Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 271.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Zusammen, ich verkaufe einen nagelneuen, unbenutzten Royal Exclusiv Wassertank in 20x49x50cm inklusive LED-Beleuchtung. Ich hatte den Tank dieses Jahr gekauft, ohne ihn in Betrieb zu nehmen. Jetzt habe ich mich aber entschlossen eine Dreambox 4.0 zu bestellen und brauche den Tank daher auch zukünftig nicht mehr. Die genaue Beschreibung kann man am einfachsten der RE-Homepage entnehmen. Der aktuelle Neupreis liegt bei 406,58 Euro zuzüglich Versand. Ich hätte gerne 300 Euro. Am liebsten Selb…

  • Einfahrphase

    SP1DIVER - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    @roland.dolch Hi Roland, ich habe gerade gelesen, dass Du (genau wie ich) nur mit Riffkeramik gearbeitet hast. Hast Du keine Probleme mit Cyanos (gehabt)? Ich habe seit dem Start nur Probleme damit und bekomme die einfach nicht raus.... Schöne Grüße Ralf

  • Meine erste Nachzucht Pterapogon kauderni

    SP1DIVER - - Nachzuchten

    Beitrag

    Hallo Zuammen, vielen Dank für die aufmunternden Worte! Ich mache also weiter Den Tipp mit der kleinen Pumpe werde ich als erstes ausprobieren. Leider kann ich kein größeres Becken als Bypass bei meinem normalen Becken aufstellen. Dann bräuchte ich auch eine neue Unterkunft für mich zum schlafen Im nächsten Schritt stelle ich dann mein Filterbecken in den Keller und betreibe es als Aufzuchtbecken. Das sind zumindest 200 Liter Brutto. Das sollte wohl reichen. Und durch die unterschiedlichen Kamme…

  • Meine erste Nachzucht Pterapogon kauderni

    SP1DIVER - - Nachzuchten

    Beitrag

    Hallo Zusammen, leider hat sich jetzt doch alles sehr negativ entwickelt. Es sind schleichend nahezu alle kleinen Kaudernis verstorben. Ich glaube, dass das mit den wachsenden Ansprüchen an Beckengröße und Futter mit steigendem Wachstum zu tun hat. Erstaunlich ist, dass immer wieder Phasen auftauchen, in denen jegliches Futter verweigert wird. Ob das aus Stress oder so ist - keine Ahnung. Im Moment habe ich nur noch 4 Stück und den letzten Wurf habe ich vor lauter Enttäuschung nicht "gerettet". …

  • Meine erste Nachzucht Pterapogon kauderni

    SP1DIVER - - Nachzuchten

    Beitrag

    Hallo Zusammen, ich wollte mal eine kurzes Update schicken.... 72. Tag - 24.10.2020 Tatsächlich sind in den letzten Wochen noch zahlreiche Kaudernis gestorben. Es hat etwas gedauert, bis ich das Problem identifizieren konnte, aber es lag (wahrscheinlich) daran, dass das Futter nicht mehr passte. Irgendwann haben die Kleinen aufgehört zu fressen und sind nicht mehr an die Artemia Nauplien gegangen. Ich hatte aber auch keine passenden "kleinen" Artemia parat und Frostfutter wurde ebenfalls nicht g…

  • Barriere / Gegenbewuchs Briarium (Affengras)

    SP1DIVER - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Zusammen, ich habe bei meinem Briareum auch das Problem des übermässigen Wachstums und ich habe auch schon gefühlt dutzende Ableger gemacht, die aber niemand haben möchte..... Auf der einen Seite meiner Mutterkolonie steht allerdings eine Echniopora lamellosa. Beide Korallen sind zügig aufeinander zugewachsen und neutralisieren sich jetzt an der Kontaktstelle. Kann Zufall sein, aber sorgt bei mir zumindest an einer Seite für Ruhe.... Schöne Grüße Ralf

  • Meine erste Nachzucht Pterapogon kauderni

    SP1DIVER - - Nachzuchten

    Beitrag

    Hallo Zusammen, 45. Tag - 27.09.2020 in den letzten 2 Wochen sind doch ein paar Kaudernis verstorben. Ich habe jetzt noch 35 Stück. An einem Tag waren es 7 Stück, ohne erkennbares Muster und ansonsten hin und wieder einer.... Mittlerweile haben die Fische ihre weißen Punkte ausgeprägt und sind knapp 2 cm groß. Erfreulicherweise ist heute mein zweiter Wurf zur Welt gekommen. Die erste Auszählung ergab 58 Stück!!!! Hier ein paar Bilder der Großen und der Kleinen: meerwasserforum.info/index.php…eed…

  • Meine erste Nachzucht Pterapogon kauderni

    SP1DIVER - - Nachzuchten

    Beitrag

    Hallo Zusammen, 31. Tag - 13.09.20 vor etwa 10 Tagen ist noch kleiner Kauderni verstorben. Alle anderen wachsen und gedeihen ganz prächtig. Es ist sehr interessant, da mittlerweile alle eine nahezu identische Größe bekommen haben. Es gibt also nicht mehr so große Unterschiede wie zum Anfang. Ich schätze die Länge jetzt auf etwa 15mm. Ich habe mal über einige Bilder eine korrekte Auszählung gemacht und es sind jetzt immer noch 45 Stück!!!! Ich füttere weiterhin 4-5 x täglich Artemia-Nauplien, wob…

  • Turbellarien im Artenbecken

    SP1DIVER - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Stefan, ich habe das tatsächlich mehrfach bei mir im Becken beobachten können. Mein Tangfeilenfisch hat bisher SPS, LPS und Muscheln links liegen lassen, aber knabbert ab und an ein klein wenig an Gorgonien oder Weichkorallen, aber ohne wirklich sichtbare Spuren zu hinterlassen. Ob natürlich alle Exemplare das machen - weiß ich natürlich nicht. Schöne Grüße Ralf

