Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Tom's Herrenzimmer 220x120x70

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und hier mal eine paar "nicht SPS"
      Bilder
      • DSC_3955.JPG

        547,36 kB, 1.590×2.400, 39 mal angesehen
      • DSC_3958.JPG

        587,4 kB, 1.590×2.400, 40 mal angesehen
      • DSC_3959.JPG

        1,77 MB, 2.464×1.632, 42 mal angesehen
      • DSC_3981.JPG

        1,55 MB, 2.464×1.632, 43 mal angesehen
      • DSC_3983.JPG

        1,67 MB, 2.464×1.632, 46 mal angesehen
      • DSC_3986.JPG

        755,15 kB, 1.590×2.400, 49 mal angesehen
      • DSC_3994.JPG

        1,99 MB, 2.464×1.632, 49 mal angesehen
    • Hi Thomas,
      dein Problem mit dem Powermodul kann ich nur bestätigen. Ich hatte auch schon 2 defekte EVGs und hatte die selben Probleme. Ich habe die alten Lüfter gegen etwas
      grössere Silence Lüfter getauscht ( wohnzimmertauglich ist die Lampe aber immer noch nicht ) die aber jetzt auf der Lampe sitzen und ich habe das Seitenblech nicht ganz angeschraubt damit noch ein kleiner Spalt bleibt um die Warme Luft besser raus zu bekommen. Hat aber auch nicht viel gebracht, wieder ein EVG defekt. Die Kühlung ist echt ein Witz.

      Ich hätte wirklich Interesse an der Hybrid für mein neues Becken, aber alleine der Gedanke an einer so teuren Lampe dann die EVGs zu wechseln wie bei dem Powermodul, lässt es einem vergehen. Ich habe bei ATI extra gefragt ob viell. die EVGs außen sind, aber die meinten das wäre nicht nötig. Das System hat sich so bewährt und es gehen keine EVGs in der Garantiezeit kaputt. Na ja ich wollte die Lampe aber eigentlich auch länger behalten :D
      Gruß Spooner
    • Hi zusammen,

      ich wollte nur mal ein Lebenszeichen abgeben. Bei mir ist in der letzten Zeit leider viel in die Brüche gegangen. Habe ca. die Hälfte meiner Acroporen verloren.
      Ist eine längere Story mit falschen Messungen und falschen Reaktionen über einen längeren Zeitraum. Kurz gesagt, ich habe durch Nährstoff-, KH-Schwankungen und eine zu geringe Dichte so weit geschwächt, dass eine Iod-Limitierung (Kohle) in Kombination mit Röhrenwechsel und damit zu viel Licht auch die stabilst stehenden Acros aus den Socken gehauen hat.

      Jetzt führe ich wieder Tagebuch, vollziehe alle Schritte genau nach und sende regelmäßig Wasser zur Analyse ein.
      Und das Becken kommt wieder. Die Korallen wachsen, die Cyanos sind weg und die freien Plätze werden aufgefüllt.

      Gruß aus Berlin,
      Thomas
    • HI Thomas,
      OK, Du hast viele wirklich schöne Stöcke verloren, aber insgesamt sieht Dein Becken immer noch deutlich besser aus als die meisten.Nun lass einfach mal wachsen, halt die Finger raus und freu Dich :D
      Grüße
      Jens
      Von all den Dingen, die ich in meinem Leben bisher verloren habe vermisse ich meinen Verstand am meisten (Ozzy Osbourne)
    • Hi zusammen und danke euch für die guten Worte.

      Es ist zwar viel zu Bruch gegangen, aber es hat auch "nur" Acros erwischt.
      Da ich ja ein Mischbecken fahre, sieht's in Summe nicht ganz so schlimm aus.

      Die Zeit, in der ich nicht zu 100% wusste, woran es liegt, dass die Acros eine nach der anderen das Gewebe abwerfen, war hart. Aber jetzt kenne ich die Ursache, konnte es beheben und drücke noch den letzten Wackelkandidaten die Daumen.

      Ich muss mal ein neues Foto vom Becken machen, damit ihr seht, was ich meine.
      Der Crash hat mich jedenfalls auch ein gutes Stück weiter gebracht. Ich weiß jetzt, wie ich die Dichte zuverlässig bestimmen kann und habe in meinem Korallen-Haben-Probleme-Portfolio ein paar neue Symptome die ich nun erkennen und behandeln kann.

      Also positiv bleiben!

      Übrigens läuft der DaStaCo jetzt ganz wunderbar. Anfangs war der Verbrauch fast null und inzwischen rennt er auf Stufe 3. Da geht noch mehr, aber das Becken zieht wieder.

      Gruß,
      Thomas
    • Hi zusammen,

      Hier nun die versprochenen Fotos.
      Erst mal gibt's eine Gesamtansicht von vorne.
      Gleich kommen noch ein paar Details von Korallen, die schon wieder gut stehen.
      Die Ruinen erspare ich euch mal.

