Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 573.

  • Was hat er?

    muschelschubser - - Fischkrankheiten

    Beitrag

    Moin, Ich habe gerade bemerkt, dass mein ocellaris nicht gut aussieht. Er hat Hautveränderungen und schwimmt nur in der Strömung. Gestern Abend war noch alles in Ordnung und er war ständig in seiner Anemone. Ich habe mal ein Bild angehängt. Weiß jemand was das sein könnte und was ich tun könnte?

  • Verflixt, Du hast recht. Ich hatte gestern nur die Tabelle für den KH-Test runtergeladen und leider nicht bei den anderen geschaut. Sorry für die Falschinformation.

  • Moin, Du musst im Shop nur auf die einzelnen Tests gehen. Da sind die Anleitungen und Tabellen als .pdf zum Download bereitgestellt

  • Moin, Reinhard Je mehr ich darüber gelesen und gehört habe, desto mehr scheint mir eine umfassende Lösung das geeignetere zu sein. Letztlich ist ja auch die Versorgung mit Ca., Mg. und Karbonaten wichtig. Das hatte ich zunächst nicht berücksichtigt. Bisher habe ich ja auch noch nicht soviele Korallen im Becken. Sollen aber noch kommen. Ich strebe auch nicht nach leuchtend-bunten Korallen. Aber gesundes Wachstum, so wie es ja auch Hajo beschrieben hatte, hätte ich schon gerne.

  • Reef Analytics Nachfüllreagenzien

    muschelschubser - - Ich Biete

    Beitrag

    Kann geschlossen werden

  • Moin, ich habe aktuell auch leichte Auflösungserscheinungen an einigen Weichen. Das Seltsame ist, dass LPS und sogar meine beiden Acros gut dastehen. als einzige Veränderung habe ich letztes WE angefangen Jod zu dosieren. Kann das eine Überdosierung sein? Ich hatte mich nämlich zunächst vom Salifert Test in die Irre führen lassen, der "0" anzeigte. Und zwar vor der Dosierung als auch nach einigen Tagen mit täglicher Dosierung. Könnt Ihr mir sagen, ob der Phosphate Remover von Microbe Lift auch a…

  • Moin, Hajo! Na ja, auf Strontium und Kalium bin ich gekommen, weil es ja sowohl Tests als auch Supplemente dieser beiden Spurenelemente von namhaften Herstellern gibt ( die würden uns doch nix anbieten was sinnlos und überflüssig ist, oder? ). Ich habe mir jetzt ´mal die ATI Essentials besorgt und werde mich damit beschäftigen. Soll ja angeblich die komplette Versorgung des Aquas sicherstellen. Darf ich fragen, welche "zusätzlichen Elemente" Du verwendest?

  • Moin, Anleitungen und Tabellen kann man auch im Shop von Michael M. als .pdf downloaden. Zumindest für die Tests, die dort auch verkauft werden. P.S.: Sind bei den Tests für die 1-ml-Spritzen eigentlich Aufsätze dabei, oder werden die ohne benutzt?

  • Moin, Hajo! Danke für die Empfehlung, Bestellung ist schon vorgemerkt. Hältst Du Sr und K-Tests auch für sinnvoll und wenn ja, hat Red Sea dort auch gute Tests im Sortiment??

  • Moin, Lutz! Bei reefanalytics wollteich schon länger eine Analyse machen, leider war zuletzt das entsprechende Fotometer defekt. Die Ungenauigkeit mit dem Salifert-Test finde ich schon heftig. Müssen Hersteller keine interne Qualitätskontrolle machen um sicherzustellen, dass die verkauften Artikel auch die zugesicherten Eigenschaften haben? Gibt es andere Hersteller, die einen vernünftigen Jodtest anbieten?

