Pflegebericht von Parachaetodon ocellatus Segelfalterfisch - Fünfbinden-Falter

  • Hallo Falterfisch Freunde,


    der Parachaetodon ocellatus Segelfalterfisch - Fünfbinden-Falter ist ja für seine bevorzugte Leibspeise von Glasrosen bekannt, natürlich ist er nicht reef-safe, er frisst auch unsere teueren Korallen leider.


    Nachdem er bei mir die Glasrosen ausgerottet hat, war auch eine Umstellung des Futters dringend notwendig. Anfangs nur das Frostfutter gepickt und dann ausgespuckt, aber der Futterneid hat dann zugeschlagen und jetzt wird alles gefressen an Frostfutter - Artemia, Mysis, Krill (nicht besonders, aber wenn es nichts anderes gibt schon), Garnelen, Muschelfleisch.


    Mittlerweile wird alles angepickt was in der Futterecke unter die Wasseroberfläche gehalten wird, einschließlich meiner Hand. :smiling_face:


    Und seit heute, wird auch der Kopfsalat der für einen Seeigel eigentlich gedacht ist, auch gefressen. Jetzt muss ich an zwei Seiten servieren, damit der Seeigel auch genug bekommt.


    Viele Grüße

    Klaus

  • Erstaunlich! Bei mir hat er nur Frostfutter genommen, dies aber ohne Probleme, praktisch sofort. Korallen hat er bei mir wenig angegriffen, dafür aber kleine Anemonen, unter anderem auch die Seeaster, an die sonst kaum ein Fisch geht. Flockenfutter oder Pellets hat er verschmäht, auch Nori oder andere pflanzliche Kost.

  • Meine fressen auch nur Frostfutter und bekommen jeden Tag ein paar Glasrosen.

    Sind ja keine Pflanzenfresser

    Gruß Ewald


    _______________________________________________________________________________________________________________________________


    Früher hatte ich Angst im Dunkeln.
    Wenn ich heute so meine Stromrechnung sehe,
    hab ich Angst vorm Licht. :loudly_crying_face:

    Edited once, last by Ewald ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!