      Gruß,
      Thomas
      Bilder
      • Gesamtansicht.jpg

        753,14 kB, 1.920×508, 65 mal angesehen
      • Aqua1.jpg

        2,09 MB, 2.000×1.325, 56 mal angesehen
      • Aqua2.jpg

        2,21 MB, 2.000×1.325, 53 mal angesehen
      • Aqua3.jpg

        2,14 MB, 2.000×1.325, 47 mal angesehen
    • Hier nun die Details.
      Bilder
      • DSC_4611.jpg

        1,52 MB, 2.000×1.325, 36 mal angesehen
      • DSC_4612.jpg

        1,42 MB, 2.000×1.325, 35 mal angesehen
      • DSC_4614.jpg

        1,45 MB, 2.000×1.325, 34 mal angesehen
      • DSC_4615.jpg

        1,45 MB, 2.000×1.325, 31 mal angesehen
      • DSC_4616.jpg

        1,47 MB, 2.000×1.325, 35 mal angesehen
      • DSC_4618.jpg

        1,83 MB, 2.000×1.325, 35 mal angesehen
      • DSC_4619.jpg

        1,41 MB, 2.000×1.325, 33 mal angesehen
      • DSC_4620.jpg

        1,38 MB, 2.000×1.325, 30 mal angesehen
      • DSC_4622.jpg

        1,62 MB, 2.000×1.325, 31 mal angesehen
    • Ich sehe nur Gitter Doktoren und zwar drei an der Zahl 8o :thumbsup:

      Wer braucht da noch farbige Acro Zuckerstangen :D

      Sieht echt alles sehr vernünftig aus, vielleicht sogar schon etwas zu voll für meinen Geschmack aber sonst alles Tipp Topp :thup
      Gruß Stefan

      Video April 2015 vom Aquarium

      2 x Sun Spot 400 / Mini BK200 mit Helix Cleaner/ Theilling Rollermat / Kaskaden Filter Aquadriver / UV FIAP65 / RFP RD3 75W, 2 x ECM42 Hydro Wizard / automatische Notstromversorung mit Netztvorrangschaltung
    • Hi Stefan,

      die Gitter finde ich auch sehr hübsch. Die Gruppe harmoniert schon ganz gut, aber der Kleinste muss ständig stänkern. Insgesamt tummeln sich jetzt 8 Docs im Becken. Damit ist der Besatz an größeren Fischen auch komplett - es sei denn bei der ein oder anderen Beckenauflösung kommt mir noch ein weiterer Hawaii oder Gitterdock unter.

      Der Riffaufbau ist mir inzwischen auch fast zu massiv geworden. Allerdings kommt das auf den Fotos noch zugestellter rüber, als es tatsächlich ist. Denn der Aufbau besteht nur aus Bögen und Säulen. Da das Becken aber eine Tiefe von 120cm hat, wirkt es von vorne betrachtet leider wie eine Felswand. Ich habe mal ein Video gemacht, da kommt das vielleicht besser rüber.
      Sry, von hinten ist die Scheibe nicht geputzt ;).



      Gruß,
      Thomas
    • Klasse, so kann man mich /sich täuschen ;)

      Das sieht ja live ganz anderes aus. 8o

      Das Thema wird genau wie hier auch auf YouTube abonniert. :D


      Finde den Mix der Korallen echt Bombe, leider kann ich irgendwie nicht mit SPS, wegen der Farben usw.


      Und 120cm Tiefe wirkt echt krass, das haben viele hier noch nicht einmal in der Breite :ylol

      Weiter so.

      PS. Verkaufst und versendet du Ableger?

      Wenn ja alles weitere über PN oder Wathsap.
      Gruß Stefan

      Video April 2015 vom Aquarium

      2 x Sun Spot 400 / Mini BK200 mit Helix Cleaner/ Theilling Rollermat / Kaskaden Filter Aquadriver / UV FIAP65 / RFP RD3 75W, 2 x ECM42 Hydro Wizard / automatische Notstromversorung mit Netztvorrangschaltung
    • noch eine kleine Frage hinterher, wie zufrieden bist du mit den 4 x Mars Aqua 165W LED Lampen?

      Lautstärke, Leistung, Regelung usw?
      Gruß Stefan

      Video April 2015 vom Aquarium

      2 x Sun Spot 400 / Mini BK200 mit Helix Cleaner/ Theilling Rollermat / Kaskaden Filter Aquadriver / UV FIAP65 / RFP RD3 75W, 2 x ECM42 Hydro Wizard / automatische Notstromversorung mit Netztvorrangschaltung
    • Hi Stefan,

      Das Spektrum der MarsAqua scheint nicht so schlimm zu sein ;). Im Mischlicht mit T5 gefällt es den Korallen. Ich brauchte eine günstige Lösung, da waren die genau richtig.

      Laut sind die Lampen aber auch. In meinem Keller ist das egal, aber ins Wohnzimmer würde ich mir die nicht hängen. Mal schauen, wie lange sie halten.

      Ein Ablegerbecken habe ich auch. Die Stromkosten müssen ja irgendwie gedeckelt werden.
      Allerdings versende ich keine Ableger. Da habe ich in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht. Und hier in Berlin bekomme ich das Meiste auch so ganz gut los.

      Wenn Du etwas ganz arg haben möchtest, könnten wir den Weg über Fabian Mahlow gehen. Wir sind befreundet und er hat einen Shop mit Go-Account. Er versendet ab und zu für mich. Allerdings kostet das dann entsprechend.

      Gruß,
      Thomas
      Bilder
      • Ableger.jpg

        1,65 MB, 2.000×1.325, 51 mal angesehen