Borstenwurm?

  • Hi Leute,


    ich habe mein Gestein heute mal

    wieder auf Glasrosen untersucht und da

    sind wir 2 große und ein mini Borstenwurm aufgefallen (siehe Foto). Ich schwöre, dass ich sie vorher nie wahrgenommen hatte. Die Würmer wollten sich wohl übriggebliebenes Garnelenfutter schnappen.


    Meine Frage wäre, ob die Probleme verursachen können, da sie ja nicht ganz so klein sind und ob ich sie deshalb versuchen soll zu entfernen.


    Viele Grüße

    Torben

  • Was für Garnelen?

    Die Borstenwürmer lassen sich gut mit Stenopus hispidus in Schach halten.


    Gruß

    Hajo

    Trenne dich nicht von deinen Illusionen!
    Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
    aber aufhören zu leben.
    (Mark Twain)


    Wenn ich die See seh, brauch ich kein Meer mehr!

  • Und sie erfüllen auch eine wichtige Funktion im Rahmen der Abfallverwertung. Mein Becken hat da schon immer einen relativ hohen Besatz, ohne dass da jemals Schäden aufgetreten wären.


    Gruß


    Bernd

  • Danke für die schnellen Rückmeldungen,

    Ich habe bis jetzt nur eine Weißband-Putzergarnele & 4 Einsiedler im Becken. Wollte erstmal langsam starten.

    Meinen Korallen scheint es auch allen bis auf Einer gut zu gehen. Die Polypen verschwinden von unten nach oben und ich habe keine Ahnung warum. Die gleiche Art in einer anderen Farbe steht genau daneben, aber der geht's blendend :thinking_face:

  • Post by Oceans11 ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Moin,

    Um noch mal auf die Borstenwürmer zurückzukommen: Es gibt sie in jedem Becken, in unterschiedlicher Anzahl und Größe. Auch gibt es verschiedene Arten. Ich erinnere mich noch an mein letztes Seepferdchenbecken, da kamen bei jeder Fütterung Dutzende raus. Es gibt von Dupla Marin eine Borstenwurmfalle, die ich mit einem Stück Stint beschickt habe. Danach kamen die Würmer raus, krochen in die Falle und konnten entfernt werden.

    " Und der Haifisch, der hat Tränen und die laufen vom Gesicht
    Doch der Haifisch lebt im Wasser so die Tränen sieht man nicht
    In der Tiefe ist es einsam und so manche Zähre fliesst
    Und so kommt es , dass das Wasser in den Meeren salzig ist "


    Beste Grüße


    Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!