleuchtungsstärke und solltest die Dauer wirklich reduzieren wie vorgeschlagen. In der Nachtphase sollte auch nur sehr wenig bis gar kein LIcht laufen, damit die Korallen einen vernünftigen Tag-/Nachtzyklus bekommen.