Stelle fest: Dosierpumpe tut nur so

  • Moin

    Ich habe neulich meine alte Dupla Marin Dosierpumpe durch eine gebraucht gekaufte Kamoer X4 ersetzt. Schläuche gleich mit ersetzt und sämtliche Dosierflüssigkeiten neu angesetzt. In der App kann man schön ablesen was die DP so alles dosiert haben will. Nachdem ich heute Osmosewasser nachgefüllt hatte musste ich feststellen, dass die Pumpe genau nix dosiert hat. Alle Behälter sind voll wie am ersten Tag. Wer hat eine Idee wo der Fehler liegen könnte ( dosiert wird im Automatikmodus, was die Zeiten angeht).

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Sandy Drobic Kalibrierung habe ich noch nicht gemacht.


    Bernd.G Die App zeigt den eingestellten Verbrauch gem. Einstellung an, nur setzt es die Pumpe scheinbar nicht um.

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Sandy Drobic Kalibrierung habe ich noch nicht gemacht.

    Das gehört eigentlich direkt zur Inbetriebnahme der Dosierpumpe, egal welcher Art. Dabei werden auch die Schläuche gefüllt und man sieht direkt wie sie dosiert. Schließlich können auch die Schläuche oder Anschlüsse undicht oder verstopft sein und deshalb wird auch mit der vorhandenen Installation kalibriert, nicht die Pumpe allein. Erst wenn die Kalibrierung abgeschlossen ist und die Pumpe reproduzierbar die gewünschte Menge dosiert ist die Pumpe für den produktiven Betrieb einsetzbar. Alles, was automatisch läuft muss gründlich überprüft und getestet werden, weill... "Aus den Augen aus dem Sinn...". Das gilt auch ähnlich für die automatische Nachfüllung.

    Viele Grüße


    Sandy

  • Hi Stefan


    ich hab hier auch noch eine Kamoer X4 rum liegen, komm mit dem Mist nicht klar.

    Gruß Ewald


    _______________________________________________________________________________________________________________________________


    Früher hatte ich Angst im Dunkeln.
    Wenn ich heute so meine Stromrechnung sehe,
    hab ich Angst vorm Licht. :loudly_crying_face:

  • Hallo Ewald,


    ist es die Verbindung zur Pumpe oder die Bedienung der App oder beides? Tatsächlich war eines der Hauptargumente für den GHL Doser die Möglichkeit, das Teil neben USB auch über LAN mit RJ45 anzuschließen um es zu bedienen. WLAN habe ich nicht einmal ausprobiert. Selbst LAN ist ziemlich hakelig und benötigt oft mehrere Versuche, bis die Verbindung steht, auch mit fester IP. Gibt auch die Möglichkeit es über Cloud anzusteuern, was ich aber deaktiviert habe.

    Viele Grüße


    Sandy

  • Hi,


    habe 3 DD Pro..sind ja Kamoer....


    Dosieren denn die Pumpen gar nix....oder Zuwenig.....

    Manuel gehen sie ??


    Einbindung in die App ist bissl schwierig....aber wenn sie mal integriert sind Funktionen sie ....zumindest meine...

    Gruß


    Bernd

  • Moin,

    Mittlerweile habe ich den Fehler offenbar gefunden: Die Pumpenköpfe drehen in die falsche Richtung, d.h. sie pumpen Luft in den Dosierbehälter. Was ist denn das für ein Quatsch? Kann man das irgendwie korrigieren oder kann die Pumpe in die Tonne? Oder sind nur die Schläuche vertauscht?

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

    Edited once, last by muschelschubser ().

  • Mittlerweile habe ich den Fehler offenbar gefunden: Die Pumpenköpfe drehen in die falsche Richtung, d.h. sie pumpen Luft in den Dosierbehälter. Was ist denn das für ein Quatsch? Kann man das irgendwie korrigieren oder kann die Pumpe in die Tonne? Oder sind nur die Schläuche vertauscht?

    So langsam kriege ich gute Laune. :grinning_face_with_smiling_eyes:

    Vielen Dank für den herrlichen Beitrag!


    "Achtung! Auf der Autobahn AXX befindet sich im Augenblick ein Geisterfahrer! Bitte fahren sie äußerst rechts und überholen Sie nicht!"


    "Was heißt hier 'ein Geisterfahrer'!?! Hunderte!!"

  • Stefan :uzi: :uzi: :uzi:

    Gruß Ewald


    _______________________________________________________________________________________________________________________________


    Früher hatte ich Angst im Dunkeln.
    Wenn ich heute so meine Stromrechnung sehe,
    hab ich Angst vorm Licht. :loudly_crying_face:

  • Es gibt nichts was es nicht gibt.

    Wer aufhört Fehler zu machen, lernt nichts mehr dazu (Fontane).

    Apropos Fehler....

    Fehler der Laien sind auch den Profis nicht ganz unbekannt.

    Vor- und Rücklauf unserer Heizung ist bei der Installation vertauscht worden.

    Das hatte ganz andere Nebenwirkungen....


    Gruß

    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Hallo,

    schön, dass es jetzt doch funktioniert. Mit der grundsätzlich empfohlenen Kalibrierung hättest du dir aber viel Ärger erspart.

    Wie hat denn die Kalibrierung geklappt?


    Naja, ich würde erstmal kalibrieren, dann siehst schon ob sie dosiert und wieviel.


    Das gehört eigentlich direkt zur Inbetriebnahme der Dosierpumpe, egal welcher Art. Dabei werden auch die Schläuche gefüllt und man sieht direkt wie sie dosiert.

    Wenn du deine defekte Dosierpumpe doch noch entsorgen willst, ich übernehme das gerne kostenfrei für dich :winking_face: .

    Fehler der Laien sind auch den Profis nicht ganz unbekannt.

    Vor- und Rücklauf unserer Heizung ist bei der Installation vertauscht worden.

    Das hatte ganz andere Nebenwirkungen....

    Das kann man sich gut vorstellen.

    LG
    Daniel

  • Ja, ja, ja, wer den Schaden hat spottet jeder Beschreibung :woozy_face:. Ich war einfach davon ausgegangen, dass die Köpfe der Kamoer in die gleiche Richtung drehen wie die der Dupla. Bin aber froh, dass ich die Kamoer nun doch nicht wegschmeißen muss :face_with_tongue:.

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Moin,

    So, mittlerweile dosiert die Pumpe so wie sie soll. Heute sind noch die letzten Grotech Schlauchverbinder angekommen, die werden nachher noch angebracht. Und dann werde ich mal die Kalibrierung ausprobieren. Bin gespannt wie genau die Kamoer ist.

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Moin,

    gestern habe ich also die fehlenden Verbinder angebracht. Dann wollte ich eigentlich kalibrieren. Das Problem war, daß mein vorhandener Meßbecher als geringste Menge nur 50ml hat. Ich muss mir mal einen für niedrige Mengen besorgen. Ich habe dann einfach für jede Pumpe manuell 50ml dosiert und es hat für jede Pumpe gepasst. Die genaue Dosiermenge muss ich ja zumindest für Oceamo Duo sowieso nach dem gemessenen Wert einstellen.

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

  • Bei den meisten Dosierpumpen liegt ein kleiner Meßzylinder dabei für die Kalibrierung, dadurch habe ich mehrere 10ml Meßzylinder bei mir rumfliegen. Wenn die Kalibrierung jetzt geklappt hat sollte die Dosierung jetzt auch normal laufen.

    Viele Grüße


    Sandy

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!