  • Moin, Joe Na ja, etwas mehr als Krusten wollte ich eigentlich schon halten . Bei meiner Suche bin ich jetzt auf die kationischen und anionischen Mischungen gestoßen. Also eine two-in-one Lösung. Wäre das sinnvoller? Ich würde dabei weniger Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Elementen erwarten als bei einer Mischung, in der Kationen und Anionen gemischt werden, betreffs mögliche Komplexbildungen o.ä. Habe leider Chemie als erste Naturwissenschaft in der Schule abgewählt, daher bitte ich evtl…

  • Na ja, bei den Salzmischungen steht ja auch nur drauf, dass alle 70 Spurenelemente des Meerwassers vorhanden sind. In welcher Menge und welchem Verhältnis zueinander behalten die Firmen ja für sich. Man könnte natürlich ´mal sein Stammsalz auflösen und eine Probe direkt davon in ein Labor zur Analyse schicken. Dann wüßte man zumindest was tatsächlich vorhanden ist. Wäre vielleicht auch eine Ergänzung für den Aqua-Calculator?

  • Freßfeind Kugelalgen

    muschelschubser - - Fische allgemein

    Beitrag

    Moin, ich habe mir neulich von Privat einen recht großen Caulastrea-Stock gekauft. Beim Abholen war das Becken schon dunkel, so dass ich nicht wirklich viel erkennen konnte. Allerdings fielen mir einige Caulerpa-Zweige auf, die mir allerdings keine großen Sorgen machten. Wie vermutet machten sich die Docs und das Fuchsgesicht sofort nach dem Einsetzen darüber her. Leider bemerkte ich dann aber auch noch eine kleine Ansammlung Kugelalgen und das hat mich dann doch etwas geärgert, denn die wollte …

  • Moin, ich habe auch einen Hawaii-Doc, der ein echter Stinkstiefel ist, allerdings nur beim Nachsetzen. Betrifft vor allem gelbe Fische ( Chelmon, Fuchsgesicht ). Bei mir hat der Spiegeltrick sehr gut funktioniert. Von außen einen kleinen Spiegel an den Teil der Scheibe, wo sich die Tiere zum Füttern einfinden. Der Hawaii ist von seinem Spiegelbild so abgelenkt, dass er den Neuankömmling "vergisst". Nach ein paar Tagen beachtet er den Neuen nicht mehr und der Spiegel kann wieder weg.

  • Moin, gehört Strontium auch zu den essentiellen Spuris, die täglich dosiert werden müssen? Also nicht über ein wöchentliche Gabe oder mit dem WW ( mache ich alle zwei Wochen ). Habe in der Suche gelesen, dass manche auch wöchentlich oder sogar monatlich dosieren. Ich werde demnächst ´mal bei reefanalytics eine komplette Analyse machen, um zu sehen, ob es Mängel gibt.

  • Moin, Ich habe bisher Dupla Marin Spurenelemente-Mix 2x wöchentlich nach Herstellerangaben dosiert. Auf Empfehlung habe ich dann ´mal Jod getestet und siehe da: So gut wie nix vorhanden. Auf der Packung steht drauf, dass der Mix auch Jod enthält, aber offenbar sehr wenig. Ich habe jetzt angefangen Jod zu dosieren und nun taucht es auch im Test ( Salifert ) auf. Hat jemand eine Empfehlung für eine gute Spurenelement-Mischung, die auch wirklich das enthält, was drauf steht? Ich hatte schon ´mal mi…

  • Welche Zoanthus?

    muschelschubser - - Anemonen

    Beitrag

    Moin , stimmt, auf dem ersten Bild sehen sie sich wirklich sehr ähnlich. Danke für die Info

  • Welche Zoanthus?

    muschelschubser - - Anemonen

    Beitrag

    Moin, ich war ja bisher kein Zoanthus-Fan. Vor allem hat mich gestört, dass man für Ableger mit 3 Polypen mitunter einen Haufen Geld hinlegen soll. Am Samstag habe ich im MW-Geschäft meines Vertrauens ( förde -reefer in Flensburg) einen schönen Zoanthus-Stein gefunden. Da konnte ich nicht widerstehen. Jetzt wüsste ich gerne, ob mir jemand sagen kann, um welche Zoanthus es sich handelt.

  • Moin, Andreas! Das hatte ich mir schon gedacht. Ich werde also die Finger davon lassen und mich mit etwas einfacheren Arten zufrieden geben.

  • Reef Analytics Nachfüllreagenzien

    muschelschubser - - Ich Biete

    Beitrag

    Habe gerade nachgeschaut: Haltbar bis 2/19.