Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 67.

  • Hallo Ralf, das Becken ist wirklich sehr schön geworden. Man kann sich schon gut vorstellen, wie toll es erst aussehen wird, wenn die Korallen einmal größer sind. VG Undine

  • Hallo Peter, also ich habe den Test auch und verwende ihn noch (ist noch nicht so alt). 1 Glas mit 20 ml Osmosewasser füllen und zum späteren Farbabgleich in den Komparator stellen. 2. Glas mit 20 ml Aquariumwasser füllen und 9 Tropfen R1 im Sekundentakt zugeben. Deckel drauf und leicht schwenken. Dann 1 gestrichenen ML R2 dazugeben, verschließen und 15 Sekunden schütteln. 10 Minuten nach der Zugabe von R2 kannst du den Farbvergleich machen. 5 Minuten nach Zugabe der Chemikalien soll das Glasröh…

  • Hallo David, sehr schönes Projekt. Hast du mal ein paar aktuelle Fotos für uns? Auf dem letzten sehen die Korallen ja schon sehr farbenfroh aus. VG Undine

  • Stream 3 rostet

    Undine - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo Marc, das Vergnügen, die Strömungspumpen zu reinigen, hatte ich letzten Sonntag. Also bei meiner Stream 3 war kein Rost (zum Glück). Die Pumpe ist bei mir allerdings auch erst ca. 4 Monate im Einsatz. Ich bin gespannt, was Tunze dazu sagt. VG Undine

  • Hallo Christoph, das Becken gefällt mir sehr gut, der Aufbau ist dir gut gelungen. Ja, das mit den Fischen ist immer so eine Sache. Großes Aufatmen, wenn alles gut geht und die Bande sich verträgt. Ich drück dir die Daumen, dass es friedlich bleibt! VG Undine

  • Hallo Ralf, der Aufbau ist wirklich sehr gut gelungen, gefällt mir. Ich freue mich schon auf die nächsten Fotos! VG Undine

  • Hallo Bernhard, tolles Becken! Macht wirklich Spaß, dein Video anzuschauen. Viel Freude weiterhin. VG Undine

  • Hallo Ralf, sieht doch schon sehr gut aus. Ich wünsche dir viel Glück beim Neustart! Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur raten, alles was du aus deinem alten Becken in das neue einbringst, gut auf Bryopsis zu untersuchen. Bei mir haben kleinste Reste der Alge auf den Schnecken- und Einsiedlerhäusern ausgereicht, um sich nach 3 Monaten in meinem neuen Becken wieder auszubreiten. Um nicht ganz zu verzweifeln habe ich dann, nach reiflicher Überlegung und Recherche im Internet, Fluconazol eingese…

  • *Fangi-Nano*

    Undine - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Wieder etwas dazu gelernt. Ich hätte nicht gedacht, dass das funktionieren kann. Selbst würde ich den Versuch allerdings nicht wagen.

  • Ein Neuanfang

    Undine - - Meerwasser allgemein

    Beitrag

    Hallo zusammen, also für mich waren eure Beiträge sehr hilfreich. Die Antworten haben also auch wirklich interessierte Leser erreicht. Zum anderen wollte ich mal loswerden, dass ich hier schon länger mitlese und denke: Das wird doch nix. Ich bin ganz froh, dass das Becken noch ohne Besatz ist, da kommt wenigstens kein Tier zu Schaden. Ist nicht böse gemeint, aber bei den Fragen, die hier so gestellt werden, kommen mir so meine Zweifel, dass das ein gutes Projekt wird. Ich hoffe (für die späteren…

  • *Fangi-Nano*

    Undine - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Hallo Christiane, also 2 Fangschreckenkrebse in einem Nanobecken geht nicht gut. Ob die Verluste ihm zuzuschreiben sind, kann man nicht mit Gewissheit sagen, wäre aber möglich. Wenn du weißt, wo seine Wohnhöhle ist, kannst du auch versuchen, ihn mit einer Pipette gezielt zu füttern (hat bei meinem gut geklappt). Das habe ich lange Zeit so gemacht. Über kurz oder lang solltest du aber ein neues zu Hause für ihn suchen. Du bekommst ihn sicher am einfachsten raus, wenn du den ganzen Stein aus dem B…

  • Hallo Dominique, ich finde die Idee und den Shop super. Habe auch schon ein paar schöne WYSIWYG Korallen gefunden und bestellt. Heute ist die Lieferung angekommen, Verpackung und Tiere top. VG Undine

  • Auf ein Neues

    Undine - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Hallo Burkhart, na die machen sich doch gut in deinem Becken. Ich hoffe, du hast viel Freude mit den Tieren. Ich habe für meine drei je ein kleines Rohrstück mit Saugnäpfen am Ablaufschacht angebracht. Die Schlafplätze haben Sie gut angenommen und wenn abends das Licht runterfährt, verschwindet jeder in seiner Röhre. VG Undine

  • Das Becken sieht toll aus, ich glaube ich muss umbauen. Geniale Idee!

  • neues 1400L Riff

    Undine - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Hallo Dominik, das hört sich doch gut an. Auf die Fotos freue ich mich schon! VG Undine

  • Auf ein Neues

    Undine - - Diskussionen zu Mein Aquariumtagebuch

    Beitrag

    Hallo Burkhart, ich habe den A. fuscus und einen E. midas seit ca. 1,5 Jahren. Nachdem ich im Februar von 400 auf 850 l vergrößert habe, sollten natürlich auch noch einige Fische einziehen. Ina hat ja die Meiacanthus hier im Forum vorgestellt und weil mir die Fische sehr gut gefallen, habe ich vor 3 Monaten u. A. eine 3er Gruppe dieser Fische gekauft und eingesetzt. Es gab keinerlei Probleme mit den anderen Aquariumbewohnern. Ich habe den Kauf nicht bereut und erfreue mich jeden Tag an ihnen. Ic…

  • Hallo Kathrin, ich habe den Phosphat Remover jeden zweiten Tag ins Technikbecken gegeben. So wie Joe es auch geschrieben hat, immer die Hälfte der empfohlenen Menge. Ich benutze ihn jetzt nur noch zeitweise bei Notwendigkeit. Z. B. wenn nach einem Urlaub die Werte etwas erhöht sind, weil vielleicht zu viel gefüttert wurde. Negative Auswirkungen auf Korallen oder Fische habe ich nicht feststellen können. In meinem ersten Becken (400 l), hatte ich auch das Problem, dass der Phosphatwert nicht runt…

  • Hallo Klaus, das finde ich sehr schade, dass du dein Becken nicht hier vorstellen darfst. Es ist bestimmt ein interessantes Projekt. Mich würde es jedenfalls sehr interessieren. Ich denke als Werbung kann man es doch eher betrachten, wenn du die Vorstellung im Herstellerbord machst. Aber das ist Ansichtssache. Dann müssen wir den Werdegang eben auf Facebook verfolgen. Ich wünsche dir jedenfalls gutes Gelingen! VG Undine

  • Hallo Kathrin, ich bin mit dem Phosphat Remover von Arka immer sehr zufrieden gewesen. Zur Zeit brauche ich ihn zum Glück nicht, habe aber immer eine Flasche im Schrank. Unkomplizierte Anwendung ohne zusätzlichen Reaktor im Technikbecken. VG Undine

  • Artificial Reeftop

    Undine - - Atoll-Riff-Deko

    Beitrag

    Hallo Norbert, also mir gefällt es , tolle Aufnahme! VG Undine