Ab wann vergessen Fische... ?

  • Wiederholbares Verhalten und mit dem Überleben verbundene Erinnerungen bleiben beim Fisch hängen.

    Sie sollten aber wiederholt werden, sonst vergisst der Fisch sie.

    Für Fische in freier Wildbahn kann die Fähigkeit Orte mit Nahrung zu assoziieren lebenswichtig sein.

    Ein Rückgang von Nahrungsverfügbarkeit wird das Überleben jener Arten fördern, die sich an die Lage

    der Nahrungsquellen erinnern.

    Die Aussage, dass Fische ein kurzes Gedächtnis haben, ist falsch!

    Tatsächlich ist ihre DNA in der Lage weitaus mehr Erinnerungen zu speichern, als der Homo sapiens.

    Sagt die Wissenschaft.


    Gruß

    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Eine ähnliche interessante Frage wäre "Wie lange grollen Fische bei schlechten Erfahrungen". Als ich meine Fische aus dem 500l Becken in das 800l Becken umsetzte war das natürlich mit ziemlich Stress verbunden und ein Schock für die Fische. Mich hatte es etwas verblüfft, dass der Fuchs etwa 2-3 Wochen später bereits wieder zu meiner Hand geschwommen kam um seine Fastfood-Mahlzeit einzufordern. Das hatte er bereits im alten Becken gemacht und kam nach kurzer Eingewöhnung im großen Becken wieder zurück.

    Viele Grüße


    Sandy

  • Eine ähnliche interessante Frage wäre "Wie lange grollen Fische bei schlechten Erfahrungen". Als ich meine Fische aus dem 500l Becken in das 800l Becken umsetzte war das natürlich mit ziemlich Stress verbunden und ein Schock für die Fische. Mich hatte es etwas verblüfft, dass der Fuchs etwa 2-3 Wochen später bereits wieder zu meiner Hand geschwommen kam um seine Fastfood-Mahlzeit einzufordern. Das hatte er bereits im alten Becken gemacht und kam nach kurzer Eingewöhnung im großen Becken wieder zurück.

    Das ist nicht ungewöhnlich, da die Hand mit der Erinnerung an Futter verbunden ist.

    Beim Fuchs als Fressmaschine kein unwesentliches Verhalten.

    Andere Arten werden einen längeren Anlauf brauchen.

    Fische können sich auch die Silhouette des Pflegers einprägen.

    Auch bestimmte Geräusche.

    Forscher konnten nachweisen, dass Fische menschliche Gesichter erkennen und unterscheiden können.

    Bislang war diese Fähigkeit vor allem Säugetieren mit grossem Hirn zugesprochen worden.


    Gruß

    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Der Fuchs kann zumindest sehr gut zwischen meiner Mutter und mir unterscheiden, wie wir festgestellt haben. Auch die anderen Fische waren deutlich scheuer.


    Inzwischen habe ich einige Illusionen über Fische verloren. "Stumm wie ein Fisch" ist auch nur eine Redensart von Leuten, die keine Fische kennen. Insbesondere meine Chromis sind echte Rabatzbrüder, die sich lautstark bemerkbar machen.

    Viele Grüße


    Sandy

  • Servusla,


    also alle meine Fische kennen uns, die vor der Scheibe leben.

    Ich Pflege viele Schwarmfische und wenn ein Fremder davor steht sind sie weg, in ihren schlafplätzen.


    Erst nach Minuten und Stillstand mit Futterlocken, ist wieder Leben in der Bude!


    Fische sind keine Vergesser!

    Gruß der Peter

  • Ich hatte früher angenommen, dass sich unsere Aquarienfische an der Silhouette/Schatten vor dem Aquarium orientieren. Dass zwar auch, aber noch interessanter war die Tatsache, dass sie sich auch Gesichter merken können. Diese Eigenschaft hat mich überrascht.


    Gruß

    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Genau so ist es bei uns auch. Kommt Besuch, sind alle erstmal weg, oder auf alle Fälle vorsichtiger.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!