  • Turbellarien im Artenbecken

    SP1DIVER - - Plagegeister

    Beitrag

    Hallo Stefan, bei mir wurden die Turbellarien sehr erfolgreich von meinem Tangfeilenfisch entfernt. Die können ja relativ groß werden - vielleicht findest Du ein Exemplar, dass für den Antennarius zu groß ist.....?! Schöne Grüße Ralf

  • reef-view

    SP1DIVER - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Hallo Dietmar, gibt es eigentlich keinen Stress unter Deinen 3 Clown-Pärchen? Ich meine Dein Becken ist ja nicht gerade klein, aber 3 Pärchen brauchen ja auch einigen Platz. Ich hätte seinerzeit gerne noch ein zweites Pärchen zu meinen Percula gesetzt, aber ich hatte dann doch Angst, dass das nicht funktioniert und habe darauf verzichtet. Schöne Grüße Ralf

  • Hallo Zusammen, 16. Tag - 29.08.20 hier mal ein kleines Update. Diese Woche sind zwei kleine Kaudernis verstorben. Man sieht so langsam, dass es in der Gruppe einige größere, stärkere Fische gibt und einige die kleiner geblieben sind. Diese haben es jetzt bei der Futteraufnahme natürlich schwieriger sich gegen die größeren durchzusetzen. Ich versuche daher noch mehr zu füttern, aber das ist garnicht so einfach. Das Frostfutter wird nicht von allen Fischen genommen und ich komme mit der Nauplien-…

  • Hallo Ewald, sehr gerne - schicke mir einfach eine PN und wir können uns verabreden. Versenden kann ich leider nicht. Schöne Grüße Ralf

  • Hallo Zusammen, was soll ich sagen..... 8. Tag - 21.08.20 Bis heute haben ALLE kleinen Kaudernis überlebt. Ich füttere 4 - 5 x am Tag. In der Regel 3 x Lebendfutter (Artemia Nauplien) und 1 - 2 x Frostfutter (Lobstereier oder Rote Rädertierchen). Ich bin begeistert - wenn die Kleinen sich auf die Nauplien stürzen - das ist sagenhaft. Leider kriege ich es irgendwie nicht hin hier ein Video hochzuladen. Ich habe diese Woche noch ein größeres Aufzuchtbecken gekauft und ins Becken gehangen. Von 20x1…

  • Hallo Zusammen, ich möchte an dieser Stelle von meinen ersten Zuchterfolg meiner Kaudernis berichten. Naja - ob es wirklich ein Erfolg wird, wird man noch sehen, aber zunächst einmal freue ich mich unhemlich, dass ich jede Menge kleine Kardinalbarsche habe - aber der Reihe nach.... Mein Pärchen hat schon häufiger gebrütet. Es fällt mir immer auf, wenn das Männchen plötzlich kein Futter mehr aufnimmt. Bisher bin ich dann immer hingegagen und habe mir den Tag notiert, in der Hoffnung, ca. 30 Tage …

  • Hi Robert, nein - meins ist von Diamant-Aquarien. Schöne Grüße Ralf

  • Hallo Robert, ich kann Dir zu der Lampe im speziellen nichts sagen, aber ich hatte auch vor, meine LED unter einer Abdeckung verschwinden zu lassen. Wurde mir auch so vom Aqurienverkäufer als ganz problemlos machbar verkauft...... Fakt ist aber, dass das aus thermischen Gründen nicht funktioniert. Bei mir erhitzt sich das Becken um etwa 3- 4 Grad. Ich habe allerdings 4 LED's zu je 96 Watt verbaut, aber das thermische Problem würde ich grundsätzlich nicht unterschätzen. Mein Becken betreibe ich d…

  • Hi Robert, ja - bei mir ging nach etwa 10 Tagen die Leistung bergab. Die Reinigung für beide Pumpen haben etwa 15 Minuten in Anspruch genommen. Ich hatte zuerst darüber nachgedacht, mir einen zweiten Satz Körbe und Rotoren zuzulegen, aber das wären auch noch mal über 100 Euro gewesen und der Reinigungsvorgang ist damit ja nicht vom Tisch, sondern es geht im Becken nur schneller.... Auf meinen 350-er ist übrigens noch Garantie Schöne Grüße Ralf

  • Hi Robert, ich habe vor kurzem meine Gyre aus dem Becken genommen, da mir der zu häufige Reinigungszyklus auf den Keks gegangen ist. Schau mal hier - da gibt es einige Informationen zu dem Thema.... meerwasserforum.info/index.php…pen-Maxspect-Gyre-XF-350/ Wenn Du doch auf Gyre wechseln willst, kann ich Dir zu einem fairen Preis mein Doppel-Set Gyre-XF-350 mit ICV-Controller anbieten. Schöne Grüße Ralf

  • Weiße Flecken auf Lederkoralle

    SP1DIVER - - Korallen

    Beitrag

    Hallo Zusammen, ich habe jetzt mal mit den Fingern daran gerieben und kann die weiße Stellen "wegreiben". Die Stellen sind jeweils direkt an einem "Polypen-Eingang". Strömung könnte sein, da die Gorgonien, rund um die Lederkoralle, in den letzten Monaten sehr stark gewachsen sind. Ich habe die Strömungspumpen jetzt mal ein bisschen angepasst - mal schauen was das bringt. Die Centropyge kann ich leider ausschließen - leider hat das Pärchen nicht überlebt. Ich werde dazu per Gelegenheit noch in me…