Marubis e.V. Korallenriff Meerwasserlexikon Mrutzek Meeresaqiaristik Interessengemeinschaft für marine Nachzuchten - IFMN
www.meerwasserforum.info

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hi Stefan, das wird schon. Ich würde demnächst einfach mal einen ordentlichen Schwung Korallen einsetzen. Am besten robuste und schnell wachsende Arten. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Stefan, hast du bei der Algenbekämpfung mal mit den Händen nachgeholfen? Hast du schon Einsiedler und Schnecken reingesetzt? Viele Grüße Andreas

  • Hallo Stefan, hast du ein paar aktuelle Bilder? Ist eine UV-Lampe im Einsatz? Viele Grüße Andreas

  • CL mit 150/230 Watt Speedys

    Andreas Malz - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Hallo Andi, so sollte das funktionieren mit der Nachtabsenkung. Was das Thema Kugelhähne angeht, habe ich bei meiner Beckenplanung damals auch einige Empfehlungen zu den "Profi-Kugelhähnen" von PVC-Welt bekommen. Man sollte eben nur von jeder Größe einen auf Reserve haben, falls doch mal was tropft. Viele Grüße Andreas

  • CL mit 150/230 Watt Speedys

    Andreas Malz - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Zitat von klaus Jansen: „Meine eigene private Anlage, die Planung, Aufbau, Inbetriebnahme und Werdegang wollte ich eigentlich hier im Meerwasserforum vorstellen, worauf ich allerdings jetzt verzichten werde. Ich habe keine Lust, dass meine Beiträge wieder als *Werbung* vom Forenteam zensiert und aus dem Kontext gerissen werden. Ich werde unsere Produktnamen wie Dreambox, Bubble King oder Red Dragon, bestimmt nicht nicht durch ein xxx ersetzen. Macht keinen Sinn. “ Hallo Klaus, und genau das kann…

  • Hallo Christopher, dein Becken hat sich sehr gut entwickelt. Gefällt mir richtig gut. Viele Grüße Andreas

  • Hallo aus Kassel

    Andreas Malz - - That's me !

    Beitrag

    Hallo Andy, willkommen in unserer Runde. Ich wünsche dir viel Spaß bei uns. Viele Grüße Andreas

  • CL mit 150/230 Watt Speedys

    Andreas Malz - - Royal Exclusiv

    Beitrag

    Hallo Andi, ja, eine "Minimalsteuerung" ist eingebaut. Damit kannst du aber nur dein erstes Beispiel umsetzen. Zitat von A.L.: „Pumpe 1 bläst von 08 bis 14Uhr mit 80% auf die Auslässe vorne links und hinten rechts. Pumpe 2 in der Zeit 20% auf vorne rechts und hinten links. Danach ab 14 bis 20 Uhr Pumpe 1 auf 20% auf die Auslässe vorne links und hinten rechts. Pumpe 2 in der Zeit 80% auf vorne rechts und hinten links. “ Eine zusätzliche Nachtabsenkung ist nicht möglich. Ich warte deswegen ja scho…

  • Beleuchtung ausreichend?

    Andreas Malz - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hi, es ist doch nicht die Frage, wie groß das Becken ist, oder wie viel Watt pro Liter ich habe. Nach "Faustformel" würden ja schon fast 2 Röhren reichen. Der Autor möchte hauptsächlich Acros halten und dafür halte ich 6 Rohren (oder Hybrid mit 4 Röhren) für angebracht, ansonsten kommt da keine Acro so richtig ins Schwitzen. Eine 6-flammige Sunpower ist etwas über 30 cm breit - also wie für dieses Becken gemacht. Viele Grüße Andreas P.S.: Andi, eine 6-flammige Sunpower würde ebenso gut über 100x…

  • Hallo Christian, ich finde die HQI/T5-Kombi mit 24W Röhren zu kurz für dein Becken. Das mit den Platten im/auf dem Sand würde ich noch einmal ändern. Darunter entstehen nur tote Ecken. Da kannst du aus kleineren Steinstücken Füße unterkleben. Dadurch entstehen auch gleichzeitig noch ein paar Schlaf- und Versteckmöglichkeiten für die Fische. Viele Grüße Andreas

  • Beleuchtung ausreichend?

    Andreas Malz - - Beleuchtung + Technik

    Beitrag

    Hallo David, du solltest schon eher in eine 6-flammige Leuchte investieren. Viele Grüße Andreas

  • Zitat von A.L.: „Rauschendes Wasser wird vermutlich durch ausreichendeDimensionierung der Ansaug- und Transportleitungen weitgehend zu verhindernsein. Was hast Du für Durchmesser? “ Hallo Andi, ich habe saugseitig 50 mm, was ja nach Klaus`Aussage auf kurzer Distanz kein Problem ist und druckseitig ebenso 50 mm bis es sich auf 3x 40 mm splittet. Was man da bei hoher Leistung noch hört, ist sicher normal und kaum noch reduzierbar, denke ich. Wie geschrieben, muss man dann schon direkt davor sitzen…

  • Hallo Stefan wenn die Algen solche langen Fäden ziehen, kannst du gut mit den Händen nachhelfen und diese entfernen. Viele Grüße Andreas

  • Zitat von A.L.: „Daher kommen nur noch Speedys in Frage, deshalb auch CL. Ich kenne nur Ruedis 3600 Liter mit CL und das ist unhörbar und hat ausreichend Wind. “ Hallo Andi, bei mir ist es auch völlig lautlos. Ab 200 Watt hört man ein leichtes Rauschen des Wassers in den Rohren, aber auch nur direkt vor dem Becken. Also ich würde es immer wieder so lösen, auch wenn es etwas mehr Strom kostet. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Tobias, wie lange hast du Ihn denn schon? Gerade in der Anfangszeit sind sie auch schon mal länger nicht zu sehen. Viele Grüße Andreas

  • Hi Ina, ja, kein Problem. Das kriegen wir hin. Ich meld mich dann nochmal bei dir, wenn wir in der Nähe sind. Viele Grüße Andreas

  • ...oh super. Die kann ich dann zwischen die digitata "superblue" und digitata "fiji red" stellen. Aber du fährst die 560 km. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Ina, diese wächst bei mir wie Unkraut. Ich bin nächsten Monat wahrscheinlich wieder in Alfeld, falls du Interesse hast. Viele Grüße Andreas

  • Hallo zusammen, leider verzögert sich die Lieferung einer Spezialbatterie für die Gangreserve aus der Dimmsteuerung meiner Aquaphoton. Aber der Herr Jäkel war so nett und hat mir ein Adapterkabel zugeschickt, welches den Betrieb der Lampe ohne Zeitsteuerung ermöglicht. Ich kann die Brenndauer der Röhren jetzt zwar nicht programmieren, aber die Lampe leuchtet erstmal wieder. Viele Grüße Andreas

  • Hallo Thomas, vielen Dank für die Richtigstellung. Sebastians Einwurf zum PO4-Checker hat mich da wohl ein wenig durcheinander gebracht. Viele Grüße Andreas