Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Mini Bubble King 160 - Wassersäule IM Abschäumer

    • Mini Bubble King 160 - Wassersäule IM Abschäumer

      Also, Problem gelöst!

      Die Pumpe habe ich herausgenommen, alles einwandfrei. Von der Achse bis zum Lager! Lauf-Leichtigkeit in Ordnung, kein Spiel - alles ok.

      Das anheben des Wasserstandes von 19cm auf knapp 22cm brachte die Säule ganz rauf und er beginnt bereits zu schäumen!

      Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass der RE bei 19cm solche Macken macht!

      So siehts jetzt aus:


      lG Robert


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Reefer 170;8x24W ATI Sunpower;4x Vortech MP10;Nyos Quantum 120;Aquaforest-Methode;
    • Ganz erstaunlich, kann fast nicht glauben das es daran gelegen hat.
      RE gibt ja eine Wasserstandhöhe von 13 bis 30 cm vor da waren doch Deine 19 cm absolut im grünen Bereich.
      Evt. hat die "Kontrolle" der Pumpe, das auseinander und wieder zusammen bauen, den entscheidenden Ticken gebracht damit sie wieder ordentlich läuft.
      Wäre schon erstaunlich wenn es bei Dir am Wasserstand gelegen hätte da man ja sagt das die RE Abschäumer hierbei unempfindlich sind und bei jedem Wasserstand im vorgegebenen Rahmen ordentlich arbeiten.

      Aber Hauptsache er läuft und schäumt nun ordentlich ab.
      mfG Jörg
    • Mini Bubble King 160 - Wassersäule IM Abschäumer

      Ja du wirst noch mehr staunen, denn ich hab die Pumpe zerlegt und es zuerst mit Pumpe getestet - hat gar nichts gebracht! Gleiche wie vorher!

      Erst das fluten des Sumpfes brachte die Säule hoch. Glücklich bin ich nicht mit dem erhöhen des Wasserstandes, denn jetzt ist mein Filterbecken einfach nur voll, alle Trennwände unter Wasser etc.
      Ich muss das noch mit RE besprechen, hätte es nicht für möglich gehalten.

      Ich hab aber auch bei Reef Central gestöbert und nachgefragt, die sagten auch es liegt am Wasserstand. Die haben zB. so um die 24-25cm.

      lG Robert :)


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Reefer 170;8x24W ATI Sunpower;4x Vortech MP10;Nyos Quantum 120;Aquaforest-Methode;
    • Mini Bubble King 160 - Wassersäule IM Abschäumer

      Hi Joachim! Ja der schäumt. Wasserstand von 19 auf ca. 23 erhöht und die WS war oben. Jetzt hab ich den Wasserstand im Sumpf ein bisschen abgesenkt, jetzt passt es obwohl das Rohr muss voll zu sein. Jetzt schäumt er eher trocken sowie von RE vorgeschlagen.
      Nur dass er mit 19 nicht klar kommt, damit hätt ich nicht gerechnet. Mein Filtersumpf ist jetzt überflutet und hat keine Trennwände mehr. Das ist halt irgendwie blöd. Aber anders gehts nicht. Ich hab jedes Teil geprüft inkl. Pumpe - alles ok.

      So sieht es jetzt aus. Ich denke es wird noch ein paar Tage dauern, bis er richtig in Fahrt kommt!

      lG Robert




      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Reefer 170;8x24W ATI Sunpower;4x Vortech MP10;Nyos Quantum 120;Aquaforest-Methode;
    • Hi Robert
      Bei mir ist es fast gleich Wasserstand im tb soll laut RE 210 mm haben aber ich musste auch hoch auf 25mm es Kamm wie Klaus Jansen das beschreibt an der Chemie in Becken hängen
      Ich habe den 200 Mini Bubble King gebraucht an Samstag gekauft und der Verkäufer sagte mir Wasserstand im tb soll 250 mm haben
      Gruß Joachim
    • Mini Bubble King 160 - Wassersäule IM Abschäumer

      Ja mal sehen was die Royals morgen antworten - die haben ja meine Reklamation noch gar nicht gelesen.
      Kannst Du vielleicht bei Gelegenheit mal schauen, an welcher Position die Wasserstandslinie eingezeichnet/gefräst ist? Bei mir fehlt die ja.
      Wie tut sich Deiner? Macht er schon was?

      lG Robert


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Reefer 170;8x24W ATI Sunpower;4x Vortech MP10;Nyos Quantum 120;Aquaforest-Methode;
    • Mini Bubble King 160 - Wassersäule IM Abschäumer

      Hi Joachim, also die Antwort lautete:

      die Abschäumer brauchen eine Gewisse Zeit um sich einzuarbeiten. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.

      Ich verstehe nicht, was die Höhe der WS mit der Einlaufzeit zu tun hat, aber bitte. Ich habe darauf nochmals geantwortet, darauf ist dann gar nichts mehr zurückgekommen! Finde ich befremdlich ...

      Ich weiß mittlerweile dass der Wasserstand 21cm sein MUSS, darunter ist gar nichts. Von wegen mind. 13cm, da wird nicht mal die Eindüsungspfanne geflutet. Von der Antwort bin ich enttäuscht. Ich hab auch dezidiert nach der Wasserstandshöhe gefragt. Kein Kommentar dazu ...

      lG Robert


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      Reefer 170;8x24W ATI Sunpower;4x Vortech MP10;Nyos Quantum 120;Aquaforest-Methode;